Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

10.06.2013 - Leute

Schriftsteller Walter Jens ist tot

Der berhmte Schriftsteller Walter Jens verstarb am gestrigen Sonntag im Alter von 90 Jahren in Tbingen. Sein Durchbruch gelang ihm 1950 mit dem Roman "Nein Die Welt der Angeklagten". Weitere Bestseller landete er unter anderem zusammen mit seiner Ehefrau Inge Jens und den Werken "Frau Thomas Mann. Das Leben der Katharina Pringsheim" sowie "Katias Mutter. Das auerordentliche Leben der Hedwig Pringsheim". Von 1956 bis 1988 war Walter Jens Professor fr Klassische Philologie an der Universitt Tbingen. Des Weiteren war er Mitglied der literarischen "Gruppe 47" und der Schriftstellervereinigung "PEN-Zentrum Deutschland".

Zeitlebens erhielt Walter Jens mehrere Auszeichnungen, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis, den Adolf-Grimme-Preis sowie 2003 das Bundesverdienstkreuz. Jens litt bereits seit neun Jahren an Demenz. 2006 zog er sich aufgrund seiner Krankheit aus der ffentlichkeit zurck. Er hinterlsst seine Ehefrau und zwei Shne. Bildquelle: Dieter Schtz / pixelio.de (or) mehr...

08.06.2013 - Sport

Tennis: French Open Finale zwischen Nadal und Ferrer heute live im TV

Der Sportkanal Eurosport bertrgt heute ab 15:00 Uhr live das Finale der French Open der Herren. Dieses bestreiten in diesem Jahr zwei Spanier, und zwar Rafael Nadal und David Ferrer. Nadal konnte das Turnier bereits im vergangenen Jahr fr sich entscheiden, fr ihn geht es also um die Titelverteidigung. Er konnte sich im Halbfinale gegen den Serben Novak Dokovic durchsetzen. Sein Kontrahent Ferrer setzte sich gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga durch. Fr den besten deutschen Teilnehmer, Tommy Haas, war bereits im Viertelfinale Schluss, Phillipp Kohlschreiber erreichte das Achtelfinale, Florian Mayer schied in der ersten Runde aus.

Bisher vermochten die beiden Spanier Ferrer und Nadal viele Tennisfreunde zu begeistern, weshalb das Finale der French Open 2013 spannend zu werden verspricht. Eurosport ist ab 15:00 Uhr live mit dabei. Fr alle, die nicht live dabei sein knnen, gibt es zudem um 21:00 Uhr eine Wiederholung. Ob sich das Einschalten gelohnt hat, ist am Folgetag in unserer Events-Rubrik nachzulesen. (ck) (Forum) mehr...

08.06.2013 - Shows

"Wetten, dass..?" heute live von Mallorca

Viel wurde vorab ber das diesjhrige "Wetten, dass..?"-Sommer-Special berichtet. Die Bild vermeldete gar, dass die Show aufgrund des maroden Zustandes der Stierkampfarena "Coliseo Balear" in Gefahr sei. Silke Blmer vom ZDF gab jedoch Entwarnung: "Wir haben im Vorfeld die Arena nach Schden abgesucht und die Sicherheitsanforderungen geprft. Es ist mit dem Eigentmer vereinbart, dass er bis zum "Wetten, dass ..?"-Aufbau am 27. Mai eventuell bestehende sicherheitsrelevante Schden behoben hat." An Prominenz wird es der Show jedenfalls nicht mangeln: Prince Michael Jackson, Olly Murs, Passenger, Gerard Butler, Pamela Anderson und Michelle Hunziker wird auch Stefan Raab an der Seite von Markus Lanz und Cindy aus Marzahn zu sehen sein. Die Show wird am 8. Juni ab 20:15 Uhr live vom ZDF bertragen.

Das ZDF nutzt indes den Ausflug des Teams auf die spanische Insel und wird auch den ZDF-"Fernsehgarten", welcher am 9. Juni live bertragen wird, auf Mallorca abhalten. Eine TV-Kritik zum diesjhrigen "Wetten, dass..?"-Sommer-Special finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

07.06.2013 - Shows

Lanz steht unter Druck

Vor seiner ersten Sommer-Ausgabe von "Wetten, dass?" steht Markus Lanz einen Tag vor der Ausstrahlung ziemlich unter Druck und angesichts der Probleme drngt sich die Frage auf, ob Lanz noch lange das Samstag-Abend-Format moderieren wird. Angeblich sind fr die morgige Show noch knapp 4000 Tickets unverkauft, die Arena scheint brchig zu sein und auch bezglich der Gste soll es noch einige Unstimmigkeiten geben. Da das Chaos sich auf mehrere Bereiche ausbreitet ist es schwierig konkrete Angaben zu machen. Laut der Verkuferinnen in der Arena seien nur noch rund 100 Tickets vorhanden, laut ZDF sei die Sommer-Ausgabe von "Wetten, dass?" allerdings ausverkauft. 12000 Anfragen seien fr die 9200 verfgbaren Tickets eingegangen. Focus Online erhielt die Meldung, dass man rund 8000 Leuten htte absagen mssen. Alleine bezglich der Tickets gibt es also einige Ungereimtheiten.

Diese Negativ-Meldungen bremsten anscheinend auch die Zusagen der Stars, als Gste aufzutreten. Gerald Butler sagte zu und auch Michelle Hunziker, Stefan Raab und die Geissens werden morgen auf Mallorca auf der berhmten Couch sitzen. Das war es dann aber auch schon mit Gren aus Hollywood und Deutschland. (js) mehr...

07.06.2013 - Leute

Esther Williams gestorben

Und eine weitere Todesmeldung macht heute Schlagzeilen. Die Hollywood-Schauspielerin Esther Williams ist im Alter von 91 Jahren in Beverly Hills gestorben. Ihre Karriere begann als Sportlerin, deren groes Ziel es war Olympia-Gold zu erringen. Mit nur 16 Jahren gewann sie drei US-Meisterschaften im Brustschwimmen und Freistilschwimmen. Ihr Traum der olympischen Goldmedaille zerplatzte, als das Turnier in Tokyo 1940 aufgrund des Zweiten Weltkrieges nicht stattfand. Doch war der Schwimmsport ihr Sprungbrett nach Hollywood und ins Filmgeschft. Williams war die Hauptdarstellerin im Freiluft-Wasserballett "Aquacade" und begeisterte dort das Publikum und einige Verantwortliche der Filmindustrie.

Bereits 1942 gab sie ihr Filmdebut neben Mickey Rooney und spielte in den darauffolgenden Jahren in weiteren Filmproduktionen und Aqua-Musicals. Allerdings konnte sie sich nie in ernsthaften und dramatischen Rollen beweisen. Anfang der 60er-Jahre zog sich Esther Williams aus dem Filmgeschft zurck und gestaltete unter anderem Bademode.

Die schne Sportlerin und Schauspielerin war insgesamt drei Mal verheiratet und hatte mit ihrem zweiten Ehemann zwei Kinder. Ihr dritter Mann verstarb bereits im Jahr 1982. Bildquelle: Dieter Schtz / pixelio.de (js) mehr...

06.06.2013 - Leute

Laut Angaben von FOCUS Online soll sich Michael Jacksons Tochter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch das Handgelenk aufgeschnitten und Tabletten genommen haben. Auch ihre Mutter Debbie Rowe, mit der Paris seit einiger Zeit Kontakt hatte, besttigte, dass ihre Tochter seit dem Tod des Vaters Michael Jackson, welchem sie sehr nahe stand und den sie unbeschreiblich vermisst, hufiger depressiv geworden sei. Paris mache eine sehr schwierige Zeit durch. Seit dem Tod ihres Vaters vor vier Jahren ist die Mutter von Michael, Katherine Jackson, die Sorgeberechtigte fr die Geschwister. In diesem jugendlichen Alter ist es nicht immer leicht, sich schwierigen Situationen anzupassen. Jedoch gab die Familie bereits bekannt, dass es Paris krperlich wieder besser ginge und sie im Krankenhaus betreut und gut versorgt wird.

Zum geplanten Gastauftritt bei "Wetten dass...?" am 08. Juni 2013, bei dem Paris htte teilnehmen sollen, wird es nun nicht kommen. Nach ihrem Selbstmordversuch ist vorgesehen, dass ihr Bruder in der Show auftreten soll.

Bildquelle: Dieter Schtz / pixelio.de (cse) mehr...

04.06.2013 - TV-Szene

Spielfreier Nachmittag dank Nickelodeon

Am Nachmittag des 12. Junis, in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr, will der Sender Nickelodeon sein Programm abschalten, sowie auch den Zugriff zu seiner Webseite stark eindmmen. Als Grund dafr gab der Sender bekannt, dass die Kinder dazu aufgerufen werden, mehr Abwechslung in ihrer Freizeitgestaltung zu finden und sich diesbezglich ihren Freunden zuwenden oder sonstigen Vergngungen nachgehen. Der US-amerikanische Muttersender, praktiziert solch einen Spieltag ebenfalls schon seit einigen Jahren.

Manche Eltern drften ber diese Vorgehensweise von Nickelodeon begeistert sein. Bleibt nur die Frage, ob sich im Zeitalter der Medienwelt, die Kinder dem anschlieen werden. (cse) (Forum) mehr...

03.06.2013 - TV-Szene

Aufgrund der dramatischen Hochwasserlage in Deutschland nehmen die ffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF sowie der Klner Privatsender RTL am heutigen Montagabend kurzfristige Programmnderungen vor. Anstelle des ursprnglich angekndigten Naturfilms "Die Donau (1)" zeigt Das Erste heute um 20:15 Uhr einen Brennpunkt zur aktuellen Hochwasserlage in Deutschland. Das ZDF meldet sich heute um 19:20 Uhr mit einem "ZDF spezial" zum Thema "Land unter Was hilft gegen die Flut?". Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich daher um einige Minuten. Ab 20:15 Uhr soll das Programm jedoch wie geplant fortgesetzt werden.

Auf RTL entfllt heute um 19:05 Uhr die beliebte Vorabendserie "Alles was zhlt" zugunsten eines von Peter Kloeppel moderierten "RTL aktuell"-Spezial zum Thema "Das Jahrhunderthochwasser". In der Sondersendung wird unter anderem live aus den besonders betroffenen Gebieten in Sd- und Ostdeutschland berichtet. Mit weiteren kurzfristigen Programmnderungen, auch anderer Fernsehsender, ist zu rechnen. (or) (Forum) mehr...

02.06.2013 - Sport

An die Werte des Champions League-Finales aus der Vorwoche kam man logischerweise nicht heran. Dennoch wurde das Finale des DFB-Pokals am gestrigen Abend zum Quotengarant: Insgesamt 12,60 Millionen Bundesbrger verfolgten die Partie in der ARD. Der Marktanteil kletterte auf 40,4 Prozent an. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen erreichte das Match zwischen dem FC Bayern Mnchen und dem VfB Stuttgart 4,50 Millionen Werberelevante und einen Marktanteil in Hhe von 41,2 Prozent.

Damit berflgelte man die diesjhrige Pokal-Rekordquote von 11,45 Millionen Zuschauern im Viertelfinalspiel zwischen dem FC Bayern Mnchen und Borussia Dortmund. Die Quote vom Vorjahr konnte dennoch nicht erreicht werden: 2012 verfolgten 13,55 Millionen Fuball-Fans das Spiel zwischen dem FCB und dem BVB. Eine TV-Kritik lesen Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

02.06.2013 - Sport

Die Sport-Bild hat es bereits gemeldet, nun hat es auch der Sat.1-Kommentator Frank Buschmann im ZDF-Fernsehgarten besttigt: Das grte Einzelsportereignis der Welt, der Super Bowl, wird auch im kommenden Jahr beim Privatsender Sat.1 zu sehen sein. Das 44. Endspiel der National Football League (NFL), welches zwischen dem Sieger der National Football Conference (NFC) und American Football Conference (AFC) ausgetragen wird, wird somit am Sonntag, den 2. Februar 2014 live aus dem MetLife Stadium, New Jersey bertragen. "Buschi" erwhnte die Super Bowl-Ausstrahlung im Rahmen eines Demonstrationsspiels der Mainz Golden Eagles im ZDF-Fernsehgarten und warb fr das Finale der NFL.

Im Bezahlfernsehen ist zu erwarten, dass das Match auf Sport1+ zu sehen sein wird. Einzig eine englischsprachige bertragung wird im deutschen Fernsehen nicht zu erwarten sein: ESPN America wird den europischen Sendebetrieb zum 31. Juli 2013 ein. Die diesjhrige Football-Saison beginnt am 5. September 2013. Die Playoff-Matches werden ab 4. Januar 2014 ausgetragen. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459