Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

16.04.2010 - Shows

Im Vergleich zu den vorherigen Staffeln liegen die aktuellen Quoten der ProSieben-Casting-Show "Germany's Next Topmodel" bei einem eher enttuschenden Wert. Im Rahmen der gestrigen Show gab es endlich deutliche Besserung, sodass Heidi Klum mit ihrem Format zumindest die besten Quoten in der laufenden Staffel erzielen konnte. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen schauten gestern insgesamt 2,25 Millionen Leute zu, was einen Marktanteil von guten 18,1 Prozent ausmacht.

Beim Gesamtpublikum kam ProSieben auf 2,94 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 9,7 Prozent. Somit konnte der Mnchner Privatsender mit seiner Topmodel-Show zumindest in der Zielgruppe, die fr so ein Format lebenswichtig ist, erstmals einen Wert ber 18 Prozent einfahren. Es besteht also Hoffnung, dass man bis zum Finale die 20-Prozent-Hrde berschreiten kann, die im letzten Jahr noch die Regel war. (sk) (Forum) mehr...

15.04.2010 - Shows

60 Jahre ARD: Das Erste feiert heute um 20:15 Uhr Geburtstag

Nachdem wir bereits im Mrz diesen Jahres das 75. Jubilum des deutschen Fernsehens feiern konnten, gibt es jetzt einen weiteren groen Geburtstag: Die ARD wird dieses Jahr 60 Jahre alt. Zu diesem Anlass werden gleich zwei Shows ausgestrahlt, eine davon am Samstag um 20:15 Uhr und die andere bereits heute. Moderiert wird die Geburtstagsgala von Reinhold Beckmann, der zusammen mit zahlreichen Gsten wie Dieter Hildebrandt, Thomas Gottschalk, Gnther Jauch, Frank Elstner, Florian Silbereisen, Boris Becker oder Simone Thomalla dieses Jubilum gebhrend feiern wird.

Ein spannender Rckblickt auf 60 ereignisreiche ARD-Jahre ist heute garantiert. Man darf sich auf ein Wiedersehen mit groen Legenden wie Rudi Carrell, Peter Frankenfeld oder Hand-Joachim Kulenkampff freuen. Zahlreiche Gesprche mit prominenten Gsten versprechen einen unterhaltsamen Abend. Aber auch die lustigsten Pannen aus den ARD-Sendungen oder bewegende Ereignisse der Zeitgeschichte, ber die man in der ARD berichtet hat, werden heute Abend zu sehen sein. Auerdem wird mit Hilfe des Publikums der beliebteste "Tatort"-Kommissar gewhlt. Wie gewohnt, wird es in unserer Eventrubrik im Anschluss zu dieser dreistndigen Show wieder eine ausfhrliche Kritik geben. (sk) (Forum) mehr...

15.04.2010 - Filme

Gestern fand in Mnchen ein ganz besonderes Ereignis statt: Zahlreiche Gste feierten im Kino "Neues Gabriel" den vierzigsten Jahrestag der Urauffhrung des Sexfilmklassikers "40 Jahre Dr. Fummel". Vor Ort waren unter anderem die Ehrengste Rinaldo Talamonti, Sissi Engl und Atze Glanert. Zusammen mit den Kinobesuchern hatte das damalige Filmteam eine Menge Spa an dem herrlichen Klamauk, den sie vor vierzig Jahren produziert haben. Besonders interessant war zu sehen, das nicht nur die damalige Generation Spa an dem Film hatte, sondern auch zahlreiche junge Besucher.

Wir von TV-Kult waren vor Ort und haben ein kleines Special zu diesem Abend verfasst. Auerdem startete gestern bei uns ein "Dr. Fummel und seine Gespielinnen"-Gewinnspiel. Dort haben Sie noch knapp zwei Wochen die Mglichkeit eine von drei der DVDs zu diesen Film zu gewinnen. Schauen Sie hierzu einfach in unsere Gewinnspiel-Rubrik. Viel Glck! (sk) (Forum) mehr...

14.04.2010 - Technik

Das 3D-Fernsehen scheint zur Zeit als sehr bedeutende Neuerung innerhalb der Fernsehbranche zu gelten. Die Industrie kndigt bereits die Herstellung entsprechender Gerte an, die ersten davon sind bereits auf dem Markt. Darber hinaus gab es in Europa die ersten 3D-Ausstrahlungen bereits zu sehen. Sowohl der Schweizer Kabelnetzbetreiber Cablecom als auch der niederlndische Betreiber UPC haben vor kurzem jeweils das Finale der Golf Masters im amerikanischen Augusta in 3D bertragen.

Nun kndigte auch Unitymedia, Deutschlands zweitgrter Kabelnetzbetreiber, einen 3D-Showcase an. Eine Sprecherin des Unternehmens teilte der Zeitschrift DIGITAL INSIDER mit, dass der Showcase noch in diesem Jahr stattfinden soll. Ein konkreter Termin wurde noch nicht genannt.

Dass ausgerechnet Unitymedia einen 3D-Showcase ankndigt, erscheint verwunderlich. Schlielich hat der Kabelkonzern, zumindest was HDTV betrifft, im Vergleich zu anderen Kabelnetzbetreibern in Deutschland momentan ein sehr mageres Angebot. Auer den beiden frei empfangbaren ffentlich-rechtlichen Sendern Das Erste HD und ZDF HD sowie Sky Sports HD (als einziger von insgesamt sieben hochauflsenden Sendern aus dem Sky-Angebot) werden zur Zeit keine weiteren HDTV-Sender bei Unitymedia eingespeist. Bei Kabel BW werden hingegen bereits 19 HDTV-Sender angeboten. Sky mchte sich daher wegen der fehlenden Einspeisung der HDTV-Sender bei der Bundesnetzagentur ber Unitymedia beschweren.

Dafr mchte Unitymedia ab Mai ein HDTV-Paket starten, wie die Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN bereits vor einigen Wochen vom Klner Unternehmen erfahren hat. Allerdings gibt es derzeit noch keine Informationen darber, welche Sender in diesem Paket enthalten sein werden. (jh) (Forum) mehr...

14.04.2010 - Technik

Astra schaltet im Mai 2012 die analogen Signale ab

ARD und ZDF haben bereits auf der Berliner Funkausstellung des vergangenen Jahres angekndigt, dass sie ihre Programme noch bis zum 30. April 2012 analog ber Astra 19,2 Ost ausstrahlen werden. Nun hat auch der luxemburgische Satellitenkonzern SES Astra besttigt, dass ab dem 1. Mai 2012 keinerlei analoge Signale mehr ber ihre Satelliten verbreitet werden. Joachim Knr von Astra Deutschland teilte dies am 13. April auf einer Pressekonferenz in Wien mit. Nach der analogen Abschaltung von CNN Ende letzten Monats werden zur Zeit ausschlielich noch deutschsprachige Sender analog ber Astra ausgestrahlt. In Deutschland und sterreich wird der analoge Satellitenempfang momentan noch hufig genutzt, alleine in sterreich sind es noch etwa 200000 Haushalte. Bis Mai 2012 mssen alle Sat-Haushalte im deutschsprachigen Raum auf digitalen Empfang vorbereitet sein.

Whrend auf der einen Seite ber Astra heute noch eine Reihe analoger Sender ausgestrahlt wird, so gewinnt HDTV auf der anderen Seite stark an Bedeutung. Zur Zeit werden ber die Astra-Satelliten insgesamt 112 HDTV-Sender ausgestrahlt. Nur sechs Sender davon, darunter Das Erste HD und ZDF HD, strahlen ihr Programm im Standard 720p aus, whrend sonst der Standard 1080i blich ist. Bis zum Jahresende rechnet man mit der Aufschaltung von 20 weiteren hochauflsenden Sendern, wie der Produktmanager Thomas Wrede vergangenen Monat auf der "DVB World 2010" in Lissabon mitteilte. Laut Wrede geht Astra auerdem davon aus, dass die Anzahl der HDTV-Sender in Europa, die derzeit 280 betrgt, bis zum Jahr 2013 auf 600 steigen wird. (jh) (Forum) mehr...

13.04.2010 - Shows

"TV total Oslo Spezial": Stefan Raab meldet sich aus Norwegen

Fr Stefan Raab knnte es derzeit kaum besser laufen: Nachdem vergangene Woche bekannt wurde, dass die Buchmacher seine Grand Prix-Entdeckung Lena Meyer-Landrut auf Rang eins beim Eurovision Song Contest sehen, gab der Privatsender nun bekannt, dass Raabs Late-Night-Show "TV total" eine Woche lang aus Oslo prsentiert wird. Vom 25. bis 28. Mai 2010 wird das "TV total"-Team ein Studio in der norwegischen Hauptstadt beziehen. Zudem wird man am 30. Mai noch einmal den Eurovision Song Contest 2010 Revue passieren lassen.

Fr die Verantwortlichen ist diese Manahme kein Neuland: Bereits im Jahr 2004 sendete man eine Woche lang aus Istanbul, als Max Mutzke mit seinem Song "Can't Wait Until Tonight" als deutscher Teilnehmer an den Start ging. Mutzke konnte damals den achten Rang erreichen. (dl) (Forum) mehr...

13.04.2010 - Filme

"Masters Of The Universe": Neuer Film in Planung

In den 80er Jahren gab es kaum ein Kinderzimmer, in dem man keine "Master Of The Universe"-Actionfiguren finden konnte. Der damalige Hype wurde durch eine dazugehrige Zeichentrickserie aus dem Hause Filmation und weiteren Produkten wie Hrspielen oder Comics gefrdert. Der Erfolg der Geschichten um He-Man und seiner Battlecat Cringer war so gro, dass man im Jahr 1987 sogar einen Kinofilm mit Dolph Lundgren in der Hauptrolle inszenierte.

Mal abgesehen von einigen Neuauflagen der Actionfiguren und einer neuen Zeichentrickserie, die vor einigen Jahren produziert wurde, war es ab den 90er Jahren vergleichbar ruhig um die beliebte Actionfigurenreihe. Im Zuge der groen Kinoerfolge von Fantasiefilmen wie "Herr der Ringe" gab es in den letzten Jahren Plne fr einen neuen "Masters Of The Universe"-Kinofilm. Im Jahr 2008, als Justin Marks anfing, an einem Drehbuch zu dem geplanten Film zu arbeiten, wurde die Angelegenheit konkret. Es hie, dass der geplante Film eine Mischung aus "Herr der Ringe", "Matrix" und "Batman Begins" werden sollte. Auerdem war geplant, dass der Film auf keine bestehende Geschichte aufbaut, sondern eine Neuinterpretation des Stoffes werden wird.

Nachdem das Projekt im September letzten Jahres kurzfristig gestoppt wurde, soll es nun doch wieder weiter gehen. Das zustndige Studio Columbia Pictures hat sich offenbar umentschieden, weil epische Stoffe wieder im Trend sind, was die Filme "Kampf der Titanen" und "Robin Hood" beweisen. Die beiden Autoren Michael Finch und Alex Litvak, bekannt durch den Film "Predator", sind im Moment dabei, eine neue Fassung des Drehbuchs zu schreiben. (sk) (Forum) mehr...

12.04.2010 - Shows

Stefan Raab: "TV total" geht heute wie geplant auf Sendung

Nachdem Stefan Raab im Rahmen seiner Samstagabendshow "Schlag den Raab" am Wochenende nach einem Sturz Verletzungen im Gesicht, kurzzeitigen Gedchtnisverlust und eine Gehirnerschtterung erlitten hat, war ungewiss, ob er am heutigen Montag die Moderation seiner Show "TV total" antreten kann. Wie jetzt bekannt gegeben wurde, findet die Sendung heute wie gewohnt statt und wird um 23 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt.

Zu Gast ist unter anderem Hans Martin, der am Samstag in der Show "Schlag den Raab" den Entertainer Stefan Raab besiegen konnte, was ihm ber Nacht zum Millionr machte: Die Gewinnsumme lag bei genau 2 Millionen Euro. (sk) (Forum) mehr...

11.04.2010 - TV-Szene

Die ARD wurde am 5. Juni 1950 gegrndet, Das Erste wird das Jubilum aber schon in den kommenden Tagen ausgiebig feiern. So wird mit einer zweiteiligen Geburtstagsshow und vier langen Themennchten auf mehr als fnf Jahrzehnte Geschichte des ersten Fernsehprogramms der Bundesrepublik Deutschland zurckgeblickt. Zuvor strahlt Das Erste am 12. April um 21.00 Uhr eine Dokumentation ber die ARD unter dem Titel "Glckwunsch, ARD! Unser Programm wird 60" aus. Im Gegensatz zum brigen Jubilumsprogramm wird in diesem SWR-Dokumentarfilm der Blick aber nicht in die Vergangenheit gerichtet, sondern es wird die aktuelle Arbeit innerhalb der ARD portrtiert.

So wird ein Einblick in den Arbeitsalltag der Tagesthemen-Moderatorin Caren Miosga, des Moderatoren Florian Silbereisen, der Schauspieler Klaus J. Behrendt und Dietmr Br (bekannt als Tatort-Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk), der Sportreporterin Sabine Tpperwien und von Frederik Peters, Moderator des Jugendradiosenders DASDING, gewhrt. (jh) (Forum) mehr...

11.04.2010 - TV-Szene

In sterreich sind regionale Sender ein fester Bestandteil der Fernsehszene. So strahlt der obersterreichische Sender "LT 1" zusammen mit "Innsat" sein Programm sogar ber Satellit aus und aus dem ehemaligen, ebenfalls ber Satellit verbreiteten Regionalsender "Salzburg TV" ist inzwischen mit "Servus TV" ein privates Vollprogramm fr den ganzen deutschsprachigen Raum geworden. Nun ist im Raum Villach mit "Kult 1" ein weiterer regionaler Sender ber DVB-T auf Sendung gegangen. Hinter "Kult 1" stecken der Fernsehtechniker Gerhard Reiner, der in Kleinkirchheim ein Kabelnetz betreibt, fr das er bereits im Jahr 1988 einen privaten Lokalsender grndete, und der darber hinaus die Sendeanlage an der Bergstation der Goldeckbahn selbst gebaut hat, sowie der Kameramann und Dokumentarfilmer Christian Rieder. Zum Programm von "Kult 1" sagte Rieder: " Wir wollen ein positiver Spartensender mit regionalem Inhalt sein. Schockmeldungen haben bei uns ebenso wenig Platz wie Politiker im Wahlkampf. Das Programm wird immer vielfltiger". Das Programm wird vorproduziert und fr je eine Woche in Dauerschleife ausgestrahlt.

In Obersterreich soll unter dem Namen "DORF TV" ab Juni ein neuer regionaler Sender starten, in dem die Zuschauer selber das Programm gestalten knnen. Der Geschftsfhrer Otto Tremetzberger, der auch ein nichtkommerzielles Lokalradio betreibt, bezeichnet dieses Konzept als "usergeneriertes TV", es ist vergleichbar mit den "offenen Kanlen" in der Bundesrepublik Deutschland. "DORF" ist die Abkrzung fr "Der Offene Rundfunk". Der in Linz ansssige Sender soll in weiten Teilen Obersterreichs ber DVB-T empfangen werden knnen. (jh) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459