Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

07.03.2011 - TV-Szene

"DSDS": Nina Richel nach zweitem Zusammenbruch bei den Eltern

Nina Richel, eine der Kandidatinnen bei "Deutschland sucht den Superstar" ist nach der Motto-Show am vergangenen Samstag zum zweiten Mal zusammengebrochen. Dass es ihr nicht gut ging, konnten die Zuschauer bereits bei der Verkndung der Entscheidung zu sehen Nina wartete unblicherweise auf einem Stuhl sitzend auf das Ergebnis des Telefon-Votings. Im Anschluss erlitt Nina den zweiten Zusammenbruch des Abends insgesamt war es sogar der dritte, denn bereits im Verlauf der Vorbereitungswoche auf die Motto-Show zehrte die Auseinandersetzung mit der Konkurrentin Anna-Carina, die brigens ebenfalls einmal zusammenbrach, an ihren Nerven.

Laut rtl.de hlt sich Nina derzeit bei ihren Eltern auf, wo sie sich von den Strapazen der Shows und des Zickenkriegs erholt. Ob sie zu "Deutschland sucht den Superstar" zurckkehren wird, scheint derzeit fraglich. Wie bild.de berichtete, kndigte ihr Vater bereits an, seine Tochter aus der Sendung zu nehmen und kritisierte zugleich RTL. Auch in der Mottoshow hatte der Streit zwischen Nina und Anna-Carina eine Rolle gespielt: Es wurden Einspieler mit den beiden Mdchen und ihren Zusammenbrchen gezeigt, zudem ging Dieter Bohlen in seiner Kritik an Nina auch auf die Auseinandersetzung mit ihrer Kontrahentin ein. (ck) (Forum) mehr...

06.03.2011 - Shows

Justin Bieber kommt zu "Wetten, dass..?"

Am 4. Dezember letzten Jahres sollte der beliebte Teenager-Star Justin Bieber bei Europas grter Fernsehshow "Wetten, dass..?" auftreten. Aufgrund des schlimmen Unfalls whrend der Wette des Kandidaten Samuel Koch wurde die Sendung vorzeitig abgebrochen, was bedeutet, dass Justin Bieber, aber auch andere Gste, wie Take That, nicht mehr die Bhne betreten konnten. Whrend Take That bereits in der letzten Show wieder bei Thomas Gottschalk zu Gast waren, blieb vorerst noch offen, ob es auch fr Justin Bieber einen Nachholtermin bei "Wetten, dass..?" geben wird.

Wie nun bekannt gegeben wurde, wird in der Augsburger Schwabenhalle am Samstag, den 19. Mrz neben Nadja Uhl, Thomas Kretschmann, Catherine Deneuve, Udo Jrgens, Herbert Grnemeyer, Adele und Bruno Mars auch Justin Bieber auftreten. Der 16-jhrige Kanadier wird bei "Wetten, dass..?" fr seinen Kinofilm "Justin Bieber: Never Say Never" Werbung machen, der ab dem 17. Mrz in den bundesdeutschen Kinos zu sehen sein wird. (sk) (Forum) mehr...

06.03.2011 - Shows

Nachdem die "Deutschland sucht den Superstar"-Mottoshows am vergangenen Wochenende einen guten Start hinlegten, konnte man diese Reichweiten am gestrigen Abend nochmal bertreffen. Erneut untermalt das Casting-Format die Strke des RTL-Programms. Insgesamt sahen 6,92 Millionen Zuschauer die Live-Sendung. Der Marktanteil lag beim Gesamtpublikum bei starken 21,8 Prozent.

Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen reichte es fr starke Reichweiten. So sahen 4,14 Millionen junge Zuschauer zu, wie die "DSDS"-Kandidaten ihre "Aprs Ski Hits" sangen. Der Marktanteil kletterte auf sensationelle 34,9 Prozent an. Selbst zu spter Stunde konnte das Format noch berzeugen. Die nchtliche Entscheidungsshow verfolgten noch 4,81 Millionen Bundesbrger. Interessant knnte es nun in den kommenden Wochen werden, wenn das RTL-Casting gegen Stefan Raabs "Wok WM" und Gottschalks "Wetten, dass..?" antreten muss. (dl) (Forum) mehr...

06.03.2011 - Shows

"DSDS": Marvin Cybulski ist nach zweiter Mottoshow raus

Gestern zeigte der Klner Privatsender RTL die zweite Mottoshow der Casting-Reihe "Deutschland sucht den Superstar". Nachdem in der letzten Woche trotz groen Lobes der Jury, die junge Sngerin Sarah Engels von den Zuschauern aus dem Wettbewerb gewhlt wurde, musste nun ein weiterer guter Kandidat gehen. Der 29-jhrige Maler und Lackierer Marvin Cybulski wurde, ebenso wie Sarah in der Woche zuvor, von der Jury fr seine Leistung gelobt. Von Fernanda Brandao gab es sogar ein Extralob fr Marvin, doch wie schon bei Sarah in der Vorwoche, hat es auch fr Marvin am Ende nicht gereicht. Der Familienvater, der unter dem Motto "Aprs Ski-Hits" den Titel "1000 und 1 Nacht" von Klaus Lage prsentierte, hat von den Zuschauern zu wenig Anrufe bekommen und musste aus diesem Grund den Wettbewerb verlassen.

Mit Marco Angelini, Zazou Mall, Norman Langen, Sebastian Wurth, Nina Richel, Ardian Bujupi, Anna-Carina Woitschack und Pietro Lombardi sind jetzt nur noch acht Kandidaten im Rennen, die in den nchsten Shows an den kommenden Samstagen weiter um die Gunst der Zuschauer kmpfen mssen. Am kommenden Samstag bertrgt RTL wieder live ab 20:15 Uhr die dritte von insgesamt acht Mottoshows. (sk) (Forum) mehr...

05.03.2011 - TV-Szene

ORF 3 soll im Mai auf Sendung gehen

Der ffentlich-rechtliche sterreichische Rundfunk (ORF) plant, ab dem 1. Mai mit einem neuen Fernsehsender auf Sendung zu gehen, wie die Zeitung "Der Standard" krzlich berichtete. Der neue Sender wird ORF 3 heien und soll die Bereiche Information und Kultur bedienen. Im Programmprofil des Senders werden einzelne Wochentage eine bestimmte Ausrichtung haben. So wird der Dienstag "Kulturtag" werden, der Mittwoch wird sich dem Themenkomplex Religion, Philosophie und Medizin widmen und am Donnerstag wird "Internationales" im Mittelpunkt stehen. Zu den regelmigen Formaten gehren unter anderem das Magazin "Inside Brssel", das ber Vorgnge in der EU-Politik berichten wird. Die 50-teilige Reihe "Im Brennpunkt" wird hingegen Entwicklungslnder zum Gegenstand haben.

Zurzeit luft allerdings noch die Vorprfung durch die Medienbehrde, was aber keine Auswirkungen auf den geplanten Sendestart haben soll. Mit dem Start von ORF 3 soll auerdem der Sendebetrieb des Spartensenders TW1, ein offiziell nicht ffentlich-rechtlicher Sender im hundertprozentigen Besitz des ORF, eingestellt werden. TW1 war auch auerhalb sterreichs unverschlsselt ber Satellit zu empfangen (mit Programmstrecken aus ORF Sport Plus). (jh) (Forum) mehr...

05.03.2011 - TV-Szene

Aus dem ZDFtheaterkanal wird ZDFkultur

Am 9. Dezember 1999 ging der ZDFtheaterkanal erstmals auf Sendung. Im Mai soll sich jedoch nicht nur der Name dieses ffentlich-rechtlichen Spartensenders ndern, sondern auch seine Ausrichtung. Unter dem neuen Namen ZDFkultur mchte der Sender unter anderem auch ein jngeres Publikum ansprechen und sich vermehrt der Popkultur widmen. Animationsfilme und Gaming sollen ebenfalls Bestandteil des Programms sein. Darber hinaus soll das Internet als wichtiger Bestandteil in die Formate integriert werden. Nach der Umbenennung werden aber auch Theater und Oper weiterhin ihren Platz in dem Spartenkanal finden, ebenso Themenabende.

ZDFkultur soll auch als Experimentierfeld dienen und die Programmgestaltung wird dementsprechend nicht auf die Maximierung von Einschaltquoten ausgerichtet werden. Bereits im vergangenen Herbst wurde auerdem angekndigt, dass eine lngst aus dem deutschen Fernsehen verschwundene Institution bei diesem Sender wieder eingefhrt werden soll: die Ansage. (jh) (Forum) mehr...

05.03.2011 - Shows

"DSDS": RTL zeigt heute die zweite Mottoshow

Nachdem RTL am vergangenen Wochenende die erste der neun "Deutschland sucht den Superstar"-Mottoshows ausstrahlte, musste die polarisierende Sarah Engels das Casting verlassen. Heute Abend bertrgt der Privatsender die zweite Mottoshow live aus Kln. Unter dem Motto "Aprs Ski Hits" werden die verbleibenden neuen "Superstar"-Anwrter auf der Bhne zu sehen sein. Whrend einige Kandidaten auf Titel erfolgreiche Titel wie "I Will Survive" oder "Freaky Like Me" setzen, versuchen sich einige mit Songs wie dem "Fliegerlied" oder "Ich war noch niemals in New York". Somit drfen sich die Zuschauer auf eine interessante und abwechslungsreiche Mischung am heutigen Abend freuen. Los geht es um 20:15 Uhr.

Wie gewohnt knnen die Zuschauer im Anschluss per SMS- und Televoting fr ihren Lieblingskandidaten stimmen. Die Entscheidung folgt dann zu spter Stunde, nachdem Blent Ceylan in seiner Show mit seinem heutigen Gast Kaya Yanar zu sehen war. (dl) (Forum) mehr...

05.03.2011 - Serien

Charlie Sheen: "'Two and a Half Men' wird fortgesetzt."

Laut Aussage des US-Schauspielers Charlie Sheen drfte die CBS-Sitcom "Two and a Half Men" schon bald wieder auf Sendung gehen. Wie der "Charlie Harper"-Darsteller gestern in einer US-Radioshow verlauten lie, arbeite man aktuell daran, eine Fortsetzung fr die Erfolgsserie zu realisieren. "Absolutely, the gig's coming back. I see us back on the air, with a few adjustments", so Sheen gegenber den Moderatoren der "Chio & Shila Show". Wie genau diese "Korrekturen" aussehen knnten, sagte Sheen nicht. Indes hat der ausstrahlende Fernsehsender CBS die erfolgreiche Anwaltskanzlei "Munger, Tolles & Olse" fr eine rechtliche Beratung im Falle "Sheen" hinzugezogen. Man darf also gespannt sein, wie es in den kommenden Tagen und Wochen mit den Schlagzeilen um "Two and a Half Men" weiter gehen wird.

Im weiteren Verlaufe des Interviews uerte sich Sheen zu seiner aktuellen Dreiecksbeziehung mit zwei jungen Frauen sowie seinen zeitnahen Zukunftsplnen. Laut eigener Aussage werde er mit seinem Hollywood-Kollegen Sean Penn nach Haiti reisen, um dort gemeinntzige Arbeit zu leisten. (dl) (Forum) mehr...

05.03.2011 - Serien

Sowohl zahlreichen Fans als auch dem ausstrahlenden Sender ProSieben drfte diese Mitteilung freuen: Die CBS-Sitcom "How I Met Your Mother" wurde vom Sender um gleich zwei Staffeln verlngert und wird somit mindestens bis 2013 zu sehen sein und acht Staffeln umfassen. Aktuell luft in den USA die sechste Staffel, von der noch sechs Episoden ausgestrahlt werden. Umso berraschender ist die Meldung, dass die Serie gleich um zwei Jahre verlngert wird und CBS damit allen Gerchten um eine eventuelle Absetzung nach Staffel Sieben den Garaus macht.

Zuletzt entschieden sich die Verantwortlichen bei ProSieben dazu, die fnfte Staffel der Serie im Rahmen des Sitcom-Booms im Abendprogramm auszustrahlen mit Erfolg. Gleichwohl es die Comedy angesichts des Konkurrenzprogramms nicht immer einfach hatte und zeitweise gegen Knig Fuball oder RTLs "Dschungelcamp" antreten musste, konnte man dennoch durchaus respektable Reichweiten erzielen. (dl) (Forum) mehr...

04.03.2011 - Shows

Die erste Folge der neuen Staffel von "Germany's next Topmodel" von und mit Heidi Klum lief gemessen an den Zuschauerzahlen nicht sonderlich gut. 2,89 Millionen schaltet ein, davon 2,24 aus der Altersklasse der 14- bis 49-jhrigen. Das ist der zweitschlechteste Wert fr einen Staffelstart seit Beginn des Formats. Der Marktanteil ist in der Hauptzielgruppe mit 18,5 Prozent aber dennoch zufriedenstellend nur RTL erreichte mit "Alarm fr Cobra 11" und 19,0 Prozent einen besseren Wert, "Germany's next Topmodel" sicherte sich also beim jngeren Publikum trotz verhltnismig weniger Zuschauer einen ordentlichen zweiten Platz.

Eventuell sind die schwachen Zahlen des gestrigen Abends also nicht auf ein Desinteresse an der Show, sondern vielmehr auf dem ungnstigen Sendetermin begrndet immerhin war gestern Altweiberfasching, also genau der Tag des bunten Karnevalstreibens, der junge Frauen, die nun einmal das Hauptpublikum von "Germany's next Topmodel" darstellen, zum Feiern aus dem Haus und somit weg vom Fernseher treibt. Ob die Sendung die eher mittelprchtigen Quoten rechtfertigt, knnen Sie in unserer TV-Kritik nachlesen. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459