Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

10.09.2008 - Filme

Duke Nukem bald in den Kinos?

Scott Faye gehrt zu den Produzenten, die nicht ein Projekt nach dem anderen angehen, sondern mehrere Dinge gleichzeitig tun. Nachdem er Erfahrungen mit der Verfilmung zu "Max Payne" gesammelt hat und weiterhin sammelt, geht er gleich die nchste Verfilmung eines beliebten Games an: Duke Nukem soll bald auf der Leinwand erscheinen.

Faye besttigte. dass er mit dem Entwickler der "Duke Nukem"-Reihe, Scott Miller von 3D Realms, an einer Kinoumsetzung des Stoffes arbeite. Und an spannendem Stoff mangelt es bei Duke Nukem nicht: Einen Action-Helden, die passende Geschichte und viel Potential biete die Story, meint der Produzent.

Dennoch sind Ankndigungen dieser Art mit Vorsicht zu genieen, da Faye in der Vergangenheit schon fter einen Film gro angkndigte, diesen dann aber nie umsetze. So warten einige immer noch auf die "American McGee's Alice" Verfilmung, eine moderne Alice im Wunderland Umsetzung, die es nie auf die Leinwand schaffte. (sak) (Forum) mehr...

09.09.2008 - Filme

"Dark Knight"-Fortsetzung mit Depp und Hoffman?

"The Dark Knight" hat alle Rekorde gebrochen und konnte ber 460 Millionen Dollar einspielen. Eine Fortsetzung war von Anfang an vertraglich geregelt.

Die Gerchtekche brodelte schon lnger, was einen mglichen neuen Gegenspieler fr Batman angeht. Besonders hei diskutiert wurde die Frage, ob Johnny Depp als Riddler verpflichtet werden wrde. Der Schauspieler hat krzlich erst selbst erklrt, dass er die Rolle gerne bernehmen wrde, man ihn aber nicht kontaktiert habe. Weiterhin wurde Philip Seymour Hoffman als Pinguin gehandelt.

Genau diese Gerchte scheinen sich nun zu besttigen. Wie Michael Caine, bekannt als Batman's Butler Alfred, in einem Interview berichtet, wurde ihm von Warner genannt, dass man mit Johnny Depp und Philip Seymour Hoffman planen wrde.

In "Batman Forever" bernahm Jim Carrey die Rolle des Riddlers und Danny DeVito die des Pinguins in "Batmans Rckkehr". (ds) (Forum) mehr...

09.09.2008 - Filme

Realverfilmung von Hanni und Nanni kommt ins Kino

Hanni und Nanni sind Namen, die bei vielen kleinen Mdchen die Herzen hher schlagen lassen. Sie sind die Hauptfiguren aus einer Kinderbuchreihe der englischen Erfolgsautorin Enid Blyton. Hanna "Hanni" Sullivan und Marianne "Nanni" Sullivan sind Zwillingsschwestern und leben in einem Mdcheninternat names Lindenhof. Dort erleben die beiden Schwestern viele Abenteuer mit ihren Freundinnen.

Schon oft dienten diese Bcher als Vorlage unter anderem von Hrspielen, einem Zeichentrickfilm und einer japanische Anime-Serie. Nun ist ein Spielfilm geplant, der in die Kinos kommen soll. Das Drehbuch hierzu schrieb Katharina Reschke und Jane Ainscough ("Wo ist Fred!?"). Die Regie wird Christine Hartmann (Regie u.a. bei "Tatort"-Filmen) bernehmen. Die Story handelt von den Anfangszeiten von Hanni und Nanni auf dem Lindenhof. Sie fhlen sich dort nicht richtig wohl und beschlieen, das Internat etwas aufzumischen. Regie wird Christine Hartmann fhren und auf der Liste der Darsteller stehen unter anderem Hannelore Elsner, Katharina Thalbach und Heino Ferch. Wer die Zwillinge spielen wird, ist bisher nicht bekannt. (sak) (Forum) mehr...

08.09.2008 - TV-Szene

Andrea Kiewel wieder beim ZDF

Wegen Schleichwerbung wurde die beliebte Moderatorin Andrea Kiewel alias "Kiwi" vor etwa einem dreiviertel Jahr vom ZDF entlassen. Kiewel moderierte unter anderem den Fernsehgarten. Nun kehrt sie zurck, zunchst nur fr die Moderation einer Gala. Ob und wann Kiewel auch wieder andere Moderationen im ZDF bernehmen wird, ist noch nicht offiziell bekannt. Bleibt abzuwarten, ob die Zuschauer ihr die Affre schon verziehen hat: Bei "Johannes B. Kerner" hatte Kiewel noch abgestritten, Geld fr Schleichwerbung kassiert zu haben. Kurze Zeit spter wurde das Gegenteil bewiesen. (bf) (Forum) mehr...

08.09.2008 - TV-Szene

Die "Saure Gurke" ist der Wanderpreis des Herbsttreffens der Frauen in den Medien. Mitarbeiterinnen von ARD, ZDF und ORF treffen sich einmal im Jahr und vergeben den Preis fr frauendiskriminierende Beitrge der ffentlich-rechtlichen Sender.

In diesem Jahr ging der Preis an ARD-Programmdirektor Gnter Struve. Begrndung: "Seinem steten Bemhen verdanken wir die Einfhrung frauenaffiner Formate im ffentlichen-rechtlichen Fernsehen. Vom Aussterben bedrohte Rollenklischees wurden erfolgreich reanimiert." Die Klischees fnden sich inzwischen an immer mehr Abenden zur besten Sendezeit in Werken wie 'Liebe nach Rezept' oder 'Der Traum ihres Lebens' und ganz besonders in 'Ein Wink des Himmels' aus der Reihe 'Der Arzt vom Wrthersee', erklren die Teilnehmerinnen der Herbstreffens auf ihrer Webseite.

Ein Trostpreis ging in diesem Jahr an Carmen Nebel. Ihr einfhlsamer Umgang mit Pamela Anderson und einem Ehepaar aus dem Publikum in ihrer Show am 16.02.2008 um 20.15 in ORF 2 und ZDF bliebe im Gedchtnis.

Es gibt einige Voraussetzungen fr den Erhalt einer "Sauren Gurke": Beitrge, in denen Frauen ber ihren Krper definiert werden, indem er, gemessen an vermeintlichen Idealen, als defizitr behandelt wird, ist eine der Kriterien. Preistrger dieses Preises ware unter anderem auch schon Frank Elstner und Waldemar Hartmann. (sak) (Forum) mehr...

08.09.2008 - Filme

Das erste Open-Source-Projekt in der Filmbranche war der Animationsfilm "Big Buck Bunny". Das Konzept dabei besagte, dass jeder sich den Film kostenlos runterladen und frei benutzen darf, daran herumbasteln, verbessern, verfremden und bearbeiten darf. Bedingung war jedoch, den daraus entstandenen Film ebenfalls wieder kostenlos im Netz zur Verfgung zu stellen.

Nun soll es einen ganzen Spielfilm nach Open-Source-Manier geben. "Valkaama" nennt sich das Projekt und kann trotz geringem Budget professionelle Schauspieler aufweisen. Die Handlung dreht sich dabei um zwei Brder, die durch Skandivanien ziehen, um einen Zufluchtsort abseits der Zivilisation zu finden. Auf ihrer Suche werden sie allerdings von ihrer Vergangenheit eingeholt.

Das Ziel dieses Projekts ist es, das Internet zu nutzen, um neue Produktionswege fr Spielfilme zu schaffen. Den Startschuss bilden die Audio- und Video-Quellen zum Filmtrailer, die man ebenso wie das ca. 50seitge Script auf der Webseite des Open-Source-Filmes finden: www.valkaama.com. Vorerst gibt es Projekt nur auf Englisch, eine deutsche Version ist jedoch geplant. Nun sind alle Filmbegeisterten gefordert, aus dem Rohmaterial etwas Spannendes zu basteln. (sak) (Forum) mehr...

07.09.2008 - Filme

Neuer Ghostbusters Film in Planung

Wie das Branchenmagazin "Daily Variety" auf seiner Webseite berichtet, plant Columbia Pictures zur Zeit den dritten Teil der erfolgreichen "Ghostbusters"-Filmreihe in die Kinos zu bringen. In den Hauptrollen sollen, wie schon vor zwanzig Jahren, Bill Murray, Dan Akroyd und Harold Ramis zu sehen sein. Man soll die beiden "The Office" Autoren Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky beauftragt haben, ein Drehbuch zu schreiben. Erst wenn das Drehbuch steht, werden die Vertrge mit den Schauspieler unterzeichnet und alles weitere geplant. Von daher kann man zur Zeit nicht viel mehr ber den geplanten dritten Ghostbusters Teil schreiben. Versuche, ein solches Projekt zu starten, gab es schon mehrfach, doch diese sind bisher immer bei den Verhandlungen fr die Schauspielergagen gescheitert. (sk) (Forum) mehr...

06.09.2008 - Filme

Sascha Hehn unzufrieden mit "Musikhotel am Wolfgangsee"

Wie wir schon im Mai berichtet hatten, planen die ARD (Hessischer Rundfunk), der ORF und das Schweizer Fernsehen eine Gemeinschaftsproduktion ganz in der Tradition alter Schlagerfilmchen. Diese so genannte "Schlagerette" soll an einem Samstagabend fr berdurchschnittliche Einschaltquoten sorgen. Sascha Hehn, der in dieser Produktion den Gegenspieler des Protagonisten, dargestellt von Patrick Lindner, spielt, hat sich nach der Betrachtung des fertigen Produktes nicht gerade positiv geuert. In einem Interview mit der Mnchner Abendzeitung lsst er seinem Unmut bezglich dieser Produktion freien Lauf: "Als ich mir gestern den fertigen Film angesehen habe, war ich geschockt. Ich habe gehofft, dass das alles ein Projekt fr die "Versteckte Kamera" war, das mich davor rettet, den Glauben an meinen Beruf zu verlieren". Hehn kritisiert unter anderem das viel zu kleine Budget und die lieblose Herangehensweise an dieses Projekt: "Dass ein ffentlich-rechtlicher Sender einen Film fr die Prime- Time, nmlich Samstagabend, so herunterkurbelt, ist ein Skandal. Ein bisschen Anspruch sollte man doch haben." Hehn ist der Meinung, dass man bei diesem Film 80 Prozent htte besser machen knnen. Der Idee, einen Film, ganz in der Tradition von Kinoerfolgen wie "Im weien Rssl am Wolfgangsee" mit Peter Alexander zu drehen, stand Sascha Hehn eigentlich positiv gegenber. Die HR-Redakteurin Michaele Scherenberg war von diesen Aussagen sichtlich getroffen. Sie verteidigt sich und erklrt, dass Sascha Hehn whrend den Dreharbeiten "sehr sehr schwierig" gewesen sei. Am 18. Oktober wird jeder die Mglichkeit haben, in der ARD den fertigen Film sehen zu knnen um sich somit eine eigene Meinung zu bilden. Foto: hr / Andrea Mayer Rinner (sk) (Forum) mehr...

05.09.2008 - Filme

Neue Michael Moore Dokumentation als kostenloser Download

Die neue Dokumentation des US-Amerikanischen Filmemachers Michael Moore ("Bowling For Columbine", "Fahrenheit 9/11") soll am 23. September dieses Jahres erscheinen. Diesmal jedoch nicht im Kino, sondern als freier Download im Internet. Auf seiner Webseite schreibt er ber die Intentionen, sich fr diese Verffentlichungsart zu entscheiden: Einerseits mchte er so sein 20-jhriges Jubilum im Filmgeschft feiern und gleichzeitig seinen Fans ein Geschenk machen. Andererseits mchte er durch diese Methode so viele junge Amerikaner wie mglich erreichen. Denn die neue Dokumentation trgt den Namen "Slacker Uprising" und beschftigt sich mit Jungwhlern in den Vereinigten Staaten. Moore mchte damit junge Leute motivieren, ihr demokratisches Grundrecht zu nutzen und zur Wahl zu gehen. Drei Wochen lang soll der Film zum freien Download ausschlielich fr US-Amerikaner und Kanadier zur Verfgung stehen. Danach wird es eine DVD-Verffentlichung der Dokumentation geben. "Slacker Uprising" wird somit die erste groe Filmproduktion sein, die zur Verffentlichung im Internet angeboten wurde. (sk) (Forum) mehr...

04.09.2008 - Shows

Bald Schluss mit "Money Express" und Co.?

Werden bald die ersten lstigen Call-In-Shows im deutschen Fernsehen eingestellt? Die Mediengruppe MTV Networks will ab dem 01.10.2008 den "Money Express" aus dem Nachtprogramm seiner Sender (Viva, Nick, Comedy Central) streichen.

Ende letzten Jahres usserte man sich seitens MTV Networks, dass man aus finanziellen Grnden nicht auf die Ausstrahlung von Call-In-Shows verzichten wolle.

Nun sei man allerdings der Ansicht, dass sich die Zahl der Sendungen wie "Money Express" in Deutschland dem Ende zuneige, da sie nicht mehr den Ansprchen an zeitgenssische TV-Unterhaltung entsprechen wrden. Ob andere Sender hnliche Plne haben ist bislang unklar. (bw) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459