Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

04.03.2009 - Shows

ProSieben kmpft schon seit dem Beginn der neuen Staffel der Mystery-Show "The Next Uri Geller Unglaubliche Phnomene Live" mit den dazugehrigen Zuschauerzahlen. Whrend man im letzten Jahr mit diesem Format noch sehr gute Quoten einfahren konnte, luft die Show in diesem Jahr alles andere als zufriedenstellend. Selbst das Finale, das am gestrigen Abend live ab 20:15 Uhr ausgestrahlt wurde, konnte keinerlei besonderen Zuschauerzahlen mehr verzeichnen. Wie schon in der vergangenen Woche, lag die Show gestern im sehr enttuschenden einstelligen Bereich. Lediglich 1,62 Millionen Zuschauer bei 5,2 Prozent Marktanteil konnte man beim Gesamtpublikum verbuchen. In der Zielgruppe sind das nicht einmal 8,6 Prozent bei 1,10 Millionen Zuschauern.

Auch die nachfolgende Sendung "Street Magic mit Farid" konnte in Betracht dieser schwachen Vorlage keine guten Quoten mehr erzielen. Dort schalteten lediglich noch 8,1 Prozent der Zuschauer ein. Damit drfte das Ende von "The Next Uri Geller" feststehen auf eine Fortsetzung des Formates im nchsten Jahr wird ProSieben mit Sicherheit verzichten. (sk) (Forum) mehr...

03.03.2009 - TV-Szene

Kinderkanal plant Programmausdehnung bis 23 Uhr

Der "Kinderkanal" (kurz "Ki.Ka") mchte in naher Zukunft sein Programm um zwei Stunden erweitern und bis 23 Uhr senden, wie der Geschftsfhrer Steffen Kottkamp krzlich bekanntgegeben hat. Durch die Ausdehnung des Programms sollen auch jugendliche Zuschauer bis 15 Jahre angesprochen werden. Dabei steht auch eine nderung des Sendernamens (zumindest fr das Abendprogramm) zur Debatte, da vor allem ltere Kinder und Jugendliche sich nicht unbedingt mit der Bezeichnung "Kinderkanal" identifizieren knnen. Die geplante Programmerweiterung kann allerdings nicht ohne Budgeterhhung durchgefhrt werden, weshalb der Sender erst die Zustimmung der Gremien von ARD und ZDF abwarten muss.

Seit 1997 ist der von ARD und ZDF betriebene "Kinderkanal" mit Sitz in Erfurt auf Sendung. In den ersten Jahren strahlte der Sender sein Programm nur bis 19 Uhr aus, bis im Jahr 2003 der Programmschluss auf 21 Uhr verschoben wurde. In der programmfreien Zeit ist auf dem digitalen Kanal z. Zt. eine Endlosschleife mit einem der grten Stars des Senders, "Bernd das Brot" zu sehen. Diese Nachtschleife hat inzwischen auch auerhalb der eigentlichen Zielgruppe einen gewissen Kultstatus erreicht. (jh) (Forum) mehr...

03.03.2009 - Shows

"The Next Uri Geller"-Finale heute Abend live auf ProSieben

Heute Abend prsentiert der Moderator Stefan Gdde zusammen mit dem Mentalisten Uri Geller ab 20:15 Uhr live aus Hilversum auf ProSieben das Finale der umstrittenen Show "The Next Uri Geller". Von den ursprnglich zehn Kandidaten, die allesamt auf der Bhne durch das Vorfhren von Zaubertricks die Gunst der Zuschauer fr sich gewinnen wollen, sind nur noch drei Stck brig. Diese versuchen heute Abend das Erbe des letztjhrigen Gewinners Vincent Raven anzutreten. Es handelt sich dabei um folgende Kandidaten: Ully Loup (48), der seine auergewhnlichen Fhigkeiten einer unglckliche Kindheit zu verdanken hat. Dort hat er sich in eine Traumwelt geflchtet, die heute seinen Aussagen nach fr ihn die Realitt ist. Der sterreicher Manuel Horeth (30) soll sein Wissen ber die Magie von seinem Grovater erlernt haben. Wie er von sich behauptet, kann er nicht nur in die Zukunft schauen, sondern auch die Gedanken anderer Menschen lesen. Als letzter Finalist kommt heute Abend der Poet und Mentalist Jan Becker (33) auf die Bhne in Hilversum. Auch er kann seinen eigenen Aussagen nach die Gedanken anderer Menschen lesen. Der Gewinner wird eine Geldsumme in Hhe von 100.000 Euro gewinnen.

Im Finale von "The Next Uri Geller", dessen Ende auf 22:15 Uhr angesetzt ist, wird als besonderer Show-Act ein internationaler Entfesslungsknstler auftreten. Da die Quoten der Show in diesem Jahr alles andere als zufriedenstellend waren, wird man davon ausgehen knnen, dass es keine weiteren Staffeln der Sendung mehr geben wird. Ein gut frequentiertes Finale wird es in Betracht auf die anderen Sender wohl nicht geben. Whrend das ZDF live das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen den 1. FSV Mainz und den FC Schalke 04 ausstrahlt, sendet die ARD eine neue Folge des Serien-Dauerbrenners "Um Himmels Willen". Auch die RTLII-Renovierungsshow "Zuhause im Glck", die heute Abend ebenfalls ab 20:15 Uhr ausgestrahlt wird, erfreut sich ber eine groe Beliebtheit bei den Fernsehzuschauern. (sk) (Forum) mehr...

02.03.2009 - Leute

Sterben als Medienereignis

Die 27-jhrige Britin Jade Goody hat sich dazu entschlossen, ihren eigenen Tod an die Medien zu verkaufen. Bekannt geworden ist Goody als Bewohnerin des britischen Big-Brother-Containers, wo sie durch ihr proletenhaftes Verhalten auffiel. In der auf "Channel 4" ausgestrahlten Sendung sorgte sie im Jahr 2007 fr einen Skandal, als sie die indische Bollywood-Schauspielerin Shilpa Shetty rassistisch beleidigte. Die aus schwierigen Verhltnissen stammende Goody war seit ihrer Zeit im Big-Brother-Container immer wieder regelmig in der britischen Klatschpresse aufgetaucht. Im August letzten Jahres wurde bei ihr Gebrmutterhalskrebs diagnostiziert. Die Einnahmen aus der Vermarktung ihres eigenen Ablebens mchte Goody ihren beiden Shnen zur Verfgung stellen, damit diese ihr spteres Leben finanzieren knnen. Zu diesem ungewhnlich Schritt sagt sie: "Ich habe mein Leben vor der Kamera gelebt. Und vielleicht werde ich auch vor der Kamera sterben." Bisher hat Goody mit dem Verkauf ihres Leids schon umgerechnet ber eine Million Euro verdient.

Sogar die britische Regierung hat sich inzwischen mit dem Fall Jade Goody beschftigt. Der Premierminister Gordon Brown hat in seiner Pressekonferenz Goodys Vorhaben, mit der Vermarktung ihres Sterbens ihre Kinder zu untersttzen, begrt. Verantwortlich fr die mediale Inszenierung von Goodys Ableben ist der PR-Experte Max Clifford, der erst vor kurzem ihre Hochzeit zu einem Medienereignis machte. (jh) (Forum) mehr...

01.03.2009 - Serien

"Eli Stone" wird abgesetzt

Nachdem ProSieben der schrgen US-Anwaltserie "Eli Stone" erst krzlich einen neuen Sendeplatz in der Nacht auf Donnerstag um 00:15 Uhr zugeteilt hatte, wird die Serie nun abgesetzt. Schon die erste Staffel konnte nach einem erfolgreichen Start im weiteren Verlauf die Erwartungen des Senders an die Quoten nicht ganz erfllen. Im Verlauf der zweiten Staffel brachen die Zuschauerzahlen weiter ein und erreichten bei der dritten Folge nur noch einen Marktanteil von 5,9 Prozent. Daraufhin musste "Eli Stone" zunchst seinen Sendeplatz um 22:15 Uhr abgeben und wurde ins Nachtprogramm verschoben.

Inzwischen steht jedoch fest, dass die Serie abgesetzt wird. Zum letzten Mal luft "Eli Stone" am 12. Mrz um 00.15 Uhr auf ProSieben. Damit endet die Serie mitten in der zweiten Staffel. Die letzten vier Folgen werden - wie bereits in den USA - nicht mehr ausgestrahlt. Stattdessen zeigt ProSieben auf diesem Sendeplatz ab dem 19.03. die Wiederholung der "Desperate Housewifes"- Folge von Mittwoch, 20:15 Uhr. (ck) (Forum) mehr...

01.03.2009 - Serien

"Gilmore Girl" Alexis Bledel arbeitet im "Emergency Room"

Laut People wird Alexis Bledel eine Gastrolle im zweistndigen Serienfinale von "ER - Emergency Room" spielen. Die 27-jhrige, die vor allem durch ihre Hauptrolle als Rory Gilmore in der beliebten Serie "Gilmore Girls" bekannt wurde, tritt als neue Praktikantin Dr. Julia Wise auf. Mit einer Langzeitbeschftigung knnen Fans allerdings nicht rechnen, da der "ER" mit dieser Folge, die am 2. April 2009 in den USA ausgestrahlt wird, seine Tren fr immer schliet. Zuvor gibt es jedoch am 12. Mrz noch ein Wiedersehen mit "Dr. Ross" George Clooney.

"Emergency Room" zhlt zu den erfolgreichsten Krankenhausserien aller Zeiten und brachte es ber 15 Staffeln auf 331 Folgen. Erdacht wurde die Sendung 1994 vom vor Kurzem verstorbenen "Jurassic Park"-Autor Michael Crichton. Die finale Staffel strahlt ProSieben in Deutschland ab dem 18. Mrz 2009 aus. (jr) (Forum) mehr...

01.03.2009 - Filme

Oscar-Gewinner "Spielzeugland" heute im Ersten und Dienstag im MDR

Das Erste hat kurzfristig den Film "Spielzeugland" ins Programm genommen, der bei der Oscar-Verleihung am letzten Sonntag mit dem Preis in der Kategorie "bester Kurzfilm" ausgezeichnet wurde. Der rund 15-mintige Streifen von Regisseur Jochen Alexander Freydank wird heute, am Sonntag, dem 1. Mrz, um 23.30 Uhr im Ersten und am Dienstag, 3. Mrz, 22.05 Uhr im MDR gesendet.

"Spielzeugland" ist im Nazideutschland des Jahres 1942 angesiedelt: Der kleine Deutsche Heinrich Meiner ist mit dem jdischen Nachbarsjungen David Silberstein befreundet. Als die Silbersteins deportiert werden sollen und Heinrich fragt, was mit ihnen passiert, erfindet seine Mutter die Geschichte vom "Spielzeugland", in das die Nachbarn angeblich reisen. Heinrich beschliet daraufhin, seinem Freund zu folgen...

Gedreht wurde der inzwischen mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Kurzfilm mit einem geringen Budget von 30.000 Euro innerhalb von fnf Tagen an Originalschaupltzen in Berlin und Brandenburg. Fr die Klrung der Finanzierung bentigte Freydank rund zwei Jahre. Bild: MDR/Mephistofilm/Steffen Schenker (jr) (Forum) mehr...

01.03.2009 - Shows

Der ZDF-Showriese "Wetten, dass..?" hatte noch nie weniger Zuschauer: Gerade einmal 9,66 Millionen Zuschauer interessierten sich fr die 180. Ausgabe der Show mit Thomas Gottschalk. Beim Marktanteil erreichte man ebenfalls lediglich 31,8 Prozent. Bei den werberelevanten Zuschauern reichte es nicht einmal fr den Tagessieg: Dieser ging nmlich an RTL. Mit der ersten "Deutschland sucht den Superstar"-Liveshow erreichte man ganze 3,43 Millionen 14- bis 49-jhrige Zuschauer.

Der Marktanteil lag bei 29,5 Prozent. Gottschalks Wettshow konnte hingegen "nur" 3,07 Millionen Werberelevante, die einem Marktanteil von exakt 26 Prozent entsprachen, fr sich gewinnen. Damit ist RTL klarer Sieger im groen Quoten-Duell mit dem ZDF. Bereits in vier Wochen treffen beide Sendungen erneut aufeinander. Man darf gespannt sein. (dl) (Forum) mehr...

01.03.2009 - TV-Szene

Finanzielle Beteiligung des ZDF an Kurt Becks 60. Geburtstag

In den letzten Monaten lieferten die Medien und die GEZ ihren Kritikern genug Material, um die Beschaffung und den Einsatz der Gebhren zu einem gewissen Mae in Frage zu stellen. Nun sorgten das ZDF und die rheinland-pflzische Staatskanzlei selbst fr erneuten Zndstoff zur anhaltenden Diskussion. Grund war die Kostenteilung zu den Feierlichkeiten anlsslich des 60. Geburtstag des rheinland-pflzischen Ministerprsidenten Kurt Beck.

Der in die Kritik geratene ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender erhielt seitens der Staatskanzlei Rckendeckung in der Diskussion ber die Verzweigung von Medien und Politik: "Es ist klug, wenn man gemeinsam einldt und so spart", wird Becks Staatskanzleichef Martin Stadelmaier vom "Spiegel" zitiert. Die Wogen gltten wird dieses Ereignis sicherlich nicht. Vielmehr werden die Kritiker weiterhin fragen, wieso sich das ZDF berhaupt an den Kosten beteiligten musste. (ms) (Forum) mehr...

28.02.2009 - Leute

Live bei "Wetten, dass..?": Boris Becker gibt Verlobung bekannt

Bereits am 8. November im letzten Jahr war Boris Becker mit seiner damaligen Lebensgefhrtin Sandy Meyer-Wlden nach Berlin zur 177. Ausgabe von "Wetten, dass..?" eingeladen. Da sich das Paar jedoch kurz vor dieser Sendung getrennt hatte, wurde aus diesem Show-Auftritt nichts. In der heutigen Sendung, die aus Dsseldorf ausgestrahlt wird, war Boris Becker mit seiner neuen und alten Freundin Sharlely "Lilly" Kerssenberg eingeladen.

Kaum waren die Beiden bei Thomas Gottschalk auf der Couch gesessen, haben sie Thomas Gottschalk um 21:20 Uhr gesagt, dass sie etwas bekannt geben mchten: Das Prchen verriet live im ZDF, dass sie im Juni diesen Jahres in St. Moritz heiraten mchten. Als Einlsung fr seine verlorene Wette, musste Boris Becker zustzlich noch einen "Becker-Hecht" durch ein brennendes Herz machen. Viva la Klatsch! (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459