Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

16.08.2011 - TV-Szene

"DSDS"-Romanze geht weiter: Pietro Lombardi und Sarah Engels wollen heiraten

Liebeleien gab es zwischen den Kandidaten der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" schon hufiger, allerdings hielten die meisten davon nicht lange an. Zwar gab es in der siebten Staffel einen Heiratsantrag, und das Paar gab sich auch tatschlich das Ja-Wort, aber Mehrzad Marashi kannte seine Freundin auch bereits lange Zeit vor der Sendung. Mike Leon Grosch und Vanessa Jean Dedmon, die sich bei "DSDS" kennenlernten und zunchst von der ganz groen Liebe sprachen, trennten sich hingegen bereits drei Monate nach dem Finale. Daher waren viele Fans von "Deutschland sucht den Superstar" auch skeptisch, wie ernst die Liebe zwischen Pietro Lombardi und Sarah Engels zu nehmen ist. Als die beiden im Finale der achten Staffel, in dem sie gegeneinander antreten mussten, als Hochzeitspaar gekleidet ein Duett sammeln, hielten nicht wenige dies lediglich fr eine geschickte Inszenierung.

Nun ist es aber sehr wahrscheinlich, dass Pietro und Sarah tatschlich irgendwann in Anzug und Brautkleid vor den Altar schreiten werden. Wie der Gewinner der achten Staffel gegenber RTL besttigte, hat er seiner Sarah inzwischen einen Heiratsantrag gemacht und ein "Ja" als Antwort erhalten. Ein Termin fr die Trauung steht allerdings bislang nicht fest. (ck) (Forum) mehr...

15.08.2011 - TV-Szene

Schweizer "Tatort" trotz Kritik mit guten Quoten

Eigentlich htte der Krimi "Tatort: Wunschdenken" bereits am 17. April ausgestrahlt werden. Es ist der erste Schweizer Beitrag zur Reihe seit etwa neun Jahren. Aufgrund mangelnder Qualitt wurde der Film jedoch durch die Kulturchefin des Schweizer Fernsehens zurckgezogen. Sie war mit der Qualitt des Kriminalfilms nicht zufrieden. Auerdem gab es massive Kritik an der aus "CSI:Miami" bekannten Hauptdarstellerin Sofia Milos, die durch ihre Beteiligung an amerikanischen Krimis schauspielerisch geprgt ist und daher nicht so recht in einen Schweizer "Tatort" passen mchte. Daher wurde auch bereits nach ihrem ersten Einsatz entschieden, dass ihr Auftritt in der Krimi-Reihe einmalig bleibt.

Das Interesse des Publikums am "Tatort: Wunschdenken" war dennoch oder vielleicht auch gerade deswegen recht hoch. Zwar entsprechen 6,80 Millionen Zuschauer nicht unbedingt den Spitzenwerten der Serie, angesichts der Urlaubszeit und des Sommerlochs ist es jedoch ein durchaus guter Wert. Auch bei der Altersgruppe der 14- bis 49-jhrigen kam der Krimi gut an 1,95 Millionen schalteten ein. Lediglich "Ghost Rider" auf ProSieben erreichte bei der Hauptzielgruppe mit 2,31 Millionen einen besseren Wert. (ck) (Forum) mehr...

14.08.2011 - Shows

Bereits seit Beginn des Jahres fungiert Kai Pflaume als Moderator des "Star Quiz". Dieses wurde zuvor von Jrg Pilawa moderiert, der inzwischen nicht mehr fr die ARD vor der Kamera steht. Erstmalig gaben die Verantwortlichen nun dem Format die Chance, am Samstagabend zu bestehen und das mit einem grandiosen Erfolg. Insgesamt 5,20 Millionen Bundesbrger konnte das "Star Quiz" fr sich gewinnen. Der Marktanteil fiel mit 21,1 Prozent sehr stark aus. Ebenso erfolgreich war man auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen. Hier konnte man 0,86 Millionen Werberelevante erreichen. Der Marktanteil verfehlte mit 9,7 Prozent nur knapp die 10-Prozent-Marke.

Doch nicht nur die ARD kann sich ber die Sendung freuen. Groe Gewinner sind ebenfalls Judith Rakers und Ulrich Noethen. Die beiden konnten in dem Quiz insgesamt 75.000 Euro fr einen guten Zweck erspielen. Eine TV-Kritik zum "Star Quiz mit Kai Pflaume" mit allen weiteren Gewinnsummen finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

13.08.2011 - Shows

Der Sommer blieb in Deutschland bislang weitestgehend aus. Und entsprechend blieben dem "Sommermdchen" die Zuschauer fern. Das Quoten-Desaster lsst sich zwar nicht auf die bundesweite Wetterlage zurckfhren, drfte aber in Unterfhring fr ebenso schlechte Gemter gesorgt haben. Bereits nach zwei Ausgaben der ProSieben-Sommercastingshow zog der Privatsender die Reileine und strafversetzte das Format in das Nachmittagsprogramm am Freitag. Die erste Folge sahen 1,25 Millionen Zuschauer, zur zweiten Ausgabe waren ebenfalls nur 1,20 Millionen "Sommermdchen"-Fans mit dabei.

Im Nachmittagsprogramm fielen die Einschaltquoten weiter ab. Zur letzten Ausgabe konnte der Mnchener Sender lediglich 0,35 Millionen Fernsehzuschauer verzeichnen. Ein katastrophaler Wert. Der Marktanteil pendelte sich bei ebenso bengstigenden 3,3 Prozent ein. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnte immerhin ein Marktanteil von 6,8 Prozent erzielt werden. Dieser wurde von 0,27 Millionen werberelevanten Zuschauern generiert. (dl) (Forum) mehr...

13.08.2011 - Shows

ARD zeigt heute vierte "Star Quiz"-Ausgabe mit Kai Pflaume

Heute Abend strahlt die ARD ab 20:15 Uhr die nunmehr vierte Ausgabe der Event-Show "Star Quiz mit Kai Pflaume" aus. Bei dem Showformat handelt es sich um einen Ableger der tglichen Quizshow mit Jrg Pilawa. Auch in dieser Ausgabe haben die Prominenten die Chance, um insgesamt 150.000 Euro zu zocken, die an einen guten Zweck gespendet werden. Mit dabei sind unter anderem Ingolf Lck, Dirk Steffens, Franziska van Almsick, Christine Neubauer und Frank Plasberg.

Bereits zum Ende des vergangenen Jahres wurde der Wechsel von Kai Pflaume zur ARD bekannt. Insgesamt neunzehn Jahre stand er als "Nur die Liebe zhlt"-Moderator vor der Kamera. Nun wurde das Format erst vor einigen Wochen eingestampft. Mit dem Star Quiz war er seit Januar bislang drei Mal auf Sendung. Bereits whrend der letzten Ausgaben entwickelte sich das Format mehr und mehr zum Publikumsliebling. Zuletzt konnte Pflaume im Juni 4,43 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme locken. Eine fnfte Ausgabe wird noch in diesem Jahr folgen. Eine TV-Kritik zur Show finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

12.08.2011 - TV-Szene

Das Pay-TV hatte in Deutschland von Anfang an Schwierigkeiten, sich zu etablieren. Fr Premiere lief es schon nicht sonderlich gut, und auch Sky hatte mit deutlichen Anlaufschwierigkeiten zu kmpfen. Insbesondere die Konkurrenz im Bereich der Bundesliga, die durch das Internetfernsehen und Programmangebote wie "liga total!" entstanden ist, machte dem Sender zu schaffen. Auch mit der Gestaltung der Pakete mussten sich die Kunden erst anfreunden. Im Gegensatz zum frheren Angebot des Vorgngers Premiere ist es bei Sky nmlich nicht mehr mglich, lediglich ein Sport- oder Filmpaket zu buchen, das Basispaket "Sky Welt" muss in jedem Fall mit abonniert werden.

Allerdings hat Sky in den vergangenen Monaten auch viel getan, um neue Kunden zu gewinnen. So wurde das Angebot an HD-Sendern ausgebaut, in Zukunft werden wohl noch weitere hochauflsende Programme dazu kommen. Auch die Einfhrung neuer Angebote wie "Sky +" oder "Sky Anytime". Diese Anstrengungen machen sich nun bezahlt. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz des Unternehmens um 17 Prozent, im ersten Halbjahr konnten annhernd 100.000 Neuabonnenten hinzu gewonnen werden. (ck) (Forum) mehr...

11.08.2011 - Technik

Seit Kurzem sind ZDF und 3Sat berraschenderweise ber den Satelliten Thor 6 auf der Position 0,8 West empfangbar. Die Satelliten Thor 5 und Thor 6 strahlen von dieser Position blicherweise Programme fr Zuschauer in Skandinavien und Osteuropa aus. Die beiden ffentlich-rechtlichen Sender werden dort derzeit unverschlsselt und in herkmmlicher Auflsung ausgestrahlt, das ZDF jedoch ohne Videotext. Zu empfangen sind das ZDF und 3Sat ber den Transponder 20 auf 12092 MHz, horizontale Polarisation, SR 30000, FEC 3/4.

Das ZDF wird allerdings unter der Kennung "TEST 7" und 3Sat mit der Kennung "TEST 13" eingelesen. Dies lsst vermuten, dass mglicherweise keine dauerhafte Ausstrahlung ber diesen Satelliten geplant ist. (jh) (Forum) mehr...

11.08.2011 - Sport

Das gestrige Lnderspiel zwischen den Nationalmannschaften von Deutschland und Brasilien war sowohl fr die Elf von Jogi Lw als auch fr das Erste, in dem das Spiel zu sehen war, ein groer Erfolg. Insgesamt sahen 11,5 Millionen Zuschauer die Partie, das entspricht einem Marktanteil von 37,8 Prozent. Aus der Altersgruppe der 14- bis 49-jhrigen sahen 3,88 Millionen Leute zu. Das mag im Vergleich zur Zahlen beim Gesamtpublikum auf den ersten Blick wenig erscheinen, der Marktanteil lag aber aber bei ordentlichen 31,6 Prozent und somit weit ber dem Senderdurchschnitt.

Die Zuschauer drften ihre Entscheidung nicht bereut haben, denn sie wurden nicht nur mit einem guten Spiel, sondern auch mit dem ersten Sieg von Deutschland ber Brasilien seit 1993 belohnt. Insbesondere Mario Gtze, der auch das 2:0 erzielte, berzeugte mit einer wahren Glanzleistung und wurde von Joachim Lw entsprechend gelobt. Ob das Nachwuchstalent einen Platz in der Stammelf erhalten wird, bleibt dennoch fraglich, da in der Offensive bereits einige hochkartige Spieler in er Nationalelf vertreten sind. Vorerst kann sich Gtze jedenfalls darber freuen, seinen Teil zu einem 3:2-Sieg der deutschen Nationalmannschaft beigetragen zu haben. (ck) (Forum) mehr...

10.08.2011 - Sport

Testspiel Deutschland gegen Brasilien heute live im Ersten

Heute Abend knnen sich die Fernsehzuschauer auf eine hochkartige Fuballbegegnung freuen: Die deutsche Nationalmannschaft trifft auf das Team aus Brasilien. Zwar handelt es sich nur um ein Freundschaftsspiel, es geht also nicht wirklich um etwas, dennoch ist eine solche Begegnung natrlich immer vielversprechend. Die Vorberichte beginnen um 20:15 Uhr im Ersten, der Ansto ist um 20:45 Uhr. Danach werden Zusammenfassungen weiterer Lnderspiele gezeigt, darunter eine Partie zwischen Italien und Spanien.

Im Vorfeld gab es einige Debatten zur heutigen fuballerischen Auseinandersetzung. Dabei ging es jedoch weniger um sportliche Aspekte, sondern vielmehr um Unstimmigkeiten zwischen Nationaltrainer Jogi Lw und Michael Ballack, der inzwischen nicht mehr in der deutschen Nationalmannschaft angehrt. Ursprnglich war einmal angedacht, die heutige Begegnung zwischen Deutschland und Brasilien zugleich als Abschiedsspiel zu gestalten. Michael Ballack wird jedoch auf eigenen Wunsch nicht dabei sein. (ck) (Forum) mehr...

10.08.2011 - Filme

Remake von "Dirty Dancing" geplant

Der Tanzfilm "Dirty Dancing" mit Patrick Swayze und Jennifer Grey hat bis heute viele Fans und gehrt zu den beliebtesten Streifen dieses Genres. Viele der Tanzszenen sind bis heute unvergessen, und es gibt inzwischen sogar eine Musical-Adaption. Zwar wurde Jahre nach dem groen Erfolg von 1987 "Dirty Dancing 2" gedreht, dem Film war jedoch nur mige Aufmerksamkeit beschieden. Umso mutiger ist es, nun ein Remake von "Dirty Dancing" zu drehen. Genau dies hat die Produktionsfirma Lionsgate nun nmlich vor.

Der Regisseur Kenny Ortega war brigens schon beim Originalfilm vertreten, allerdings als Choreograph. Geplant ist, auch beim Remake von "Dirty Dancing" wieder neue Gesichter auf die Leinwand zu bringen. Musikalisch soll es eine Mischung aus den Songs aus den Originalsongs und neuen Liedern geben. Welche Titel beibehalten werden, ist nicht bekannt. Jedenfalls liegt die Messlatte fr den neuen "Dirty Dancing" sehr hoch, immerhin hat die Vorlage inzwischen Kultstatus erreicht, und auch Songs wie "The Time Of My Life" und "She's Like The Wind" sind bis heute unvergessen. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459