Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

25.08.2011 - Sport

UEFA Champions League: Auslosung der Gruppenphase heute live auf Eurosport

Nachdem die Playoff-Runde der UEFA Champions League am gestrigen Abend ihr Ende fand und auch der FC Bayern Mnchen diese Qualifikationsspiele siegreich beenden konnte, findet am heutigen Abend die Auslosung der Gruppenphase statt. Neben dem deutschen Rekordmeister werden auch Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen in den Auslosungstpfen zu finden sein. Eurosport bertrgt die Auslosung der Gruppenphase heute ab 17:45 Uhr. Die bertragung aus dem Grimaldi Forum in Monaco ist zustzlich auch ber das Internetportal der Sportseite ran zu sehen.

Die Playoff-Runde der UEFA Europa League endet indes am heutigen Abend nach der Auslosung der Knigsklasse. Die Gruppenphasen-Losung folgt bereits am morgigen Nachmittag und wird von Eurosport ebenfalls live bertragen. Ab 12:45 Uhr berichtet der Sportsender aus Monaco. In der Europa League mssen Hannover 96 und der FC Schalke 04 noch die Playoff-Runde berstehen. Whrend Hannover nach einem 2:1-Sieg gegen Sevilla im Hinspiel eine gute Ausgangssituation hat, muss der FC Schalke eine 0:2-Niederlage gegen Helsinki ausgleichen. Trotz Heimvorteils drfte dies keine leichte Aufgabe werden. (dl) (Forum) mehr...

25.08.2011 - TV-Szene

RTL: "Die Versicherungsdetektive" verabschiedet sich mit Quotenrekord

Dokusoaps sind inzwischen ein fester Bestandteil des Programms von RTL. Es vergeht kaum ein Tag, ohne dass Paare verkuppelt oder Menschen in wie auch immer gearteter Not von Helfern des Senders untersttzt werden. Anlass, an diesem Konzept etwas zu ndern, drfte RTL nicht haben, sprechen doch die Zahlen eine sehr deutliche Sprache. Gestern verschafften 2,22 Millionen Zuschauer im Alter von 14 bis 49 dem Format "Die Versicherungsdetektive Der Wahrheit auf der Spur" sogar einen neuen Quotenrekord, insgesamt schalteten 3,67 Millionen ein. Die vorerst letzte Ausgabe der Sendung lief also beraus erfolgreich.

Auch "Wir retten ihren Urlaub Einsatz fr den RTL-Ferienreporter" berzeugte mit ordentlichen Zuschauerzahlen von 1,88, beziehungsweise 3,33 Millionen. Wie der Klner Privatsender im Vergleich zur Konkurrenz abschnitt, lsst sich jedoch nur bedingt beurteilen aufgrund der Pannen bei ProSieben liegen noch keine Zahlen des Senders fr den gestrigen Mittwochabend vor. (ck) (Forum) mehr...

24.08.2011 - TV-Szene

Wer am gestrigen Abend das Qualifikationsspiel der Bayern auf Sat.1 oder "Die Alm" auf ProSieben geschaut hat und ggf. sogar noch das Nachfolgeprogramm verfolgte, wird gemerkt haben, dass etwas nicht stimmt. So wurde sowohl bei "Akte 20.11" auf Sat.1 als auch bei "Die Alm" auf ProSieben keine Werbung gezeigt. Bei "Akte 20.11" war sogar weiterhin das "ran live"-Logo in der Ecke des Bildschirms sichtbar. Am Ende der Sendung kndigte der Moderator Ulrich Meyer dann eine "24 Stunden"-Reportage an. Stattdessen zeigte man noch einmal das Spiel der Bayern gegen den FC Zurck. Erst nach einiger Zeit wurde via Laufschrift eingeblendet, dass es technische Probleme gibt.

Bei ProSieben gestaltete sich dies hnlich. Hier zeigte man whrend "Die Alm" ebenfalls keine Werbung. Im Anschluss wurde dann statt der Wiederholung der Sendung "Witzig ist Witzig" weiter aus den Bergen gesendet. Der Grund fr dieses technische Chaos war ein Kabelbrand in Unterfhring. Eine Folge des Brandes war z.B., dass eine Wasserleitung kaputt ging und weiteren Schaden verursachte. Deshalb konnte man die Fernsehsignale nicht mehr (richtig) steuern, was die oben beschriebenen Fehler zur Folge hatte. Mittlerweile wurde der Schaden behoben und das Programm luft auf beiden Sendern wieder einwandfrei. (sk) (Forum) mehr...

23.08.2011 - Sport

Der FC Bayern Mnchen muss heute ein weiteres Mal im Rahmen des Rckspiels der Qualifikation der Champions League gegen den FC Zrich antreten. Nachdem die erste Partie in der Allianz-Arena stattgefunden hat, sind die Mnchner heute zu Gast in Zrich. Das Hinspiel verlief streckenweise zwar etwas holprig fr die Mnchner, dafr sorgte das 2:0-Ergebnis fr eine perfekte Voraussetzung fr das heutige Rckspiel. Hinzu kommt, dass die Bayern nach dem 5:0-Sieg gegen den Hamburger SV in der Bundesliga beflgelt aufspielen drften.

Man wird zwar davon ausgehen knnen, dass die Schweizer auf Schadensbegrenzung spielen, trotzdem ist die Qualifikation fr die Bayern noch lange nicht in trockenen Tchern. Wir drfen uns also auf spannende 90 Minuten freuen, die heute live in Sat.1 bertragen werden. Ansto ist heute um 20:45 Uhr. Die Vorberichterstattung beginnt um 20:15 Uhr. An der Seite des Moderators Johannes B. Kerner wird wieder die Fuballlegende Franz Beckenbauer als Experte fungieren. Kommentiert wird die Begegnung von Wolff-Christoph Fuss. Einen Online-Stream findet man wie immer auf www.ran.de. (sk) (Forum) mehr...

23.08.2011 - Leute

Loriot ist am Montag im Alter von 87 Jahren gestorben

Vicco von Bhlow, besser bekannt unter seinem Knstlernamen Loriot, ist am gestrigen Montag mit 87 Jahren an Altersschwche gestorben. Der ebenso bekannte wie beliebte Humorist wurde im Verlauf seiner Karriere mit zahlreichen Auszeichnungen gewrdigt, unter anderem mit dem "Deutschen Kleinkunstpreis", dem "Groen Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband der Bundesrepublik Deutschland" und dem "Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache" und dem "Wilhelm Busch Preis" fr sein Lebenswerk. Auerdem war Loriot Ehrendoktor der Universitt Wuppertal und Honorarprofessor an der Universitt der Knste in Berlin.

Loriots groe Strke bestand in der feinsinnigen Beobachtung und humoristischen Verarbeitung der Tcken zwischenmenschlicher Kommunikation. Die Absurditt des scheinbar so banalen und gewhnlichen Alltagsleben fand ebenfalls Einzug in viele seiner Cartoons und Sketche. Unvergessen ist zum Beispiel die Szene der beiden Herren im Bad mit ihrem Streit um eine Badeente. Auch als Schauspieler war Loriot ttig, unter anderem im Kultfilm "Pappa ante Portas". Eine seiner Erfindungen, die Steinlaus, erhielt als kleinen wissenschaftlichen Scherz sogar einen fiktiven Eintrag im Pschyrembel, einem renommierten medizinischen Nachschlagewerk. Im Jahr 2010 erhielt Loriot einen Stern auf dem Berliner "Boulevard der Stars", dem deutschen Pendant zum amerikanischen "Walk of Fame" in Hollywood. (ck) (Forum) mehr...

23.08.2011 - TV-Szene

Die Zuschauerzahlen von "Die Alm" auf ProSieben drften den Machern ein Wechselbad der Gefhle bereiten. Nach einer eher schwachen Auftaktsendung konnte bei der ersten regulren Ausgabe am Sonntagabend eine Steigerung bei der Quote verzeichnet werden. Dieser Erfolg scheint jedoch nur von kurzer Dauer zu sein, denn bereits gestern sanken die Zahlen wieder. Gerade einmal 1,44 Millionen Leute wollten die Sendung sehen, aus der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren es 1,11 Millionen. Die Marktanteile lagen bei 7,0, beziehungsweise 12,2 Prozent. Somit scheint die Rechnung, "Die Alm" mglichst weitgehend an das beraus erfolgreiche "Dschungelcamp" bei RTL anzulehnen, wohl nicht aufzugehen.

Selbst die tglichen "Muh-Prfungen" erinnern stark an "Ich bin ein Star Holt mich hier raus!". So musste der "Checker" bereits ein Ekelmen zu sich nehmen, und Carsten Spengemann hangelte sich gestern ber eine Schlucht, um acht Plschkken zu retten und fr sich und seine Mitstreiter ein wenig Luxus zu erspielen, in diesem Fall in Form von Kaffee. Auch dass die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Tessa in einen Hungerstreik trat, sorgte nicht wirklich fr Spannung, hielt dieser doch lediglich wenige Stunden an. In der nchsten "Muh-Prfung", die Tessa Bergmeier bestreiten soll, ist brigens eine Wanne Krebse mit im Spiel. Die Prfungen passen also nicht einmal zwingend zur Kulisse einer Alm des vorigen Jahrhunderts. Ob "Die Alm" so das Interesse der verbliebenen Zuschauer halten kann, ist fraglich und wird sich in den nchsten Tagen zeigen. (ck) (Forum) mehr...

22.08.2011 - TV-Szene

ProSieben: "Die Alm" gewinnt Zuschauer

Die Auftaktsendung der aktuellen und bislang zweiten Staffel von "Die Alm" sahen lediglich 1,68 Millionen Zuschauer. Dass das Format allzu sehr an das "Dschungelcamp" von RTL angelehnt ist und nur bei der ersten Ausgabe einen eher migen Unterhaltungswert aufwies, macht sich bei den Quoten jedoch nicht bemerkbar. Mit der gestrigen Folge von "Die Alm" konnte ProSieben allein aus der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen 1,56 Millionen Leute erreichen, insgesamt kam die Sendung sogar auf 2,0 Millionen Zuschauer. Im Vergleich zum Samstag konnten die Zuschauerzahlen also deutlich gesteigert werden.

Wie auch beim "Dschungelcamp" kann das Publikum auch bei "Die Alm" entscheiden, welcher Prominente sich einer besonderen Herausforderung stellen muss, in diesem Fall einer "Muh-Prfung". Der "Checker" Thomas Karaoglan meisterte seine beiden Aufgaben, aus Nacktschnecken einen Schleim herzustellen und ein Ekelmen zu verspeisen, mit Bravour, fiel aber auch schon negativ auf. Am Samstag wurde er seiner Aufgabe als "Sepp des Tages" nicht gerecht, gestern zog er es vor, zu schlafen und zu entspannen anstatt zu arbeiten und weckte damit den Unmut des an den Alm-hi erinnernden Huber Sepp. Bei der Auseinandersetzung zwischen den beiden flog sogar eine Ladung Kuh-Dung durch die Gegend. Heute muss brigens Carsten Spengemann zu einer "Muh-Prfung" antreten. (ck) (Forum) mehr...

22.08.2011 - TV-Szene

Matthias Brand war in "Polizeiruf 110" gestern erstmals als der Ermittler Hanns von Meuffels zu sehen und berzeugte durch feine Ironie und ein gutes Zusammenspiel mit seiner Kollegin Anna Maria Sturm, die in der Rolle der Polizistin Anna Burnhauser zu sehen war. Die gestrige Ausgabe "Cassandras Warnung" berzeugte nicht nur durch eine spannende Handlung und gute Darsteller, sondern stie auch auf ein breites Zuschauerinteresse. Insgesamt entschieden sich 7,70 Millionen Leute fr den Krimi, das entspricht einem Marktanteil von 25,4 Prozent. In der Altersklasse der 14- bis 49-jhrigen lief es mit 2,01 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 16,1 Prozent ebenfalls sehr gut fr das Erste. Lediglich ProSieben erreichte mit dem Spielfilm "Hancock" mehr Zuschauer aus der Hauptzielgruppe als der "Polizeiruf 110": 2,64 Millionen Leute schalteten ein und bescherten dem Privatsender einen Marktanteil von 21,5 Prozent.

Fr RTL war der gestrige Tag hingegen eher durchwachsen. Konnte man um 19:05 mit der Anwalts-Dokusoap "Christian Posch Ich kmpfe fr Ihr Recht" noch insgesamt 4,00 Millionen Zuschauer erreichen, strzte die Quote um 20:15 Uhr auf 2,02 Millionen ab. "Superman Returns" schien also nicht so ganz dem Geschmack des Publikums zu treffen. (ck) (Forum) mehr...

21.08.2011 - Shows

"Die Alm": 1,68 Millionen Zuschauer sahen Auftakt

Der gestrige Auftakt der zweiten "Alm"-Staffel lief fr den ausstrahlenden Sender ProSieben durchaus zufriedenstellend. Gleichwohl mit der ersten Ausgabe keine Topwerte erzielt wurden, knnen die Mnchener mit dem Format vorerst zufrieden sein. 1,68 Millionen Zuschauer sahen ab 20:15 Uhr den Einzug der Prominenten in ihre neue Behausung. Hierbei konnte ein Marktanteil von 7,5 Prozent erzielt werden. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen verfolgten 1,07 Millionen Zuschauer die zweistndige Livesendung. Hier konnte ein Marktanteil von 13,7 Prozent erzielt werden.

Bereits ab heute Abend wird das Format auf den 22:15 Uhr-Slot verlegt. Dort werden die Marktanteile erfahrungsgem etwas hher ausfallen. Was jedoch die Zuschauerzahlen anbelangt, darf man die Einschaltquoten mit Spannung erwarten. Eine TV-Kritik zum "Alm"-Auftakt finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

21.08.2011 - Shows

Gleichwohl die Temperaturen in der ganzen Bundesrepublik zum Wochenende hin drastisch gestiegen sind, konnten die Fernsehsender am gestrigen Abend gute Zuschauerzahlen erzielen. So punktete die ARD nicht nur durch die "Sportschau", die einmal mehr das ungebrochene Interesse am deutschen Fuball darlegte. 4,18 Millionen Zuschauer verfolgten am Vorabend die Berichterstattung zu dem Bundesliga-Partien. Erfolgreich ging es auch im weiteren Verlauf des Abends weiter: Ab 20:15 Uhr prsentierten Guido Cantz, Kurt Felix sowie Karl Dall und Paola Felix eine "Best of"-Sendung des Showformats "Verstehen Sie Spa?".

Insgesamt konnte man 4,21 Millionen Zuschauer fr die Sendung gewinnen. Beim jungen Publikum waren 0,96 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen. Der Marktanteil bei den werberelevanten 14- bis 49-jhrigen kletterte auf verhltnismig starke 11,9 Prozent an. Eine TV-Kritik zur gestrigen Show finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459