Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

18.02.2013 - Serien

RTL zeigt weitere neue Staffel von "Dallas"

In den achtziger Jahren gehrte die US-Serie "Dallas" fr Millionen deutsche Fernsehzuschauer zum Pflichtprogramm und hat heute bei vielen Zuschauern Kultstatus. Nach mehr als zwei Jahrzehnten Pause startete in den USA eine Neuauflage der Serie um das l-Imperium der Familie Ewing, die seit Anfang dieses Jahres auch auf RTL ausgestrahlt wird. Nun gab der Klner Privatsender bekannt, dass er direkt im Anschluss an die erste Staffel der Neuauflage von "Dallas" die darauffolgende Staffel auf dem gleichen Sendeplatz, also am Dienstagabend um 22.15 Uhr, zeigen wird. Vorausgesetzt, die Einschaltquoten bleiben weiterhin auf einem entsprechenden Niveau. Whrend die erste Folge der Neuauflage, die am 29. Januar ausgestrahlt wurde, ungefhr vier Millionen Zuschauer hatte, so haben vergangene Woche noch etwa zweieinhalb Millionen Zuschauer eingeschaltet.

Darber hinaus hat der Pay-TV-Sender TNT Serie bekannt gegeben, die erste Staffel der Neuauflage von "Dallas" ab Oktober erneut auszustrahlen, allerdings zustzlich zur deutschen Synchronisation mit der originalen englischen Tonspur und auerdem im HD-Format. (jh) (Forum) mehr...

18.02.2013 - Filme

Fr TV-Kult.com hat Christian Bnisch unter anderem das sehr umfangreiche Video-Interview mit dem TV-Grafiker Prof. Stephan Boeder, die Aufnahmen aus dem Historischen Archiv des WDR und das Interview mit der Leiterin Petra Witting-Nthen sowie die Fotos aus dem Farbfernsehversuchslabor in Wuppertal beigesteuert. Neben seiner Hauptttigkeit als Fotograf ist der Hagener auch als Filmemacher aktiv. Zusammen mit Malte Strang prsentierte er im April 2011 den Kurzfilm "Still ruht der See" in Herdecke. Nun haben Bnisch und Strang einen weiteren Kurzfilm mit dem Titel "Rosi Cheeks" fertiggestellt, der am 22. und 24. Februar erneut im Programmkino Onikon im Kulturhaus in Herdecke aufgefhrt wird.

Der circa fnfmintige Film, der mit einer MiniDV-Kamera gedreht wurde, handelt von einem Mdchen, das in ihren Mitschler verliebt ist und von diesem hereingelegt wird, sich aber einige Jahre spter an ihm rcht. "Rosi Cheeks" wird an beiden Abenden jeweils als Vorfilm zur britischen Komdie "Angels' Share - Ein Schluck fr die Engel" gezeigt werden. (jh) (Forum) mehr...

17.02.2013 - Leute

Seit einigen Jahren liefern sich die Kandidaten um das Bundeskanzleramt vor der Bundestagswahl ein TV-Duell und auch in diesem Wahljahr ist es nicht anders. Seit Ende letzter Woche ist bekannt, dass auch der Entertainer Stefan Raab zu den Moderatoren des sogenannten Kanzlerduells gehren wird. Sowohl die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch der Kanzlerkandidat Peer Steinbrck, der zuvor noch gegen eine Beteiligung Raabs war, haben diese Entscheidung akzeptiert. Jedoch in der Bevlkerung stt die Mitmoderation des Entertainers anscheinend mehrheitlich auf Ablehnung.

Laut einer reprsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid unter 503 Personen im Auftrag der "Bild am Sonntag" lehnen 61 % Stefan Raab als Moderator beim Kanzlerduell ab. Unter den Sympathisanten der Grnen ist die Ablehnung mit 77 % am grten. Selbst in der Gruppe der 14- bis 29-jhrigen sind 51 % der Befragten gegen eine Beteiligung von Raab. (jh) (Forum) mehr...

17.02.2013 - Intern

Hauptsache, der Film ist drauf!

In den spten neunziger Jahren hat die DVD ihren Siegeszug angetreten und heutzutage muss man sich durch eine regelrechte Schwemme an DVD-Verffentlichungen durchkmpfen. Bei Umfang, Qualitt und Ausstattung von DVDs und Blu-rays gibt es Unterschiede wie Tag und Nacht. Deshalb haben sich David und Johannes in Folge 5 des TV-Kult.com Videomagazins die Frage gestellt, was eigentlich eine gute DVD-Verffentlichung ausmacht. Reicht es schon aus, wenn lediglich der Film darauf ist, oder mssen es dann doch Tonnen von Bonusmaterial oder pompse Fan- und Premium-Editionen sein?

Hier geht es direkt zum Video. (jh) (Forum) mehr...

16.02.2013 - Shows

Am 1. April 1963 ging das Zweite Deutsche Fernsehen erstmals regulr auf Sendung. Der ffentlich-rechtliche Sender mit Sitz auf dem Mainzer Lerchenberg, der zu den grten Fernsehanstalten Europas gehrt, feiert sein 50-jhriges Bestehen am 1. April dieses Jahres bereits Ende Mrz mit einer zweiteiligen Jubilumsshow. Jrg Pilawa wird sowohl am Donnerstag, dem 28. Mrz als auch am Samstag, dem 30. Mrz die Moderation von "50 Jahre ZDF" bernehmen. Zu Gast sind unter anderem Hape Kerkeling, Thomas Gottschalk, Joachim Fuchsberger und Markus Lanz.

Die Jubilumsshow ist als Ranking-Show konzipiert, die Zuschauer knnen bereits ab Ende dieses Monats ihre Lieblingssendungen whlen und die Ergebnisse der Abstimmung werden in der Show prsentiert. Unter anderem wird es einen Rckblick auf erfolgreiche ZDF-Shows wie das seit ber dreiig Jahren laufende "Wetten dass...?" und Klassiker wie "Disco" und die "Hitparade" oder die Erfolgsserie "Die Schwarzwaldklinik" geben. (jh) (Forum) mehr...

16.02.2013 - Sport

Das am vergangenen Freitag bertragene Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Bayern Mnchen und dem VfL Wolfsburg bescherte der Bezahlsenderplattform Sky einen neuen Zuschauerrekord fr ein Freitagsspiel. Allgemein haben Spiele mit Beteiligung des FC Bayern eine berdurchschnittliche Einschaltquote auf Sky, doch an diesem Freitagabend haben ca. 950 000 Zuschauer das Spiel verfolgt. Das entspricht einem Marktanteil von 3,0 %. Beim Freitagsspiel vor zwei Wochen betrug die Anzahl der Zuschauer im Vergleich dazu nur etwa die Hlfte.

Dafr fiel die Einschaltquote fr die im Anschluss ausgestrahlte Sendung "Mein Stadion" mit Ulli Potofski und Esther Sedlaczek mit ca. 160 000 Zuschauern, was einem Marktanteil von 0,7 % entspricht, gegenber dem Spiel deutlich geringer aus. (jh) (Forum) mehr...

16.02.2013 - Shows

Einschaltquoten: RTL siegt mit "5 gegen Jauch"-Promispecial

RTL war am Freitag das Ma aller Dinge und sicherte sich zur Primetime den doppelten Tagessieg: Mit dem ersten "5 gegen Jauch"-Prominentenspecial holte die unregelmig ausgestrahlte Quizshow ihren besten Wert der vergangenen Jahre. Insgesamt 5,83 Millionen Bundesbrger waren ab 20:15 Uhr vor den Bildschirmen dabei. Der Marktanteil kletterte auf starke 18,4 Prozent an. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnten 2,35 Millionen Werberelevante erreicht werden. Hierbei stieg der Marktanteil auf 20,6 Prozent an. Die direkte Konkurrenz musste sich geschlagen geben. Das ZDF lockte mit "Ein Fall fr zwei" immerhin 5,33 Millionen Krimi-Fans an.

Auch zu spterer Stunde dominierte der Klner Privatsender: Exakt 4,00 Millionen Zuschauer sahen "Es kann nur e1nen geben". Im Vorabendprogramm holte "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bereits 3,36 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. (dl) (Forum) mehr...

15.02.2013 - Shows

"Unser Song fr Malm" konnte am gestrigen Abend eine verhltnismig gute Reichweite einfahren. Whrend insgesamt nur 3,24 Millionen Zuschauer einschalteten (10,4 % MA), konnte in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen eine umso bessere Einschaltquote eingeholt werden. Hier verfolgten 1,38 Millionen Werberelevante die Liveshow. Der Marktanteil kletterte auf berdurchschnittliche 11,5 Prozent an. Damit erreichte man im Vergleich zum Vorjahr rund eine Million Zuschauer mehr. Ein klarer Erfolg fr die ARD, die in diesem Jahr nicht mehr mit ProSieben kooperiert.

Den Tagessieg in der Zielgruppe sicherte sich im brigen "Alarm fr Corba 11". Die RTL-Actionserie kehrte mit 4,58 Millionen Zuschauern und neuen Folgen aus der Wiederholungsschleife zurck. In der Zielgruppe erreichte RTL damit 2,31 Millionen Fans und einen Marktanteil in Hhe von 18,8 Prozent. Das ZDF punktete mit dem Prominentenspecial von "Rette die Million". Hier lockte man exakt 4,80 Millionen Bundesbrger vor die Bildschirme. (dl) mehr...

15.02.2013 - Shows

Oliver Kalkofe liest NICHTGEDANKEN

Manche erinnern sich vielleicht noch an das Fernsehen der achtziger Jahre, als es noch einen tglichen Sendeschluss gab. Im Ersten zitierte Hans-Joachim Kulenkampff zum Programmschluss in der Reihe "Nachtgedanken" immer einige Zeilen groer Denker. Der Medienterminator Oliver Kalkofe lsst dieses Prinzip demnchst auf Tele 5 wieder aufleben, allerdings mit umgekehrten Vorzeichen. "Kalkman" mchte mit dem weitverbreiteten Irrtum, das Lesen angeblich bildet, mit seiner neuen Sendung "NICHTGEDANKEN" ein fr alle Mal aufrumen. Der Rcher der entnervten Zuschauer wird im edlen Rahmen im berhmten Berliner Hotel Adlon Kempinski aus verschiedenen Promi-Biographien vorlesen, darunter aus jenen von Gina Wild, Daniela Katzenberger, Bushido oder Helmut Berger.

Die ersten Folgen der "NICHTGEDANKEN" werden am Karfreitag, dem 29. Mrz um 22.15 Uhr zu sehen sein und am Ostersonntag und Ostermontag jeweils etwa zur gleichen Uhrzeit. Danach wird die Sendung jeweils montags, mittwochs und freitags gegen Mitternacht zu sehen sein, hnlich wie damals beim Original im Ersten. Insgesamt sind dreiig Folgen von Kalkofes Mitternachtslesung der besonderen Art geplant. (jh) (Forum) mehr...

15.02.2013 - Shows

Dschungelcamp rekalked - Extra lange Spezial-Sendung von Kalkofe

Es ist noch nicht lange her, als die letzte Staffel vom RTL-Dschungelcamp zu Ende gegangen ist. Wie nicht anders zu erwarten, sorgte die Show auch diesmal fr Schlagzeilen, so soll die zweitplatzierte Olivia Jones angeblich eine eigene Show auf RTL bekommen. Allerdings war es auch nur eine Frage der Zeit, bis der unbarmherzige TV-Terminator Oliver Kalkofe mit der Selbstinszenierungsshow fr Promis und solche, die es gerne sein wrden, abrechnen wrde. Wie schon damals beim Musikantenstadl aus Frankenmuth in Michigan oder bei Glcans Hochzeit widmet "Kalkman" auch diesmal unter dem Motto "Ich bin ein Kalk - Holt mich hier raus" der Dschungel-Show eine ganze Folge seiner "Mattscheibe". Da die letzte Staffel der umstrittenen RTL-Show offensichtlich so viele Vorlagen fr Kalkofe lieferte, dass hierfr die bliche Viertelstunde nicht ausreicht, so wird die heutige Spezialausgabe, die um 20.00 Uhr auf Tele 5 zu sehen ist, sogar 21 Minuten dauern.

Fr Freunde des Robin Hoods der genervten Fernsehzuschauer gibt es auerdem eine weitere gute Nachricht. Die aktuelle Staffel von "Kalkofes Mattscheibe rekalked" wird um weitere zehn Folgen auf insgesamt 40 Folgen verlngert. Eine DVD-Verffentlichung zu dieser Staffel wird es im Frhjahr ebenfalls geben. (jh) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459