Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

30.12.2010 - Sonstiges

Beim Thementag "Pop around the clock" dreht sich dieses Jahr am 31. Dezember bei 3sat alles um die Welt der Musik. Los geht es bereits um 6 Uhr morgens mit "Les Paul: Live in New York City", einem Konzertmitschnitt aus dem Jahr 2005. Direkt danach folgt um 6:40 Uhr die Aufnahme von "Jeff Beck Honours Les Paul", die in diesem Jahr in New York gettigt wurde. Im weiteren Verlauf des Tages wechseln aktuelle und ltere Konzerte einander ab, wobei zahlreiche bekannte Knstler aus der Rock- und Popbranche zu sehen sind, beispielsweise Rod Stewart, die Rolling Stones oder Eric Clapton. Zu den Highlights des Tages zhlt sicher auch "The Rock and Roll Hall of Fame: 25th Anniversary", eine Konzertaufzeichnung aus dem Jahr 2009. Mit von der Partie sind unter anderem B.B. King, Sting, Simon & Garfunkel, Stevie Wonder, Metallica und Ozzy Osborne.

Um 23:00 Uhr zeigt 3sat ein Konzert von Bruce Springsteen, das er 2009 im Hyde Park in London gab. Um Mitternacht bernehmen dann Take That, die im selben Jahr gemeinsam im Wembley Stadion auftraten allerdings ohne Robbie Williams, der erst im Sommer 2010 zu seiner ehemaligen Band zurckkehrte. Den Abschluss bildet um 5:00 Uhr ein Berliner Konzert der Toten Hosen. Weitere Informationen zum Thementag "Pop around the clock" finden Sie auf der Internetseite des Senders 3sat. (ck) (Forum) mehr...

30.12.2010 - Shows

Bei den Zuschauern von 14 bis 49 stieen "Die 25 emotionalsten TV-Momente des Jahres" auf reges Interesse: 3,05 Millionen Menschen aus dieser Altersgruppe sahen zu. Beim Gesamtpublikum lief es mit 4,48 Millionen nicht ganz so gut, hier konnte sich der Spielfilm "Aber jetzt erst recht" mit 6,45 Millionen Zuschauern durchsetzen. Jrg Pilawa erreichte mit der Quiz-Show "Rette die Million" immerhin 4,55 Millionen Menschen.

Fr Sat.1 und ProSieben verlief der Abend enttuschend: "Lemony Snicket" erreichte lediglich 1,39 Millionen Zuschauer aus der Hauptzielgruppe, fr "Casanova" interessierten sich lediglich 1,02 Millionen. Auch die Serie "Die Tudors", die sich mit den Ehen Heinrich VIII. von England befasst, blieb mit 0,84 Millionen Zuschauern hinter den Erwartungen zurck. (ck) (Forum) mehr...

30.12.2010 - Shows

Der heutige Abend steht in der ARD ganz im Zeichen der Jahresrckblicke. Um 20:15 Uhr moderiert Frank Plasberg, der vielen aus der Polit-Talkshow "Hart aber fair" bekannt sein drfte, die Show "2010 Das Quiz", in der Gnther Jauch, Jan Josef Liefers, Ina Mller und Lena Meyer-Landrut ihr Wissen zu den vergangenen Monaten unter Beweis stellen werden. Der Erls der Sendung geht an einen guten Zweck, den das Siegerteam selbst bestimmen darf. Nach den Tagesthemen, die direkt im Anschluss ausgestrahlt werden, geht es um 23:45 Uhr mit dem "Satire Gipfel Jahresrckblick" weiter. Mit dem Jahr 2010 wird sich auch Matthias Richling verabschieden. Ab 2011 wird dann Dieter Nuhr durch die Sendung fhren.

Das ist aber nicht der einzige kabarettistische Jahresrckblick, der heute im Fernsehen ausgestrahlt wird. Der Bayrische Rundfunk zeigt um 22.45 Uhr den ersten Teil von "Tilt! - Der etwas andere Jahresrckblick" mit Urban Priol, den viele aus "Neues aus der Anstalt" kennen. Der zweite Teil ist am Silvesterabend um 22:55 Uhr zu sehen. (ck) (Forum) mehr...

29.12.2010 - Shows

RTL: Geht Kay One statt Tatjana Gsell ins "Dschungelcamp"?

In knapp zwei Wochen startet beim Klner Privatsender RTL eine neue Staffel der umstrittenen Ekel-Show "Ich bin ein Star holt mich hier raus!". Bereits im Vorfeld gab es, wie in jedem Jahr, zahlreiche Gerchte ber mgliche Kandidaten. Die "Bild"-Zeitung berichtete bereits vor Weihnachten davon, dass unter anderem die 39-jhrige Erotikdarstellerin Tatja Gsell ins "Dschungelcamp" ziehen wird. Wie nun auf "Bild.de" zu erfahren ist, hat die Blondine die Teilnahme an der Show kurzfristig abgesagt.

Tatjana Gsell mchte vermeiden, dem Fernsehpublikum ausgesetzt zu sein. Sie wird bei "Bild.de" so zitiert: "Die htten mich jeden Tag Sch... fressen lassen. Das will ich mir nicht antun". Wie die Boulevardzeitung weiter berichtet, soll an ihrer Stelle der 26-jhrige Rapper Kenneth Glckler, besser bekannt als "Kay One", in den australischen Dschungel gehen. Eine offizielle Bekanntgabe der Kandidaten gab es von RTL bislang noch nicht. Mit einer solchen Pressemeldung wird man jedoch bald rechnen knnen. (sk) (Forum) mehr...

29.12.2010 - Shows

"Die 25 emotionalsten TV-Momente des Jahres" heute bei RTL

Sonja Zietlow prsentiert heute bei RTL "Die 25 emotionalsten TV-Momente des Jahres" und geht dabei unter anderem auf den etwas zu freizgigen Auftritt von Katy Perry bei der "Sesamstrae" und "Porno Klaus" aus dem Big Brother-Container ein. Welche Momente aus Sicht von RTL das Fernsehpublikum sonst noch bewegten, ist ab 20:15 Uhr zu sehen. Im Anschluss daran zeigt RTL "stern TV" mit Gnther Jauch, der die Sendung zum vorletzten Mal moderieren wird. Im kommenden Herbst wird er dann in der ARD den Talkshow-Sendeplatz von Anne Will bernehmen.

Generell wurden in diesem Jahr recht viele Wechsel bekannt gegeben und zum Teil auch bereits vollzogen. Jrg Pilawa, der frher durch zahlreiche ARD-Serien fhrte, arbeitet inzwischen fr das ZDF und moderiert dort unter anderem die Quizshow "Rette die Million", die heute um 20:15 Uhr zu sehen sein wird. (ck) (Forum) mehr...

29.12.2010 - TV-Szene

"Two and a Half Men" vor "CSI: Miami" und "Dr. House"

Bisher konnte RTL mit den Serien "CSI: Miami" und "Dr. House" am Dienstagabend meist den Quotensieg erringen, diesmal musste sich der Klner Privatsender aber der Konkurrenz von ProSieben geschlagen geben. Um 22:12 Uhr wollten 2,25 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 die Serie "Two and a Half Men" sehen, die anschlieende Folge erreichte immerhin 2,19 Millionen. "Dr. House" wollten hingegen nur 2,14 Millionen sehen, fr "CSI:Miami" verlief der Abend in der jungen Zielgruppe mit 1,90 Millionen noch schlechter. Lediglich die Vorabendserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" erreichte wie immer gute Werte. 2,41 Millionen 14-49-jhrige sahen zu, sodass sich RTL trotz des insgesamt eher migen Tages die Spitze des Quotenrankings sichern konnte.

Auch Sat.1 kann mit 1,90 Millionen Zuschauern bei "Charlie und die Schokoladenfabrik" nicht unbedingt zufrieden sein. "Die Mumie kehrt zurck" im ZDF kam beim jungen Publikum ebenfalls nicht gut an nur 1,50 Millionen entschieden sich fr den Spielfilm. Insgesamt schnitten "Die Buddenbrooks" zur Primetime am besten ab, obgleich die Quoten mit 4,24 Millionen Zuschauern nicht gerade berragend waren. (ck) (Forum) mehr...

28.12.2010 - TV-Szene

TV-Tipps aus dem britischen Fernsehen

Wer britisches Fernsehen empfangen kann (via Satellit ber Astra 28,2 Ost), hat die Mglichkeit, amerikanische oder englische Filme und Serien im englischen Originalton zu sehen. Allerdings ist das Programm von BBC, ITV & Co. in keiner deutschsprachigen Fernsehzeitschrift abgedruckt. Deshalb hat TV-Kult.com einen Blick in das Fernsehprogramm auf der Insel in den kommenden Tagen geworfen und einige TV-Tipps zusammengestellt. Unter anderem gibt es dort in Krze Blockbuster wie "Krieg der Welten" oder zwei Filme aus der "Lara Croft"-Reihe zu sehen, aber auch Kinoklassiker wie den dreieinhalbstndigen Film "Doktor Schiwago" oder der Antikriegsfilm "Im Westen nichts Neues" aus dem Jahr 1930. Darber hinaus wird auch der Oscar-Abrumer "Der mit dem Wolf tanzt" gezeigt und auch wenn die Feiertage schon vorbei sind, wird noch einmal Weihnachten mit den Griswolds gefeiert.

Eine bersicht ber unsere TV-Tipps aus dem britischen Fernsehen finden Sie in unserem Forum. Die Uhrzeiten beziehen sich auf die mitteleuropische Zeit und der Sendetag beginnt jeweils um 00:00 Uhr. (jh) (Forum) mehr...

28.12.2010 - Shows

Das ZDF strahlt heute um 22:40 Uhr einen ganz besonderen Jahresrckblick aus: Der beliebte Kabarettist und Comedian Dieter Nuhr, der bisher als einziger sowohl mit dem Deutschen Kleinkunstpreis und dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet wurde, lsst die vergangenen Monate eine Stunde lang noch einmal Revue passieren. Dabei geht er unter anderem auf die BBC-Umfrage ein, in der Deutschland zum beliebtesten Land der Welt gekrt wurde.

Auerdem beschftigt sich Dieter Nuhr mit Tintenfisch Paul und der Fuball-Weltmeisterschaft in Sdafrika, den Rcktritten von Roland Koch und Margot Kmann sowie mit Bahnprojekt Stuttgart 21, das zahlreiche Brger in der Hauptstadt Baden-Wrttembergs zu monatelangen Protesten bewegte. (ck) (Forum) mehr...

28.12.2010 - TV-Szene

RTL: "Bauer sucht Frau" mit Special klarer Tagessieger

Bei der Dokusoap "Bauer sucht Frau" mit Inka Bause versuchen alleinstehende Landwirte, die Frau frs Leben zu finden und lassen sich von RTL dabei begleiten. Auch wenn nicht allen Bauern das Glck bisher hold war, gab es bislang doch immer wieder Happy Ends. Eines davon veranlasste den Klner Privatsender am gestrigen Abend zu einem Special: Bauer Josef begab sich mit seiner Frau Narumol, die er ber die Sendung kennengelernt hatte, auf Hochzeitsreise in ihre Heimat Thailand. Insgesamt wollten 7,11 Millionen das Traumpaar vor dem Fernseher begleiten, davon 2,99 Millionen aus der Hauptzielgruppe der 14-49-jhrigen.

Weniger erfolgreich verlief der Abend fr "Die Buddenbrooks" in der ARD. Mit insgesamt 3,44 Millionen Zuschauer erreichte der erste Teil schon beim Gesamtpublikum nur mige Werte, noch schlechter sah es bei den jungen Leuten aus: Lediglich 0,74 Millionen Menschen zwischen 14 und 49 entschieden sich fr den Spielfilm. (ck) (Forum) mehr...

27.12.2010 - TV-Szene

TV-Quoten: RTL Spitzenreiter, "Das Traumschiff" vor "Tatort"

Mit "Nachts im Museum" konnte RTL am gestrigen Sonntagabend, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, 3,16 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 begeistern und sicherte somit den Tagessieg in dieser Altersgruppe. Auch mit "Bauer sucht Frau Die lustigsten Momente" erreichte der Klner Privatsender ordentliche Werte: 5,07 Millionen Menschen sahen zu, davon 2,25 Millionen aus dem jngeren Publikum. Somit konnte sich RTL gut gegen die Konkurrenzsender Sat.1 und ProSieben behaupten, die mit "Stirb langsam Jetzt erst recht" und "Men in Black II" nur 2,09, beziehungsweise 1,99 Millionen Zuschauer aus der Hauptzielgruppe erreichen konnten.

Beim Gesamtpublikum gab es eine kleine berraschung: Der "Tatort", der sonst regelmig Spitzenreiter zur Primetime um 20:15 Uhr ist, musste sich mit 7,07 Millionen Zuschauern dem "Traumschiff" im ZDF geschlagen geben, fr das sich 7,45 Millionen Menschen entschieden. Dies lag vermutlich auch mit daran, dass der Schiffsarzt Dr. Schrder das letzte Mal an einer Fernseh-Kreuzfahrt teilnahm. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459