Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

22.04.2009 - TV-Szene

Johannes B. Kerner wechselt zu Sat.1

Nachdem Johannes B. Kerner zwlf Jahre bei dem ffentlich-rechtlichen Sender ZDF als freier Mitarbeiter ttig war, wurde heute bekannt, dass der Moderator zu Sat.1 wechseln wird. Bereits von 1992 bis 1997 war Kerner bei Sat.1 unter Vertrag. Der groe Durchbruch gelang ihm jedoch erst mit seiner Talkshow "Johannes B. Kerner" im ZDF.

Als Begrndung fr den Wechsel uerte sich der ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut gegen ber der Bild: "Wir konnten die Forderungen von Johannes B. Kerner nach der Lnge der Vertragsdauer und Honorierung nicht akzeptieren." Somit gewinnt der Privatsender Sat.1 neben Oliver Pocher ein weiteres Gesicht hinzu. Unter anderem soll Kerner ab 2010 ein wchentliches Magazin moderieren und Oliver Welke bei "ran" untersttzen. (dl) (Forum) mehr...

22.04.2009 - Serien

HBO: Neue Serie von "Sex and the City"-Autorin

Es sind bereits einige Jahre vergangen, seit der US-Pay-TV-Sender HBO mit den Serien "The Sopranos" und "Sex and the City" groe Erfolge feierte. Inzwischen ist es jedoch etwas ruhiger um den Sender geworden, da seit geraumer Zeit keine richtige Erfolgsserie im Programm ist. Doch nun planen die Sendeverantwortlichen ein neues Format, durch welches sich der Sender neue Erfolge erhofft.

Als Autorin der geplanten Sitcom wurde Jenny Bicks engagiert, die bereits fr "Sex and the City" ttig war. Unter dem Titel "Modern Love" soll die Story eines Vaters erzhlt werden, der sich whrend der Scheidung mit seiner Frau um die gemeinsame Tochter kmmert und die Geschehnisse in einer Kolumne verarbeitet. (dl) (Forum) mehr...

21.04.2009 - Leute

DSDS: Annemarie Eilfeld bricht zusammen

Whrend eines Besuches in ihrer Heimatstadt Dessau erlitt Medienberichten zufolge die umstrittene "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidatin Annemarie Eilfeld einen Kreislaufkollaps. Die 18-Jhrige war kurz davor noch bei einem Pressetermin beim Brgermeister von Dessau vor Ort, um sich beim goldenen Buch der Stadt einzutragen, bevor sie dann zusammengebrochen ist. Zur Bild-Zeitung sagte sie: "Es ging mir schon den ganzen Tag nicht gut. Doch ich habe mir gesagt: Meine Fans warten, ich muss jetzt hart sein. Allerdings spielte mein Krper da nicht mit."

Obwohl die rzte die junge Frau vor weiteren Stress gewarnt haben, wollte sie ihre Fans nicht enttuschen und ging nach zwei Infusionen, die sie wieder aufgepeppelt haben, auf die Bhne am Dessauer Marktplatz, um vier Songs zu singen. Mittlerweile bereitet sich die Nachwuchssngerin auf weitere Auftritte bei "Deutschland sucht den Superstar" vor. Man darf gespannt sein, ob sie den Stress bis zum Finale am 9. Mai weiter standhalten kann. (sk) (Forum) mehr...

20.04.2009 - TV-Szene

Premiere plant neue Paketstruktur

Bei der Bezahlfernsehplattform "Premiere" sind laut Auskunft des Nachrichtendienstes "Der Kontakter" neue Programmpakete geplant. Der Geschftsfhrer Mark Williams teilte mit, dass es ab sptestens August ein neues Basisangebot fr alle Premiere-Kunden geben soll. Allerdings sollen sich auch die Angebote fr Kabel- und Satellitenkunden voneinander unterscheiden. Das Basisangebot soll aus ber 30 Sendern aus verschiedenen Sparten bestehen, darunter auch einige Sender, die neu hinzukommen. Man erwartet, dass dieses Basispaket zwischen 20 und 30 Euro pro Monat kosten knnte.

Fr Angebote aus den Bereichen Film und Sport, aber auch fr Programme im hochauflsenden HDTV-Format werden zustzliche Kosten anfallen. Die geplante neue Paketstruktur hat hnlichkeiten mit den Pay-TV-Angeboten von "Sky" in Grobritannien und "Sky Italia", die ebenfalls vom Medienmogul und Premiere-Gesellschafter Rupert Murdoch betrieben werden. In diesem Zusammenhang ist auch die geplante nderung des Namens "Premiere" in "Sky" zu sehen. (jh) (Forum) mehr...

19.04.2009 - TV-Szene

Der Gernsehclub auf Tour. Vierte Station: Hamburg

Am Mittwochabend beendete der erste Live-TV-Club Deutschlands, der Gernsehclub, seine erste Tour, die insgesamt durch vier Stdte fhrte. Die letzte Station stellte Hamburg dar, wo der Moderator des Gernsehclubs Brger Lars Dietrich die beiden Synchronsprecher Nadja Reichardt und Gerald Schaale, die dem breiten Fernsehpublikum als deutsche Stimmen der Friends-Serienfiguren Rachel und Ross bekannt sind, begrte. Wir von TV-Kult waren fr Sie vor Ort und haben einen ausfhrlichen Bericht zu dieser Veranstaltung verfasst.

In den vergangenen Monaten tourte der Gernsehclub durch Mnchen, Frankfurt am Main, Dsseldorf und Hamburg. Bei den ersten drei Themenabenden prsentierte der Gernsehclub die Comedysendungen "Switch", "Comedystreet" und "Kalkofes Mattscheibe". (dl) (Forum) mehr...

19.04.2009 - TV-Szene

Die gestrige, sechzehnte Sendung von "Schlag den Raab" war ohne Frage eine der Spannendsten. Schlielich ging es um 2,5 Millionen Euro, was bisher nur ein einziges Mal der Fall war. Stefan Raab hatte es sichtlich schwer gegen seinen Gegner "Oku", der nicht nur vom Namen her an den legendren Olufemi erinnerte, der ein schon verlorenes Spiel gegen Stefan Raab am 31. Mai 2008 noch einmal aufholen konnte, um am Ende 2,5 Millionen Euro mit nach Hause zu nehmen. Doch gestern konnte Stefan Raab das spannende Kopf-an-Kopf-Rennen am Ende fr sich bestimmen. Das heit, dass es bei der nchsten "Schlag den Raab"-Sendung am 23. Mai um die Rekordsumme von 3 Millionen Euro gehen wird.

Zwar waren die Quoten fr Stefan Raab gestern sehr gut, doch an die hervorragenden Werte von "Deutschland sucht den Superstar" kam er nicht heran. Im Durchschnitt kam man auf 2,34 Millionen Zuschauern bei einem Marktanteil von 24,8 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen. Beim Gesamtpublikum waren das 3,28 Millionen Leute bei 14,8 Prozent Marktanteil. Durch die neue Rekordsumme im Jackpot wird man sich auf eine weitere spannende und viel gesehene Sendung am 23. Mai freuen. (sk) (Forum) mehr...

19.04.2009 - TV-Szene

DSDS: Oliver Pocher, Tokio Hotel und Bennys Aus

Die RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" steuert immer mehr auf das Finale zu. Nach dem Aus von Benny Kieckhben bleiben nur noch vier Kandidaten bei DSDS brig, die allesamt hoffen beim groen Finale am 9. Mai als Sieger von der Bhne zu gehen. Dass dieses Finale nur erfolgreich sein kann, beweisen die groartigen Quoten, die DSDS fr RTL gestern wieder einfahren konnte. Selbst gegen den 2,5 Millionen Euro Jackpot von Stefan Raabs Erfolgssendung "Schlag den Raab" sah "Deutschland sucht den Superstar" sehr gut aus.

Denn mit 3,32 Millionen Zuschauern in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen und einem Marktanteil von 29,1 Prozent war DSDS am gestrigen Abend der klare Quotensieger. Selbst die Entscheidungsshow mit dem Auftritt von Oliver Pocher (Er sang "Durch den Monsun" von Tokio Hotel) konnte noch 29,4 Prozent bei 2,53 Millionen Zuschauern in der Zielgruppe einfahren. Beim Gesamtpublikum waren 24,1 Prozent bei 4,27 Millionen Zuschauern. In der Show ab 20:15 Uhr kam man insgesamt auf 5,49 Millionen Zuschauer. (sk) (Forum) mehr...

18.04.2009 - Shows

Musikantenstadl heute aus Tulln

Erstmals wird der ARD-Klassiker Musikantenstadl aus Tulln an der Donau ausgestrahlt. Zu sehen ist das Ganze heute Abend ab 20:15 Uhr live in der ARD und wird aus der Niedersterreich-Halle der Tullner Messe gesendet. Wie gewohnt wird auch diesmal wieder der Schlagersnger Andy Borg als Moderator durch die Sendung fhren. Zu Gast sind heute Abend unter anderem Pierre Brice, der seinen Hit "Ich steh' allein" von 1965 noch einmal zum besten geben wird, DJ tzi, Kate Hall, Die Stoakogler, Die Zellberg Buam, Beatrice, Simone, Eberhard Hertel, Andreas Gabalier, Jazz Gitti, Wolfgang Lindner sowie das frnkische Kabarett-Duo Heimann & Rassau.

Auch diesmal werden wieder drei Nachwuchsinterpreten vor Ort sein, um ihr Talent zum ersten Mal vor einem groen Publikum unter Beweis zu stellen, um es bis zum Finale des Musikantenstadl-Nachwuchswettbewerbs zu schaffen. Das wird im Rahmen des Silversterstadls am diesjhrigen Silvesterabend ausgetragen. Fr die Schweiz tritt diesmal Iris & Aline an, fr sterreich Franky und fr die BRD das Stoaberg Echo

Zu Ehren der niedersterreichischen Landesgartenschau wird gleich zu Beginn der Sendung ein Blumenmedley angestimmt. Groe Konkurrenz fr Andy Borg und seinen Musikantenstadl gibt es nur in Form des ZDF-Krimis "Ein starkes Team". Die Privaten Sender haben es heute Abend mit "Deutschland sucht den Superstar" und "Schlag den Raab" dagegen auf das junge Publikum abgesehen. (sk) (Forum) mehr...

18.04.2009 - Shows

"Schlag den Raab" - Heute Abend geht es um 2,5 Millionen Euro

Nachdem der Entertainer Stefan Raab vier Wochen lang "Schlag den Star" moderierte, tritt er heute Abend ab 20:15 Uhr wieder selbst gegen einen Kandidaten im Rahmen des Samstag-Abend-Dauerbrenners "Schlag den Raab" an. Diesmal geht es um 2,5 Millionen Euro. Das letzte und bisher einzige Mal wurde am 31. Mai 2008 um eine so hohe Summe gespielt. Damals konnte der mittlerweile legendre Kandidat Olufemi gegen Ende der Show die hohe Fhrung von Stefan Raab noch einmal kippen und damit den Rekord-Jackpot knacken.

Die Mglichkeit, den Jackpot weiter wachsen zu lassen und dadurch den Reiz der Sendung weiter zu steigern, ist natrlich eine groe Motivationshilfe fr Stefan Raab. Als Show-Act werden heute Abend Silbermond mit ihren Song "Irgendwas bleibt", Milow mit "Ayo Technology" und "Lady Gaga" mit dem Charterfolg "Pokerface" auftreten. Als Moderator wird wie immer Matthias Opdenhvel durch die Sendung fhren. Welcher Kandidat diesmal gegen Stefan Raab antreten darf, wird ab 20:15 Uhr live im Rahmen der Sendung mit Hilfe der Fernsehzuschauer bestimmt. (sk) (Forum) mehr...

18.04.2009 - Shows

DSDS: Oliver Pocher singt Lied von Tokio Hotel

Die heutige Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar" hat es in sich. Denn kein Geringerer als Oliver Pocher wird bei dieser 6. Mottoshow den Song "Durch den Monsun" der Teenie-Band "Tokio Hotel" zum Besten geben. Bereits am vergangenem Samstag sa Pocher bei DSDS im Publikum. Bei dieser Gelegenheit hat der DSDS-Moderator Marco Schreyl dem 31-Jhrigen Komiker angeboten, bei der nchsten Sendung aufzutreten. Pocher hat dem zugestimmt und wird aus diesem Grund den oben genannten Song singen, der passend zum heutigen Motto "Sonne & Regen" ausgewhlt wurde.

Auerdem muss heute wieder einer der restlichen fnf Kandidaten die Sendung verlassen. Wer das ist, bestimmt wie blich wieder das Publikum, in dem es per Telefon oder SMS abstimmt. brig sind noch Annemarie Eilfeld, Benny Kickhben, Daniel Schuhmacher, Dominik Bchele und Sarah Kreuz. Nach der eigentlichen Sendung ab 20:15 Uhr wird wie blich um 23:15 Uhr die Entscheidung bekannt gegeben. (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459