Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

17.12.2010 - Shows

Gottschalk, Bohlen und Raab: Quotenkampf am Samstagabend

Die Fernsehzuschauer werden es am morgigen Samstagabend nicht leicht haben, was die Auswahl des Fernsehprogramms angeht. Gleich drei groe Fernsehshows werden auf Sendung gehen. Whrend der Klner Privatsender RTL das groe Finale der Cating-Show "Das Supertalent" live auf Sendung schickt, zeigt ProSieben parallel dazu live eine neue Ausgabe von "Schlag den Raab". Whrenddessen strahlt das ZDF mit der Spenden-Gala "Ein Herz fr Kinder" eine weitere Live-Sendung aus. Moderiert wird die Show von Thomas Gottschalk, der erst zu Monatsbeginn mit dem schweren Unglck bei "Wetten, dass..?" die wohl schwerste Sendung in seinem Leben moderieren musste.

Aufgrund des starken Zuschauerinteresses fr "Das Supertalent" wird morgen wohl RTL die meisten Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe vor die Bildschirme locken knnen. Dagegen wird das ZDF verstrkt die ltere Generation ansprechen. Ob die gebrochene Hand von Stefan Raab, die eine Regelnderung bei "Schlag den Raab" zur Folge haben wird, ein Vorteil oder ein Nachteil fr ProSieben in der Zuschauergunst werden wird, bleibt abzuwarten. Spannend und unterhaltsam wird es morgen Abend in jedem Fall. (sk) (Forum) mehr...

17.12.2010 - Leute

Kult-Regisseur Blake Edwards ist tot

Der Regisseur Blake Edwards ist am vergangenen Mittwoch im Alter von 88 Jahren im Kreise seiner Familie verstorben. Zu Beginn seiner Karriere versuchte der US-Amerikaner sich zunchst als Schauspieler, wurde aber lediglich in eher unbedeutenden Nebenrollen besetzt und versuchte sich daher schlielich als Drehbuchautor und Regisseur. Richtig erfolgreich war er damit erstmals im Jahr 1959 mit dem Film "Unternehmen Petticoat", in dem die heute legendren Schauspieler Tony Curtis und Cary Grant die Hauptrollen bernahmen. Ein Jahr fhrte er beim Kultklassiker "Frhstck bei Tiffany" mit Audrey Hepburn Regie.

Berhmt ist Blake Edwards aber vor allem fr die Pink Panther-Reihe, die im Jahr 1963 mit dem Film "Der rosarote Panther" begann und 1975 sowie 1982 und 1983 fortgesetzt wurde. Den Abschluss bildete 1993 "Der Sohn des rosaroten Pathers", der zugleich Blake Edwards' letzte cineastische Arbeit war.
Bildquelle: Dieter Schtz / pixelio.de (ck) (Forum) mehr...

17.12.2010 - Shows

Die Sat.1-Chartsshow "Die Hit Giganten" beschftigte sich bereits mehrfach mit den besten Songs zu einem bestimmten Thema. Bei der heutigen Ausgabe, die um 20:15 Uhr zu sehen sein wird, dreht sich alles um die erfolgreichsten Hits der vergangenen zehn Jahre. Diese werden wieder von verschiedenen Prominenten kommentiert, unter anderem von Oliver Pocher, Gerald Asamoah und Johanna Klum. Moderiert wird der Abend von Mirjam Weichsebraun und Roger Cicero, der zusammen mit Rea Garvey von "Reamonn" dessen Hit "Supergirl" als Duett prsentieren wird.

Auch ansonsten knnen sich die Zuschauer wieder auf die Auftritte einiger hochkartiger Stars freuen. Amy MacDonald wird ihren erfolgreichen Song "This is the life" aus dem Jahr 2007 und ihren aktuellen Titel "Your time will come" prsentieren, die Gruppe Outlandish wird mit "Aicha" aus dem Jahr 2003 auf der Bhne stehen. Mit "Hapes zauberhafte Weihnachten" bei RTL hat die Sendung allerdings massive Konkurrenz, sodass interessant sein drfte, wer das Quotenduell fr sich entscheidet. (ck) (Forum) mehr...

17.12.2010 - Shows

RTL zeigt heute "Hapes zauberhafte Weihnachten"

Weihnachten rckt unaufhaltsam nher, was sich auch im Fernsehprogramm bemerkbar macht. Passend zu den kommenden Feiertagen zeigt RTL heute um 20:15 Uhr die Show "Hapes zauberhafte Weihnachten" mit Hape Kerkeling und einigen hochkartigen Gsten wie der wiedervereinten Pop-Gruppe Take That, der weltberhmte Geiger David Garrett, die Schlager-Gre Udo-Jrgens, der Nachwuchsstar Justin-Bieber und der deutsche Soul-Snger Xaviar Naidoo. Auerdem wird Hape Kerkeling wieder in verschiedene Rollen schlpfen, wobei der berhmt-berchtigte Horst Schlmmer natrlich nicht fehlen darf.

Im Anschluss daran widmet sich RTL dem Kultkomiker Otto Waalkes, der in "100 Prozent Otto" ber die wichtigsten Ereignisse seiner Karriere berichtet. Dabei kommen auch einige Wegbegleiter zu Wort, unter anderem Udo Lindenberg, Karl Dall und Ingolf Lck. (ck) (Forum) mehr...

17.12.2010 - Shows

"Eurovision Song Contest": Judith Rakers moderiert an der Seite von Engelke und Raab

Bereits im November wurde bekannt, dass die beiden Komiker Stefan Raab und Anke Engele fr den Moderatorenposten fr den diesjhrigen "Euvovision Song Contest" in Dsseldorf im Gesprch sind. Wie der NDR am Donnerstag in Hamburg bekannt gegeben hat, werden die beiden Publikumslieblinge tatschlich durch den Abend am 14. Mai fhren. Die attraktive Nachrichtensprecherin Judith Rakers wird auerdem als dritter Moderator das Team ergnzen. Obwohl Deutsch in Europa die am meisten gesprochene Sprache ist, wird das Trio an diesem Abend das Publikum in Englisch und Franzsisch unterhalten. Den deutschen Kommentar wird traditionell der NDR-Kommentator und Musikexperte Peter Urban bernehmen.

Lutz Marmor, der Intendant des NDR, kommentierte die Entscheidung fr Stefan Raab, Anke Engelke und Judith Rakers so: "Fr die grte Musikshow der Welt haben wir exzellente Prsentatoren gefunden". In diesem Jahr werden die deutschen Zuschauer gleich alle drei Veranstaltungen des "Eurovision Song Contest" auf der Mattscheibe sehen knnen. Whrend das erste Halbfinale mit rund zwanzig Teilnehmern am 10. Mai um 21 Uhr auf ProSieben gezeigt wird, geht es bereits am 12. Mai mit dem zweiten Halbfinale weiter, das um 21 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird. Am 14. Mai findet dann das groe Finale statt, das in der Bundesrepublik Deutschland ab 21 Uhr wieder live in der ARD gezeigt wird. (sk) (Forum) mehr...

16.12.2010 - TV-Szene

DORF zieht nach einem halben Jahr Sendebetrieb Bilanz

Am 22. Juni dieses Jahres nahm in Linz der Fernsehsender DORF ("Der Offene Rundfunk") seinen Sendebetrieb auf und ist seit dem in weiten Teilen Obersterreichs in bis zu 50.000 Haushalten ber DVB-T zu empfangen. Das Sendekonzept wird als "usergeneriertes Fernsehen" bezeichnet, wobei Brger und Interessenverbnde das Programm selbst produzieren und ausstrahlen lassen knnen, hnlich den "offenen Kanlen" in Deutschland. Die Nutzer knnen ihre selbst erstellten Videos ber die Homepage des Senders hochladen, danach wird es nach einer Prfung im Schnitt drei Tage auf DORF ausgestrahlt. Laut Aussage der Programmchefin Gabriele Kepplinger befindet sich unter den eingeschickten Videos kein "Trash". Bisher haben sich 100 Nutzer bei DORF registriert und insgesamt 242 Videos beigesteuert, die Tendenz ist weiterhin steigend. Auch nach der Ausstrahlung auf DORF bleiben die Videos auf der Homepage des Senders weiterhin abrufbar.

Darber hinaus sendet DORF auch eigene Formate wie das Talkformat "dorf gesprch" sowie Specials, z. B. von der diesjhrigen Ars Electronica in Linz. In der zweiten Dezemberhlfte wird es einen Programmschwerpunkt unter dem Titel "Offenes Haus" geben. Am 17., 20. und 30. Dezember wird DORF Akteure aus den Bereichen Kunst, Kultur, Film, Medien, Soziales und Zivilgesellschaft zum Talk in das glserne Studio "Schirmmacher" in der Linzer Innenstadt einladen.

Fr das nchste Jahr plant DORF auerdem eine Ausweitung der technischen Reichweite. Der Sender soll dann auch in obersterreichische Kabelnetze eingespeist werden. (jh) (Forum) mehr...

16.12.2010 - Serien

ARD: "Marienhof" wird im Mai abgesetzt

Seit bereits 18 Jahren flimmert die ARD-Serie "Marienhof" ber die bundesdeutschen Mattscheiben. Nachdem die Einschaltquoten der Daily-Soap in den vergangenen Jahren nicht mehr sonderlich gut waren, haben sich die Sendeverantwortlichen nun dazu entschlossen "Marienhof" aus dem Programm zu nehmen. In diesem Jahr schalteten tglich nur noch durchschnittlich 1,63 Millionen Zuschauer ein, was einen Marktanteil von unterdurchschnittlichen 8,6 Prozent ausmacht. Wie Volker Herres, der Programmdirektor der ARD sagte, hat die Vorabendserie "zahllose spannende und emotionale Momente" zeigen knnen, doch trotz groer Bemhungen hat man es nicht geschafft, die Soap wieder auf Erfolgskurs bringen zu knnen.

Bereits Anfang des Jahres hat man versucht, die Sendung durch Vernderungen wieder beliebter zu machen. So wurde bereits zu Jahresbeginn Werner Lder, der ehemalige Chefdramaturg der Serie, der im Jahr 2005 aufgrund des Schleichwerbung-Skandals bei "Marienhof" entlassen wurde, wieder als Berater engagiert. Er sollte daran arbeiten, dass die einzelnen Charakteren wieder authentischer werden. Diese Bemhungen fanden beim Publikum jedoch keinen Anklang. Im Februar nchsten Jahres soll voraussichtlich die letzten Szenen fr "Marienhof" gedreht werden. (sk) (Forum) mehr...

16.12.2010 - Sport

Europa League: Dortmund ist raus, Leverkusen gegen Madrid heute live bei Sat.1

Borussia Dortmund, der derzeit unangefochtene Tabellenfhrer der ersten Bundesliga, konnte sich gestern nicht gegen den FC Sevilla behaupten. Ein Sieg gegen die Spanier wre erforderlich gewesen, um in die K.O.-Runde der Europa League einzuziehen, letztendlich reichte es aber nur fr ein Unentschieden mit 2:2 Toren. Sat.1 hat hingegen Grund zur Freude: Trotz der starken Konkurrenz durch "Das Supertalent" verfolgten 5,01 Millionen Menschen die erste Halbzeit, davon 1,83 Millionen im Alter zwischen 14 und 49. Nach der Pause sahen insgesamt sogar 5,68 Millionen zu, von denen 2,29 Millionen zur jngeren Hauptzielgruppe gehrten.

Inwieweit die guten Quoten auch mit der Wichtigkeit des Ergebnisses zusammenhngen, wird sich heute zeigen. Whrend Dortmund gegen den FC Sevilla noch um den Einzug in die letzte Runde kmpfen musste und dabei knapp scheiterte, braucht sich Bayer Leverkusen in der Partie gegen Atletico Madrid theoretisch keine allzu groe Mhe zu geben, da der Einzug in die K.O.-Phase bereits sicher ist. Bei Sat.1 wird das Spiel ab 18:50 Uhr zu sehen sein. (ck) (Forum) mehr...

16.12.2010 - Shows

Mit 6,93 Millionen Zuschauern, davon 4,12 Millionen zwischen 14 und 49, erreichte "Das Supertalent" im letzten Halbfinale zwar wieder ordentliche Quoten und errang bei beiden Gruppen den Tagessieg, konnte aber dennoch nicht so viele Menschen wie auf dem blichen Sendeplatz am Samstagabend erreichen. Dafr profitierte die nachfolgende Sendung "Stern TV" von der Casting-Show, da einige Zuschauer noch auf die Bekanntgabe der letzten drei Finalisten warteten, von denen wieder zwei per Televoting ermittelt wurden, den dritten bestimmten wie gehabt die Juroren Sylvie van der Vaart, Dieter Bohlen und Bruce Darnell.

Dazu gehrt neben Darko Kodic, der mit der Band "Die dritte Generation" bereits Bhnenluft schnuppern durfte, auch der emotionale Thomas Lohse, der trotz Lernbehinderung das Abitur erfolgreich absolvierte und sich selbst das Klavierspiel beibrachte, mit dem er die Zuschauer von sich berzeugte. Auerdem whlte die Jury den Snger Ruddy Estevez ins Finale am kommenden Samstag. (ck) (Forum) mehr...

15.12.2010 - Filme

Florian Henckel von Donnersmarck kann sich freuen: Sein neuester Film "The Tourist", der bislang keinen groen Anklang bei den Kritikern findet, ist als bester Film in der Kategorie "Musical or Comedy" fr einen Golden Globe nominiert, auerdem knnen die Hauptdarsteller Angelina Jolie und Johnny Depp auf eine Auszeichnung als bester Schauspieler hoffen. Letzterer hat sogar eine doppelte Chance auf den Preis, da er fr seine Verkrperung des verrckten Hutmachers in "Alice im Wunderland" ebenfalls nominiert wurde. Als klarer Favorit geht dieses Jahr das Historiendrama "The King's Speech" mit Colin Firth ins Rennen, das in sieben Kategorien auf der Liste der Nominierten zu finden ist.

Als beste Fernsehserie sind unter anderem "Dexter" und "The Walking Dead" nominiert, beides Formate, die eine auergewhnliche Thematik behandeln. Bei ersterer ist die Hauptfigur ein Serienmrder, in letzterer werden die Menschen von Zombies heimgesucht. Michael C. Hall, der die Hauptrolle in Dexter verkrpert, tritt im Wettstreit um die Trophe als bester Schauspieler in einer Drama-Serie gegen Hugh Laurie an, der mit Dr. House ebenfalls einen etwas anderen und nicht gerade einfachen Charakter verkrpert. Die vollstndigen Nominierungen sind auf den offiziellen Seiten des Golden Globe nachlesbar. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459