Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

13.04.2012 - Shows

Nachdem man bei "Wer wird Millionr?" bereits normale Kandidaten im Doppel antreten lie, zeigt man am heutigen Abend das erste "Wer wird Millionr? Prominenten-Doppel". Ab 20:15 Uhr begrt Gnther Jauch auf RTL drei prominente Duos, die um je eine Million Euro spielen werden. Die Erlse werden selbstverstndlich an verschiedene wohlttige Zwecke gespendet.

Sonja Zietlow wird mit ihrem "Ich bin ein Star"-Moderationspartner Dirk Bach antreten. Uwe Ochsenknecht gemeinsam mit seinem Sohn Wilson Gonzalez. Oliver Kalkofe will zusammen mit Achim Menztel die Millionen-Frage knacken. Wie der Satiriker gegenber RTL verrt, sind die beiden wahre Freunde. "Es ist eine echte Mnnerfreundschaft. Da muss man sich nicht dauernd gegenseitig anrufen, sondern freut sich einfach, wenn man sich sieht. Ich habe sogar seine riesige Familie kennengelernt", so Kalkofe. Eine ausfhrliche TV-Kritik zum "Wer wird Millionr? Prominenten-Doppel" finden Sie am Samstag in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

13.04.2012 - Shows

Die aktuelle Staffel von "Germany's Next Topmodel" luft recht durchwachsen, gestern ging es aber wieder etwas aufwrts mit den Quoten: In der sogenannten werberelevanten Zielgruppe erreichte ProSieben mit 1,85 Millionen Zuschauern einen Marktanteil von ordentlichen 15,8 Prozent. Nun bleibt abzuwarten, ob die Berg- und Talfahrt in den folgenden Wochen weiter geht oder ob sich die Zahlen der Casting-Show doch endlich stabilisieren. Deren Erfinderin Heidi Klum war in der gestrigen Ausgabe brigens nur auf einem eingespielten Video zu sehen - sie stand selbst vor der Kamera. Damit die Jury dennoch vollstndig ist, wurde die "Modelmama"kurzerhand von Erin Wasson vertreten. Die befand Kandidatin Annabelle fr zu steif, Thomas Rath und Thomas Hajo teilten diese Einschtzung und schickten das Nachwuchsmodel nach Hause.

Auch Luisa hatte keine gute Woche. Nicht, dass sie etwas an ihren Qualitten als Model eingebt htte, auch wenn sie sich bei einem Fotoshooting als Amazone etwas schwer tat, aber die Konkurrentinnen geben sich inzwischen kaum noch Mhe, ihren Neid zurck zu halten. Melek gab offen zu, dass die meisten wohl Shawny ein gewonnenes Casting fr die Cosmopolitan gnnen, Luisa hingegen nicht. Als dann auch noch bekannt wurde, dass Sara einst als Stripperin ttig war, geriet Luisa in Verdacht, dieses Geheimnis ihrer Freundin ausgeplaudert zu haben - dabei wirkt sie nicht gerade wie ein Klatschweib. Fr Luisa wird es privat also zunehmend schwierig bei "Germany's Next Topmodel", und dass sie zeitweise sogar alleine dastand lie sie mehrfach in Trnen ausbrechen und den Rat von Thomas Hajo suchen. (ck) (Forum) mehr...

12.04.2012 - Shows

"The Winner is" chancenlos gegen "Let's Dance"

Linda de Mol, einst bei RTL als Moderatorin der "Traumhochzeit" engagiert, startete gestern bei Sat.1 mit der neuen Talentshow "The Winner is" und fiel beim Publikum gnadenlos durch, whrend ihr frherer Sender mit "Let's Dance" wieder einmal ordentliche Quoten erreichte. Fr Sat.1 drfte der Auftakt des neuen Castings eine herbe Enttuschung sein: Bei der sogenannten werberelevanten Zielgruppe wurde nicht einmal die Millionenmarke geknackt, mit 0,99 Millionen Zuschauern lag der Marktanteil bei mageren 7,8 Prozent. Zum Vergleich: RTL kam bei derselben Gruppe mit "Let's Dance" auf 1,91 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 1,91 Prozent. Vermutlich war es aber auch nicht die beste Entscheidung, schon wieder eine Art Casting-Show ins Programm zu nehmen - das Publikum ist damit in diesem Jahr einfach schon bersttigt.

Selbst das einstige Flaggschiff "Deutschland sucht den Superstar" schwchelt schlielich inzwischen bei RTL. Da kann der Sender froh sein, dass es wenigstens fr "Let's Dance" recht gut luft. Obwohl Patrick Lindner gestern einen zwar sehr unterhaltsamen, aber auch schlechten Auftritt hinlegte kam er brigens in die nchste Runde, und auch Magdalena Breska konnte ihre zweite Chance nutzen. Schlecht lief es hingegen fr den ehemaligen "DSDS"-Teilnehmer Ardian, er darf in Zukunft nicht mehr bei "Let's Dance" das Tanzbein schwingen. (ck) (Forum) mehr...

11.04.2012 - Sport

Es ist das Topspiel der Woche: Rekordmeister Bayern Mnchen trifft heute Abend auf die Elf von Borussia Dortmund. Bei dem Gipfeltreffen geht es um die Tabellenspitze, und ein spannender Fuballabend ist somit fast sicher. Dabei zeigt sich Borussia-Dortmund-Trainer Jrgen Klopp noch sehr entspannt. Dortmund setzt auf den Heimvorteil und ist fest entschlossen, den derzeitigen Tabellen-Zweiten in Schach zu halten. Das Duell der beiden besten deutschen Mannschaften der Bundesliga wird von dem Pay-TV-Sender Sky live bertragen. Der Anpfiff erolgt um 20:00 Uhr, und kann bei dem Bezahlsender im Rahmen der Sparte Sky Sport genossen werden. Wer nicht in den Genuss der Live-bertragung kommen kann, der kann sich via Internet und Live-Ticker ber den Spielverlauf auf dem laufenden halten.

Auerdem nimmt die ARD angesichts der englischen Woche eine Extra-Ausgabe der "Sportschau" mit ins Programm. Wie bereits gestern wird die Sendung auch heute um 22:30 Uhr ausgestrahlt. Fuballfreunde knnen sich also auf eine Zusammenfassung mit den besten Szenen aus der Begegnung zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern Mnchen sowie weiteren Spielen freuen. Somit mssen auch Free TV-Zuschauer nicht gnzlich auf die Highlights des heutigen Fuball-Abends verzichten. (np) (Forum) mehr...

11.04.2012 - Shows

Eigentlich ist Magdalena Breska in der letzten Folge von "Let's Dance" ausgeschieden, nun ist sie heute Abend aber wieder mit von der Partie und hat abermals die Chance, ihr Knnen auf dem Parkett zu beweisen. Der Grund dafr ist alles andere als erfreulich: Nachdem Tod ihrer Schwester am 1. April verlsst Gitte Haenning die Show nun, nachdem sie bereits in der vergangenen Woche pausiert hatte. Magdalena Breska wird den ersten Auftritt nach ihrer Rckkehr bei "Let's Dance" Gitte widmen. Heute Abend wird die Turnerin mit einem Tango auf der Bhne zu sehen sein.

Ab 20:15 Uhr knnen die Zuschauer dann live bei RTL mitverfolgen, ob es Magdalena Breska gelingt, ihre zweite Chance zu nutzen oder ob sie abermals nach Hause fahren muss. Zu den verbliebenen Konkurrenten gehren unter anderem Rebecca Mir, die Zweitplatzierte der letzten Staffel von "Germany's Next Topmodel" und Schlagerstar Patrick Lindner. (ck) (Forum) mehr...

10.04.2012 - Filme

"Tatort: Ihr Kinderlein kommet" erreicht mehr als 10 Millionen Zuschauer im Ersten

Am Osterwochenende zeigte das Erste gleich zwei Ausgaben der beliebten Krimi-Reihe "Tatort". Am Sonntag war die Konkurrenz mit "Avatar" bei RTL noch recht stark, am gestrigen Ostermontag hatte die ARD bezglich der Quoten aber klar die Nase vorn. Insgesamt schalteten 10,17 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil kletterte auf sehr gute 28 Prozent. In der Altersgruppe der 14- bis 49-jhrigen wurde mit 3,22 Millionen Sehern ein Marktanteil von 22,1 Prozent erreicht. Somit erwies sich die Krimiausstrahlung am Abend des letzten Osterfeiertags als voller Erfolg.

Strkster Konkurrent war Sat.1 mit der Verfilmung des Dan Brown-Romans "Illuminati" mit Tom Hanks in der Hauptrolle. Die Marktanteile lagen bei 19,3 Prozent in der sogenannten werberelevanten Zielgruppe und 12,1 Prozent beim Gesamtpublikum. RTL kam mit "Das Bourne Ultimatum" hingegen lediglich auf 12,5 und 8,0 Prozent. Kleines Trostpflaster: Immerhin erreichte "Bauer sucht Frau - Das groe Wiedersehen" im Vorabend-Programm 22,8 und 21,6 Prozent. (ck) (Forum) mehr...

09.04.2012 - Filme

Mit "Avatar Aufbruch nach Pandora" hatte RTL am gestrigen Abend ein ganz besonderes Highlight im Osterprogramm. Nachdem der Film weltweit ber 2,5 Milliarden US-Dollar einspielen konnte, konnte auch der Privatsender am gestrigen Abend mit der Free-TV-Premiere glnzen. Insgesamt 6,96 Millionen Zuschauer konnte RTL mit dem Werk von James Cameron anlocken. Der Marktanteil steigerte sich auf insgesamt 22,8 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen erreichte der Sender 4,43 Millionen Werberelevante und einen damit verbundenen starken Marktanteil von 35,1 Prozent.

Nach dem sensationellen Kinoerfolg des 3D-Films hat James Cameron nun an den zwei erfolgreichsten Filmen aller Zeiten mitgewirkt. Auf dem zweiten Rang liegt "Titanic" gefolgt von "Harry Potter und die Heiligtmer des Todes Teil 2". Im Anschluss an den Erfolgsfilm zeigte RTL die ersten beiden Folgen der neuen RTL Nitro-Serie "Modern Family". Hier konnte man 2,21 Millionen mit der ersten sowie 1,42 Millionen Zuschauer mit der zweiten Folge erreichen. (dl) (Forum) mehr...

08.04.2012 - Shows

Auch an diesem Osterwochenende konnte sich "Deutschland sucht den Superstar" nicht aus dem Quotentief retten. Gleichwohl man am gestrigen Abend nicht gegen Formate wie "Schlag den Raab" oder "Das groe ProSieben Promiboxen" antreten musste, markierte die sechste Mottoshow einen neuen Tiefstwert. Nur noch 4,39 Millionen Zuschauer verfolgten die Castingshow. Der Marktanteil erreichte lediglich 14,7 Prozent. In der Primetime sicherte sich hingegen "Wilsberg" mit 5,96 Millionen Bundesbrgern die Fhrung. Auch das ARD-Tagesschau-Quiz platzierte sich mit 4,77 Millionen Zuschauern vor "DSDS".

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen reichte es trotz der vergleichsweise niedrigen Werte fr den Tagessieg. 2,55 Millionen Werberelevante steigerten den Marktanteil auf 23,0 Prozent. Im Anschluss erreichte "Die Blent Ceylan Show" 3,51 Millionen Bundesbrger. Ab kommendem Samstag verzichtet RTL nun auf die "DSDS"-Entscheidungsshows. Deshalb darf man sicherlich gespannt sein, ob sich die Reichweiten signifikant verbessern werden. (dl) (Forum) mehr...

07.04.2012 - Shows

"DSDS": Heute sechste Mottoshow live ab 20:15 Uhr

Aufgrund des gestrigen Karfreitags setzten die Fernsehsender teilweise auf Spielfilme statt des blichen Wochenendprogramms. So konnte sich Sat.1 in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen mit der FreeTV-Premiere von "Zweiohrkken" den Tagessieg sichern. Insgesamt sahen 4,75 Millionen Bundesbrger den Spielfilm. In der Zielgruppe reichte es fr 3,18 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 25,2 Prozent. Fr RTL reichte es in der Zielgruppe der Werberelevanten indes nur fr den zweiten Platz. "Die Mumie und das Grabmal des Drachenkaisers" holte insgesamt 3,89 Millionen Zuschauer; in der Zielgruppe 2,33 Millionen junge Bundesbrger und einen Marktanteil in Hhe von 18,4 Prozent.

Unterdessen kehrt heute wieder Normalitt ins Fernsehprogramm ein. RTL versucht sich heute ein weiteres Mal mit "Deutschland sucht den Superstar". Unter dem Motto "Unplugged - Nackte Tatsachen gegen Power-Songs" werden die verbleibenden fnf Kandidaten jeweils zwei Songs auf der "DSDS"-Bhne performen. In der kommenden Woche wird man dann erstmals Konsequenzen aus den schwchelnden Einschaltquoten ziehen und auf die nchtliche Entscheidungsshow verzichten. (dl) (Forum) mehr...

06.04.2012 - Shows

GNTM: Bill Kaulitz von Tokio Hotel bringt kaum Quotensteigerung, Jasmin ist raus

Vielleicht liegt es daran, dass es im letzten Jahr ohnehin eher ruhig um ihn war, jedenfalls konnte Bill Kaulitz der aktuellen Staffel von "Germany's Next Topmodel" auch nicht aus dem Tief heraus helfen. In der gestrigen Ausgabe der Casting-Show mit Heidi Klum zeigte der Frontmann von "Tokio Hotel" den angehenden "Topmodels", wie man sich gekonnt von der Bhne in die Menge strzt. Von dieser kleinen "Stagediving"-Einlage wurden Fotos geschossen, die selbstredend ebenso mit in die Bewertung der Mdchen eingingen wie der Live Walk, den die Kandidatinnen dieses Mal mit riesigen schweren Percken auf dem Kopf absolvieren mussten. Jasmin konnte dabei nicht ausreichend berzeugen und konnte nach Meinung der Jury auch die geringsten Fortschritte vorweisen. Dementsprechend hatte Heidi Klum kein Foto fr sie und schickte sie somit auf den Heimweg. Konkurrentin Luisa scheint sich hingegen langsam zur Favoritin zu mausern, jedenfalls ist sie immer vorne mit dabei wenn es ums Ergattern guter Jobs geht. Das fhrt nicht nur zu Lob seitens der Jury, sondern auch zu Neid seitens der anderen Teilnehmerinnen bei "Germany's Next Topmodel".

Weder der aufkeimende Zickenkrieg noch die Beteiligung des "Tokio Hotel"-Sngers Bill Kaulitz konnten der Sendung jedoch einen nennenswerten Auftrieb verschaffen. Zwar lag der Marktanteil mit 14,6 Prozent bei der sogenannten werberelevanten Zielgruppe etwas hher als in der vergangenen Woche, dem bisherigen Tiefpunkt von "Germany's Next Topmodel", sofern man dies an den Quoten bemessen mchte. 1,70 Millionen Zuschauer im Alter von 14 bis 49 sind fr das einst so erfolgreiche Casting von und mit Heidi Klum dennoch recht wenig. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459