Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

26.07.2012 - Leute

"GNTM"-Teilnehmerin Rebecca Mir wird Moderatorin bei "taff"

Erinnert sich noch jemand an Jana Beller? Sie hat im vergangenen Jahr berraschend "Germany's Next Topmodel" gewonnen und die Favoritin Rebecca Mir auf den zweiten Platz verwiesen, kurz darauf gab es eine Auseinandersetzung zwischen ihr und der Modelagentur, inzwischen ist es eher still um sie. Ganz anders Rebecca sie ist durchaus in den Medien prsent, wenn auch weniger als Model, sondern mehr als Moderatorin bei verschiedenen ProSieben-Formaten. So war sie etwa Backstage beim diesjhrigen "GNTM"-Finale zu sehen, bereits im letzten Jahr wirkte sie bei "Die Alm" mit nicht als Teilnehmerin, sondern als Reporterin.

Offensichtlich hat sie dabei berzeugt, denn in der kommenden Woche wird sie erstmals das Magazin "taff" gemeinsam mit Daniel Aminati moderieren. Bei diesem einwchigen Einsatz soll es aber nicht bleiben, Rebecca Mir gehrt nun zum Team und wird wohl im Herbst noch einmal vor die Kameras treten. Auch wenn es mit der groen Model-Karriere nicht klappen sollte, hat sie die Aufmerksamkeit, die ihr durch "Germany's Next Topmodel" von und mit Heidi Klum zuteil wurde, geschickt fr sich genutzt besser als so manche Siegerin. (ck) (Forum) mehr...

25.07.2012 - TV-Szene

Fr seinen neuen "Tatort" hatte der MDR vor einiger Zeit um das Einsenden von Konzepten gebeten, inzwischen ist die Wahl auf den Vorschlag von FFP New Media gefallen. Damit steht auch bereits der Schauplatz fest: Produziert wird in Erfurt. Ab dem kommenden Frhjahr werden dort Dreharbeiten stattfinden, die erste Ausstrahlung ist fr Ende des nchsten Jahres geplant. Whrend der Schauplatz noch recht nahe liegend ist, gibt es bei der Besetzung eine berraschung: Friedrich Mcke und Benjamin Kramme werden als Kommissare im Einsatz ein, Alina Levshin wird eine junge Juristin spielen. Somit werden die wichtigsten Rollen allesamt an Nachwuchsschauspieler vergeben,. Der MDR stellt damit das jngste aller "Tatort"-Teams auf.

Der MDR, der in letzter Zeit mit einigen Schwierigkeiten zu kmpfen hatte, mchte nun auch weitere Sendekonzepte mittels Ausschreibung suchen, nachdem dies fr den "Tatort" hervorragend funktionierte. Geplant ist dies bereits fr den "Polizeiruf 110". (ck) (Forum) mehr...

24.07.2012 - Filme

Whrend die meisten Sender vermehrt auf Wiederholungen setzen, um das Sommerloch zu berbrcken, startet die ARD auch in diesem Jahr wieder ihr "Sommerkino" am Montagabend werden in den nchsten Wochen im Ersten zur besten Sendezeit Spielfilme ausgestrahlt. Los ging es gestern mit der franzsischen Komdie "Willkommen bei den Scht'is" und das mit groem Erfolg. Beim Gesamtpublikum erreichte das Erste mit 3,84 Millionen Zuschauern einen Marktanteil von 14,2 Prozent, bei den Zuschauern im Alter von 14 bis 49 reichte es mit 1,47 Millionen sogar fr 14,5 Prozent ein in dieser den ffentlich-rechtlichen Sendern sonst grtenteils weniger gewogenen Zielgruppe ein hervorragender Wert.

In den kommenden Wochen zeigt die ARD ebenfalls einige interessante Filme unterschiedlicher Ausrichtung: Geplant sind "Der Vorleser" mit Kate Winslet und David Kross, "P.S. Ich liebe Dich" mit Hillary Swank, die Bestseller-Verfilmung "Wstenblume", der Fatih-Akin-Film "Soul Kitchen", "Burn After Reading" mit George Clooney und Brad Pitt und den von Shakespeare inspirierten Liebesfilm "Briefe an Julia". Vom Drama bis zur leichten Komdie werden also verschiedene Genres bedient, und der vielversprechende Start lsst angesichts der weiteren Filmauswahl auf gute Zahlen hoffen. (ck) (Forum) mehr...

23.07.2012 - Sport

Formel 1: RTL mit Verlusten beim Deutschland-Rennen

Gestern Nachmittag konnten RTL und Sky mit der bertragung des Groen Preises von Deutschland punkten. Gleichwohl verlor RTL im Vergleich zur Vorjahresbertragung vom Nrburgring zahlreiche Zuschauer. Im Schnitt erreichte der Klner Sender mit dem Formel 1-Rennen 5,99 Millionen Zuschauer und einen damit verbundenen Marktanteil in Hhe von 40,9 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen reichte es fr 2,09 Millionen Werberelevante und 35,8 Prozent. Zudem sicherte man sich den Zielgruppen-Tagessieg. Beim Gesamtpublikum

Noch im letzten Jahr konnte man mit dem Deutschland-Rennen 7,71 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme locken. Nun liegt ein deutlicher Rckgang vor, der nicht wegzureden zu sein scheint. Bei Sky sahen das gestrige Rennen 450.000 Zuschauer. 220.000 Abonnenten entsprangen hierbei der Zielgruppe, in der ein starker Marktanteil von 3,7 Prozent erreicht werden konnte. (dl) (Forum) mehr...

22.07.2012 - Shows

ProSieben: Joko und Klaas holen Tagessieg in der Zielgruppe

Inmitten der Sommerpause schickte ProSieben am gestrigen Abend das Entertainer-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf auf Sendung. Die Show "Joko gegen Klaas - Duell um die Welt" sahen insgesamt 1,80 Millionen Bundesbrger. Der Marktanteil lag bei 7,5 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen verfolgten 1,36 Millionen Werberelevante die Show. Hierbei stieg der Marktanteil auf insgesamt 15,5 Prozent an und der Privatsender sicherte sich damit sogar den Tagessieg in der Zielgruppe.

Den Tagessieg bei den Zuschauern ab drei Jahren sicherte sich die "Tagesschau". Hier waren 4,32 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen. Stark schnitt auch das Best-of von "Verstehen Sie Spa?" ab. Die Show erreichte 4,19 Millionen Zuschauer und einen damit verbundenen Marktanteil in Hhe von 16,3 Prozent. (dl) (Forum) mehr...

21.07.2012 - Serien

Hinsichtlich der fallenden Zuschauerzahlen konnte der Abwrtstrend der US-Sitcom "Anger Management" gestoppt werden. Nachdem man mit der Doppelfolgen-Premiere zunchst 5,47 Millionen US-Brger und spter sogar 5,74 Millionen Zuschauer erreichte, ging es in den darauffolgenden Wochen stets bergab. Die dritte Folge sahen 3,37 Millionen die vierte Folge verfolgten 2,42 Millionen Sheen-Fans. Damit wurde zunchst der Tiefpunkt markiert. Die am Donnerstag ausgestrahlte fnfte Episode sahen 2,65 Millionen Zuschauer. Eine fr das US-Kabelfernsehen durchaus respektable Reichweite.

Weiterhin unklar ist der Grenzwert, bei dem die Serie von bisher zehn auf einhundert Folgen verlngert wird. Dieses drfte jedoch sptestens nach der Ausstrahlung der ersten zehn Episoden bekannt gegeben werden. Indes hat VOX noch keinen Starttermin fr "Anger Management" festgesetzt. Angeblich zahlt der Privatsender rund 600.000 Euro pro Folge. Eigens dafr wird man voraussichtlich ab Herbst einen Sitcom-Slot einrichten. (dl) (Forum) mehr...

20.07.2012 - Shows

"Popstars"auf ProSieben weiter im Quoten-Sinkflug

Die Zeiten, in denen "Popstars" zu den wichtigsten Zugpferden des Privatsenders ProSieben gehrte, sind lange vorbei. Vielmehr wird die Sendung immer mehr zum Sorgenkind. Nach einem migen Start und einem Quoten-Rckgang in der vergangenen Woche wurde der Abwrtstrend auch dieses Mal weiter fortgesetzt, der Marktanteil bei den Zuschauern im Alter von 14 bis 49 lag bei mageren 12,9 Prozent in der Vorwoche waren es immerhin noch 13,3 Prozent. Die Entscheidung, "Popstars" doch wieder ins Programm zu nehmen, war also wohl nicht unbedingt die Beste, zumindest den Zahlen nach zu schlieen. Natrlich kann man einiges auch auf das Sommerloch schieben, aber das alleine reicht als Erklrung fr die schlechten Quoten nicht aus, das Format hat seinen Zenit lngst berschritten.

Da hilft auch die Anbiederung an den vermeintlichen Publikumsgeschmack nicht viel, denn vermehrt werden in dieser Staffel wie auch bei "DSDS" vermehrt auch schlechte Teilnehmer gezeigt, die es erst gar nicht bis vor die Jury geschafft haben. Auch weitere Neuerungen wie das Punktesystem und der neue Recall verleihen "Popstars" nicht genug Schwung, um das Publikum mitzureien und die Quoten wieder steigen zu lassen. (ck) (Forum) mehr...

19.07.2012 - TV-Szene

Oliver Kalkofe gehrt zu den schrfsten und zugleich bekanntesten Fernsehkritikern. Bereits im Jahr 1991 startete seine Sendung "Kalkofes Mattscheibe" zunchst mit einer Radioversion, etwa drei Jahre spter schaffte sie den Sprung ins deutsche Fernsehen, zunchst auf dem Bezahlsender Premiere. Nach einer lngeren Pause nahm 2003 ProSieben die Sendung ins Programm, im Jahr 2008 reichten die Quoten jedoch nicht mehr fr eine Fortsetzung aus, und wie so viele Formate verschwand auch "Kalkofes Mattscheibe" wegen mangelnden Zuschauerinteresses wieder in der Versenkung.

Nun hat sich jedoch der Sender Tele 5 dazu entschieden, die TV-Kult-Sendung wieder zurck auf die Fernsehbildschirme zu bringen. Ab Oktober diesen Jahres wird Oliver Kalkofe wieder seine bissigen Kommentare zur deutschen Fernsehlandschaft abliefern. Der Sendeplatz fr "Kalkofes Mattscheibe" steht auch bereits fest: Die Ausstrahlung erfolgt am Freitagabend um 20:00 Uhr, die Lnge betrgt 15 Minuten. Da die Marktanteile von Tele 5 generell eher gering sind, drfte die immer noch recht groe Fangemeinde von Oliver Kalkofe ausreichen, um den Senderdurchschnitt zu erreichen. (ck) (Forum) mehr...

18.07.2012 - TV-Szene

Nach anfnglichen Startschwierigkeiten entwickelte sich "Berlin Tag & Nacht" bei RTL II zu einem ordentlichen Publikumsmagneten in der Zielgruppe im Alter von 14 bis 49 erreichte das Format teilweise Marktanteile von 15 Prozent und mehr. Kein Wunder, dass der Sender an diesen Erfolg anknpfen mchte. Gerchte gibt es schon lange, nun ist es offiziell: Es wird einen Ableger aus Kln geben. Wann dieser gesendet wird, zu welcher Zeit und unter welchem Titel, ist bislang jedoch nicht bekannt. Dies drfte auch daran liegen, dass das Format sich noch in der Planungsphase befindet.

Letztendlich handelt es sich bei "Berlin Tag & Nacht" um eine Art Soap Opera, jedoch im Stil der heutzutage so beliebten "Scripted Reality". Die Serie ist also so abgedreht, als wrden die Beteiligten in diesem Fall Bewohner verschiedener Wohngemeinschaften in Berlin rund um die Uhr mit der Kamera verfolgt. Tatschlich handelt es sich jedoch um Laiendarsteller, die teils improvisieren, teils einem Drehbuch folgen. (ck) (Forum) mehr...

17.07.2012 - Shows

RTL zeigt Abenteuer-Show "Star Race" Ende August

Der Klner Privatsender RTL versucht diesen Sommer, mit einer weiteren Abenteuershow mit prominenter Beteiligung etliche Zuschauer vor die Fernseher zu locken. Ganz hervorragend funktioniert dies bislang beim "Dschungelcamp", in das Promis aus der dritten und vierten Reihe einmal jhrlich geschickt werden. Auch in "Star Race" mssen sich die Teilnehmer fernab der Heimat bewhren dieses Mal auf den Philippinen. Drei Teams, bestehend aus je zwei Personen, werden die Aufgabe haben, etwa 400 Kilometer hinter sich zu bringen, ganz gleich ob zu Fu oder per Anhalter. Dabei mssen sie allerdings mit einem Euro pro Tag auskommen.

Es steht auch bereits fest, welche Promis sich in "Star Race" auf die Reise begeben werden: "Team Blond" besteht aus Jenny Elvers-Elbertzhagen und Mirja Du Mont und tritt gegen Sarah Engels und Pietro Lombardi im "DSDS"-Duo und Nino de Angelo und Jimi Blue Ochsenknecht im "Team Gemtlich" an. Dem Siegerteam winken 10.000 Euro fr einen guten Zweck ein im Vergleich zu anderen Formaten eher geringes Preisgeld. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459