Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

19.09.2009 - Shows

Am gestrigen Freitag Abend konnte Gnther Jauch einmal mehr den Quotenkampf fr sich entscheiden. Trotz massiver Konkurrenz durch "Star Wars - Episode 1" auf ProSieben holte er mit der beliebten Quizshow "Wer wird Millionr" den ersten Platz in der Prime Time. Mit 2,26 Millionen Zuschauern erreichte in der werberelevanten Zielgruppe einen Marktanteil von satten 21,1 Prozent. Den ersten Teil der Sternensaga erreichte hingegen nur ein Publikum von 1,8 Millionen Menschen und musste sich daher mit einem akzeptablen vierten Platz zufrieden geben. Wirklich enttuschend verlief der Abend fr Sat.1, das mit der Tanzshow "Yes, we can dance!" zu punkten versuchte, aber gerade einmal 0,86 Zuschauer erreichte.

Nicht nur wegen Gnther Jauch ist RTL der klare Quotensieger des gestrigen Abends. Auch der zweite Platz geht an den Klner Sender. 2,14 Millionen Zuschauer aus der Gruppe der 14-49-jhrigen blieben dem Sender auch nach der Quizshow treu und sahen sich den Comedian Kaya Yanar mit seinem Programm "Live und unzensiert!" an. (ck) (Forum) mehr...

18.09.2009 - Filme

Die Olsenbande im Gernsehclub

Am Mittwoch, dem 30. September dreht sich im Berliner Gernsehclub Deutschlands erstem TV-Live-Club alles um die Olsenbande. Durch den Abend fhrt der Komiker Thomas Nicolai (bekannt als "Der blonde Emil" und "Patrick Schleifer") mit der Fernbedienung in der Hand. Ebenfalls mit von der Partie ist der Synchronsprecher Michael Pan, der in der legendren 14-teiligen Reihe aus Dnemark den Brge Jensen gesprochen hatte und auerdem als Sprecher fr Frasier, Raumschiff Enterprise oder Sponge Bob ttig war. An diesem Abend wird der Film "Die Olsenbande stellt die Weichen" in der DEFA-Synchronfassung gezeigt. Darin versucht die Olsenbande, die erbeuteten Goldbarren per Bahn an den Mann zu bringen und natrlich geht dabei so einiges schief.

Die Filme ber die Olsenbande wurden zwischen 1968 und 1998 produziert. Dabei erreichte die Reihe insbesondere in der damaligen DDR groe Popularitt, was vor allem auf die qualitativ hochwertige Synchronisation durch die DEFA zurckzufhren ist. (jh) (Forum) mehr...

18.09.2009 - Shows

"Wetten, dass..?": Michelle Hunziker moderiert ab sofort an Gottschalks Seite

Pnktlich zum Start der neuen "Wetten, dass..?"-Staffel am 3. Oktober gibt es einige neue nderungen im Rahmen der Show. Das wre zum einen, dass der Wettknig der jeweiligen Sendung nicht mehr 5.000 EUR gewinnt, sondern ab sofort einen Audi A5 Sportback im Wert von 40.000 Euro. Eine viel interessantere Neuerung ist aber, dass Thomas Gottschalk einen weiteren Moderator zur Seite gestellt bekommt. Es handelt sich hierbei um niemand geringeren als die Schweizerin Michelle Hunziker. Wie die Bild-Zeitung schreibt, hat sich Hunziker mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen auf einen Zwei-Jahres-Vertrag einigen knnen, der schon ab der nchsten "Wetten, dass..?"-Ausgabe in Freiburg Gltigkeit haben wird.

Zwar soll Thomas Gottschalk weiterhin mit auf der Couch sitzen und auch durch die Show fhren, doch um mehr Spontanitt in die Sendung mit rein zu bringen, wird Thomas Gottschalk in Zukunft erst direkt whrend der Show erstmals mit den Kandidaten und ihren Wetten konfrontiert er wei vorher also nicht, welche Wetten in der jeweiligen Show auf ihn zukommen. Hunziker hat unter anderem die Aufgabe, Gottschalk und dem Publikum die Wetten zu prsentieren.

Das neue Moderations-Duo bei "Wetten, dass..?" ist sich nicht unbekannt, bereits in den 90er Jahren haben Hunziker und Gottschalk verschiedene Galas und Show miteinander moderiert. Bei "Wetten, dass..?" war Michelle Hunziker bereits fnfmal zu Gast. Die gutaussehende Moderatorin knnte gleich in vielfacher Hinsicht neuen Schwung in die Sendung bringen. Zum einen knnte sich durch diese Vernderung die Show wieder attraktiver fr das junge Publikum gestalten, andererseits bringt Hunziker, die fnf Sprachen spricht und in Italien ein Superstar ist, wieder mehr internationales Flair in die Show und sorgt sicher gerade in Landstrichen wie der Schweiz oder Sd-Tirol wieder fr gestiegene Zuschauerzahlen.

Die Bild-Zeitung berichtet auerdem, dass Michelle Hunziker bereits am Montag, noch vor der Show, eine Wette vorstellt, gegen die sich Zuschauer bewerben knnen. Auerdem Schreibt das Boulevardblatt, dass jeder, der glaubt, die Wette besser zu knnen, gegen den Wettkandidaten antreten darf, um Wettknig zu werden.

Die nchste "Wetten, dass..?"-Sendung wird live im ZDF, ORF und SRF am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, aus Freiburg bertragen. Zu Gast sind diesmal unter anderem Tokio Hotel, Michael "Bully" Herbig oder Sebastian Koch. (sk) (Forum) mehr...

18.09.2009 - Intern

Neuheit bei TV-Kult: Audiokommentare

Wir von TV-Kult sind darum bemht, unser Online-Angebot stets weiter auszubauen. Nachdem vor einigen Monaten die Kolumnen als Neuerung hinzugekommen sind, so gibt es nun eine weitere Neuheit in unserem Magazin. Seit kurzem bieten wir in unserer Special-Rubrik Audiokommentare zum Anhren und Herunterladen im MP3-Format an. Eine kurze Anleitung, wie die Audiokommentare zu benutzen sind, gibt es ebenfalls dazu.

Die Redakteure Sebastian Kuboth und Johannes Hofmeister haben zu je zwei Folgen der Serien "Familie Heinz Becker" und "Meister Eder und sein Pumuckl" jeweils einen Kommentar gesprochen. Fr die Zukunft sind weitere Audiokommentare geplant, ggf. auch zu Spielfilmen. TV-Kult hlt Sie darber auf dem Laufenden. (jh) (Forum) mehr...

17.09.2009 - Shows

Harald Schmidt heute um 22:47 Uhr in der ARD

Heute Abend um 22:47 Uhr kehrt Harald Schmidt mit seiner neuen Late-Night-Show auf die heimischen Bildschirme zurck. Die ARD kndigte vorerst zwei neue Staffeln des Erfolgsformats an. Die Sendung wird fortan immer donnerstags um 22:45 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Diesmal tritt er wieder allein, aber mit noch mehr Witz und scharfer, politischer Kritik, auf. Auch Helmut Zerlett und seine Band untersttzen "Dirty Harry" wieder aus dem Hintergrund. Die Sendung heit nun kurz und knapp "Harald Schmidt" ein Name, eine Marke! Schmidt trgt nun auch wieder Bart. Ob dieser sich diesmal lnger als eine Sendung hlt, bleibt abzuwarten.

"Harald Schmidt" lst mit seiner neuen Show den Vorgnger "Schmidt & Pocher" vollstndig ab und beendet gleichzeitig das "Experiment" mit Oliver Pocher, das im April diesen Jahres endete. Wie wir bereits berichtet haben, wird Oliver Pocher erstmals am 2. Oktober mit seiner eigenen Late-Night-Show namens "Die Oliver Pocher Show" bei Seit.1 auf Sendung gehen. (sl) (Forum) mehr...

17.09.2009 - Filme

Johnny Depp definitiv in "Fluch der Karibik 4"

Text wurde entfernt (gh) (Forum) mehr...

17.09.2009 - Filme

Lucas, Spielberg und Ford einig: "Indiana Jones 5" kommt

Text wurde entfernt (gh) (Forum) mehr...

16.09.2009 - TV-Szene

"Simpsons" und "Two And A Half Men" mit guten Quoten

Der Mnchner Privatsender ProSieben hat am gestrigen Abend erstmals ein komplett neu strukturiertes Programm auf Sendung gebracht. Mit jeweils einer Doppelfolge "Simpsons" und "Two And A Half Men" wollte man gerade beim jungen Publikum auftrumpfen. Im Anschluss wurde erstmals die neue Unterhaltungsshow "Granaten wie wir" gesendet, bevor ab 23:15 Uhr Stefan Raab mit seiner Sendung "TV total" den Abend abschlieen sollte.

Gerade die Doppelfolgen der oben genannten Serien kamen beim jungen Publikum hervorragend an. Die zwei neuen Folgen der aktuellen "Simpsons"-Staffel schauten insgesamt 1,94 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 16,3 Prozent. Fr die Doppelfolge der US-Sitcom "Two And A Half Men" konnte man 1,95 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 12,8 Prozent begeistern.

Danach ging es dann leider bergab. Die Show "Granaten wie wir" mit Max Giermann wollten ab 22:15 Uhr lediglich 870.000 junge Leute bei einem Marktanteil von 9,6 Prozent sehen. Beim Gesamtpublikum waren das magere 1,02 Millionen Leute bei einem Marktanteil von 5,1 Prozent. (sk) (Forum) mehr...

15.09.2009 - Serien

Interview zur Traumhochzeit bei "Sturm der Liebe"

Pnktlich um 15:10 Uhr war es am gestrigen Nachmittag wieder einmal soweit: Die bereits vierte Staffel der Erfolgsserie "Sturm der Liebe" fand mit der traditionellen Traumhochzeit ihr Happy End! Das glckliche Paar hie diesmal Emma und Felix, die nach langem Hoffen und Fiebern der Fans endlich zueinander gefunden haben. Aus diesem Anlass fhrte die TV-Kult-Redaktion ein Interview mit den beiden Hauptdarstellern Ivanka Brekalo und Martin Gruber. Gefragt wurde nach Themen, wie Lieblingsfilme, dem Finale und neuen Projekten. Das Interview finden Sie in unserer Interview-Rubrik.

Mit groartigen 3,28 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 27,9 Prozent erlangte die ARD mit dem Staffelfinale Traumquoten. Wer das neue Protagonistenpaar der Serie wird, ist noch geheim. So bleibt den Fans nur die Mglichkeit, jeden Tag wieder pnktlich ihre Lieblingsserie einzuschalten. (sl) (Forum) mehr...

15.09.2009 - TV-Szene

ProSieben: Neue "Simpsons"-Staffel und "Granaten wie wir" erstmals auf Sendung

Bereits am Samstag konnte der Mnchner Privatsender ProSieben durch die Free-TV-Erstausstrahlung des Kinofilms "Die Simpsons" sehr gute Quoten einfahren. Die US-Zeichentrickserie kann mittlerweile schon zwanzig Staffeln vorweisen und erfreut sich seit 1989 weltweit ungebrochener Beliebtheit. Aus diesem Grund setzt ProSieben nach wie vor auf die gelbe Familie und strahlt die neue Staffel ab sofort immer Dienstags zur besten Sendezeit ab 20:15 Uhr in Form einer Doppelfolge aus.

Die US-Serie "Two And A Half Men" wird dann direkt im Anschluss ab 21:15 Uhr in einer Doppelfolge gesendet und soll beweisen, dass Sitcoms nicht nur zu den gewohnten Zeiten spt in der Nacht oder tagsber beim Publikum beliebt sind. Ab 22:15 Uhr geht es dann weiter mit der neuen Prosieben-Show "Granaten wie wir", in der Max Giermann, bekannt aus der Sendung "Switch", in jeder Folge in die Rolle eines anderen prominenten schlpft. Um 23:15 Uhr schliet Stefan Raab mit "TV total" diesen neuen und wahrlich nicht uninteressanten Dienstag-Abend bei ProSieben ab. Wir sind gespannt, ob sich diese Flle an guten Formaten auch auf die Quoten auswirkt. (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459