Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

14.01.2011 - Sport

Fr Fuballfans ist die Durststrecke vorbei: Die Rckrunde der Bundesliga wird heute mit der Begegnung zwischen dem Tabellenfhrer Borussia Dortmund und dem Drittplatzierten Bayer 04 Leverkusen ein. Die ARD wird das Spitzenspiel ab 20:30 Uhr live bertragen. Interessant drfte sein, ob es den Dortmundern gelingt, Ihren Vorsprung weiter auszubauen. Derzeit liegen Sie mit 43 Punkten satte zehn Punkte vor dem 1. FSV Mainz 05. Der ansonsten so erfolgsverwhnte FC Bayern Mnchen, der nur schlecht in die Saison startete, konnte sich inzwischen zwar bis auf den fnften Rang hocharbeiten, liegt mit 29 Punkten aber deutlich hinter dem Spitzenreiter zurck.

Dem fuballbegeisterten Zuschauer bleibt zu wnschen, dass die Rckrunde ebenso viele berraschungen und interessante Momente bereit hlt wie die erste Hlfte der aktuellen Saison. Spannend ist beispielsweise, ob sich der VfB Stuttgart, der erst im Jahr 2007 die Deutsche Meisterschaft erlangte, wieder aus dem Tabellenkeller befreien kann. Derzeit liegt das Team mit mageren 12 Punkten auf dem vorletzten Platz nur Borussia Mnchengladbach war in der Hinrunde noch schlechter. Allerdings wird nur das heutige Spiel live im Free-TV zu sehen sein, die anderen Begegnungen werden wie gewohnt in der Sportschau am Samstag um 18:30 Uhr und in den Tagesthemen am Sonntag um 22:15 Uhr zusammengefasst. (ck) (Forum) mehr...

13.01.2011 - TV-Szene

Erwartungsgem konnte sich RTL mit "Deutschland sucht den Superstar" am gestrigen Mittwoch den Tagessieg bei den Zuschauern im Alter von 14 bis 49 Jahren sichern. 4,55 Millionen Leute aus dieser Zielgruppe sahen zu, wie die Jury aus Dieter Bohlen, Patrick Nuo und Fernanda Brandao die Kandidaten beurteilte, von denen wie immer nur manche durch Talent berzeugten und andere der Lcherlichkeit preisgegeben und mit nicht gerade freundlichen Sprchen abgefertigt wurden. Auch beim Gesamtpublikum war die Quote mit 6,81 Millionen wieder zufriedenstellen.

Relativ ordentlich verlief auf das Debt von Steffen Hallaschka, der das Magazin stern TV von seinem Vorgnger Gnther Jauch bernahm. Mit insgesamt 3,06 Millionen Zuschauern, von denen 1,64 Millionen zur Hauptzielgruppe gehrten, erreichte der neue Moderator eine akzeptable, jedoch nicht berragende Quote. (ck) (Forum) mehr...

12.01.2011 - Shows

RTL: Dieter Bohlen produziert weiterhin den DSDS-Sieger

Am vergangenen Wochenende kamen Gerchte auf, dass der Sieger der diesjhrigen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" dieses Jahr eventuell nicht von Dieter Bohlen produziert werde. Diese beruhten auf der Tatsache, dass Simon Fuller, der Erfinder des "DSDS"-Vorbilds "Pop Idol", fr alle Ableger seiner Show die Entscheidung traf, zu einem anderen Plattenlabel zu wechseln. Bisher erschienen die Siegertitel bei Sony, wo auch Dieter Bohlen unter Vertrag ist. An sofort wird hingegen die Plattenfirma Universal fr die Herausgabe sein.

Allerdings stellte RTL inzwischen klar, dass der Wechsel des Labels keinerlei Auswirkungen auf den Job von Dieter Bohlen haben wird. Sofern dieser sich nicht selbst dagegen entscheidet, was wohl eher nicht zu erwarten ist, obliegt ihm weiter die Produktion des Gewinners von "Deutschland sucht den Superstar". Eventuell bekommen die Zuschauer diesen ja bereits heute zu Gesicht, denn um 20:15 Uhr zeigt RTL abermals Zusammenschnitte aus dem DSDS-Casting. (ck) (Forum) mehr...

11.01.2011 - Leute

Der beliebte Schauspieler Jrgen Marvin, der als Mick Werup bekannt wurde, hat sich am vergangenen Freitag mit 52 Jahren das Leben genommen. Laut einem Bericht der Polizei hat er sich auf dem Dachboden in seinem Wohnhaus im Hamburger Stadtteil Eimsbttel erhngt. Werup, der seit den 90er Jahren nur noch selten vor der Kamera zu sehen war, arbeitete seither an diversen kleinen Projekten. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, war Werup verschuldet und litt unter Depressionen.

Einem Millionenpublikum wurde der Schauspieler in den 80er und frhen 90er Jahren durch die TV-Kult-Serie "Diese Drombuschs" bekannt. In seiner Rolle als der lteste Sohn der Darmstdter Antiquittenhndlerfamilie konnte er ein groes Publikum begeistern und war bundesweit sehr beliebt. Werup soll nach seinem Suizid durch einen Nachbarn entdeckt worden sein. Diesen hat er einen Zettel in den Briefkasten gesteckt. Darauf soll folgender Satz gestanden haben: "Liebe Freunde, trauert nicht um mich, ich erwarte euch in einer anderen Welt". (sk) (Forum) mehr...

11.01.2011 - Shows

RTL-Dschungelcamp 2011: Eine der Jacob Sisters ist mit von der Partie

Nun stehen alle Teilnehmer der diesjhrigen Ausgabe von "Ich bin ein Star -Holt mich hier raus" fest: Auch Eva Jacob, ansonsten fast nur zusammen mit ihren beiden Schwestern zu sehen, wird am diesjhrigen Dschungelcamp bei RTL teilnehmen. Mit ihren 67 Jahren ist sie nach dem 70-jhrigen Rainer Langhans das zweitlteste Sternchen, das sich in der australischen Wildnis diversen Ekelprfungen stellen wird. Mit dabei sind auerdem Mathieu Carrire, die ehemalige Bro'sis-Sngerin Indira Weis, das Model Gitta Saxx, die aus "Hinter Gittern Der Frauenknast" bekannte Schauspielerin Katy Karrenbauer, das Model Sarah Knappick, der Schwimmprofi Thomas Rupprath, der Snger Jay Khan und der Moderator Peer Kusmagk vom Sat.1-Frhstcksfernsehen.

Abgesehen von den Teilnehmern hat sich an der Show nicht viel gendert. Es wird fr die Prominenten wieder darum gehen, vor der Kamera mglichst ekelhafte Dinge zu tun, die nicht selten mit Insekten, Reptilien und anderen Tieren zu tun haben. Moderiert und kommentiert wird das Ganze abermals von Dirk Bach und Sonja Zietlow, zudem ist auch Dr. Bob wieder mit von der Partie und wird die medizinische Beratung bei "Ich bin ein Star -Holt mich hier raus" bernehmen. Los geht es mit dem Dschungelcamp bei RTL am kommenden Freitag, den 14. Januar um 22:15 Uhr. (ck) (Forum) mehr...

10.01.2011 - Sonstiges

25 Jahre "Hatschipuh"

Der liebenswrdige kleine Wicht Hatschipuh und seine Butzemann-Freunde Dulliduh, Schmirgli, und die Butzefrau Gnseblmchen haben Grund zu feiern. Denn Hatschipuh wird in diesem Sommer 25 Jahre alt. Nachdem der Hatschipuh-Erfinder Ulrich Knig Mitte der 80er Jahre auf die Idee zu der beliebten Kinderfigur gekommen ist, begannen vor genau 25 Jahren die Arbeiten an den Hatschipuh-Geschichten. Im Sommer 1986 wurde neben dem beliebten Hatschipuh-Kinofilm, der ein Jahr spter in die Kinos kam, auch erstmals die Hatschipuh-Hrspielreihe produziert. Nachdem es nach dem vorlufigen Ende der Hrspielreihe in den frhen 90er Jahren ruhig wurde um den kleinen Butzemann, feiert Hatschipuh seit dem letzten Jahr ein Comeback beim Alogino Hrbuchverlag. Bereits im letzten Jahr wurden dort die ersten drei Folgen der Hrspielreihe erstmals auf CD verffentlicht.

Passend zu seinem 25. Geburtstag wird es in diesem Jahr weitere Verffentlichungen geben. Fr den 11. Mrz diesen Jahres ist die CD-Neuauflage des 4. Teils der Hrspielreihe geplant und fr den 10. Juni diesen Jahres die Neuauflage des 5. Teils. Im Sommer wird dann voraussichtlich ein ganz besonderes Schmankerl fr alle Hatschipuh-Fans verffentlicht. Wie der Alogino Hrbuchverlag bekannt gegeben hat, ist eine "25 Jahre Hatschipuh"-Jubilumssingle geplant. Darauf werden die beiden bekannten Hatschipuh-Lieder in voller Lnge zu finden sein, sowie zahlreiche weitere Besondereheiten und Raritten. Um was es sich genau handelt, wurde jedoch noch nicht verraten. Nur ber eine vorgesehene Besonderheit wurde Auskunft gegeben: Es ist geplant, gesammelte Geburtstagswnsche auf der Single in Audio- und vielleicht auch in Videoform zu verffentlichen. Alle Fans des kleinen Butzemannes sind dazu aufgerufen, Geburtstagswnsche in Form von Videos und Audiodateien an geburtstag@hatschipuh.net zu senden. Die schnsten Einsendungen werden dann auf der Jubilums-Single verffentlicht. Die jungen Hatschipuh-Hrer sind auerdem dazu aufgerufen, Geburtstagsbilder zu malen, die dann im Beiheft der Single abgedruckt werden. Mehr Informationen gibt es auf www.hatschipuh.net. (sk) (Forum) mehr...

10.01.2011 - Serien

Mit dem "Grostadtrevier" feiert eine der beliebtesten deutschen Krimiserien ein Jubilum: Heute um 18:50 Uhr wird in der ARD die 300. Folge ausgestrahlt. Zu diesem Anlass wird Jan Fedder dieses Mal nicht als Dirk Matthies auf dem Hamburger Kiez, sondern als Sherrif Clint in Kiez City ermitteln. Statt mit den blichen Kriminellen bekommt er es also mit Ganoven aus dem Wilden Westen zu tun. Zudem wartet die Folge "5 nach 12" mit einigen bekannten Darstellern auf: Claude Oliver Rudolph verkrpert den Bsewicht Frank Miller, zudem sind auch Martin May und Martin Semmelrogge mit dabei.

brigens trgt nicht nur Jan Fedder in dieser Ausgabe einen anderen Namen, auch die anderen Darsteller heien ausnahmsweise nicht so, wie es der Zuschauer vom "Grostadtrevier" gewohnt ist. Somit ist dieses Jubilum nicht nur fr das Publikum, sondern auch fr alle Beteiligten etwas Besonderes. Erstmal ging das "Grostadtrevier" am 16. Dezember 1986 auf Sendung.

Jan Fedder beim EDGAR AWARD 2007

(ck) (Forum) mehr...

10.01.2011 - Shows

Laut einem Bericht von "Bild.de" sind nun zwei weitere Kandidaten der RTL-Ekel-Show "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" bekannt. Der erfolgreiche Schwimmer Thomas Rupprath mchte sich ebenso im "Dschungelcamp" gegen seine Konkurrenten durchsetzen wie der Schauspieler Mathieu Carrire. Letzterer ist vor allem fr sein Engagement fr die Rechte von Vtern bekannt, spielte in "Robert Musil" von Volker Schlndorff mit und war bereits in verschiedenen TV-Produktionen und franzsischen Filmen zu sehen.

Was das gesellschaftliche Interesse angeht, drfte er sich also gut mit Rainer Langhans verstehen, fr den RTL im Dschungelcamp sogar Sonderregelungen einfhrt . Auerdem sind Katy Karrenbauer, Indira Wei, Per Kusmagk, Gitta Saxx und Frank Mathee mit von der Partie. (ck) (Forum) mehr...

10.01.2011 - TV-Szene

ProSieben erreicht mit "Hancock" gute Quoten

In letzter Zeit musste sich der Privatsender ProSieben meist dem grten Konkurrenten RTL geschlagen haben, konnte sich am gestrigen Abend jedoch endlich einmal durchsetzen: Die 4,46 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49, die um 20:15 Uhr "Hancock" verfolgten, reichten fr den Tagessieg in dieser Altersgruppe. Auch der anschlieende Spielfilm "I Am Legend" erreichte mit 2,89 Millionen eine ordentliche Quote und landete damit auf dem dritten Platz. Rang zwei erreichte der "Tatort" in der ARD mit 3,12 Millionen Zuschauern. Beim Gesamtpublikum konnte sich der Krimi hingegen mit 8,92 Millionen an der Spitze festsetzen, gefolgt von der Tagesschau mit 8,09 Millionen.

RTL konnte mit "Troja" zur Primetime hingegen nur das Interesse weniger Zuschauer wecken. Insgesamt waren es gerade einmal 2,67 Millionen, bei der Hauptzielgruppe sogar nur 1,72 Millionen. Etwas erfreulicher waren die Quoten der neuen Dokusoap "Verzeih mir", die immerhin 5,08 Millionen sehen wollten, davon akzeptable 2,37 Millionen aus dem jngeren Publikum. (ck) (Forum) mehr...

09.01.2011 - Filme

BDO World Championship: Heute darten Adams und Winstanley im Finale

Nachdem sich die Eurosport-Zuschauer schon whrend der ganzen vergangenen Woche ber Darts-bertragungen von der BDO Profi-Weltmeisterschaft 2011 freuen durften, findet am heutigen Abend das Finale des wichtigsten Turniers der "British Darts Organisation" statt. Kommentator Rolf Kalb wird sich heute ab 19:00 Uhr zu Wort melden, wenn die bertragung aus dem Lakeside Country Club in Frimley Green, England beginnt. Nachdem sich Trina Gulliver bereits am Freitag die Trophhe des Frauen-Wettbewerbs sichern konnte, wurde gestern das Halbfinale ausgetragen.

Hier verlor der Niederlnder Jan Dekker mit 2:6 gegen seinen Kontrahenten Dean Winstanley. In dem anderen Halbfinalspiel standen sich Martin Phillips und der an Position Eins gesetzte Spieler Martin Adams vor der Darts-Scheibe gegenber. Adams bezwang seinen Gegenspieler mit 6:4. Eine TV-Kritik zum Finale des "BDO World Darts Championship", in dem nun Wistanley und Adams gegeneinander antreten werden, finden Sie nach der bertragung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459