Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

28.08.2012 - Shows

RTL: "Bauer sucht Frau" ab Oktober wieder im TV

Vielen ist das Format ans Herz gewachsen: Landwirte aus ganz Deutschland suchen im TV den Partner fr's Leben, der mit ihnen nicht nur die alltglichen Hrden bewltigt, sondern auch das oft harte Leben in der Landwirtschaft meistert. "Bauer sucht Frau" hatte in den letzten sieben Staffeln nicht selten fr einigen Wirbel gesorgt. Nun geht das Kuppel-Format des Klner Privatsenders RTL in die achte Runde. Wie gehabt wird die symphatische Inga Bause ausgesuchte Bauern bei der Suche nach der groen Liebe begleiten.

Im Mai diesen Jahres wurden die diesjhrigen Junggesellen bereits in einer Sondersendung vorgestellt. Wieder mit dabei wird ein homosexueller Landwirt sein, der durch die Sendung einen mnnlichen Partner suchen wird. Die Quoten der Sondersendung lassen RTL auf Groes hoffen. Immerhin 18,2 Millionen Menschen verfolgten da die Vorstellung der heiratswilligen Bauern. Die regulren Folgen kamen im Vorjahr auf durchschnittlich 7,71 Millionen Zuseher im Gesamtpublikum. Ein durchaus respektabler Wert. Ab dem 8. Oktober, 21:15 Uhr, knnen wir den Landwirten also wieder beim fleissigen flirten zuschauen. Und wer wei, fr welchen Bauern nach insgesamt 10 Folgen ein Happy-End blht. (np) (Forum) mehr...

27.08.2012 - Shows

"TV total": Heute Staffelstart auf ProSieben

Stefan Raab kehrt heute mit seiner ProSieben-Latenight "TV total" aus der Sommerpause zurck. Ab 23:21 Uhr strahlt der Privatsender die erste Ausgabe der neuen Staffel aus. Dabei begrt der Showmaster Max Herre, Diana Amft und Christian Ulmen. Alle Gste waren bereits in den vergangenen Jahren bei "TV total" zu sehen. Dennoch darf man gespannt sein, ob sich das Format inhaltlich neu erfinden wird. Bereits ab 20:15 Uhr prsentiert ProSieben den neuen "Mad Monday", bei dem unter anderem "Die Simpsons" ihren neuen Sendeplatz gefunden haben.

Mit der Rckkehr von "TV total" geht auch der Start diverser Stefan Raab-Eventshows einher. So wird es Mitte September eine Pokernacht geben. Auch eine neue "Schlag den Raab"-Ausgabe und der "Bundesvision Song Contest" werden im September ausgestrahlt. Eine ausfhrliche TV-Kritik zum Staffelstart finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (sz) mehr...

27.08.2012 - Sport

US Open: Heute Turnierbeginn live im TV

Heute beginnt das letzte Grand Slam-Turnier des Jahres. Die US Open 2012 werden in den kommenden zwei Wochen in New York ausgetragen. bertragen wird der prestigetrchtige Wettbewerb tglich von Eurosport. Pay-TV-Nutzer haben zudem die Mglichkeit, Matches ber Eurosport 2 oder Eurosport HD zu verfolgen. Das am 09. September ausgetragene Finalspiel der Herren wird ebenfalls von Eurosport live bertragen. Los geht es heute um 17:00 Uhr mit der Day-Session des ersten Spieltages.

Bereits in den vergangenen Wochen tourten die Tennis-Profis whrend der US Open-Series durch die Vereinigten Staaten. Dabei prsentierten sich insbesondere Angelique Kerber und Tommy Haas in einer guten Form. Beide erreichten jeweils ein Turnier-Endspiel. Insgesamt drei deutsche Tennis-Herren finden sich in der Setzliste, darunter Phlipp Kohlschreiber (17.), Tommy Haas (21.) und Florian Mayer (22.). (sz) mehr...

27.08.2012 - TV-Szene

Viele Fernsehzuschauer kennen das leidliche Problem: Wenn man von einem Sender auf einen anderen wechselt, ndert sich die Lautstrke. Einige Gerte knnen das zwar ausgleichen, strend ist es dennoch. In Zukunft ist aber Schluss damit: Ab dem 31. August gleichen die privaten und ffentlich-rechtlichen Sender die Lautstrke aneinander an. Dies haben die Sendeanstalten auf Grundlage einer Empfehlung der European Broadcasting Union (EBU) beschlossen. Mit der aktuellen Technik ist dies ohne grere Schwierigkeiten mglich. Bekannt gegeben wurde die Neuerung durch die Geschftsfhrung der ARD.

Ebenso erfreulich drfte fr den Zuschauer sein, dass auch die Lautstrkeunterschiede innerhalb eines Senders deutlich reduziert werden sollen. Vor allem die Tatsache, dass Werbung hufig lauter ist als das eigentliche Programm, empfinden viele als strend. Was bleiben wird, sind lautere Passagen aus dramaturgischen Grnden, also etwa das akustische Hervorheben einzelner Momente. Dennoch drften die Neuerungen den meisten Zuschauern sehr entgegen kommen. (ck) (Forum) mehr...

26.08.2012 - Sport

Sportschau: Bundesliga-Start und Abraham-Kampf mit guten Quoten

Im Vergleich zum letzten Kampf von Arthur Abraham im Mrz 2012 konnte die ARD einen leichten Zuschauerzuwachs verzeichnen. Insgesamt 4,92 Millionen Zuschauer verfolgten den WM-Fight zwischen Robert Stieglitz und seinem Herausforderer. Der Marktanteil stieg auf sehr gute 29,2 Prozent an. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren 1,16 Millionen Werberelevante (16,0 %) vor den Bildschirmen dabei. Beim letzten Abraham-Kampf versammelten sich 4,66 Millionen Zuschauer in der Zielgruppe waren es lediglich 0,90 Millionen Box-Fans.

Bereits am Vorabend konnte die ARD mit der "Sportschau" berzeugen. Die Spiel-Zusammenfassungen des ersten Bundesliga-Spieltages sahen 4,35 Millionen Bundesbrger. Hier konnte ein Marktanteil von 25,2 Prozent generiert werden. Der Zielgruppe entsprangen davon immerhin 1,20 Millionen Zuschauer. Eine TV-Kritik zum Boxkampf von Arthur Abraham finden Sie in unserer Events-Rubrik. (sz) mehr...

26.08.2012 - Sport

ARD: Arthur Abraham besiegt Robert Stieglitz

Der Profiboxer Arthur Abraham ist neuer Weltmeister im Supermittelgewicht. Der gebrtige Armenier besiegte am Samstagabend den Titelverteidiger Robert Stieglitz. In einem mehr als umstrittenen Kampf siegte der ehemalige IBF-Mittelgewichtsweltmeister nach zwlf absolvierten Runden klar nach Punkten (116:112, 116:112, 115:113). Somit ist Abraham als neuer WBO-Champion zurck an der Weltspitze seiner Gewichtsklasse zudem erhlt er eine Siegprmie von rund 500.000 Euro.

Nun darf man gespannt sein, wie Abraham seine Karriere fortsetzen wird. ber einen Rckkampf mit Stieglitz soll angeblich schon im Vorwege gesprochen worden sein. Auch ein weiterer Titelvereinigungskampf gegen Felix Sturm wre mglich, sofern sich dieser am kommenden Wochenende im Ring behaupten wird. Eine TV-Kritik zum Kampf finden Sie in unserer Events-Rubrik. (sz) mehr...

25.08.2012 - Sport

Boxen: Arthur Abraham boxt heute live im TV

Arthur Abraham scheint zurck in der Spur zu sein. Nachdem der einstige Supermittelgewichts-Champ in den Jahren 2010 und 2011 lediglich einen von vier Kmpfen gewinnen konnte, siegte er 2012 gegen Pablo Farias und Piotr Wilczewski. Nun will er wieder nach einem Titel greifen. Der bevorstehende Kampf gegen Robert Stieglitz stellt dabei die Weichen fr die Zukunft Abrahams. Bei einer Niederlage drfte seine einst erfolgreiche Karriere als Profi-Boxer beendet sein - bei einem Sieg erhlt er nicht nur den WBO-Titel sondern auch eine eventuelle Chance, auf einen Kampf mit Felix Sturm. Dieser hlt momentan die Titel nach der WBA-Fassung.

Die ARD bertrgt den Kampf ab 22:45 Uhr live aus der O2 World in Berlin. Als Kommentator fungiert Andreas Witte. Anschlieend gibt es noch einen Kampf um die WBA-Intercontinental-Meisterschaft im Halb-Mittelgewicht. Hier treten Jack Culcay und Frederic Serre gegeneinander an. Eine TV-Kritik zur Sendung finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (sz) mehr...

25.08.2012 - Sport

ARD: Starker Bundesliga-Start trotz Zuschauerverlusten

Gleichwohl sich die ARD mit dem gestrigen Bundesliga-Auftakt den Tagessieg sicherte, musste man im Vergleich zu den Vorjahren Zuschauerverluste hinnehmen. Insgesamt verfolgten 6,02 Millionen Zuschauer die Partie zwischen dem deutschen Meister der abgelaufenen Spielzeit Borussia Dortmund und Werder Bremen. Dabei erreichte die ARD ab 20:40 Uhr einen Marktanteil von 21,6 Prozent. Noch im Vorjahr konnte man 6,82 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme locken. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen sahen 1,99 Millionen Werberelevante den 2:1-Sieg des BVB. Hier generierte die ARD einen Marktanteil von 18,8 Prozent.

Im Gegensatz zur ARD konnte der Pay-TV-Anbieter Sky Zuschauer hinzugewinnen. So sahen insgesamt 0,51 Millionen Zuschauer den Bundesliga-Start im Bezahlfernsehen. Im Jahr zuvor erreichte man lediglich 0,32 Millionen Bundesbrger. Eine ausfhrliche TV-Kritik finden Sie in unserer Events-Rubrik. (sz) mehr...

24.08.2012 - Sport

Bundesliga: Dortmund gegen Bremen heute live im TV

Mit dem heutigen Aufeinandertreffen von Borussia Dortmund und Werder Bremen wird die nunmehr 50. Saison der Fuball-Bundesliga erffnet. Dabei drfte es fr Werder Bremen kein einfaches Unterfangen werden, im ausverkauften Signal-Iduna-Park zu bestehen. Bereits am vergangenen Wochenende verlor das Team von Thomas Schaaf in der ersten Pokalrunde bitter gegen Preuen Mnster.

Whrend die Erffnungspartie der Hin- und Rckrunde im Free-TV zu sehen ist, werden die restlichen Spiele lediglich beim Pay-TV-Anbieter Sky zu sehen sein. Auch ber das Telekom-Angebot Liga Total werden die Matches zu sehen sein. Die ARD bertrgt heute Abend ab 20:15 Uhr. Kommentiert wird das Spiel von Tom Bartels. Eine ausfhrliche TV-Kritik zur Erffnungspartie der 50. Bundesliga-Saison finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (sz) mehr...

24.08.2012 - Shows

Drei Kandidaten verlassen "Popstars"

Cem zdemir dachte nur darber nach, bei "Popstars" auszusteigen, tat es aber nicht, ganz anders als die hbsche Thuy, deren Freund sie nicht wirklich bei ihrer Teilnahme untersttzte. Da er ihr wichtiger ist als das Format verabschiedete sie sich freiwillig, ebenso wie die schchterne Marie, die sich so gar nicht mit der Rolle des mnnermordenden Vamps anfreunden konnte und schlielich wegen gesundheitlicher Probleme den Heimweg antrat. Trotz zweier freiwilliger Weggnge whlte aber auch die Jury jemanden aus der Sendung: Patrick erreichte keine acht Punkte und musste gehen.

"Popstars" laufen also nicht nur die Zuschauer , sondern auch die Kandidaten weg. Schaden drfte es ihnen nicht, denn bereits jetzt ist so gut wie sicher, dass die neue Band kaum Chancen haben wird - dazu fehlt einfach die breite Basis an Fans, die man sich mit einem weniger erfolglosen Format ber das Fernsehen erarbeiten knnte. So wie es momentan aussieht, wird allerdings sogar ein Achtungserfolg in den Charts unwahrscheinlich. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459