Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

29.11.2010 - Filme

40 Jahre Tatort

Heute feiert ein wahrer TV-Kult seinen 40. Geburtstag. Am 29. November 1970 flimmerte zum ersten Mal der unverwechselbare Vorspann mit den Augen und dem Fadenkreuz und der Musik von Klaus Doldinger ber die Bildschirme. An diesem Tag wurde die erste Folge der inzwischen legendren Krimi-Reihe "Tatort" ausgestrahlt. Damals ermittelte Walter Richter als Kommissar Trimmel in der vom NDR produzierten Folge "Taxi nach Leipzig". Seit dem wurden fast 800 Folgen von "Tatort" von allen deutschen Rundfunkanstalten sowie vom ORF und dem Schweizer Fernsehen produziert.

Die zahlreichen Ermittler wurden hufig von namhaften Schauspielern verkrpert. Ganz klar hervorzuheben ist Gtz George in seiner Rolle als Duisburger Kommissar Horst Schimanski, der durch seine derbe Art hervorstach. Ganze zehn Jahre war Schimanski zu sehen, doch noch wesentlich lnger war der von Manfred Krug verkrperte Hamburger Kommissar Paul Stoever als TV-Ermittler im Dienst, nmlich von 1984 bis 2001. Auch Gustl Bayrhammer war, bevor er als Meister Eder mit seinem Pumuckl im Kinderprogramm in Erscheinung trat, bereits als Kommissar Melchior Veigl im Mnchener "Tatort" zu sehen. Nicole Heesters spielte 1978 als Kommissarin Marianne Buchmller die erste weibliche Ermittlerin.

Heute ist die beliebteste und am lngsten laufende Krimi-Reihe des deutschsprachigen Gebiets aus der TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Der Sonntag um 20:15 Uhr ist als Erstausstrahlungstermin der "Tatort"-Folgen, zeitgleich im Ersten und auf ORF 2, lngst zu einer festen Institution geworden. Darber hinaus werden auch whrend der Woche hufig ltere Folgen in den Dritten Programmen und auf EinsFestival ausgestrahlt. Im nchsten Jahr wird auerdem zum ersten Mal seit 2001 auch wieder das Schweizer Fernsehen in die Produktion des "Tatort" einsteigen.

Das 40-jhrige Jubilum der Reihe "Tatort" ist auch das Thema der heutigen Ausgabe von "Beckmann", zu Gast sind unter anderem die Darsteller Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl und Ulrike Folkerts sowie der "Tatort"-Experte Franois Werner. (jh) (Forum) mehr...

28.11.2010 - Shows

Im kommenden Jahr findet der "Eurovision Song Contest" nach 1983 erstmals wieder in der Bundesrepublik Deutschland statt. Als Austragungsort fr den "ESC" hat der ffentlich-rechtliche Fernsehsender NDR, der fr dieses Event verantwortlich ist, die Stadt Dsseldorf ausgewhlt. Bis zum jetzigen Zeitpunkt steht noch nicht fest, welcher Moderator durch die Veranstaltung fhren wird, die am 14. Mai 2011 ganz Europa vor die Mattscheiben bannt. Laut eines Berichtes des Magazins "Spiegel" sind hierfr die beiden Komiker Stefan Raab und Anke Engelke im Gesprch.

Wie der "Spiegel" berichtet, mchten die Verantwortlichen des Norddeutsche Rundfunks die beiden beliebten Unterhaltungsgren fr diese Aufgabe einsetzen. Weil es sich jedoch um zwei Persnlichkeiten handelt, die in erster Linie durch das Privatfernsehen bekannt sind, mssen die Intendanten der restlichen ffentlich-rechtlichen Sendern dies noch zustimmen. Ein offizielles Statement zu dieser Angelegenheit gibt es jedoch noch nicht. Der NDR-Sprecher Martin Gartzke wies darauf hin, dass das "Eurovision Song Contest"-Finale erst in einem halben Jahr stattfindet. Auerdem sagte er: "Die Moderationsfrage ist - wie viele andere Fragen auch - noch nicht entschieden. An Spekulationen da zu beteiligen wir uns nicht". (sk) (Forum) mehr...

28.11.2010 - Shows

"Das Supertalent": Die ersten drei Kandidaten stehen im Finale

Gestern zeigte der Klner Privatsender RTL die erste von insgesamt vier Halbfinal-Shows. Von insgesamt 40 Kandidaten werden lediglich zwlf in das groe "Das Supertalent"-Finale einziehen drfen, das am 18. Dezember diesen Jahres stattfinden wird. In jeder der vier Shows vor dem Finale darf das Publikum entscheiden, welcher Kandidat in das Finale einziehen darf. Nur bei einem potentiellen Supertalent hat die Jury weiterhin die Entscheidungskraft. Gestern sind die ersten zehn Kandidaten ab 20:15 Uhr bei "Das Supertalent" zu sehen gewesen. Nur drei konnten die Jury und das Publikum berzeugen und konnten sich den Einzug in das Finale sichern.

Es handelt sich dabei um den 14-jhrigen Snger Andrea Renzullo, der gestern eine mnnliche Version von Leona Lewis auf die Bhn gebracht hat, den 8-jhrigen Michael-Jackson-Imitator Daniele Domizio und die 25-jhrige Sandmalerin Natalya Netselya, die durch ihre Geschichten, die sie in Sand zeichnete, das Publikum aufs neue verzaubern konnte. Wer die nchsten Kandidaten sein werden, die es ins Finale von "Das Supertalent" schaffen werden, kann man am kommenden Samstag wieder ab 20:15 Uhr auf RTL sehen. (sk) (Forum) mehr...

28.11.2010 - Leute

Maria Hellwig, die in den letzten Jahrzehnten oft mit ihrer Tochter Margot Hellwig aufgetreten ist und Freunden der deutschen Volksmusik auf der ganzen Welt begeistern konnte, ist in der Nacht zum Samstag in ihrer bayrischen Heimat im Alter von 90 Jahren verstorben. Hellwig, die bereits im Alter von fnf Jahren zum ersten Mal auf den Brettern des Bauerntheaters ihres Heimatdorfes stand, nahm bereits in jungen Jahren Theater- und Gesangsstunden und konnte sich so die Voraussetzungen fr ihre volkstmliche Musikkarriere verschaffen. Nachdem sie in den 50er Jahren, wie viele andere Schauspieler und Musiker der bayrischen Szene, am Platzl in Mnchen aufgetreten ist, begann sie ab 1963 ihre musikalische Laufbahn mit ihrer Tochter Margot zu bestreiten, die im Jahr 1941 geboren wurde. Ihr Mann ist bereits im Zweiten Weltkrieg in Ruland gefallen.

Im Fernsehen feierte sie groe Erfolge mit Unterhaltungssendungen wie "Die Musik kommt" und "Frh bt sich...", die beide fr das ZDF produziert wurden, sowie "Heimatmelodie", die in den 80ern und frhen 90er Jahren bei RTLplus ausgestrahlt wurden. Die deutsche "Jodelknigin", wie sie oft genannt wurde, hat schon zu ihren Lebzeiten in ihrem Heimatort Reit am Winkl ein Denkmal gesetzt bekommen. Auch eine Strae hat man so nach ihr benannt. Hellwig war nicht nur durch ihre Erfolge bekannt, sondern auch durch ihre bodenstndige und liebenswerte Art und Weise. Ihren letzten ffentlichen Auftritt hatte die Sngerin am 7. September diesen Jahres. Die Beisetzung findet am Mittwoch in Reit statt. (sk) (Forum) mehr...

28.11.2010 - Shows

Gestern lief beim Klner Privatsender die erste Halbfinal-Sendung der beliebten RTL-Casting-Show "Das Supertalent". Diesmal war es erstmals so, dass nicht mehr die Jury die volle Entscheidungskraft ber das Weiterkommen der Kandidaten hat, sondern das Publikum. Aufgrund der Tatsache, dass die allgemeinen Castings vorber sind und man sich nun auf die Leute konzentriert, die eine gewisse Leistung erbringen, schwindet das Interesse der RTL-Zuschauer, sodass die Quoten sprbar zurck gehen. Die groen Tage, als man acht Millionen Leute und einen Zielgruppen-Marktanteil von ber 40 Prozent erreichen konnte, sind nun erst einmal vorbei.

Am gestrigen Samstagabend konnte man trotz geringer Konkurrenz nur 7,74 Millionen Leute fr die Show um Dieter Bohlen begeistern, was einen Marktanteil von weiterhin sehr guten 25,2 Prozent ausmacht. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren es gestern 4,54 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von ebenfalls groartigen 37,3 Prozent, im Vergleich zu den Wochen zuvor sind die Zahlen aber deutlich zurck gegangen. Ab 00:20 Uhr wurde dann im Rahmen der Entscheidungsshow gezeigt, wer weiter kommt. Hier schauten noch immer 2,8 Millionen Leute bei 22,3 Prozent in der Zielgruppe und 30 Prozent beim Gesamtpublikum zu. "Das Supertalent" war von daher auch gestern wieder unangefochten der Tagessieger. (sk) (Forum) mehr...

28.11.2010 - Shows

ProSieben: "TV total Turmspringen" mit Zuschauerverlusten

Stefan Raabs "TV total Turmspringen" musste in diesem Jahr deutliche Zuschauerverluste hinnehmen. Die nunmehr sechste Auflage der Show war chancenlos gegen "Das Supertalent". Insgesamt verfolgten 2,23 Millionen Bundesbrger die Liveshow aus Mnchen. Beim Marktanteil erreichte man 8,2 Prozent. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es noch 2,78 Millionen Zuschauer, die den Marktanteil auf deutlich bessere 13,6 Prozent stiegen lieen.

In der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren 1,65 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen dabei. Auch hier musste man Zuschauerverluste hinnehmen und insgesamt 400.000 Zuschauer abgeben. Mit einem Marktanteil von 14,7 Prozent bei den Werberelevanten lag man selbstverstndlich noch im grnen Bereich, aber dennoch wird auch hier ein ernstzunehmender Abwrtstrend deutlich. Eine TV-Kritik zum "TV total Turmspringen" finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

28.11.2010 - Sport

ARD: Arthur Abraham kassiert bittere Niederlage gegen Carl Froch

Die ARD bertrug am spten Samstagabend den Supermittelgewichtskampf zwischen Arthur Abraham und Carl Froch live aus Helsinki. Der erhoffte Sieg Abrahams blieb allerdings aus. Der 30-jhrige Boxer verlor nach Punkten gegen den berlegenen Englnder Carl Froch. Dieser feierte mit 119:109, 120:108 und 120:108 seinen eindeutigen Punktsieg. "Ich htte nie damit gerechnet, dass Arthur nicht in den Kampf reinkommt", so der fassungslose Boxpromoter Wilfried Sauerland.

Auch Abrahams Coach Ulli Wegner wirkte schwer gezeichnet von der Niederlage: "Er sollte sich selber hinterfragen, warum so eine Leistung zustande kommt. Er muss mit sich selbst ins Reine kommen!" Fr Abraham wird es voraussichtlich im Mrz 2011 weitergehen, wenn er im Super-Six-Turnier auf seinen Halbfinalgegner treffen wird. Eine ausfhrliche TV-Kritik zur Niederlage von Arthur Abraham finden Sie in unserer Events-Rubrik. Nach der Live-bertragung zeigte man eine Aufzeichnung des Schwergewichtsduells zwischen Robert Helenius und Attila Levin. (dl) (Forum) mehr...

27.11.2010 - Shows

RTL: "Das Supertalent" heute mit erstem Halbfinale

Die erfolgreiche RTL-Casting-Show "Das Supertalent" wird immer spannender. Gerade hat die Ausstrahlung der ersten Halbfinal-Show angefangen und auch heute werden wieder zahlreiche interessierte Fernsehzuschauer vor den Mattscheiben sitzen, um Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell bei ihrer Bewertung der Supertalent-Kandidaten zu beobachten. Heute hat die Jury jedoch erstmals keine direkte Mglichkeit mehr, ber die Kandidaten zu entscheiden. Lediglich eine Beurteilung ber die jeweilige Leistung knnen sie abgeben. Welcher der Kandidaten eine Runde weiter kommt, entscheiden ab heute die Fernsehzuschauer per Ted. Lediglich einen Kandidaten, der es in die nchste Runde schafft, darf die Jury weiterhin selbst aussuchen.

Insgesamt stehen 40 Kandidaten im Halbfinale der diesjhrigen Staffel von "Das Supertalent". Darunter sind Menschen aller Altersklassen, so wird heute sowohl der achtjhrige Drittklssler Daniele Domizio aus Neunkirchen im Saarland mit einem Michael-Jackson-Tanz auftreten als auch der 53-jhrige Martin Bolze aus Gran Canaria, der das Publikum hypnotisieren mchte. Insgesamt wird es vier Halbfinal-Shows von "Das Supertalent" geben. Die heutige Show hat wie gewohnt um 20:15 Uhr begonnen und dauert bis 22:15 Uhr. (sk) (Forum) mehr...

27.11.2010 - Sport

Arthur Abraham hofft auf Sieg in Helsinki

Wenn Arthur Abraham heute Abend gegen Carl Froch in den Ring steigt, geht um mehr als nur um den Supermittelgewichtsgrtel der WBC. Es geht um Abrahams Kampfstatistik. Bislang konnte der Profiboxer 31 seiner insgesamt 32 Kmpfe gewinnen. Bei seinem letzten Kampf im Mrz musste der gebrtige Armenier seine erste Niederlage einstecken. Nach einem rechten Haken gegen den am Boden knienden US-Amerikaner Andre Dirrell entschied der Ringrichter auf Disqualifikation Abrahams. Eine weitere Niederlage mchte er weder sich selbst noch den Zuschauern an den heimischen Fernsehern zumuten. "Eine weitere Niederlage wre eine Katastrophe", so "Knig Arthur". Sein Gegner ist jedoch kein unbeschriebenes Blatt. Der Englnder gewann von 27 Kmpfen 26 musste wie Abraham ebenfalls nur eine Niederlage einstecken.

Mit dem heutigen Kampf endet die Gruppenphase des "Super-Six-Turniers", bei dem Abraham jedoch schon sicher im Halbfinale steht, das fr Mrz 2011 angekndigt ist. Los geht es heute Abend ab 23:15 Uhr in der Sportschau im Ersten. Eine TV-Kritik zum Fight finden Sie nach der bertragung in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

27.11.2010 - Sport

ProSieben zeigt heute das "TV total Turmspringen" ab 20:15 Uhr

Heute Abend veranstaltet Stefan Raab zum nunmehr sechsten Mal das "TV total Turmspringen". Wieder einmal werden in der Mnchner Olympia-Schwimmhalle zahlreiche Prominente erwartet, die sich im Einzel- und Synchronspringen versuchen werden. Neben den blichen Verdchtigen wie Stefan Raab und Joey Kelly gehren in diesem Jahr unter anderem Brger Lars Dietrich, Mundstuhl, und Peter Imhof zum Teilnehmerfeld. Neu in der Runde der Turmspringer ist zum Beispiel der Moderator Steven Gtjen, die Stabhochspringerin Lisa Ryzih, die Siebenlmpferin Jennifer Oeser sowie die "Verbotene Liebe"-Darsteller Jo Weil und Thore Schllermann. Ein Highlight drfte wie immer Eltons Teilnahme sein. Der Moderator wird zusammen mit Stefan Raab im Synchronspringen antreten.

Abseits des Wassers drfen sich die Zuschauer auf drei Musikacts freuen. Darunter Jamiroquai ("Whit Knuckle Ride"), Duffy ("Well, Well, Well") und Polarkreis 18 ("Unendliche Sinfonie"). Los geht es wie gewohnt zur besten Sendezeit ab 20:15 Uhr auf ProSieben. Eine TV-Kritik zur wohl nassesten TV-Show des deutschen Fernsehens finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459