Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

22.10.2010 - Shows

"Popstars" dank Robbie Williams mit guten Quoten

Gestern lief eine ganz besondere Ausgabe der ProSieben-Casting-Show "Popstars". Diesmal war der berhmte Snger und Entertainer Robbie Williams in der Show zu Gast und trainierte mit den Kandidaten und Nachwuchssngern. Zwar ist der Besuch von prominenten Musikern bei "Popstars" ein fester Bestandteil einer jeden Sendung, doch mit Robbie Williams konnte man einen auergewhnlichen Musiker fr die Show gewinnen, der sowohl bei den Kandidaten als auch bei den Zuschauern fr viel Begeisterung sorgte.

Dies zeigte sich auch bei den Quoten: Durchschnittlich schauten insgesamt 2,76 Millionen Zuschauer die Casting-Show ab 20:15 Uhr an. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren es 2,07 Millionen Zuschauer, was einen Marktanteil von guten 16,3 Prozent ausmacht. Somit konnte "Popstars" ein ordentliches Stck zulegen und verschaffte sich gestern vielleicht sogar eine gute Zuschauerbasis fr die kommenden Ausgaben. (sk) (Forum) mehr...

21.10.2010 - Shows

Wie im Juni bekannt wurde, wird der beliebte TV-Moderator Gnther Jauch in Zukunft nicht nur fr den Klner Privatsender RTL ttig sein, sondern zustzlich auch fr die ARD. Dort soll Jauch im kommenden Jahr eine Polit-Talkshow am Sonntagabend bernehmen. Weil er bereits bei RTL mit diversen Formaten sehr ausgelastet ist, wird er in seinem alten Heimatsender in Zukunft krzer treten mssen. Whrend er weiterhin den Dauerbrenner "Wer wird Millionr?" moderierten wird, gibt er in Zukunft den Moderationsposten bei der wchentlichen Sendung "Stern TV" auf, die jeweils am Mittwochabend ausgestrahlt wird.

Nach einigen Spekulationen ist nun offiziell ein Nachfolger fr Gnther Jauch bei "Stern TV" gefunden worden. Es handelt sich dabei um den 38-jhrigen Moderator Steffen Hallaschka, der derzeit noch fr den NDR ttig ist. Hallaschka ist dort seit dem Jahr 2006 fr das Verbrauchermagazin "Markt" zustndig und hat bereits als Vertretung die "NDR Talk Show" moderiert. Auch fr die ARD-Sendung "Ratgeber Technik" war er bereits ttig. Jauch freut sich ber seinen Nachfolger und kommentierte dies so: "Ich bin sicher, dass es ihm schnell gelingen wird, eigene Akzente zu setzen und bei "Stern TV" erfolgreich zu sein". (sk) (Forum) mehr...

21.10.2010 - TV-Szene

ProSieben: "Desperate Housewives" mit guten Quoten

Am gestrigen Mittwochabend zeigte der Mnchner Privatsender ProSieben ab 20:15 Uhr wieder eine Folge der US-Erfolgsserie "Desperate Housewives" und schaffte es damit gegen RTL und einer Adoption-Spezialausgabe von der "Super Nanny" mit Katja Saalfrank und ihren Hausmttern im Quotenkampf die Nase vorne zu haben. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen kam ProSieben auf einen Marktanteil von guten 16,9 Prozent, whrend RTL lediglich auf 15,2 Prozent kam.

Beim Gesamtpublikum sahen die Zahlen jedoch fr RTL besser aus. Hier schauten 3,24 Millionen Leute die "Super Nanny", bei ProSieben schalteten dagegen insgesamt lediglich 2,48 Millionen Personen ein. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum ist mit 10,2 Prozent jedoch fr RTL eine eher schwacher Wert. Besser lief es dann ab 21:15 Uhr, als "Raus aus den Schulden" mit Peter Zwegat auf Sendung ging. Hier schaffte man einen Marktanteil von 12,1 Prozent beim Gsamtpublikum, was bedeutet, dass 3,79 Millionen Leute einschalteten. (sk) (Forum) mehr...

20.10.2010 - Shows

ProSieben: Solide Quoten mit der "TV total Pokerstars.de Nacht"

Am gestrigen Abend ging der Mnchner Privatsender ProSieben nach einem halben Jahr Pause wieder mit einer neuen Ausgabe der "TV total Pokerstars.de Nacht" ab 22:15 Uhr auf Sendung. Diesmal waren neben dem Gastgeber Stefan Raab die Prominenten David Garrett, Charlotte Roche, Sonya Kraus und Helge Schneider mit von der Partie, auerdem wieder ein Zuschauer, der sich vorab eine Teilnahme an der Runde erspielen konnte. Teilnehmen durfte diesmal beim Texas Hold'em der Kandidat Marco, der sich gut gegen seine Konkurrenten durchsetzen konnte.

Am Ende hatte Marco auch gegen seinen letzten Gegner Helge Schneider die Nase vorn und gewann somit eine Summe von 50.000 Euro. Nach Stefan Raab, der als erster den Tisch verlassen musste, gingen nacheinander Charlotte Roche, Sonya Kraus und David Garrett. Eine Kritik zu diesem TV-Event finden Sie wie gewohnt in unserer Events-Rubrik. ProSieben kann mit den Quoten der Sendung zufrieden sein, denn mit einem Marktanteil von 14,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen schaffte man es zu dieser spten Sendezeit recht solide Quoten einzufahren. (sk) (Forum) mehr...

19.10.2010 - Sport

Fans der Ballsportart American Football erwartet auch in dieser Spielzeit wieder ein sportlicher Leckerbissen im deutschen Free-TV. Wie die Programmdirektion der ARD auf TV-Kult-Anfrage mitteilte, wird die US-Sportart auch in dieser Saison einen Platz im Programm der ARD finden. Der ffentlich-rechtliche Sender bertrgt das Endspiel der National Football League (NFL), den Super Bowl XLV, am 06. Februar 2011 ab 23:35 Uhr live aus dem neuen Stadion der Dallas Cowboys. Kurzfristige Zeitnderungen wollte man allerdings zu diesem frhen Zeitpunkt noch nicht ausschlieen.

Informationen ber die bertragung eines der Halbfinalspiele, wie es in den vergangenen Jahren der Fall war, liegen uns aktuell nicht vor. TV-Kult berichtet am Super Bowl-Sonntag ausfhrlich ber dieses TV-Event, welches jhrlich von ber 100 Millionen Zuschauer weltweit verfolgt wird. (dl) (Forum) mehr...

19.10.2010 - Leute

Nachruf auf Franz Josef In der Smitten

Bereits am 15. Juni dieses Jahres verstarb Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Josef In der Smitten im Alter von 81 Jahren (TV-KULT berichtete). Als ehemaliger Leiter des Farbfernsehversuchslabors des WDR war In der Smitten mageblich an der Entwicklung des Farbfernsehens in der Bundesrepublik Deutschland beteiligt. Fr seine Leistungen wurde In der Smitten unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Prof. Dr. Uwe E. Kraus hat fr die Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft (FKTG) einen umfassenden Nachruf auf In der Smitten verfasst.

Dieser Nachruf ist nun im vollstndigen Wortlaut auch auf TV-KULT zu finden. (jh) (Forum) mehr...

19.10.2010 - Shows

ProSieben: "TV total Pokerstars.de Nacht" heute ab 22:15 Uhr

Lange ist es her, dass Stefan Raab im Rahmen seiner Late-Night "TV total" eine Pokernacht veranstaltete. Zuletzt zockte der Entertainer am 20. April 2010 mit Cindy aus Marzahn und Uwe Ochsenknecht um 100.000 Euro. Damals hatte am Ende der Online-Qualifikant Semih die Nase vorn. Nun ist das Poker-Format zurck. In der "TV total Pokerstars.de Nacht" treffen diesmal David Garrett, Sonya Kraus, Charlotte Roche, Helge Schneider, Stefan Raab und ein Online-Qualifikant aufeinander, um sich im Texas Hold'em unter Beweis zu stellen.

Die Zuschauer mssen sich gleich auf zwei Vernderungen einstellen. Zum einen wird Elton nicht an der Poker-Partie teilnehmen zum anderen fungiert Oliver Welke nicht mehr als Moderator der heiteren Runde. Ab sofort wird Jessica Kastrop den Platz des Sport-Moderators bernehmen. Eine ausfhrliche TV-Kritik zur achtzehnten "TV total Pokerstars.de Nacht" finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. Der vorlufige Ausstrahlungstermin fr die nchste Pokerstars.de Nacht steht ebenfalls schon fest: Am 7. Dezember werden Stefan Raab und Co. Wieder um einen Pott von insgesamt 100.000 Euro zocken. (dl) (Forum) mehr...

18.10.2010 - Leute

Der Bestseller-Autor Frank Schtzing konnte im vergangenen Jahrzehnt groe Erfolge mit seinen Romanen feiern. Die Folge davon ist unter anderem, dass der Umweltschtzer seit dem 10. Oktober durch seine dreiteilige Dokumentation "Universum der Ozeane" die im ZDF bei "Terra X" ausgestrahlt wird, fhrt. Hinzu kommt, dass sein Bestseller "Der Schwarm" aus dem Jahr 2004 nun auch verfilmt werden soll. Das Problem liegt bislang nur noch an den fehlenden finanziellen Mittel. Wie Schtzing dem "Tagesspiegel" verraten hat, ist bereits ein tolles Team beieinander, jedoch arbeitet man noch hart daran, das ntige Geld fr den Film zu bekommen.

Frank Schtzing, der auch fr die Bcher "Limit" und "Nachrichten aus einem unbekannten Universum" verantwortlich ist, hofft, dass die Dreharbeiten zu "Der Schwarm" im kommenden Jahr beginnen werden. Auerdem arbeitet er bereits an neuen Buchprojekten. In einem Interview mit stern.de hat Schtzing ber sich und seine Projekte gesprochen. Viel Spa damit!

Frank Schtzing im Interview

(sk) mehr...

18.10.2010 - TV-Szene

"Love Vegas" und "Tatort" beherrschen den Sonntagabend

Der gestrige Abend stand ab 20:15 Uhr wieder ganz im Zeichen des Spielfilms. Whrend der Klner Privatsender RTL mit der US-Komdie "Love Vegas" auf Zuschauerfang ging, schickte die ARD ein weiteres Mal den Klassiker "Tatort" ins Rennen. Beide Sender konnten auf ihrer Weise gewinnen: Whrend die ARD das Gesamtpublikum auf seiner Seite hatte, rumte RTL wieder einmal bei den jungen Zuschauern ab. Ingsesamt schauten den "Tatort" mit der Hauptkomissarin Lena Odenthal 8,48 Millionen Zuschauer, was einen Marktanteil von sehr guten 22,9 Prozent beim Gesamtpublikum ausmacht.

RTL konnte dieses Niveau nicht ganz halten, denn die Komdie "Love Vegas" mit Ashton Kutscher und Cameron Diaz in den Hauptrollen erreichte lediglich 5 Millionen Zuschauer beim Gesamtpublikum, was einen Marktanteil von 13,7 Prozent ausmacht. Dafr konnte das Lustspiel beim jungen Publikum in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen abrumen. Hier konnte man 3,94 Millionen Interessenten vor die Mattscheibe locken, was einen Marktanteil von sehr guten 25 Prozent ausmacht. Den "Tatort" schauten lediglich 2,44 Millionen junge Menschen bei einem Marktanteil von 15,4 Prozent. (sk) (Forum) mehr...

17.10.2010 - Sport

Vitali Klitschko siegt und erboxt RTL den Tagessieg

Gestern Abend bertrug RTL den Schwergewichtsboxkampf zwischen Vitali Klitschko und Shannon Briggs - und konnte damit wie erwartet den Tagessieg einfahren. Insgesamt interessierten sich 13,29 Millionen Bundesbrger fr das Box-Spektakel. Der Marktanteil lag bei sensationellen 57,2 Prozent. RTL kann somit einmal mehr mit den regelmigen Sportbertragungen zufrieden sein. Auch in der Zielgruppe konnte Vitali Klitschko begeistern. 5,98 Millionen 14- bis 49-jhrige verfolgten zu spter Stunde den Fight.

Der Marktanteil lag bei hervorragenden 56,7 Prozent. Bei RTL schaut man bereits nach vorne. Am 11. Dezember wird der amtierende IBF-, IBO- und WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko seinen Titel gegen Dereck Chisora verteidigen mssen. Das Sport-Event bertrgt der Sender live aus Mannheim. Einen ausfhrlichen Live-Bericht zum gestrigen Ereignis finden Sie im Laufe des Tages in unserer Events-Rubrik. (sz) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459