Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

28.09.2008 - Sonstiges

Im "Haus der Kultur" in Waldkraiburg in Bayern wollte der Schauspieler Claude-Oliver Rudolph am Freitagabend die Premiere des Stckes "La Strada Das Lied der Strae" feiern, in dem er die Hauptrolle verkrpert.

Da Rudolph keine Unterhaltszahlungen fr eine bisher unbekannte, nicht eheliche Tochter geleistet hat, standen hinter der Kulisse Polizeibeamte mit einem Haftbefehl bereit. Sie wollten ihn zwar noch das Stck zu Ende spielen lassen, doch als Rudolph gerade whrend einer Pause fliehen wollte, da er von dem Haftbefehl erfahren hat, wurde er verhaftet.

Rudolph, der sich als Macho bekennt, ist als typischer Fernseh-Bsewicht bekannt. Er spielte in Filmen wie "Das Boot" oder "Herbstmilch" mit. Ferner ist er einer der wenigen deutschen Schauspieler, die bei einem James Bond Film ("Die Welt ist nicht genug") mitwirken durften. (sk) (Forum) mehr...

28.09.2008 - Shows

Zusammen mit Erich von Dniken, Kultautor fr Ausserirdische Theorien, Vincent Raven, den Gewinner der Fernsehshow "The Next Uri Geller" und Nina Hagen, die an Ausserirdische glaubt, macht sich Uri Geller am 15. November in der ProSieben Live-Show "Uri Geller Live - Ufos & Aliens" auf die Suche nach auerirdisches Leben.

ber ein Radioteleskop mchte Uri Geller im Rahmen der Fernsehsendung versuchen, Nachrichten ins All zu senden. "Alles kann passieren. Alles ist mglich. Diese Tatsache macht die Show fr mich zum Aufregendsten, was ich jemals getan habe" so Uri Geller. (sk) (Forum) mehr...

28.09.2008 - TV-Szene

Der berhmte Sidekick von Harald Schmidt, Manuel Andrack, hat in einem Interview mit dem Magazin "Focus" ber die Grnde seines Austrittes bei "Schmidt & Pocher" gesprochen: "Ich sah in der jetzigen Situation keine groe Zukunft mehr. Es gibt ja auch das Gercht, dass die Sendung nchstes Jahr nicht mehr weitergefhrt wird" so der 43-Jhrige.

Der Hauptgrund fr den Ausstieg war aber die immer weniger werdenden Sendungen im Jahr. Schlielich werden die Angestellten pro Sendung bezahlt. Whrend Andrack zu Sat.1 Zeiten noch fnf Sendungen in der Woche mitgestalten durfte, werden es in der kompletten kommenden Spielzeit nur noch 19 Sendungen insgesamt werden. Aus diesem Grund sieht er "in der jetzigen Situation keine groe Zukunft mehr".

Dass Andrack nicht mehr als zweiter Mann neben Harald Schmidt auf der Bhne steht, ist seinen Aussagen nach aber kein Grund fr diese Entscheidung. "Das Prinzip, dass ich als Redaktionsleiter mit auf der Bhne sitze, war stimmiger, als die Sendung noch jeden Tag lief. Da gab's auer mir ja auch Suzanna, Helmut, Sven und Natalie. Bei nur zwei Sendungen pro Woche wirkte es seltsam, dass ich mit auftrat, und ich war dann ganz froh, als Herr Pocher kam" erklrt Andrack.

Manuel Andrack wird sich in Zukunft mehr um seine Autorenttigkeiten konzentrieren. Zurzeit tourt er mit seinem Buch "Vom wem habe ich das blo" durch die Bundesrepublik. (sk) (Forum) mehr...

28.09.2008 - Filme

Paul Newman gestorben

Vor zwei Tagen ist der bekannte Schauspieler und ehemalige Rennfahrer Paul Newman verstorben. Er spielte in Filmen wie "Der Clou", "Flammendes Inferno", "Der Tag an dem die Welt unterging", "The Verdict - Die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit" und etlichen weiteren Klassikern mit.

Er war neun Mal fr den Oscar nominiert, erhielt 2 Ehrenoscars und schlielich 1987 den Oscar fr den besten Hauptdarsteller in "Die Farbe des Geldes", der Fortsetzung zu "Haie der Grostadt" aus dem Jahr 1961. Er spielt in beiden Filmen die Rolle des Eddie Felson, einem Pool-Billard-Spieler, der gerne zockt und das Spiel in den Mittelpunkt seines Lebens stellt.

Paul Newman verstarb nun an Lungenkrebs im Alter von 83 Jahren. (bf) (Forum) mehr...

27.09.2008 - TV-Szene

Mit einem geflschten Pass schaffte es Sacha Baron Cohen, auch bekannt als "Ali G.", "Borat" und "Bruno", gestern unerkannt in den Backstage-Bereich der spanischen Modeschpferin Agatha Ruiz De La Prada.

Nachdem ihm das gelungen war, sorgte er nicht nur fr Chaos hinter der Bhne, sondern strmte auch den Catwalk, zunchst sogar unbemerkt, er schaffte eine ganze Runde. Dabei soll er einen grotesken Anzug und einen riesigen schwarzen Mantel getragen haben. Als man ihn jedoch bemerkte, wurden die Scheinwerfer ausgeschaltet und der Schauspieler wurde unter Widerstand von der Polizei abgefhrt und in die Polizeizentrale gebracht. Nach Aufnahme seiner Personalien wurde er wieder freigelassen.

Bereits wenige Stunden spter tauchte Sacha Baron Cohen als "Bruno" bei einer anderen Modenschau wieder auf. "Bruno" war das erste Alter Ego von Baron Cohen, fr das ihn eigene Erfahrungen als Model inspirierten. Er stellt einen homosexuellen sterreichischen Modejournalisten und Reporter fr den fiktiven Fernsehsender OJRF (sterreichischer Jungen Rundfunk) dar und hat in der Modewelt schon oft fr peinliche Momente gesorgt.

Die gestrigen Auftritte sollen als Material fr seinen neuen Kinofilm dienen, bei dem "Bruno" im Mittelpunkt stehen wird. Der Film soll im nchsten Jahr in die US-Kinos kommen. (ds) (Forum) mehr...

27.09.2008 - Filme

Am Montag, den 29. September um 20:15 Uhr sendet ProSieben die Neuverfilmung des Filmklassikers "Die Brcke". In den letzten Jahren hat der mittlerweile 79-Jhrige Gregor Dorfmeister, der die Buchvorlage zu "Die Brcke" geschrieben hat, mehrere Angebote zu einer Neuverfilmung seines Werkes bekommen. Erst das ProSieben-Vorhaben konnte ihn zu einer Einwilligung berzeugen. Schlielich wird dieser Fernsehfilm ein groes Publikum erreichen.

Dorfmeisters Intention ist es, so viele Menschen wie mglich mit seiner Antikriegs-Botschaft zu erreichen. Auch mit der Umsetzung der Neuverfilmung ist der Autor zufrieden. Der Film gibt "den pazifistischen Grundgedanken ganz klar wieder", so Dorfmeister. Ein paar dramaturgische nderungen gibt es. So wurde eine Liebesbeziehung zwischen einer Lehrerin (Franka Potente) und eines Schlers mit in den Film eingebaut, was damals kaum denkbar gewesen wre. Auerdem ist die Neuverfilmung von "Die Brcke" sehr actionlastig. (sk) (Forum) mehr...

26.09.2008 - Filme

August Diehl nun auch bei "Inglorious Bastards" dabei

Quentin Tarantino verpflichtet immer mehr deutsche Schauspieler fr seinen neuen Film "Inglorious Bastards", der zu groen Teilen in Berlin gedreht wird. Der neueste Zugang heit August Diehl und drfte schon vielen aus den Filmen "23" und "Tattoo" bekannt sein.

Damit folgt er Til Schweiger, Daniel Brhl, Gedeon Burkhard, Christian Berkel, Diane Kruger, Jana Pallaske und Sylvester Groth, welche ebenfalls mitspielen werden.

Welche Rolle August Diehl bernehmen wird ist bislang unbekannt. Til Schweiger und Gedeon Burkhard dagegen werden definitiv zu dem Nazi-Jger-Team um Brad Pitt gehren. Den entsprechenden Gegenspieler verkrpert der sterreicher Christoph Waltz.

Tarantino hat ebenfalls einige franzsische Darsteller gecastet, da der Film in Englisch, Deutsch und Franzsisch gedreht wird. In weiteren Rollen werden Mike Myers, Eli Roth und Michael Fassbender zu sehen sein.

Die erste Klappe soll im Oktober fallen und bis zu den Filmfestspielen in Cannes 2009 soll der Streifen im Kasten sein. (ds) (Forum) mehr...

26.09.2008 - Serien

Anke Engelke: Neue "Ladykracher"-Folgen ab November

Sat.1 holt die von 2001 bis 2003 gesendete Sketch-Comedy mit Anke Engelke zurck auf die Bildschirme. Geplant sind insgesamt elf Folgen, in denen man an die frheren Erfolge der Serie anknpfen will. Von dem alten Cast verbleiben neben Engelke noch Bettina Lamprecht, Matthias Matschke und Kai Lentrodt. Zudem wird Christoph Maria Herbst eine Gastrolle in der neuen Staffel bernehmen. Neu im "Ladykracher"-Team sind Charly Hbner, Friederike Kempter, Lena Drrie, Holger Stockhaus und Daniel Wiemer. Los geht es am Freitag, den 7. November zur gewohnten Zeit um 22.15 Uhr.

Nach "Ladykracher" versuchte sich Engelke mit der Sketch-Comedy "Ladyland" und einer eigenen Late-Night-Show. Beides hatte nur migen Erfolg. (dl) (Forum) mehr...

26.09.2008 - Filme

Zweiter Teil von "I Am Legend" mit Will Smith

Will Smith hat fr die Hauptrolle in einem weiteren Teil zu "I Am Legend", der 2007 in den deutschen Kinos lief, unterschrieben. Auerdem wird er als Produzent fungieren. Wie beim Vorgnger schon wird Francis Lawrence Regie fhren. Fr das Drehbuch wurde Newcomer D.B. Weiss verpflichtet.

Vorlage fr "I Am Legend" war der Roman "Ich bin Legende" von Richard Matheson. Im Film gert ein von Menschenhand geschaffenes Virus auer Kontrolle und hinterlsst Dr. Robert Neville als vermeidlich letzten Menschen auf Erden. Der Rest wurde entweder ausgerottet oder in gefhrliche Kreaturen mutiert, die sich vor Tageslicht frchten.

Der zweite Teil wird ein Prequel darstellen, also vor den Handlungen von "I Am Legend" spielen. Hierbei werden die Geschehnisse rund um den Ausbruch des Virus nher beleuchtet. (ds) (Forum) mehr...

26.09.2008 - Filme

Fluch der Karibik 4 mit Johnny Depp

Fluch der Karibik Fans drfen sich freuen. Johnny Depp wird ein weiteres Mal Kapitn Jack Sparrow spielen, in "Pirates Of The Caribbean 4".

Im Jahre 2003 verkrperte er diese Rolle erstmals in "Fluch der Karibik". Der zweite Teil, "Pirates Of The Caribbean - Fluch der Karibik 2" folgte 2006. "Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt" war 2007 der bisher letzte Teil des Welterfolges, an dem das Disney-Studio ber 2,5 Milliarden Dollar einnahm.

Die Filmreihe basiert auf der Themenfahrt "Pirates Of The Caribbean" im Disneyland Resort, die bereits in den 1960er Jahren erffnet wurde. Sie gilt als eine der beliebtesten und bekanntesten Disney-Attraktionen.

Darber hinaus hat Disney den Schauspieler noch fr zwei weitere Rollen verpflichtet. Johnny Depp wird ebenfalls in Tim Burton's "Alice in Wonderland" und "The Lone Ranger" zu sehen sein. Burton und Depp sind ein eingespieltes Team, mit der Hauptrolle in "Edward mit den Scherenhnden" verhalf der Regisseur ihm 1990 zum Durchbruch. Es folgten "Sleepy Hollow", "Ed Wood", "Sweeney Todd" und "Charlie und die Schokoladenfabrik". (ds) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459