Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

03.11.2010 - Leute

In einem Gesprch mit der "Bild"-Zeitung erklrte der Meteorologe Jrg Kachelmann, dass er nicht mehr ins Fernsehen zurckkehren werden. Diese Aussage traf er unabhngig vom Ausgang seines derzeit noch laufenden Prozesses, dessen Urteil nur schwer vorhersehbar ist. Der bekannte Wettermann muss sich derzeit wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung vor Gericht verantworten, streitet die Tat jedoch ab.

Nachdem es bereits zu mehreren Verzgerungen kam, wurde inzwischen der 21. Dezember als Termin fr die Urteilsverkndung festgesetzt. Die verhltnismig lange Dauer des Prozesses resultiert in erster Linie daraus, dass Aussage gegen Aussage steht und nur schwer zu klren ist, ob und inwiefern die Anklage der Ex-Geliebten Kachelmanns berechtigt ist. (ck) (Forum) mehr...

02.11.2010 - Sonstiges

"Bauer sucht Frau" erringt Quotensieg beim jungen Publikum

Der Krimi "Kreutzer kommt" mit Christoph Maria Herbst konnte nur 1,96 Millionen der Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren vor den Fernseher locken und landete damit noch hinter dem RTL-Magazin "Extra", das von den herausragenden Quoten der davor laufenden Kuppelshow "Bauer sucht Frau profitieren konnte, die mit 3,55 Millionen jungen Zuschauer klar den Tagessieg in der Hauptzielgruppe errang, insgesamt sagen sogar 8,1 Millionen Menschen den Bauern bei der Suche nach ihrer groen Liebe zu.

Der Abend gehrte somit eindeutig RTL, angesichts der groen Konkurrenz kann sich aber auch Sat.1 ber die 2,13 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 freuen, die gestern den Spielfilm "Die Vorahnung" mit Sandra Bullock sehen wollten. Diese Werte bescherten dem Sender immerhin den vierten Platz in der sogenannten werberelevanten Zielgruppe. (ck) (Forum) mehr...

02.11.2010 - Filme

Sat.1 setzt weiter auf Alexandra Neldel

Die Schauspielerin Alexandra Neldel bescherte Sat.1 bereits mehrfach Traumquoten, unter anderem in der erfolgreichen Telenovela "Verliebt in Berlin" und in dem Fernsehfilm "Die Wanderhure", eine Verfilmung des gleichnamigen historischen Bestsellerromans. Heute um 20:15 Uhr versucht der Sender mit "Glckstreffer Anne und der Boxer" daran anzuschlieen.

Alexandra Neldel wird darin als Pensionsbesitzerin und Witwe zu sehen sein, die Schwierigkeiten damit hat, einem Untergrundboss das von ihm geliehene Geld zurckzuzahlen. Der Boxer "Kamikaze Kalle" (Hendrik Duryn) soll sie einschchtern, untersttzt sie aber stattdessen in ihrer Pension. (ck) (Forum) mehr...

01.11.2010 - Filme

ProSieben: "Kreutzer kommt" heute Abend

Bereits seit mehreren Wochen bewirbt ProSieben den Kriminalfilm "Kreutzer kommt". Nun kommt es endlich zur Ausstrahlung des Streifens mit Christoph Maria Herbst in der Hauptrolle. Der 44-jhrige "Stromberg"-Darsteller verkrpert den Kommissar Kreutzer, der es sich zum Ziel gesetzt hat, seinen Fall in maximal vier Stunden, 37 Minuten und 48 Sekunden zu lsen.

Zur Handlung des Films: In einem Nachtclub wir eine Sngerin ermordet. Zusammen mit seiner Assistentin Belinda (Rosalie Thomass) nimmt Kreutzer die Ermittlungen auf. Fr alle Fans von Christoph Maria Herbst zeigt der Privatsender im Anschluss insgesamt fnf alte Folgen der Erfolgsserie "Stromberg". Bereits gestern war der Schauspieler in "Hui Buh Das Schlossgespenst" auf ProSieben zu sehen. (dl) (Forum) mehr...

01.11.2010 - Serien

Kristin Meyer steigt aus der RTL-Soap "GZSZ" aus

Kristin Meyer steht ab sofort nicht mehr fr die RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera. Seit 2007 verkrperte sie die Rolle der Iris Cster. Nun wird sie am 23. Dezember 2010 ihren letzten "GZSZ"-Auftritt im Fernsehen haben. Somit verliert die RTL-Soap eine weitere Darstellerin. Bereits vor kurzem verlieen unter anderem Hans Christiani, Josephine Schmidt und Jessica Ginkel das Cast der Serie.

"Der Beruf des Schauspielers ist fr mich kein Beruf, bei dem man immer an einem Ort bleibt. Ich fand, dass es nach vier Jahren Zeit war zu gehen und etwas Neues zu machen", so die 34-jhrige gebrtige Dortmunderin. Welchen langfristigen Weg die Schauspielerin in ihrer Zukunft einschlagen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Zunchst wird sie fr eine Episode des Krimiformats "SOKO 5113" in Mnchen vor der Kamera stehen. (dl) (Forum) mehr...

01.11.2010 - Leute

Loki Schmidt: Das Erste zeigt die Trauerfeier heute ab 11:10 Uhr

Die ARD wird die Trauerfeier von Loki Schmidt heute Vormittag ab 11:10 Uhr aus Hamburg bertragen. Nachdem die Ehefrau des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt am 21. Oktober 2010 in Hamburg verstarb, gab der ffentlich-rechtliche Sender vergangene Woche bekannt, insgesamt zweieinhalb Stunden aus der Hansestadt zu berichten. Die Live-bertragung aus dem Hamburger Michel wird von Rolf Seelmann-Eggebert kommentiert.

Insgesamt erwarte man 700 geladene Trauergste, darunter Angela Merkel, Horst Khler sowie Altkanzler Gerhard Schrder. Die ARD selbst fasste die Taten von Loki Schmidt mit folgenden Worten zusammen: "Loki Schmidt war mehr als nur die Ehefrau des Bundeskanzlers. Fr Generationen war sie Symbol einer eigenstndigen, selbstbewusst modernen Frau." (dl) (Forum) mehr...

31.10.2010 - TV-Szene

Bereits gestern zelebrierte man auf ProSieben Halloween, obwohl das eigentliche Fest erst heute stattfindet. So versuchte man sich unter anderem mit dem Mysterythriller "The Village Das Dorf". Dieser konnte jedoch nur 0,81 Millionen Zuschauer anlocken kein Wunder, wenn man die starke Konkurrenz von RTL betrachtet. Der Marktanteil lag bei mauen 3,4 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen lief es kaum besser: 0,58 Millionen Gruselfans lieen den Marktanteil auf schwache 5,6 Prozent klettern.

Anschlieend versuchte man sich mit dem "Scream Award", einer Preisverleihung, die sich auch Horror- und Science Fiction-Formate spezialisierte. Hier waren jedoch nur 0,29 Millionen Bundesbrger mit dabei. Besser lief es beispielsweise auf RTL II: Der Sender versuchte sich mit "The Hills Have Eyes 2". Den Horrorstreifen verfolgten zu spter Stunde immerhin noch 1,20 Millionen Menschen. (dl) (Forum) mehr...

30.10.2010 - Shows

Die gestern gestartete zweite Staffel des "Schlag den Raab"-Ablegers konnte alle Reichweiten der ersten Staffel, die im Frhjahr 2009 ausgestrahlt wurde, bertrumpfen. Erstmalig lag man sogar ber der magischen Drei-Millionen-Marke. Insgesamt verfolgten 3,38 Millionen Zuschauer die zweistndige Spielshow. Der Marktanteil pendelte sich bei starken 11,1 Prozent ein.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrgen verfolgen 2,38 Millionen Bundesbrger das Format, in dem Detlef D! Soost gegen einen Kandidaten antrat. Hier konnte ein sehr guter Marktanteil von 19,9 Prozent erreicht werden. Auch die nachfolgende Sendung "Galileo X.perience" profitierte von den guten Quoten. Hier waren zu spterer Stunde noch ber zwei Millionen Zuschauer dabei. Eine TV-Kritik zum "Schlag den Star"-Auftakt finden Sie wie gewohnt in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

30.10.2010 - Sport

Sebastian Sylvester gegen Mahir Oral heute live im Ersten

Whrend sich das ZDF aus dem Boxsport-Geschft zurckgezogen hat, scheint bei der ARD noch kein Ende in Sicht zu sein: Heute Abend steigt der Mittelgewichtsweltmeister Sebastian Sylvester gegen Mahir Oral in den Ring. Die ARD bertrgt das Deutsch-Deutsche-Duell um den IBF-Weltmeistergrtel ab 22:30 Uhr aus Rostock. Moderiert wird der Abend von Waldemar Hartmann, der mit Henry Maske einen erfahrenen Experten an seiner Seite hat. Dem Publikum drfen beide Boxer ein Begriff sein: Mahir Oral versuchte sich 2009 gegen Arthur Abraham musste jedoch in der zehnte Runde aufgeben. Sebastian Sylvester fightete 2008 gegen Felix Sturm um die WBA-Weltmeisterschaft. Hier musste er eine bittere Punktniederlage hinnehmen.

Bereits am 27. November wird die ARD einen weiteren Boxkampf im Programm haben. Arthur Abraham wird in Helsinki seinen nchsten Kampf im "Super Six Turnier" haben. Hierfr wird er gegen den Englnder Carl Froch in den Ring steigen. (dl) (Forum) mehr...

29.10.2010 - Shows

"Schlag den Star": Kandidat Oliver besiegt Detlef D! Soost

Heute Abend startete ProSieben in die zweite Staffel des "Schlag den Raab"-Spinoffs "Schlag den Star". Nachdem man sich reichlich Zeit lie, weitere Folgen zu produzieren, durfte heute Abend der "Popstars"-Jujor Detlef D! Soost den Anfang machen. Er trat gegen den Kandidaten Oliver aus Mnchen an. Sowohl im Quiz als auch im Fuball war er klarer Sieger. Im Wurst-Duell konnte zudem Joker Stefan Raab wichtige Punkte sichern. Die Entscheidung fiel schlielich im Tretauto-Duell: Oliver sicherte sich somit die Gewinnsumme von 50.000 Euro.

Am kommenden Freitag wird sich die "Supernase" Mike Krger einem Kandidaten stellen. Im Jackpot befindet sich dann erneut eine Summe von 50.000 Euro. Eine TV-Kritik zu "Schlag den Star" mit Detlef D! Soost finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459