Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

20.06.2009 - TV-Szene

Das neue ZDF-Format "Ich kann Kanzler" wurde dieses Jahr zum ersten Mal gesendet. Es handelt sich dabei um den ersten ffentlich-rechtlichen Versuch, die Casting-Formate der Privaten zu kopieren. Der Unterschied liegt lediglich darin, dass man mit "Ich kann Kanzler" ein seriseres Thema whlte und dieses entsprechend umsetzte. Die Quoten des Castings, welches am Donnerstag ausgestrahlt wurde, waren jedoch mit 1,14 Millionen Zuschauern sehr enttuschend. Das Finale, das gestern Abend gesendet wurde, konnte dagegen mehr Zuschauer vor die Mattscheiben versammeln.

Insgesamt waren das durchschnittlich 2,76 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 11,5 Prozent. Somit konnte ZDF einer Quoten-Katastrophe noch entkommen, was aber auch an den starken Quoten von "Ein Fall fr zwei" lag, was vor "Ich kann Kanzler" gesendet wurde. Eine Kritik zur ersten deutschen Polit-Casting-Show finden Sie in unserer Event-Rubrik. (sk) (Forum) mehr...

20.06.2009 - Sport

Heute Live: "RTL Boxen: Klitschko vs. Chagaev"

Heute Abend ist es endlich soweit: Nach der Fight-Absage von David Haye trifft der IBF-, WBO- und IBO-Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko auf den Usbeken Ruslan Chagaev. Trotz der physischen Vorteile Klitschkos der Ukrainer ist ganze 14 Zentimeter grer drfte es ein spannendes Duell werden. "Er ist der beste Mann nach meinem Bruder Vitali" sagte der Weltmeister vor dem Mega-Fight in der Veltins-Arena.

Auch RTL ist von dem Aufeinandertreffen der Kontrahenten begeistert: So betitelt der Sender das Duell in diversen Trailern als "Boxkampf des Jahres" und liefert heute Abend bereits ab 22:00 Uhr zahlreiche Vorberichte fr den interessierten Zuschauer. (dl) (Forum) mehr...

19.06.2009 - Leute

Wie der Bayrische Rundfunk heute mitteilte, erlag der Mnchner Schauspieler Jrg Hube in der vergangenen Nacht im Alter von 65 Jahren einem Krebsleiden. Der Kabarettist und Schauspieler wurde vor allem durch die BR-Serie "Lwengrube" von Willy Purucker bekannt. In dieser Serie verkrperte er das Familienoberhaupt der Familie Grandauer, die den Zuschauern die Zeit der vorletzten Jahrhundertwende bis zur Grndung der Bundesrepublik aus der Sicht der kleinen Brger nher bringen sollte. Erst im vergangenem Jahr stand er als neuer Ermittler in der ARD-Serie "Polizeiruf 110" vor der Kamera.

Der Bayrische Rundfunk erinnert am Samstagabend im Rahmen der "Jrg-Hube-Nacht" an diesen groartigen Film- und Theaterschauspieler. Gesendet werden zu diesem Anlass ab 20:15 Uhr jeweils eine Folge der Serien "Lwengrube", "Franzi" sowie "Cafe Meineid". Nach einer Laudatio auf Jrg Hube geht es dann ab 22:35 Uhr mit dem Stck "Der zerbrochene Krug" und den Tatort "Der oide Depp" aus dem Jahr 2008 weiter.

Weitere Produktionen mit Jrg Hube sind unter anderem "Die Geschichte vom Brandner Kaspar", "Das feuerrote Spielmobil Das Haus mit der Nummer 30", "Die weie Rose", "Monaco Franze", "Die Hausmeisterin" und "Sachrang". Foto: Bayrischer Rundfunk /Gerhard Blank (sk) (Forum) mehr...

19.06.2009 - Serien

Kalkofe zeigt erneut "Mit Schirm, Charme und Melone" im Gernsehclub

Bereits im April hat der gefrchtete Fernseh-Rcher Oliver Kalkofe im Berliner Gernsehclub den britischen Klassiker "Mit Schirme, Charme und Melone" prsentiert, TV-Kult berichtete darber. Wegen des groen Erfolges dieses "Gernsehabends" haben sich die Macher des Clubs entschlossen, am 1. Juli, dem letzten Termin vor der Sommerpause noch einmal die Kultserie von der Insel zu prsentieren, diesmal mit weiteren Folgen. Nachdem Anfang April die erste Staffel auf DVD erschien, plant Kinowelt im Laufe des Jahres weitere DVD-Verffentlichungen der erfolgreichen Serie, von der zwischen 1961 und 1969 insgesamt 161 Folgen gedreht wurden.

Der Gernsehclub in Berlin-Kreuzberg ist Deutschlands erster TV-Live-Club, weitere Informationen dazu in unserem Special. Hufig mit von der Partie als Moderator an der Fernbedienung ist Brger Lars Dietrich, mit dem wir whrend der ersten Gernsehclub-Tour im April in Frankfurt ein Interview gefhrt haben, welches hier zu finden ist. (jh) (Forum) mehr...

19.06.2009 - Shows

Finale von "Ich kann Kanzler!" heute um 21.15 Uhr im Zweiten

Bereits gestern zeigte das Zweite den Vorentscheid zur politischen Casting-Show "Ich kann Kanzler". Von 40 Kandidaten, die aus 2500 Bewerbern fr den Vorentscheid ausgewhlt worden waren, erreichten sechs das Finale, das heute um 21.15 Uhr live gesendet wird. Fr die Sendung wurden ausschlielich junge Menschen gecastet, die ihr politisches Talent vor einem breiten Publikum unter Beweis stellen mchten. Auerdem mssen die sechs Finalisten sich dem Urteil einer Jury stellen, die aus Gnther Jauch, Anke Engelke und dem ehemaligen Bremer Brgermeister Henning Scherf besteht.

Auch das Studiopublikum wird die Gelegenheit bekommen, seine Einschtzung der Kandidaten zu uern. Der Sieger wird per Televonvoting durch die Zuschauer bestimmt. Er erhlt neben einem Kanzlermonatsgehalt auch eine Praktikumsstelle in Berlin, wo wichtige politische Erfahrungen fr den weiteren Lebensweg gesammelt werden knnen. (ck) (Forum) mehr...

18.06.2009 - TV-Szene

"Erwachsen auf Probe": Nur wenige Zuschauer schalten ein

Der Klner Privatsender RTL bekommt immer mehr Schwierigkeiten mit seinem umstrittenen Format "Erwachsen auf Probe". Nicht nur, dass zahlreiche Werbekunden in der letzten Zeit aufgrund dieser Sendung abgesprungen sind, auch die Quoten gingen bereits bei der zweiten und dritten Folge zurck. Whrend RTL in der ersten Woche 19,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen fr sich verbuchen konnte, waren das gestern nur noch 15,8 Prozent bei 1,56 Millionen Zuschauern. Der Trend zeigt also ganz klar nach unten.

Beim Gesamtpublikum waren die Quoten mit 2,18 Millionen Leute bei einem Marktanteil von 8,6 Prozent nahezu katastrophal. Erst eine neue Folge von "Unser neues Zuhause" mit Inka Bause direkt im Anschluss konnte den Zuschauerwert fr RTL wieder aufbessern. Eine groe Zukunft wird das TV-Format "Erwachsen auf Probe" in Betracht auf diese Entwicklung wohl nicht haben. (sk) (Forum) mehr...

17.06.2009 - Sonstiges

Der Dokumentarfilm "Home" ist bis Juli gratis auf YouTube zu sehen

Der bekannte Regisseur Luc Besson, der durch Filme wie "Leon, der Profi" oder "Das fnfte Element" bekannt geworden ist, hat sich beim Dokumentarfilm "Home" zur Abwechslung einmal ausnahmsweise nur als Produzent bettigt. Regie fhrte bei dem 90-mintigen Werk der weltweit bekannte Photograph Yann Arthus-Bertrand, der bei dieser Doku ein sehr wichtiges und aktuelles Thema aufgegriffen hat. In "Home" zeigt er nicht nur wunderbare Landschaften, die zum Groteil aus der Vogelperspektive aufgenommen wurden, sondern nutzt die Chance, die Leute auch auf die aktuell vorhandenen Umweltprobleme hinzuweisen.

Die Dreharbeiten fanden in ber fnfzig Lndern statt und das Ergebnis sind packende Bilder von einmaligen Landschaften, die es in dieser Form vielleicht bald nicht mehr geben wird. Dass diese Erkenntnis bei den Zuschauern ankommt, war dem Regisseur Arthus-Bertrand sehr wichtig, wie er auch selbst erlutert hat: "Die Botschaft in diesem Film ist unglaublich wichtig, denn sie unterstreicht die Frage unseres berlebens".

"Home" ist jetzt exklusiv und komplett kostenlos bis zum 15. Juli 2009 bei YouTube zu sehen. Eigentlich sollte der Film dort nur bis zum 14. Juni fr die ffentlichkeit verfgbar sein, jedoch kommt der Film so gut an, dass man diesen Service noch einmal verlngert hat. Wenn Sie hier klicken, gelangen Sie direkt auf die YouTube-Seite des Films. (sk) (Forum) mehr...

17.06.2009 - Serien

Whrend das US-Network FOX in den vergangenen Jahren frher als die Konkurrenzsender in die TV-Hauptsaison startete, wird die Sendestation in diesem Jahr zeitgleich mit den anderen Sendern starten. Den Startschuss geben die Sendeverantwortlichen am 12. September, wenn neue Folge "Cops" ausgestrahlt werden. Am 17. September wird "Fringe" in die zweite Staffel gehen und am 27. September startet schlielich die FOX-Cartoonschiene mit neuen Folgen von "American Dad", "Family Guy", "Die Simpsons" und "The Cleveland Show".

Der offizielle Start der TV-Saison 2009/2010 wurde von Nielsen Media auf Montag, den 21. September datiert. Hier prsentiert FOX die zweistndige Staffelpremiere von "House". (dl) (Forum) mehr...

16.06.2009 - Intern

TV-Kult.com jetzt mit Kolumnen

hnlich wie auch das Fernsehen mit Formaten wie "Kalkofes Mattscheibe" oder "Switch" ein Ventil bentigt, um etwas Dampf abzulassen, damit man den alltglichen Medienwahnsinn verkraften kann, bentigt auch das Team von TV-Kult.com eine Mglichkeit, einmal ganz ungeniert die Meinung ber die aktuellen Entwicklungen in der Fernsehlandschaft zu uern. Aus diesem Grund haben wir uns vor einigen Wochen an die Arbeit gemacht und sind jetzt glcklich, Ihnen unsere neue Kolumnen-Rubrik prsentieren zu knnen.

Dort finden Sie ab sofort in regelmigen Abstnden die Meisenscheie-Kolumnen unseres Redakteurs Alexander Schindler. In seinen Texten lsst er es sich nicht nehmen, der Fernsehlandschaft und den dort zustndigen Personen einmal ordentlich die Meinung zu geigen. TV-Kult.com wre aber nicht TV-Kult.com, wenn wir uns nicht auch aus einer nostalgischen Sichtweise mit diversen Fernsehthemen auseinandersetzen wrden. Aus diesem Grund wird unser Redakteur Johannes Hofmeister in der Rubrik Generation Testbild einen ausfhrlichen Rckblick auf das Fernsehen der 80er und 90er Jahre wagen. (sk) (Forum) mehr...

15.06.2009 - Technik

Nach der Wiederwahl des iranischen Prsidenten Ahmadinedschad kam es im Iran zu massiven Protesten der Anhnger des Reformkandidaten Mussawi, wie man hier in Europa aus den Medien erfahren konnte. Jedoch im Iran sorgt man dafr, dass Bilder, die den Protest der Oppositionellen zeigen, nicht auf den Bildschirmen zu sehen sind. Man begngt sich dabei offensichtlich nicht damit, die Berichterstattung ber die Opposition im iranischen Fernsehen systematisch auszusparen, auch der Zugang zu Informationen aus dem Ausland wird erschwert.

Vor allem der in Grobritannien produzierte Fernsehsender "BBC Persia" war krzlich davon betroffen. Bereits seit Januar, als der Kanal auf Sendung ging, wurde die Ausstrahlung immer wieder mit Strsendern behindert, wobei der krzlich durchgefhrte Strungsversuch am strksten war. Ingenieure der BBC konnten eindeutig ermitteln, dass die Strungen aus dem Iran kamen. Die gezielte Strung einer Satellitenausstrahlung wird auch als "Jamming" bezeichnet. Darber hinaus wurden im Iran nach den Wahlen auslndische Fernsehteams bei ihrer Berichterstattung massiv behindert und schikaniert. Zahlreiche Internet-Seiten wurden ebenfalls gesperrt, auerdem war das Mobilfunknetz teilweise lahmgelegt.

Im Iran ist auerdem der Satellitenempfang gesetzlich verboten und wird schwer bestraft. Begrndet wird das Verbot des Sat-Empfangs offiziell mit dem Verbot von Pornographie, doch der wahre Grund drfte wohl sein, dass die iranische Bevlkerung nicht an Informationen aus dem Ausland gelangen sollte. Tatschlich wird das Verbot jedoch hufig umgangen und auf vielen Dchern befinden sich unsichtbar montierte Satellitenschsseln. Das Satellitenfernsehen ist fr viele Iraner die einzige Mglichkeit, sich ber die Zustnde ihres Landes, aber auch anderer Lnder objektiv zu informieren. (jh) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459