Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

04.12.2010 - Shows

Schlimmer Unfall bei "Wetten, dass..?", Show unterbrochen

Gleich bei der ersten Wette der heutigen Ausgabe der beliebten Samstagabend-Show "Wetten, dass..?" kam es zu einem schweren Unfall. Der 23-jhrige Kandidat Samuel Koch wettete mit Knguru-Schuhen, so genannten Powerrisers ber insgesamt fnf fahrende Autos innerhalb von vier Minuten zu hpfen. Nachdem er den Sprung ber das zweite Auto unterbrechen musste, hat es beim dritten Auto wieder geklappt. Als ihm dann sein Vater mit einem Audi entgegen gefahren ist, schaffte er zwar den Sprung ber das Auto, jedoch landete er nach seinem Salto genau auf dem Gesicht und blieb regungslos auf dem Boden liegen.

Die Show wurde anschlieend unterbrochen, um sich erst einmal um die rztliche Versorgung des Kandidaten kmmern zu knnen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt luft im ZDF ein Band mit musikalischen Highlights aus "Wetten, dass..?". Ob die Show fortgesetzt wird und wie es Samuel Koch geht, ist bislang leider noch nicht bekannt gegeben worden. Wie die Zeitung "Express" berichtet, ist der Kandidat mittlerweile wieder ansprechbar und auf dem Weg ins Krankenhaus. (sk) (Forum) mehr...

04.12.2010 - Shows

"Wetten, dass..?": Justin Bieber und Gary Barlow sind krank

Zahlreiche Teenies freuen sich auf den 16-jhrigen Popsnger Justin Bieber, der heute erstmals in Europas erfolgreichster Samstagabend-Show "Wetten, dass..?" zu Gast sein wird. Fr die Generation, die in den 90er Jahren im Teenager-Alter war, gibt es mit dem Auftritt der wiedervereinigten Boygroup Take That mit Robbie Williams ebenfalls ein musikalisches Highlight. Doch wie die "Bild"-Zeitung berichtet, sind sowohl Justin Bieber, als auch Gary Barlow von Take That krank. Beide haben Grippe und Gary Barlow hat von seinem Arzt sogar ein Auftrittsverbot aufgetragen bekommen. Bei Justin Bieber war es so, dass er bereits gestern eine Fernsehaufzeichnung absagen und sich eine Ruhepause von 24 Stunden gnnen musste.

Beide Musiker sollen jedoch pnktlich zur Show wieder fit sein. Der Sprecher der Plattenfirma von Take That lie der "Bild"-Zeitung folgenden Satz ausrichten: "Ich werde auf jeden Fall auftreten!". Lediglich die Proben hat Barlow ausfallen lassen mssen. Thomas Gottschalk, das ZDF, den ORF und das Schweizer Fernsehen drfte diese Nachricht beruhigen, denn in beide Auftritte werden viele Hoffnungen gelegt. Schlielich geht heute parallel zu "Wetten, dass..?" beim Klner Privatsender RTL das zweite Halbfinale der erfolgreichen Casting-Show "Das Supertalent" auf Sendung, die in den letzten Tagen in die Kritik gekommen ist. (sk) (Forum) mehr...

04.12.2010 - Serien

"Glee": Super RTL beginnt Ausstrahlung am 17. Januar 2011

Bereits vor einigen Monaten wurde bekannt, dass die US-Erfolgsserie "Glee" hierzulande auf Super RTL ausgestrahlt werden soll. Nun konnte man sich auf einen endgltigen Starttermin der Musikserie festlegen. Der Privatsender wird "Glee" montags ab 20:15 Uhr ausstrahlen. Los geht es am 17. Januar 2011 mit einer Doppelfolge. Eine Untersttzung von RTL, wie es bereits zum Start des VOX-Castings "X Factor" der Fall war, ist dabei durchaus denkbar. Damals strahlte RTL die ersten beiden Ausgaben der Gesangssuche aus.

"Glee" erzhlt die Geschichte einer Gesangsgruppe an einer amerikanischen Highschool. Im Laufe des vergangenen Jahres entwickelte sich die Serie aus der Feder von Ryan Murphy ("Nip/Tuck") vom Geheimtipp zum Quotenrenner. Im Schnitt konnten sich 9,77 Millionen US-Brger fr die erste Staffel begeistern. Von insgesamt 19 Nominierungen fr den Emmy Award konnte die Serie vier fr sich gewinnen. (dl) (Forum) mehr...

04.12.2010 - Technik

Zurzeit knnen ber den Satelliten Astra 3B auf der Position 23,5 Ost zehn regionale Fernsehsender aus den Niederlanden unverschlsselt empfangen werden. Der Sender Omroep Brabant TV hat jedoch am Anfang dieses Monats bekannt gegeben, dass er seine Satellitenausstrahlung zum Ende dieses Jahres definitiv einstellen wird. In den vergangenen vier Jahren wurden die Ausstrahlungskosten fr den Regionalsender durch Subventionen des niederlndischen Kultusministeriums und des Telekommunikationsanbieters KPN ermglicht. Da diese Frderung zum Ende des Jahres ausluft, kann sich Omroep Brabant TV eine Satellitenausstrahlung zuknftig nicht mehr leisten.

Die Regionalsender TV Noord, TV Oost, TV Gelderland und Omroep Fryslan TV werden dafr im kommenden Jahr auf jeden Fall weiterhin ber Satellit zu empfangen sein. Hingegen ist derzeit noch nicht bekannt, ob die Sender L1 TV, TV Noord-Holland, TV Rijnmond, TV Drenthe und Omroep Zeeland TV im Jahr 2011 ihr Programm noch ber Satellit verbreiten knnen. Momentan befinden sich die genannten Sender im Gesprch mit dem luxemburgischen Unternehmen M7 Group, dem auch die niederlndische Bezahlfernsehplattform Canal Digitaal gehrt. Die M7 Group hat auerdem den Regionalsendern RTV Utrecht, TV West und Omroep Flevoland ein Angebot zur Ausstrahlung ihrer Programme ber Satellit unterbreitet. (jh) (Forum) mehr...

04.12.2010 - Leute

Dass die 39-jhrige Diplompdagogin Katharina Saalfrank, bekannt aus der RTL-Reihe "Die Super Nanny", auch ausgebildete Musiktherapeutin ist und bereits als Kind in Opern mitgesungen hat, wissen die wenigsten. Zusammen mit ihrer Freundin, der 39-jhrigen Schauspielerin und Sngerin Lucy van Org, hat sie jetzt ein Lied produziert und eingesungen, das den Namen "Ein Funken Hoffnung" trgt und bereits online verfgbar ist. Wie man es sich schon denken kann, geht es in diesem Lied um das Leid von Kindern. Der "Bild am Samstag" erklrte sie, dass es in dem Text um Kinder geht, "die einsam sind, geschlagen, geschttelt werden". Auerdem erluterte sie den aktuellen Bezug, denn "gerade wurde wieder ein Kind in Berlin totgeschttelt". Sie betonte auerdem: "Wir knnen nicht alles verhindern. Aber wir knnen einen Funken Hoffnung geben und alle genauer hinschauen".

Das Lied entstand in einer sehr intensiven Arbeitsphase von Katia Saalfrank, als sie sich sehr ausgiebig mit Kindern beschftigte. Viele Geschehnisse sind der Pdagogin aufs Gemt geschlagen, wie sie berichtet. In Folge dessen, hat sie begonnen, an dem Lied zu arbeiten, um ihre Erlebnisse zu verarbeiten. Katia Saalfrank erklrte der Zeitung "Bild am Samstag" auerdem, warum sie sich erst so spt an ein Lied heran gewagt hat: "Ich hatte klassischen Gesangsunterricht und hab nie mit der Musik aufgehrt. Eigentlich wollte ich Gesang studieren, dann kam aber mein erstes Kind und es war auch zu spt.". Das offizielle Musikvideo zu "Ein Funken Hoffnung" kann man auf den Webseiten tape.tv und youtube.com finden. Foto: RTL, Benno Krhahn (sk) (Forum) mehr...

04.12.2010 - Shows

"Das Supertalent" heute im Showduell mit "Wetten, dass..?"

Nachdem sich die Event-Shows "Wetten, dass..?" und "Das Supertalent" bereits im Oktober und November im Quotenduell gegenberstanden, wird es heute zum dritten Aufeinandertreffen der Sendungen kommen. Sowohl Thomas Gottschalk als auch Dieter Bohlen hoffen am heutigen Abend ab 20:15 Uhr auf die Gunst der Zuschauer. Whrend die ZDF-Sendung schon in den vergangenen Ausgaben deutlich unter der 10-Millionen-Marke lag, deutete sich bei "Das Supertalent" ein stetiger Aufwrtstrend an. Den Hchstwert erreichte man Mitte November, als insgesamt 8,51 Millionen Bundesbrger die RTL-Talentsuche verfolgten.

Dieser Wert wird am heutigen Samstag wahrscheinlich nicht erreicht werden knnen. Nachdem bei RTL bereits am vergangenen Samstag die Live-Shows die Casting-Ausgaben ablsten, besttigte sich wie in den Jahren zuvor ein leichter Quotenrckgang. So waren es "lediglich" 7,74 Millionen Zuschauer, die die ersten Halbfinalteilnehmer sehen wollten. Bei der spten Entscheidungsshow waren nach Mitternacht nur noch 2,80 Millionen Bundesbrger an den Bildschirmen. Somit darf man gespannt sein, ob "Wetten, dass..?" heute Abend wieder an die alten Werte um die magische 10-Millionen-Grenze anknpfen wird und ob "Das Supertalent" erneut Zuschauer abgeben muss. (dl) (Forum) mehr...

04.12.2010 - Shows

"Wetten, dass..?" heute mit Justin Bieber und Take That live ab 20:15 Uhr im ZDF

Der kanadische Musiker Justin Bieber hat sich in den letzten Jahren in die Herzen unzhliger Teeanger auf der ganzen Welt gesungen. Heute wird der 16-jhrige erstmals bei "Wetten, dass..?" auftreten. Anlsslich des Auftritts des beliebten Teenie-Idols planen die Fans sogar eine sogenannte "Bieber Parade" vor der Messehalle 6 in Dsseldorf. Aber auch fr die Elterngeneration ist heute gesorgt. Mit dem Comeback der 90er-Jahre-Boygroup Take That inklusive Robbie Williams, wird es heute ein weiteres musikalisches Highlight bei "Wetten, dass..?" geben. Weitere Gste sind diesmal unter anderem Christoph Waltz, Hardy Krger, Cameron Diaz, Otto Waalkes und Phil Collins.

"Wetten, dass..?" wird heute wieder ab 20:15 Uhr live im ZDF, ORF und SF gesendet. Eine TV-Kritik zur letzten "Wetten, dass..?"-Ausgabe des Jahres finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. Bis zum 14. Dezember haben Sie brigens noch die Mglichkeit, bei uns eines von drei "Wetten, dass..?"-Bchern zu gewinnen, das am 15. November beim riva-Verlag erschienen ist. Es handelt sich dabei um einen interessanten Rckblick auf die letzten drei Jahrzehnte der beliebten Samstagabend-Show. Denn im kommenden Jahr feiert die Show ihr 30-jhriges Jubilum. (dl) (Forum) mehr...

03.12.2010 - Shows

"Germany's Next Topmodel": Neue Jury um Heidi Klum

Viele junge Frauen trumen von einer Modelkarriere. Von daher ist das Interesse immer gro, wenn auf ProSieben eine neue Staffel der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" gesendet wird. Auch wenn die Quoten im Rahmen der vergangenen Staffel alles in allem rcklufig waren, soll es bald weiter gehen mit einer sechsten Auflage von "Germany's Next Topmodel". Die Hauptjurorin Heidi Klum kann bereits auf zahlreiche ehemalige Jurymitglieder zurck blicken, so saen bereits bekannte Leute wie Bruce Darnell (jetzt Juror bei "Das Supertalent"), Rolf Schneider oder Peyman Amin in der Jury des Profimodels.

In der vergangenen Staffel durften sich der Marketingexperte Qualid "Q" Ladraa und der Photograph Kristian Schuller an die Seite von Heidi Klum in die "Topmodel"-Jury setzen. Auch diese beiden Herren mssen ihre Sthle nun fr eine neue Jury rumen. In der kommenden Staffel werden sie ersetzt vom Designer Thomas Rath und dem Creative-Direktor Thomas Hayo. Heidi Klum begrndet die Neubesetzung der Jury damit, es sei ihr wichtig, dass die potentiellen Nachwuchsmodels direkt von einem Designer gezeigt bekmen, wie die Auftraggeber ihre Kollektionen gestaltet haben wollen. (sk) (Forum) mehr...

03.12.2010 - Shows

"Popstars": Quoten gleichauf mit dem ARD-Brennpunkt

Nach wie vor fallen die Quoten fr die aktuelle "Popstars"-Staffel eher mig aus, woran auch die Auftritte bekannter Weltstars in den Finalshows nicht viel ndern. So durften die Kandidatinnen am gestrigen Abend beispielsweise zusammen mit Duffy singen und konnten dennoch nur 2,18 Millionen Menschen dazu bewegen, sich zur Primetime fr ProSieben zu entscheiden und die Wahl des dritten Bandmitglieds zu verfolgen.

Noch enttuschender drften die Quoten bei der Hauptzielgruppe sein: lediglich 1,70 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 schalteten ein, interessanterweise genau so viele wie beim "ARD-Brennpunkt" zum derzeitigen Schneechaos in Deutschland. Nun bleibt abzuwarten, ob das Finale am kommenden Donnerstag mehr Menschen vor den Fernseher locken kann. (ck) (Forum) mehr...

03.12.2010 - Shows

Das Jahr nhert sich seinem Ende, was zahlreiche Fernsehsender dazu bewegt, die vergangenen Monate noch einmal Revue passieren zu lassen. Den Anfang machte dieses Mal Sat.1 allerdings mit eher migem Erfolg. Lediglich 2,61 Millionen Menschen sahen zu, davon 1,23 Millionen aus dem jungen Publikum. Damit konnte der Privatsender zwar gegenber 2009 Zuschauer gewinnen, Grund zur Freude geben diese Quoten dennoch nicht. Selbst der ARD-Spielfilm "Liebe vergisst man nicht", der nicht unbedingt auf die Zielgruppe der 14-49-jhrigen zugeschnitten war, konnte mit 1,42 Millionen Zuschauern dieser Altersklasse bessere Werte erzielen. Ob die migen Quoten gerechtfertigt waren, knnen Sie in unserer Event-Kritik nachlesen.

Der Sieger des Tages war brigens einmal mehr der Konkurrenzsender RTL, der mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" den ersten Platz bei den jungen Zielgruppe belegte. Den Spitzenrang beim Gesamtpublikum sicherte sich der "ARD-Brennpunkt" zum massiven Wintereinbruch mit 5,89 Millionen Zuschauern. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459