Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

28.06.2009 - Shows

Gestern Abend feierte Oliver Pocher seinen Einstand beim Privatsender Sat.1. Mit der Fuball-Castingshow "Sportfreunde Pocher Alle gegen die Bayern!" versuchte er sich auf dem Sendeplatz von Hugo Egon Balders "Genial daneben". Leider blieb ihm zum Auftakt der Erfolg verwehrt: Geprgt durch ein schlechtes Lead-in musste sich Oliver Pocher den anderen Sendern geschlagen geben. So sahen lediglich 0,95 Millionen Werberelevante die Vorprogrammierung "Die Frauen von Stepford".

Um 22:07 Uhr war es dann soweit: Oliver Pocher ging auf Sendung und erreichte nur 1,05 Millionen werberelevante Zuschauer. Der Marktanteil lag bei mageren 11,7 Prozent. Auch beim Gesamtpublikum sah es schlecht aus: 1,39 Millionen Zuschauer erbrachten einen desastrsen Marktanteil von 6,3 Prozent. Somit bleibt abzuwarten, wie sich die Show mit den kommenden drei Ausgaben entwickeln wird. (dl) (Forum) mehr...

28.06.2009 - TV-Szene

ARD: Arthur Abraham erboxt gute Quoten

Dass Arthur Abraham kein Wladimir Klitschko ist, drfte auch der ARD bekannt sein. Die Quoten des Kampfes am gestrigen Abend reichten zwar nicht an die RTL-Werte der vergangenen Woche, aber dennoch knnen die Sendeverantwortlichen zufrieden sein. Insgesamt interessierten sich 5,41 Millionen Zuschauer fr das Mittelgewichts-Duell zwischen Arthur Abraham und Mahir Oral. Der Marktanteil lag bei starken 30,0 Prozent. Zum Vergleich: Den Klitschko-Kampf sahen vergangene Woche 10,39 Millionen Zuschauer.

Auch in der Zielgruppe sah es gut aus: So wollten sich 1,33 Millionen werberelevante 14- bis 49-jhrige das Boxspektakel nicht entgehen lassen. Hier stieg der Marktanteil auf gute 16,9 Prozent an. Eine ausfhrliche Kritik zum Fight finden sie hier. (dl) (Forum) mehr...

28.06.2009 - Leute

Emma Thompson geht wieder zur Schule

Die britische Darstellerin Emma Thompson hat sich selbst ein Erholungsjahr verordnet und setzt fr diese Zeit mit der Schauspielerei aus, um als Teilzeit-Schauspiellehrerin an der Schule ihrer Tochter zu unterrichten. Thompson, die im April den 50. Geburtstag feierte, gibt das Rampenlicht zeitweise auf, um das Familienleben zu genieen. Der britischen Zeitung "Daily Express" gegenber sagte sie: "Ich nehme mir ein Jahr frei. Das ist mein Geburtstagsgeschenk an mich selbst. Ich werde nicht spielen, schreiben oder hnliches. Ich werde einfach eine Mutter sein. Ich werde Schauspiel an der Schule meiner Tochter unterrichten, ich werde Essen kochen und mich freuen."

Emma Thompson wurde fr "Wiedersehen in Howards End" (1992) mit dem Golden Globe sowie dem Oscar als 'Beste weibliche Schauspielerin' ausgezeichnet. Einen zweiten Oscar erhielt sie als Autorin fr das 'Beste adaptierte Drehbuch' fr den Film "Sinn und Sinnlichkeit" (1995). Bei diesem Film lernte sie ihren Kollegen Greg Wise kennen, mit sie seitdem liiert war und den sie 2003 heiratete. Zusammen mit ihrer 9jhrigen Tochter lebt das Paar im Nordwesten Londons. (gh) (Forum) mehr...

27.06.2009 - Filme

Das Finale der nunmehr neunten "Big Brother"-Staffel steht kurz bevor. Der Privatsender wird die aktuelle "Big Brother"-Runde am 6. Juli 2009 beenden und die Bewohner nach insgesamt 211 Tagen aus dem Haus entlassen. Fr die Verantwortlichen ist dies jedoch kein Grund, mde zu werden: So erwartet den Zuschauern ab Montag, den 29. Juni eine Promi-Woche in dem TV-Container.

Den Anfang macht Schauspieler Ralf Richter ("Das Boot", "Bang Boom Bang"), der am Montag die Bewohner besuchen wird. Am Dienstag wird die Sngerin Lucy von den "No Angels" und am Mittwoch die ehemalige "Frauenknast"-Darstellerin Katy Karrenbauer im TV-Knast zu sehen sein. Donnerstag wird "Ballermann"-Star Mickie Krause den Bewohnern einheizen. Den Abschluss macht schlielich die Sngerin Loona, die zuletzt in der "Popstars"-Jury zu sehen war. (dl) (Forum) mehr...

27.06.2009 - Technik

Ab Juli neue Programmpakete bei Unitymedia

Der in Hessen und Nordrhein-Westfalen agierende Kabelnetzbetreiber Unitymedia wird am 1. Juli die Paketstruktur in seinem Pay-TV-Angebot ndern. Es werden unter anderem neue Sender hinzukommen, etwa die Dokumentationskanle "Discovery Channel" und "Animal Planet". Bisher waren diese Sender nur ber "Premiere" (das ab dem 4. Juli "Sky" heit und ebenfalls eine neue Paketstruktur haben wird) zu abonnieren. Darber hinaus wird auch "Romance TV" neu hinzukommen. Dieser Sender wird Teil eines neuen Lifestyle-Pakets sein, das 15 Sender beinhalten wird und sich an eine junge, weibliche Zielgruppe richten soll.

Auerdem geht der "auto motor und sport channel" erstmals auf Sendung. Der neue Spartensender, der auf die gleichnamige Zeitschrift aufbaut, wird rund um die Uhr Tests, Reportagen und Dokumentationen rund um das Thema Auto, aber auch Portraits ber Persnlichkeiten der Automobilszene zeigen. Eine Vorschau auf die Highlights im Juli und August ist hier zu finden. Der neue Autokanal ist Bestandteil eines Programmpakets mit dem Titel "Digital TV SPORT & MEHR". Das Programmpaket wird aus 14 Sendern bestehen und sich speziell an ein mnnliches Publikum richten. (jh) (Forum) mehr...

27.06.2009 - Filme

Anlsslich des unerwarteten Todes des Popstars Michael Jackson strahlten die deutschen Fernsehsender zahlreiche Sonderformate aus. So programmierte etwa der Privatsender RTL seine Primetime um und sendete statt "Die 10 witzigsten Fitness-Videos" ein "Exclusiv Spezial", welches sich den Tagessieg in der Zielgruppe sichern konnte: 2,16 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren sahen die Sondersendung und lieen den Marktanteil auf exakt 24 Prozent steigen. Beim Gesamtpublikum sahen 3,39 Millionen Zuschauer zu. Hier lag der Marktanteil bei 13,9 Prozent.

Auch die anderen Fernsehsender widmeten ihr Programm dem Ableben des Popstars. Das ZDF zeigte ein "Leute heute Spezial" und am Sptabend eine weitere Sondersendung mit dem Titel "Michael Jackson Die Tragdie". Die Musiksender MTV und VIVA prsentierten ihren Zuschauern im Laufe des Tages Musikvideos des "King of Pop". (dl) (Forum) mehr...

27.06.2009 - Leute

"Charlies Engel" Farah Fawcett ebenfalls tot

Die aus der Serie "3 Engel fr Charly" bekannte US-Schauspielerin Farah Fawcett ist am letzten Donnerstag (dem Todestag von Michael Jackson) im "Cedar Sinai"-Hospital in Los Angeles verstorben. Laut CBS erlag die 62jhrige ihrem seit Jahren andauerndem Krebsleiden, gegen das sie bis zuletzt ankmpfte. Die gebrtige Texanerin war 1976 durch ihre Rolle als "Jill Munroe" mit blonder Lwenmhne bekannt geworden. Zeitweise war sie mit Lee Majors verheiratet, dessen Nachnamen sie bis zu ihrer Scheidung 1982 als Doppelnamen "Fawcett-Majors" trug. Die zweite Ehe mit Ryan O'Neill scheiterte 1997. Seit Ende der 90er Jahre zog sich Farah Fawcett mehr und mehr aus der ffentlichkeit zurck. 2006 wurde bei ihr eine seltene Form von Darmkrebs festgestellt. Weil die Chemotherapie fehlschlug, kehrte der Krebs letztes Jahr zurck. Sie suchte u. a. auch Hilfe an der Universittsklinik Frankfurt/Main und bei rzten der alternativen Heilkunde in Bad Wiessee am Tegernsee.

Auch in diesem Zusammenhang muss wieder vor eMails gewarnt werden, die zu dubiosen Internetseiten fhren. Der PC des Anwenders wird dann entweder heimlich oder durch angeblichen Download eines Codecs mit Software verseucht, die dann den Cyberkriminellen Zugang zum PC ermglicht. (gh) (Forum) mehr...

27.06.2009 - TV-Szene

Heute live: Arthur Abraham boxt gegen Mahir Oral

Heute Abend ist es endlich soweit: Nach seinem letzten Fight im Mrz trifft der IBF-Boxweltmeister im Mittelgewicht, Arthur Abraham auf seinen Herausforderer und Landsmann Mahir Oral. Die ARD berichtet live von dem
deutsch-deutschen Duell ab 22.25 Uhr aus der Max-Schmeling-Halle in Berlin. Der Champion gilt im brigen als klarer Favorit: Whrend Abraham seit Beginn seiner Profikarriere ungeschlagen ist und zudem 23 seiner 29 Kmpfe durch K.o. gewinnen konnte, musste sein Kontrahent seither eine Niederlage und zwei Unentschieden kassieren.

Auch Box-Promotor Ahmet ner ist vom Sieg des Champions mehr als berzeugt: "Abraham ist der strkste Mittelgewichtler, der herumluft. Da htten auch WBA-Weltmeister Felix Sturm und Doppel-Weltmeister Kelly Pavlik keine Chance. Fr uns gibt es nichts Besseres als gegen den Besten zu boxen. Natrlich ist Arthur der klare Favorit." (dl) (Forum) mehr...

26.06.2009 - Sonstiges

Franziska van Almsick, die ehemals als Profi-Schwimmerin auf sich aufmerksam machte und inzwischen als Sportreporterin in der ARD zu sehen ist, hat ihren Vertrag mit dem Fernsehsender bis 2012 verlngert. Somit wird sie bis mindestens zu den nchsten Olympischen Sommerspielen in London im Ersten zu sehen sein. Hauptschlich wird sie als Expertin bei Schwimmwettbewerben fungieren.

Auerdem soll Franziska van Almsick auch vom Geschehen abseits des Sportbetriebs berichten. Erfahrungen auf diesem Gebiet hat sie bereits whrend der olympischen Spielen in Peking gesammelt, whrend derer sie fr die Rubrik "Franzis Peking" in der chinesichen Haupstadt unterwegs war. (ck) (Forum) mehr...

26.06.2009 - Leute

"King of Pop" Michael Jackson ist tot

Michael Jackson, der "King of Pop", ist am Donnerstag im Alter von 50 Jahren leblos in seiner erst krzlich angemieteten Villa in Los Angeles aufgefunden worden. Als der Notarzt eintraf, atmete Jackson schon nicht mehr. Wiederbelebungsversuche im Notarztwagen auf dem Weg ins Krankenhaus blieben erfolglos. Nach Informationen der "Los Angeles Times" und des TV-Senders CBS soll der Star einen Herzstillstand erlitten haben. Michael Jackson war zweimal verheiratet und hinterlsst 3 Kinder. Er stand kurz vor einer neuen Welttournee. Jackson verkaufte mehr als 750 Mio. Alben, sein erfolgreichstes Album war "Thriller" im Jahr 1982 mit ber 52 Mio. verkauften Exemplaren.

Leider wird aktuell dazu eine Trojaner-eMail im Web herumgesandt, in der der Tod des Stars geleugnet wird. Wer den Link in dieser eMail anklickt, gelangt auf eine Internetseite, die auf dem PC des Anwenders heimlich einen Trojaner installiert, der dem Versender der eMail Zugang zum PC des Anwenders ermglicht. Daher sollte diese piettlose eMail sofort gelscht werden. (gh) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459