Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

07.05.2011 - TV-Szene

zdf.kultur ist seit heute auf Sendung

Ab heute ist der neue Spartensender zdf.kultur auf Sendung. Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein zustzliches Programmangebot, sondern um einen Ersatz fr den bisherigen Theaterkanal des Zweiten Deutschen Fernsehens. Auf diesen mssen die Zuschauer nun also verzichten, stattdessen gibt es ein neues Angebot, das auf ein etwas jngeres Publikum zugeschnitten wurde. Ein Blick ins Programm zeigt, dass ein besonderer Fokus auf der Musik liegt der Sender startete mit Konzerten von den Beastie Boys, Snow Patrol und Razorlight, widmet sich danach aber erst einmal Auerirdischen, Kometen und der Erotik des Mondes. Nach ein paar Wissenssendungen geht es dann wieder weiter mit Musik. Um 20:00 Uhr wird das Popkultur-Magazin "Der Marker" zu sehen sein, gefolgt von der Dokumentation "Heavy Metal in Baghdad".

Musikfans werden bei zdf.kultur jedenfalls auf ihre Kosten kommen, denn es sind bereits bertragungen bekannter Musikfestivals wie "Wacken, "Hurricane" und "Roskilde" geplant. Auerdem wechselt mit Katrin Bauerfeind ein bekanntes Gesicht von 3sat zu zdf.kultur. Sie wird dort das "Magazin fr Popkultur" moderieren. Auch die Musik-Talkshow "TV Noir" und das interaktive Musikmagazin "On Tape" knnten interessant sein. Auch Theaterbertragungen und ein Theatermagazin werden bei zdf.kultur einen Platz haben, sodass die Fans des Theaterkanals zumindest nicht komplett auf ihr gewohntes Programm verzichten mssen. (ck) (Forum) mehr...

06.05.2011 - Shows

"Germany's Next Topmodel": Staffelrekord und Dreifach-Aus

So gut lief es in dieser Staffel fr "Germany's Next Topmodel" bei ProSieben noch nie: 2,27 Millionen Zuschauer im Alter von 14 bis 49 sahen zu, insgesamt sogar 3,31 Millionen. Auch zehn der Teilnehmerinnen knnen sich freuen: Sie haben es in die Top Ten geschafft und drfen sich somit langsam ernsthafte Hoffnungen auf den Titel machen. Allerdings sollte sich keine von ihnen zu sicher fhlen, denn einige der Kandidatinnen waren doch sehr berrascht, als Florence von der Jury nach Hause geschickt wurde. Der Grund: Bei einem Shooting, bei dem sie zusammen mit einem jungen Mann das Tanzbein schwingen sollte, war sie viel zu steif. Das galt zwar auch fr die eher ungelenke Marie-Luise, ihr wollten Heido Klum, Thomas Hajo und Thomas Rath aber wohl noch einmal eine weitere Chance geben. Fr Florence ist der Traum vom Titel als "Germany's Next Topmodel" jedenfalls vorbei, sie ist bereits vor der eigentlichen Entscheidung ausgeschieden.

Beim Live Walk mussten die Kandidatinnen dieses Mal nicht nur laufen, sondern auch eine kleine Performance einstudieren, wobei ihnen unterschiedliche Themen vorgeben wurden Liebe, Strke, Kampf und Naivitt. Die Jury war mit den Gesamtleistungen sehr zufrieden, konnte aber durchaus deutliche Unterschiede zwischen den Teilnehmerinnen erkennen. Die erste, die das zu spren bekam, was Isabel. Allerdings wurde bei ihr nicht die Leistung der vergangenen Woche bemngelt, sondern vielmehr ihr Mangel an Wandlungsfhigkeit sie zeigte angeblich seit zehn Wochen immer denselben Gesichtsausdruck. Am Ende standen wieder die beiden jungen Damen vorne, die schon mehrfach in die Kritik geraten waren: Sarah und Sihe. Whrend die blondierte Asiatin es doch noch unter die besten zehn schaffte, ist fr Kandidatin Sarah nun Schluss bei "Germany's Next Topmodel". (ck) (Forum) mehr...

05.05.2011 - Sport

Fr Sat.1 htte der Abend kaum besser verlaufen knnen: 6,77 Millionen Fuballbegeisterte sahen die zweite Halbzeit des Champions-League-Halbfinales, in der ersten Hlfte waren es mit 6,42 Millionen nur unwesentlich weniger. Auch beim jngeren Publikum waren die Quoten mit 2,48 Millionen Zuschauern in der ersten und 2,73 Millionen in der zweiten mehr als ordentlich. Weniger Grund zur Freude hat allerdings Schalke 04 bereits zur Halbzeit lag Manchester United mit 2:1 Toren vorne. Nach der Pause hatten die Gelsenkirchener den Briten nicht wirklich etwas entgegen zu setzen, sodass Manchester die Fhrung ausbauen konnte und die Partie letztendlich mit 4:1 eindeutig fr sich entschied.

Fr Schalke war bei in dieser Saison in der Champions League also bereits im Halbfinale Schluss, der Traum vom Einzug ins Finale ist nun endgltig geplatzt. Da bereits das Hinspiel verloren ging, drften aber nur wenige Fans mit einem Weiterkommen der Gelsenkirchener gerechnet haben. Wer auf ein kleines Fuballwunder gehofft hat, wurde jedenfalls enttuscht. Im Finale, das am 28.04. um 20:45 Uhr ausgetragen wird, treten somit der FC Barcelona und Manchester United gegeneinander an. (ck) (Forum) mehr...

05.05.2011 - Shows

Liliana Matthus hat sich in den vergangenen Wochen wacker geschlagen und ihre zweite Chance bei "Let's Dance" zunchst gut genutzt, gestern hatten die Zuschauer dann aber doch genug von ihr und whlten sie aus der Show. Zwar kam ihr zweiter Tanz, der Wiener Walzer, zumindest bei der Jury gut an, beim Jive gab sie aber keine gute Figur ab. Der "Checker" zeigte hingegen deutliche Verbesserungen, auch wenn er immer noch nicht gerade zu den besten Tnzern gehrt und mit 19 und 23 Punkten auch keine sonderlich guten Bewertungen erhielt. Maite Kelly, die ohnehin schon als Favoritin galt, legte hingegen wieder zwei beachtliche Leistungen aufs Parkett und erhielt dafr wohl verdiente 32 und 35 Punkte von der Jury. Sie tritt somit in der nchsten Runde gegen Thomas Karaoglan und Moritz A. Sachs an. Letzterer begeisterte beim Cha Cha Cha sowohl die Jury als auch das Publikum und ist somit ebenfalls verdient weiter.

Die Quoten waren wie erwartet wieder ordentlich. 5,12 Millionen Leute sahen gestern "Let's Dance" bei RTL, davon 2,31 Millionen aus der Hauptzielgruppe der 14- bis 49-jhrigen. An diesen Werten zeigt sich, dass die Show Menschen aller Altersklassen vor den Fernseher lockt. Einzig Sat.1 konnte noch mehr Zuschauer fr sich gewinnen dort war das Rckspiel des Champions-League-Halbfinales zwischen Schalke 04 und Manchester United zu sehen. (ck) (Forum) mehr...

04.05.2011 - Sport

Champions League Halbfinale heute live in Sat.1: Schalke hofft in Manchester auf ein neues Wunder

Fr Schalke 04 geht langsam aber sicher die wohl emotionalste Saison seit langem zu Ende. Whrend es in der Bundesliga fr den Gelsenkirchener Verein eher enttuschend lief, konnten sie im DFB-Pokal und in der Champions League bislang auftrumpfen. Im DFB-Pokal haben es die Schalker bereits ins Finale geschafft. In der Champions League stehen sie nun kurz davor, aus dem Wettbewerb zu fliegen. Im Moment stehen sie noch im Halbfinale, doch die 0:2-Niederlage gegen den berragenden britischen Verein Manchester United im Hinspiel hat keine gute Grundlage fr das Rckspiel und das Weiterkommen geschaffen. Der Anstehende Verkauf und die vielen Verhandlungen um den Torhter Manuel Neuer macht das Ganze noch schwieriger.

Heute wird es sich entscheiden, ob es der Verein ins Finale der Champions League schaffen wird und dann auf den FC Barcelona treffen wird. Der Mnchner Privatsender Sat.1 bertragt das Rckspiel zwischen Manchester United und Schalke 04. Man darf gespannt sein, ob die Partie hnlich enttuschend wird, wie in der letzten Woche oder ob die Schalker auswrts ein weiteres kleines "Wunder" schaffen, wie es bereits gegen Inter Mailand der Fall war. Das Spiel beginnt pnktlich um 20:45 Uhr, bereits ab 20:15 Uhr ist Sat.1 mit der Vorberichterstattung dabei, durch die Johannes B. Kerner fhren wird. Sat.1 stellt fr all diejenigen, die sich das Spiel bevorzugt am Rechner anschauen mchten auf der offiziellen Webseite von ran wieder einen Live-Stream des Spiels zur Verfgung. (sk) (Forum) mehr...

04.05.2011 - Shows

Vera Int-Veen gewinnt die "TV total Pokerstars.de Nacht"

Die "TV total Pokerstars.de Nacht" auf ProSieben ist in den letzten Jahren unter Pokerfreunden zu einem regelrechten Hit avanciert. Stefan Raab und Kollegen geben sich dort in unregelmigen Abstnden die Klinke in die Hand und spielen am spten Abend ein Pokerturnier in gemtlicher Runde. Im Rahmen einer jeden Sendung wird ein Zuschauer eingeladen, der sich vorab im Internet fr das Turnier qualifizieren kann. So auch gestern bei der 21. Ausgabe der Pokernacht auf ProSieben. Der Kandidat hie diesmal Marco, jedoch konnte er sich nicht so gut behaupten, wie es sein Vorgnger in der letzten Sendung schaffte.

Insgesamt landete Marco auf den vierten Platz, vor dem "Verstehen Sie Spa?"-Moderator Guido Cantz (Platz 5) und der Schauspielerin Sophia Thomalla (Platz 6). Auf dem Treppchen landeten Vera Int-Veen, die unerwartet das Turnier gewonnen hat, Elton (Platz 2) und der Hausherr Stefan Raab (Platz 3). Fr ProSieben verlief die Sendung sehr gut, denn die Quoten waren absolut zufriedenstellend. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen kam der Mnchner Privatsender auf einem Marktanteil von starken 15,2 Prozent. Eine Kritik zu diesem Event finden Sie wie blich in unserer Event-Rubrik. (sk) (Forum) mehr...

03.05.2011 - Shows

ProSieben: Heute "TV total Pokstars.de Nacht" mit Raab, Elton und Guido Cantz

Wieder einmal ldt Stefan Raab zur einer weiteren "TV total Pokerstars.de Nacht". Neben dem Entertainer werden wie gehabt Elton und ein Online-Qualifikant an der heiteren Pokerrunde teilnehmen. Zudem drfen sich die Zuschauer auf die "Schwiegertochter gesucht" - Moderatorin Vera Int-Veen, die Schauspielerin Sophia Thomalla und den "Verstehen Sie Spa?"-Moderator Guido Cantz.

Der Gewinner geht mit einer Summe von 50.000 Euro nach Hause. Weitere 50.000 Euro werden unter den anderen Pltzen aufgeteilt. Gespielt wird wie gehabt die gngige Pokervariante "Texas Hold'em", bei der jeder Spieler zwei Karten auf die Hand bekommt und auf dem Tisch bis zu fnf community-Cards gelegt werden. Eine ausfhrliche TV-Kritik sowie eine Auflistung der Platzierungen zur 21. "TV total Pokerstars.de Nacht" finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

03.05.2011 - TV-Szene

Big Brother geht erfolgreich in die elfte Runde

Gestern Abend war es wieder so weit: Bei RTL II lieen sich ein paar Leute in einen Container sperren und werden von nun an Tag und Nacht von Kameras beobachtet. Richtig, Big Brother ist zurck. Die Sendung startete mit einem groen Event, bei dem auch die Kandidaten vorgestellt wurden. Zumindest zwei davon drften so manchem Fernsehzuschauer bekannt vorgekommen sein, und zwar aus der RTL-Castingshow "DSDS". Lisa Bund schaffte es dort sogar in die Mottoshows, Cosimo konnte die Jury hingegen nicht von sich berzeugen, blieb aber manchem als der "Checker vom Neckar" in Erinnerung. Dieses Mal darf auch er um die Gunst des Publikums kmpfen, das auch wie bei den vergangenen Staffeln mit darber entscheiden darf, wer im Container bleibt und wer "Big Brother" verlsst.

Obwohl es bei den vergangenen Staffeln so manches Quotentief gab, stie "Big Brother" dieses Mal wieder auf reges Interesse. 1,17 Millionen Zuschauer im Alter von 14 bis 49 verfolgen den Einzug der Bewohner. Fr RTL II ist dies eine durchaus ordentliche Quote. Die meisten Zuschauer konnte der Partnersender RTL vor den Fernseher locken: 2,31 Millionen Leute aus der Hauptzielgruppe entschieden sich fr die Dokusoap "Vermisst", insgesamt waren es sogar beachtliche 5,63 Millionen. (ck) (Forum) mehr...

02.05.2011 - Shows

Dafr, dass es die letzte regulre Ausgabe von "Wetten, dass..?" mit Thomas Gottschalk war, verlief die Show am Samstag eher enttuschend. Umso trauriger ist, dass es nun ausgerechnet zu dieser Sendung einen Betrugsvorwurf gibt, der kaum von der Hand zu weisen ist, knnen die Zuschauer sich doch sogar selbst im Internet davon berzeugen, dass bei einer der Wetten nicht alles mit rechten Dingen zuging. Obendrein war es nicht einfach irgendeine Wette, sondern jene, deren Absolventen am Ende den Titel als Wettknige erringen konnten. Malte Poppinga hrte ber einen Kopfhrer Musik und bewegte dazu auf recht obskure Art seine Schulterbltter. Anhand dieser seltsamen Zuckungen sollte seine Partnerin Julia Thiele erkennen, welches Stck er gerade zu hren bekam. Bei den ersten beiden Titeln lief auch noch alles prchtig, beim dritten lag sie jedoch daneben. Auch den nchsten Song erkannte sie nicht gleich. Daraufhin kam es zu der Szene, die gerade hei diskutiert wird und einen unangenehmen Schatten auf die "Wetten, dass..?"-Sendung vom letzten Samstag wirft: Malte hustete und flsterte danach das Wrtchen "Pretty", kurz darauf nannte Julia dann auch die richtige Lsung.

Inzwischen drfte kein Zweifel mehr daran bestehen, dass die beiden wirklich "geschummelt" haben, um es einmal freundlich auszudrcken. Wer sich selbst davon berzeugen mchte, kann sich in der Mediathek des ZDF das Video zur Wette ansehen. Etwa bei 6:11 Minuten sieht man, wie Malte seine Partnerin anlchelt, bei 6:15 Minuten ist dann das verrterische Husten mit dem anschlieenden "Pretty" zu hren. Wer wei, worauf er achten muss, drfte den Betrugsversuch nicht bersehen eindeutiger geht es kaum. Nun ist die Atmosphre und die Akustik im Studio natrlich nicht dasselbe wie das Betrachten eines Videos am heimischen PC, daher ist gut mglich, dass der Betrug im Studio tatschlich nicht bemerkt wurde. Dass die beiden sogar zu den Wettknigen gekrt wurden, lsst vermuten, dass auch viele Zuschauer das dreiste Flstern nicht bemerkt haben. Es ist wirklich eine Schande, dass so etwas in der letzten regulren Sendung mit Thomas Gottschalk vorkommen muss, er htte wahrlich einen wrdigeren Abschied verdient, auch wenn er noch in verschiedenen Specials zu sehen sein wird. (ck) (Forum) mehr...

02.05.2011 - Shows

Das Reality-Format "Big Brother" wird auch weiterhin ein fester Bestandteil im Programm des Privatsenders RTL II sein. Nachdem man bereits vor einigen Monaten verkndete, eine weitere Staffel der Erfolgs-Showreihe produzieren zu wollen, startet der Sender heute Abend um 21:15 Uhr in die nunmehr elfte Runde. Fr maximal 100 Tage werden die fnfzehn Bewohner nun in das modernisierte Haus in Kln einziehen. Auerdem gibt es ein neues Regelwerk.

Der Titel der diesjhrigen Staffel "Big Brother The Secret" weit bereits auf die Neuerungen hin. Jeder der Bewohner wird ein persnliches Geheimnis mit in das Haus bringen und versuchen, dieses so lange wie mglich zu verschweigen. Die Macher erhoffen sich durch diese Manahme ein mentales Versteckspiel. Jeder der Bewohner wird dem anderen verstrkt auf den Zahn fhlen. Als Moderatorinnen fungieren in diesem Jahr Aleksandra Bechtel und Sonja Zietlow. Eine ausfhrliche TV-Kritik zur Auftaktssendung finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459