Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

07.09.2011 - Leute

Seit dem Jahr 2008 ist die Komikerin Gaby Kster aus der ffentlichkeit verschwunden. Lange Zeit wusste man nicht, was passierte. Wie viele schon vermutet hatten, war ein gesundheitlicher Rckschlag der Grund fr die lange Auszeit. Gaby Kster erlitt einen Schlaganfall und wird genau zu diesem Thema in der heutigen Ausgabe der RTL-Sendung "stern TV" zu Gast sein. Sie wird ber ihr Schicksal und ber die letzten Jahre sprechen. Es handelt sich hierbei um das erste Fernseh-Interview, das Kster seit dem Schlaganfall gibt.

Gaby Kster hat in den letzten Jahren ein Buch verfasst, das sie heute ebenfalls vorstellen wird. Der Titel des Buches ist "Ein Schnupfen htte auch gereicht Meine zweite Chance". In den nchsten Tagen und Wochen folgen weitere TV-Auftritte der Knstlerin. Das heutige Interview bei "stern TV" wird live ab 22:15 Uhr auf RTL zu sehen sein. (sk) (Forum) mehr...

07.09.2011 - Sport

Auch wenn das ZDF wegen eines Brandes im bertragungswagen improvisieren musste, um das Lnderspiel zwischen Deutschland und Polen bertragen zu knnen, waren die Quoten ordentlich: Insgesamt sahen 9,77 Millionen Zuschauer die Zitterpartie, der Marktanteil lag bei hervorragenden 32,9 Prozent. Aus der Altersgruppe der 14- bis 49-jhrigen saen gestern 3,41 Millionen Leute vor dem Fernseher und verfolgten die eher durchwachsene Leistung der deutschen Nationalmannschaft. Der Marktanteil war auch hier mit 27,5 Prozent sehr gut.

Whrend das ZDF also vollauf zufrieden sein kann, drfte Bundestrainer Jogi Lw alles andere als begeistert sein. Gegen Polen drften sowohl er als auch die Mannschaft und viele Fuballfans mehr als ein Unentschieden mit 2:2 Toren erwartet haben. Angesichts der Tatsache, dass in der EM-Qualifikation bislang alle Spiele gewonnen wrde, drfte dieses Testspiel jedoch keinen Grund zur Sorge geben, zumal mit Mesut zil, Manuel Neuer und Bastian Schweinsteiger drei fr die deutsche Fuballnationalmannschaft sehr wichtige Spieler nicht auf dem Platz standen. (ck) (Forum) mehr...

06.09.2011 - Sport

Nachdem erst vor zwei Wochen ein Kabelbrand fr Chaos bei ProSieben und Sat.1 sorgte, ist nun das Zweite Deutsche Fernsehen an der Reihe. Der bertragungswagen der Produktionsfirma, die aus Danzig das Lnderspiel zwischen Polen und der Bundesrepublik Deutschland bertragen sollte, ist vollkommen ausgebrannt. Laut bild.de gab es einen Gesamtschaden von 20 Millionen Euro. Sven Bennecke, der Produktionsleiter der zustndigen Firma Sportcast, erklrte, dass das Feuer wohl bei der Tonregie im -Wagen ausgebrochen ist. Um den Brand zu lschen, musste die Feuerwehr das Dach abreissen.

Nun ist das Zweite Deutsche Fernsehen dazu gezwungen, umzudisponieren. Es ist nmlich jetzt nicht mehr mglich, eigene Bilder aus Danzig in die Bundesrepublik zu bertragen. Die Moderatorin Katrin Mller-Hohenstein und ihr Experte Oliver Kahn sind aus diesem Grund wieder abgereist. Whrend man fr das Live-Bild Material von anderen Firmen verwenden muss, mchte man die Moderation von einem anderen Ort aus senden. Der Kommentator Bla Rethy wird jedoch wie geplant direkt aus dem Stadion kommentieren. Ein Gesprch mit dem Bundestrainer soll direkt nach dem Ende der Partie am Spielfeldrand aufgezeichnet werden. Wieso der Wagen in Flammen aufging kann noch nicht gesagt werden. Das regnerische Wetter in der letzten Nacht knnte dazu gefhrt haben, dass Wasser in den bertragungswagen geflossen ist, was einen Kurzschluss zur Folge gehabt haben knnte. (sk) (Forum) mehr...

06.09.2011 - Sport

Bereits am Freitagabend stand die deutsche Nationalelf im Rahmen der Europameisterschafts-Qualifikation gegen sterreich auf dem Fuballplatz. Nun wird sich Jgi Lws Mannschaft den Polen annehmen. Ab 20:45 Uhr trifft das DFB-Team auf die Spieler des deutschen Nachbarlandes. bertragen wird die in der Baltic Arena in Danzig ausgetragene Partie vom ZDF. Das Testspiel gegen den Gastgeber der EURO 2012 wird ohne leglichen sportlichen Druck ausgetragen. Fr die deutsche Mannschaft bietet es jedoch gute Mglichkeiten, Jogi Lw die spielerischen Qualitten unter Beweis zu stellen.

Unter anderem werden Mario Gtze, Peer Mertesacker im Mittelfeld und der Bremer Tim Wiese als Torhter in der Startelf zu finden sein. Seit 1933 konnte die polnische Nationalelf keinen Sieg gegenber den Deutschen einfahren. Whrend Lw dennoch ambitioniert den Sieg prophezeit, drfte es fr Lukas Podolski und Miroslav Klose eine ganz besondere Partie werden: Trotz ihrer polnischen Geburtssttten werden die beiden im deutschen Trikot auf dem Platz stehen. (dl) (Forum) mehr...

06.09.2011 - TV-Szene

Ab dem kommenden Sonntag wird Gnther Jauch in der ARD auf dem frheren Sendeplatz von Anne Will als Talkmaster zu sehen sein, die Moderation von "Wer wird Millionr" bei RTL bernimmt er dennoch weiterhin. Die Quizshow ist nun aus der Sommerpause zurck und startete gleich mit insgesamt 6,22 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von beachtlichen 20,1 Prozent beim Gesamtpublikum. Aus der sogenannten werberelevanten Zielgruppe sahen 2,08 Millionen zu, der Marktanteil lag bei 17,2 Prozent. RTL kann mit der Rckkehr von "Wer wird Millionr?" also vollauf zufrieden sein.

Auch danach lief es fr den Klner Privatsender mit einer neuen Ausgabe der Dokusoap "Undercover Boss" sehr gut. In der Hauptzielgruppe konnten im Vergleich zu "Wer wird Millionr" sogar noch Zuschauer hinzu gewonnen werden 3,13 Millionen Leute im Alter von 14 bis 49 schalteten ein und bescherten RTL einen ausgezeichneten Marktanteil von 24,5 Prozent. Insgesamt sahen 5,72 Millionen Zuschauer "Undercover Boss", der Marktanteil beim Gesamtpublikum betrug 19,1 Prozent. (ck) (Forum) mehr...

06.09.2011 - TV-Szene

"TV total" startet nach der Sommerpause besser als im Vorjahr

Im vergangenen Jahr kehrte "TV total" mit einem Marktanteil von 10,8 Prozent aus der Sommerpause zurck. Dieser Wert konnte gestern noch ein wenig gesteigert werden 11,0 Prozent sahen das Format mit Stefan Raab, der gestern die Moderatorin und Autorin Charlotte Roche als Gast begrte. Sie hat vor Kurzem ihr neues Buch "Schogebete" verffentlicht, das bereits wie der Vorgnger "Feuchtgebiete" fr Kontroversen sorgte. 0,84 Millionen Zuschauer zeugen angesichts der spten Sendezeit von einem verhltnismig groen Interesse, auch wenn die Quoten nicht oberhalb des Senderdurchschnitts lagen.

Generell erzielte der Montagabend bei ProSieben eher durchschnittliche Werte. Die beiden Folgen "Fringe" kamen auf Marktanteile von 11,3 und 10,0 Prozent und lief somit zumindest besser als die Serie "Vampire Diaries", die wegen schlechter Zuschauerzahlen abgesetzt wurde. "Supernatural" erreichte einen Marktanteil von 11,4 Prozent. (ck) (Forum) mehr...

05.09.2011 - Shows

Nach einer fast dreimonatigen TV-Abstinenz meldet sich heute um 23:15 Uhr Stefan Raab mit seiner Late-Night-Show "TV total" zurck. Ab sofort wird der Entertainer wieder vier Mal in der Woche aus seinem Klner Studio seine ProSieben-Zuschauer begren. Neben dem obligatorischen Monolog zu Beginn einer jeden Show darf sich das Publikum auf hochkartige Gste freuen. Am Montag begrt Knig Lustig unter anderem Matthias Schweighfer und Charlotte Roche. Whrend der Schauspieler aktuell fr seinen Film "What a man" wirbt, ist Roche mit ihrem Buch "Schogebete" auf Tour. Am Dienstag wird Jrgen von der Lippe im "TV total"-Studio erwartet. Am Mittwoch und Donnerstag begrt man mit Simon Gosejohann und Tom Gerhardt weitere Ikonen der deutschen Comedy.

Mit Spannung kann man auch einen Blick auf die Einschaltquoten werfen: Die Rckkehr nach der Sommerpause 2009 interessierte 710.000 Zuschauer. Im vergangenen Jahr konnte man Ende August 850.000 Fans vor die Bildschirme locken. Ob der Aufwrtstrend anhlt, wird sich am Dienstag bewahrheiten, wenn die Reichweiten verffentlicht werden. Eine TV-Kritik zum Auftakt der neuen "TV total"-Staffel finden Sie dennoch unabhngig von den Zuschauerzahlen in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

05.09.2011 - Shows

Hape Kerkeling moderiert "Menschen 2011" im ZDF

Der beliebte deutsche Komiker und Moderator Hape Kerkeling wird in diesem Jahr noch mehrfach im ZDF zu sehen sein. Er war bereits fr das Format "Terra X" auf Reisen. Insgesamt sechs Folgen wurden mit Kerkeling gedreht, sie werden ab dem 23. Oktober jeweils am Sonntag um 19:30 Uhr ausgestrahlt. Auerdem wird er Ende des Jahres durch die Sendung "Menschen 2011" fhren, die bislang von Thomas Gottschalk moderiert wurde. Erfahrung mit groen Shows konnte Hape Kerkeling jedenfalls schon reichlich sammeln, unter anderem bei der "Goldenen Kamera", die ebenfalls im ZDF bertragen wrde.

Kerkelings Ttigkeiten fr das Zweite Deutsche Fernsehen lieen abermals Spekulationen aufkommen, ob er auch als Nachfolger Gottschalks bei "Wetten, dass..?" geplant sein. Allerdings verkndete der ffentlich-rechtliche Sender bereits vor einiger Zeit, dass er diesbezglich erst nach der letzten Ausgabe mit Thomas Gottschalk etwas bekannt geben wolle. Entsprechend hielt sich auch Kerkeling bedeckt und uerte sich nicht zur Nachfolge. Dies begrndete er zum einen damit, dass er in gewisser Hinsicht selbst zum ZDF gehre, zum anderen damit, dass er Gottschalk weder durch ein "Ja" noch durch ein "Nein" ein "Ei ins Nest" legen wolle. (ck) (Forum) mehr...

05.09.2011 - TV-Szene

Gestern gab es beim "Tatort" in ersten ein kleines Jubilum es wurde die 50. Folge aus Kln ausgestrahlt. Nachdem die Quoten in den vergangenen Wochen unter anderem sicher wegen des Sommerlochs etwas geringer ausfielen als gewohnt, erreichte der gestrige "Tatort: Altes Eisen" mit insgesamt 8,0 Millionen Zuschauern wieder einen sehr guten Wert. Der Marktanteil lag bei soliden 23,2 Prozent. Auch mit den Quoten bei den 14- bis 49-jhrigen Zuschauern kann die ARD zufrieden sein: 2,54 Millionen Leute dieser Altersklassen sahen zu, was einem Marktanteil von 16,9 Prozent entspricht. Quotensieger in dieser Gruppe war allerdings ProSieben mit dem Spielfilm "Hangover", den 4,01 Millionen Leute aus der Hauptzielgruppe sehen wollten. Den Marktanteil von 28 Prozent kann der Privatsender als vollen Erfolg werden.

Verlierer des gestrigen Abends war RTL mit dem Animationsfilm "Ice Age". Dieser wurde wohl schon zu oft im deutschen Fernsehen ausgestrahlt, um bei den Zuschauern noch auf allzu groes Interesse zu stoen. Insgesamt sahen nur 2,14 Millionen Leute zu, aus der Hauptzielgruppe waren es lediglich 1,3 Millionen. Die Marktanteilen von 6,2 (Gesamtpublikum) und 8,7 (14-bis 49-jhrige) drften fr RTL wohl eine herbe Enttuschung sein. (ck) (Forum) mehr...

04.09.2011 - Shows

Nachdem dem Format "Die Alm" whrend der letzten Shows dann doch noch die Puste ausging, drfte man bei ProSieben froh sein, die Staffel halbwegs resolut berstanden zu haben und nicht im total Quotensumpf versunken zu sein. Entsprechend fraglich ist nun, ob es wirklich zu der Neuauflage im Jahr 2012 kommen wird, die am gestrigen Abend mehrfach angekndigt wurde. Das Finale der Show erreichte insgesamt 1,46 Millionen Zuschauer, die die Wahl zum Almknig nicht verpassen wollten. Der Marktanteil belief sich auf 6,4 Prozent.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen schaffte man es mit Mhe ber die 1-Millionen-Marke. 1,03 Millionen Werberelevante verfolgten die zweieinhalbstndige Show, in der am Ende Manni Ludolf zum Almknig gewhlt wurde. Der Marktanteil lag hier immerhin noch im zweistelligen Bereich bei 12,3 Prozent. Eine ausfhrliche TV-Kritik zu den vergangenen "Alm"-Wochen und einigen Denkansten fr eine eventuell dritte Staffel finden Sie in unserer Events-Rubrik. Am heutigen Abend gibt es dann nochmal eine einstndige Highlight-Show, die zumindest quotentechnisch erfolgreicher abschneiden wird. Als Lead-In prsentiert der Mnchener Sender die Free-TV-Premiere des Film "Hangover". (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459