Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

14.03.2009 - Shows

Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises heute auf 3Sat

Heute Abend wird auf 3Sat die Verleihung des deutschen Kleinkunstpreises ausgestrahlt. Die Auszeichnung wird in den Kategorien Kabarett, Chanson/Musik/Lied sowie Kleinkunst verliehen. Auerdem gibt es einen Ehrenpreis. Moderiert wird die Veranstaltung wie bereits letztes Jahr von Dieter Nuhr, der brigens bisher der einzige Knstler ist, der sowohl mit dem Deutschen Kleinkunstpreis als auch mit dem Deutschen Comedy-Preis ausgezeichnet wurde. Preistrger im Bereich Kabarett ist Wilfried Schmickler, ber dessen CD "Es war nicht alles schlecht" unsere Redaktion bereits eine Rezension verfasst hat.

Die weiteren Preistrger sind Liedermacher Sebastian Krmerund Kleinknstler Jochen Malmsheimer. Den Frderpreis der Stadt Mainz erhielt Ute Kbernick, den Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz Gerhard Polt. (ck) (Forum) mehr...

14.03.2009 - Serien

US-Sender NBC zeigt im Sommer drei neue Fiction-Serien

Der US-Sender NBC wird seinen Zuschauern im Sommer drei neue Fiction-Serien prsentieren. Die Sendeverantwortlichen erhoffen sich durch die angesetzten Erstausstrahlungen der Serien "The Philanthropist", "The Listener" und "Merlin" ein hheres Zuschaueraufkommen whrend den Sommermonaten.

Whrend die kanadische Serie "The Listener" mit der Titelergnzung "Hellhrig" bereits ihren Weg ins deutsche Pay-TV (FOX) gefunden hat, ist bei "The Philanthropist" noch offen ob bzw. wann hierzulande eine Ausstrahlung angesetzt wird. Die Rechte des britischen "Merlin" liegen hingegen bereits seit Oktober 2008 bei RTL. Eine deutsche Erstausstrahlung knnte im Herbst denkbar sein. Der deutsche Privatsender hatte vor geraumer Zeit bereits mit den Merlin-Filmen zufriedenstellende Erfahrungen gesammelt. (dl) (Forum) mehr...

14.03.2009 - Shows

"Schlag den Star": ProSieben macht mit Effe gute Quoten

ProSieben hat gestern gegen "Wer wird Millionr?" auf RTL und "Schillerstrae" auf Sat.1 mit "Schlag den Star" eine abgespeckte Version des Samstagabend-Dauerbrenners "Schlag den Raab" ins Rennen um die Quoten geschickt. Dabei war das Ergebnis fr den Sender absolut zufriedenstellend. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnte man mit 1,97 Millionen Zuschauern bei einem Marktanteil von 17,3 Prozent sehr akzeptable Werte verzeichnen. Beim Gesamtpublikum waren das 2,81 Millionen Zuschauer.

Trotz allem war der klare Tagessieger am gestrigen Abend Mario Barth mit seiner neuen Sendung "Willkommen bei Mario Barth". RTL konnte mit dieser Show einen Marktanteil von 20,6 Prozent in der Zielgruppe einfahren. Wie sich Stefan Effenberg in der ersten "Schlag den Star"-Sendung gegen den Kandidaten Oliver geschlagen hat, knnen Sie hier nach lesen. (sk) (Forum) mehr...

13.03.2009 - Technik

Der Luxemburger Satellitenbetreiber "SES Astra" hat in seiner als "Satellitenmonitor" bezeichneten Untersuchung nun die Zahlen ber den Verkauf von Digitalreceivern (hufig auch Set-Top-Boxen genannt) in Deutschland whrend des letzten Jahres bekannt gegeben. So wurden 2008 2,35 Mio. digitale Satellitenreceiver (DVB-S-Receiver) verkauft, so viel wie noch nie zuvor und 50000 mehr als im Vorjahr. Auch die Zahl der verkauften Kabelreceiver (DVB-C-Receiver) lag mit 470000 deutlich hher als im Jahr davor, in dem es knapp ber 400000 waren. Die deutlich niedrigere Verkaufszahl der Kabelreceiver im Vergleich zu den digitalen Sat-Receivern erklrt sich dadurch, dass Kabelzuschauer hufig einen Receiver vom Kabelnetzbetreiber zur Verfgung gestellt bekommen.

Whrend die Verkaufszahlen fr digitale Sat- und Kabelreceiver ansteigen, ist die Zahl der verkauften DVB-T-Receiver merklich rcklufig. Whrend im Jahr 2005 1,6 Mio. DVB-T-Receiver ber den Ladentisch gingen und es im Jahr 2007 noch knapp ber eine Million waren, so wurden im letzten Jahr nur noch 750000 Receiver fr das digitale Antennenfersehen verkauft. Im Gegensatz zu Kabel und Satellit ist die Digitalisierung des Antennenfernsehens in Deutschland z. Zt. so gut wie abgeschlossen.

ber den tatschlichen Digitalisierungsgrad in den deutschen Fernsehhaushalten liegen sehr unterschiedliche Zahlen vor. Whrend die von "SES Astra" in Auftrag gegebene Studie besagt, dass 53% der Haushalte digitales Fernsehen nutzen, sprach der ZDF-Intendant Markus Schchter auf der Prsentation des Zuschauerechos 2008 im ZDF-Fernsehrat von einem Digitalisierungsgrad von 38%. (jh) (Forum) mehr...

13.03.2009 - Sonstiges

In den letzten Tagen ist eine groe Debatte um die DSDS-Fanseite "dsds-news.de" ausgebrochen. Der Grund dafr ist, dass der Klner Sender RTL mit einem Einschreiben den Webseiten-Betreiber Philipp Klckner dazu aufgerufen hat, die Webseite zu schlieen und die Domain dem Sender zu bertragen. RTL wirft den Webmaster vor, mit dieser Seite einen kommerziellen Gedanken zu verfolgen. Dazu muss gesagt werden, dass bereits drei Jahre lang die Seite toleriert wurde. Die Folge davon ist, dass sich die Fanszene von DSDS solidarisiert. Nicht nur, dass andere Fanseiten ihren Betrieb aus Sicherheitsgrnden bis auf weiteres eingestellt haben, auch in zahlreichen Blogs und auf diversen Internet-Plattformen werden Stimmen gegen RTL laut.

Die Seite "DSDS-Superstar.de" schreibt auf ihrer Startseite folgendes zu diesem Thema: "DSDS-Superstar.de wird (vorbergehend) geschlossen. Wir sind der Ansicht, dass DSDS-Superstar als freies Forum jedem offen stand seine Meinung zu uern und sich mit anderen Fans auszutauschen. Im Interview mit RTL kam heraus, dass es RTL ein Dorn im Auge ist, dass andere Personen, die Seiten mit Gewinnerzielungsabsicht betreiben quasi ein Stck vom Kuchen DSDS abbekommen."

Der Betreiber von der betroffenen Seite zeigt sich auf seiner Seite mittlerweile kmpferisch. Sogar ein Anwalt hat sich mittlerweile auf seine Seite gestellt. Dort berichtet er derweil ber hnliche Flle und auch ber die RTL-Manahmen bezglich YouTube. (sk) (Forum) mehr...

13.03.2009 - Shows

Heute Abend erste Ausgabe von "Schlag den Star"

Heute Abend strahlt ProSieben ab 20:15 Uhr die erste Ausgabe der Eventshow "Schlag den Star" aus. In der ersten der vier geplanten Sendungen wird Ex-Fuball-Star Stefan Effenberg gegen einen Kandidaten antreten. Sollte Stefan Effenberg gegen den Kandidaten verlieren, so kann dieser sich ber einen Gewinn von 50.000 EUR freuen. Behlt "Effe" die Oberhand steigt der Jackpot auf 100.000 EUR an, die dann in der zweiten Show gewonnen werden knnen.

Maximal neun Spiele unterschiedlichster Disziplin wird es in dieser auf zwei Stunden beschrnkten Abwandlung von "Schlag den Raab" geben. Moderiert wird das ganze selbstverstndlich vom ProSieben-Universaltalent Stefan Raab. (dl) (Forum) mehr...

13.03.2009 - Filme

Die Nominierungen fr die diesjhrige Verleihung der "Goldenen Lola" wurden heute im ZDF-Morgenmagazin bekannt gegeben. Der "Deutsche Filmpreis" wird dieses Jahr zum 59. Mal verliehen. Die meisten Nominierungen erhielt der Film "John Rabe", der gleich in sieben Kategorien Chancen auf die begehrte Auszeichnung hat, u.a. als bester Spielfilm und fr die Beste Regie. Auch Hauptdarsteller Ulrich Tukur und Nebendarsteller Steve Buscemi knnen sich Hoffnungen auf eine der Trophen machen. Der Film ber den gleichnamigen deutschen Kaufmann, der beim Massaker von Nanking in China 1937 Tausende Chinesen vor der japanischen Armee rettete, wird am 2. April in die deutschen Kinos kommen.

Gegen "John Rabe" treten in der Kategorie "Bester Spielfilm" der RAF-Film "Der Baader Meinhof Komplex", das Sozialdrama "Chiko" sowie die Filme "Im Winter ein Jahr", "Wolke 9" und "Jerichow" an. In der Kategorie "Dokumentarfilme" wurden "Lenin kam nur bis Ldenscheid" und NoBody's Perfect" nominiert. Darstellerisch berzeugend scheint der Film "Fleisch ist mein Gemse" zu sein, denn sowohl Hauptdarstellerin Susanna Lothar als auch Hauptdarsteller Andreas Schmidt fr den fr einen Filmpreis nominiert.

Die Verleihung des "Deutschen Filmpreises" findet am 14. April am Funkturm in Berlin statt. Dass ZDF wird die Preisverleihung ab 22:15 Uhr ausstrahlen. (ck) (Forum) mehr...

13.03.2009 - Shows

"Germany's Next Topmodel": Tessa macht den "Effe" und ist raus

Vor kurzer Zeit htte niemand gedacht, dass das angehende Model Tessa frhzeitig die ProSieben-Show "Germany's Next Topmodel" verlassen muss. Genau dies ist aber jetzt geschehen. Der Grund dafr ist unter anderem, dass sie nach einer Standpauke bei der Jury einen Photographen den Mittelfinger gezeigt hat. Der lsst sich natrlich nicht lumpen und gibt dieses Foto weiter an Heidi Klum und ihren Kollegen. Neben den ungewaschenen Fen, die Tessa bei einem Fotoschooting hatte und ihrer emotionalen Achterbahnfahrt, ist das der Hauptgrund dafr gewesen, dass sie die Sendung verlassen musste. Klum betonte, dass Tessa sicherlich Talent hat und auch im Modelbusiness arbeiten knnte, jedoch msse sie erst mit sich selbst klar kommen und ihre Emotionsschwankungen in den Griff kriegen.

Schade fr ProSieben und die Quote: Jetzt bleibt nur noch "Austrian's Next Topmodel" Larissa Marolt brig, die fr Spannungen und somit fr unterhaltsame Eklats sorgen kann. Gestern hat sie mit ihren Styling-Streik schon bewiesen, dass sie Tessa im nichts nachsteht, was den Unterhaltungsfaktor angeht. Natrlich waren bei solchen Ereignissen die Quoten wieder entsprechend gut. Durchschnittlich 3,8 Millionen Leute beim Gesamtpublikum schalteten Gestern Abend "Germany's Next Topmodel" ein, was einen Marktanteil von 12,6 Prozenzt ausmacht. In der Zielgruppe waren das genau zufriedenstellende 22 Prozent Marktanteil. (sk) (Forum) mehr...

13.03.2009 - Filme

Mario Barth sagt Premieren-Marathon ab

Fr den neuen Film "Mnnersache" mit Comedian Mario Barth war eigentlich ein Premiere-Marathon am kommenden Sonntag vorgesehen. In Berlin, Hamburg, Mnchen, Kln, Dsseldorf und Essen sollte jeweils eine Filmpremiere mit prominenten Gsten, u.a. Mario Barth und Dieter Tapperst stattfinden. Aufgrund des Amoklaufes in Winnenden haben die Filmfirma Constantin Film, Mario Barth und Dieter Tappert jedoch entschieden, sich auf die Premierenfeier in Berlin zu beschrnken. Eigentlich sollte mit sechs Premieren in sech Stdten innerhalb von zwlf Stunden ein Eintrag ins Guiness-Buch erreicht werden.

In den anderen Stdten auer Berlin wird der Film zwar auch zu sehen sein, jedoch als gewhnliche Premierenvorstellung ohne prominente Gste. Dort sollen jedoch whrend der geplanten Kinotour mit "Mnnersache" Ersatzveranstaltungen mit Mario Barth und Dieter Tappert stattfinden. (ck) (Forum) mehr...

12.03.2009 - Shows

Seit Januar sendet Sat.1 wieder freitags die Erfolgssendung "Schillerstrae", die nach fast zwei Jahren Pause wieder zurck auf den Bildschirmen ist. Nach dem Ausstieg von Cordula Stratmann im Jahr 2007, hat man bei der Neuauflage mit dem Schauspieler Jrgen Vogel einen beliebten Ersatz fr die Improvisations-Sendung gefunden. Zwar waren die Quoten beim Comeback wieder sehr gut, doch bereits in der vergangenen Woche waren diese schon rcklufig. Um diesen Trend entgegen zu wirken, fhrt Sat.1 jetzt neue Geschtze auf.

Bereits im April wird Jrgen Vogels Schauspielkollege Moritz Bleibtreu der Schillerstrae einen Besuch abstatten. Weiter geht es dann Ende April, dann soll eine Ex-Bewohnerin bei der Schillerstrae vorbei schauen. Um wen es sich dabei handelt, wurde aber nicht verraten. Diese Manahmen zur Quotenrettung erinnern sehr an das RTL II-Format "Big Brother". Auch dort hat man mit ehemaligen Kandidaten und Prominenten versucht, die Quoten zu retten. Bei RTL II hat das auch ganz gut geklappt. Der Vorteil der Schillerstrae ist, dass man mit Jrgen Vogel und Moritz Bleibtreu nicht nur beliebte, sondern vor allem auch sehr gute Schauspieler gewinnen konnte. Man darf gespannt sein, ob die Rechnung aufgehen wird. (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459