Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

03.07.2012 - Leute

Scheidung: Tom Cruise und Katie Holmes trennen sich

Nun bleibt Crusie nur noch Scientology. Am 18. November 2006 heirateten Tom Cruise und Katie Holmes nach einem Scientology-Ritus in Italien. Mit 50 Jahren ist Crusie wieder Single. Diesen Geburtstag htter er sich sicherlich harmomischer vorgestellt. Kurz vor seinem Jubilum hatte "noch" Eherfrau Katie Holmes die Scheidung eingereicht. An diesem Dienstag wird der dreifache Vater 50 Jahre alt, und steht nun vor der dritten Scheidung.

Tom Cruise sagte noch vor wenigen Tagen in der Zeitschrift People: "Jeden Tag fragen wir uns, Kate und ich: Wie waren wir? Wir schauen uns an und sagen: Ja wir hatten einen guten Tag". Katie wurde durch die Serie "Dawson's Creek" bekannt, durch die Ehe mit Tom Cruise schlief Ihre Karriere aber dann ein. Nun mchte Sie loskommen, und reichte sehr kurzfristig die Scheidung in New York ein. Dort hat sie bessere Chancen das alleinige Sorgerecht fr die gemeinsame Tochter Suri zu bekommen. Bildquelle: Dieter Schtz / pixelio.de (mk) (Forum) mehr...

02.07.2012 - Sport

Wer damit gerechnet hatte, dass das Finale der "Euro 2012" eine knappe Angelegenheit werden drfte, wurde gestern von einer berragenden spanischen Nationalmannschaft eines Besseren belehrt. Whrend man der DFB-Elf unter der Leitung von Joachim Lw beim Scheitern im Halbfinale durchaus den einen oder anderen massiven Fehler vorwerfen knnte, schlugen sich die Italiener eigentlich ganz gut, doch die Spanier lieen ihre Konkurrenz kaum zum Zug kommen, die Abwehr leistete ganze Arbeit und die Offensive nutzte die sich bietenden Chancen bravours. Bereits zur Halbzeit stand es daher 2:0 fr Spanien, doch Italien kmpfte weiter - nur gelang es Di Nattale und Cassano nicht, die sich bietenden Torchancen zu nutzen. Whrend der letzten zwanzig Minuten schienen die Italiener nicht mehr daran geglaubt zu haben, das Spiel noch wenden zu knnen, die Abwehr bemhte sich aber tatkrftig, eine allzu hohe Niederlage zu vermeiden - was freilich nur bis zum 3:0 in der 84. Minute gelang, kurz darauf erreichte Spanien dann das Endergebnis von 4:0 Toren und sicherte sich den zweiten Europameisterschaftstitel und den dritten Titel in einem internationalen Turnier in Folge - immerhin triumphierte die Mannschaft bereits bei der WM 2012.

Dass die Quoten geringer ausfallen drften als bei den Spielen mit deutscher Beteiligung, war abzusehen, dennoch sahen immerhin 20,31 Millionen Zuschauer das Finale und bescherten dem ZDF einen Marktanteil von immer noch sehr guten 56,2 Prozent beim Gesamtpublikum. Zwar waren die Werte im Finale bei den letzten beiden Europameisterschaften besser, dennoch drfte der Sender zufrieden sein, ebenso wie bei der frischgebackene Fuball-Europameister Spanien. (ck) (Forum) mehr...

01.07.2012 - Sport

UEFA Euro 2012: Heute Finale zwischen Italien und Spanien

Beim heutigen Finale der Fuball-Weltmeisterschaft 2012 treffen Italien und Spanien aufeinander. Dabei werden beide Mannschaften den Sieg nach 90 Minuten fr sich in Anspruch nehmen wollen. Spanien-Keeper Iker Cassillas: Wir haben bereits Geschichte geschrieben und wir wollen weiter Geschichte schreiben." Dennoch will man den Gegner nicht unterschtzen. "Aber Italien ist ein gefhrlicher Rivale und wird uns das Leben schwer machen", so der Real Madrid-Star.

Bereits in der Gruppenphase trafen die beiden Teams aufeinander. Dabei kam man nicht ber ein Remis heraus. Fbregas und Di Natale konnten innerhalb krzester Zeit jeweils ein Tor fr sich verbuchen. Ungeachtet dessen sehen die Buchmacher die Spanier leicht im Vorteil. Ein spannendes Spiel darf man jedoch allemal erwarten. Die Partie wird ab 20:45 Uhr live aus Kiew bertragen. Fr das ZDF wird Bla Rthy kommentieren. (dl) mehr...

01.07.2012 - Shows

Eigentlich befindet sich die ProSieben-Allzweckwaffe Stefan Raab momentan in der Sommerpause. Dennoch hat man zuvor vier neue "Schlag den Star"-Episoden aufgezeichnet. Die erste wurde gestern Abend gezeigt und konnte nur mig berzeugen. Lediglich 1,48 Millionen Zuschauer konnte das Duell zwischen Stabhochspringer Tim Lobinger und Kandidat Steffen vor die Bildschirme locken. Der Marktanteil lag bei mageren 6,9 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen erreichte man immerhin 940.000 werberelevante Zuschauer und generierte daraus einen Marktanteil von immerhin 12,4 Prozent.

Den Tagessieg sicherte sich die ARD mit "Frag doch die Maus". Hier sahen 3,79 Millionen Bundesbrger zu und steigerten den Marktanteil entsprechend auf 17,7 Prozent. In der Zielgruppe siegte der RTL-Sommermovie "Push" mit 1,31 Millionen jungen Zuschauern. Eine TV-Kritik zur Show finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

30.06.2012 - Shows

"Schlag den Star": Heute Staffelbeginn mit Tim Lobinger

Heute beginnt auf ProSieben die vierte "Schlag den Star"-Staffel. Insgesamt vier neue Folgen wird der Privatsender ber den Sommer verteilt ausstrahlen. Zu den Prominenten der Staffel werden Fernsehkoch Steffen Henssler, Moderator Daniel Aminati, Stabhochspringer Tim Lobinger und die Comedians Mundstuhl angehren. Heute schickt ProSieben als ersten Star Tim Lobinger ins Duell. Gespielt wird bei der heutigen Aufzeichnung in bis zu zwlf Spielen um insgesamt 50.000 Euro.Stefan Raab fungiert in der Show als Joker, der einmal bei Bedarf von dem Kandidaten eingesetzt werden kann.

Bisher zeigte ProSieben zwlf "Schlag den Star"-Ausgaben in drei Staffeln. Dabei konnten sich die Kandidaten zehn Mal durchsetzen. Lediglich in zwei Folgen erzielten die Prominenten mehr Punkte in den Spielen. Nmlich Fuballer Stefan Effenberg und der Extremsportler Joey Kelly. Eine TV-Kritik zur Show finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

29.06.2012 - Sport

EM-Halbfinale: Italien gegen Deutschland mit guten Quoten und schlechtem Ergebnis

Bis gestern kam die deutsche Nationalmannschaft deutlich besser durch die Euro 2012, als es die Testspiele im Vorfeld befrchten lassen haben, doch gestern traf die DFB-Elf im Halbfinale auf einen schwierigen Gegner: Italien hatte bereits im Jahr 2006 die deutschen Trume eines Weltmeistertitels im eigenen Land jh zerstrt, gestern setzte die Mannschaft alles daran, den Finaleinzug der deutschen Elf zu verhindern - mit Erfolg. Nach einer Fhrung von 0:2 Toren gaben viele die Hoffnung auf ein Weiterkommen bereits auf. Zwar gelang Deutschland in der zweiten Hlfte noch ein Anschlusstreffer, fr den Ausgleich und somit ein Retten in die Verlngerung reichte es aber nicht mehr. Das Finale werden nun also Spanien und Italien gegeneinander antreten, fr Deutschland ist die Euro 2012 beendet - eine herbe Enttuschung fr das Team unter der Leitung von Bundestrainer Joachim Lw.

Wie erwartet saen auch gestern wieder unzhlige Fuballbegeisterte vor den Fernsehern. Insgesamt waren es 27,98 Millionen Zuschauer, der Marktanteil kletterte auf 76,8 Prozent. Besonders gut lief es bei der Zielgruppe im Alter von 14 bis 49: Mit einer Zuschauerzahl von 12,1 Millionen konnte ein Marktanteil von beachtlichen 80,3 Prozent erreicht werden. Allerdings blieben nicht alle bis zum Schlusspfiff mit dabei: Gegen Ende war ein Quotenrckgang von insgesamt ber einer Million zu verzeichnen. (ck) (Forum) mehr...

28.06.2012 - Serien

Charlie Sheen: Heute startet "Anger Management"

Mit einer Doppelfolge startet heute Abend in den USA die neue Serie von Charlie Sheen. Zunchst werden zehn Episoden der Sitcom "Anger Management" ausgestrahlt. Sollten diese ber einer fest definierten, aber der ffentlichkeit nicht bekannten Quotenmarke liegen, wird es zu der Produktion weiterer 90 Folgen in zwei Jahren kommen. Dadurch erhofft man sich zum einen eine langfristige Bindung der Zuschauer an einen Sendeplatz sowie zum anderen Kosteneinsparungen durch krzere Produktionszeitrume. Die Premiere findet heute ab 21:00 Uhr auf dem Pay-TV-Sender FX statt. Dieser zeichnete sich in der Vergangenheit bereits durch Serien wie "Nip/Tuck" oder "American Horror Story" aus.

Hierzulande wird VOX die Ausstrahlung der Sitcom bernehmen. Wann dies umgesetzt wird, ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. Entsprechend dazu zeigte man bereits zu Beginn der Woche ein ausfhrliches Interview mit Charlie Sheen, in dem er sich auch den einen oder anderen Seitenhieb gegenber seiner ehemaligen Serie "Two and a Half Men" nicht verkneifen konnte. Eine TV-Kritik zum Start zu "Anger Management" finden Sie morgen in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

28.06.2012 - Sport

Die deutsche Fuball-Nationalmannschaft tritt heute im zweiten Halbfinale der Europameisterschaft 2012 gegen Italien an. bertragen wird die Partie ab 20:45 Uhr von der ARD. Dabei kann man relativ sicher sein, dass das Spiel zum Straenfeger avancieren und erneut an die 30 Millionen Bundesbrger an die Bildschirme locken wird. Bereits gestern trennten sich Spanien und Portugal mit einem Remis. Erst im Elfmeterschieen setzten sich die Spanier durch. Indes warnt Joachim Lw erneut vor dem Gegner: "Italien hat sich in den vergangenen zwei Jahren enorm weiterentwickelt!"

Zuletzt standen sich Deutschland und Italien am 09. Februar in Dortmund gegenber. Damals endete die Partie in einem Remis. Zuvor siegte Italien im Halbfinale der Weltmeisterschaft 2006 in der Verlngerung mit 2:0. Eine ausfhrliche TV-Kritik zum zweiten Halbfinalspiel der Europameisterschaft lesen Sie am Freitag in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

28.06.2012 - TV-Szene

ZDF plant Verpflichtung von Oliver Fuchs als neuen Unterhaltungschef

Der ZDF-Intendant Thomas Bellut trat mit dem Ziel an, auch jngere Zuschauer anzusprechen, verfehlte dieses allerdings bislang - selbst der Spartensender ZDFneo erreicht nicht unbedingt die anvisierte Zielgruppe. Nun geht es um die Verpflichtung eines neuen Unterhaltungschefs, am Freitag soll ein Vorschlag an den Verwaltungsrat gehen. Das ZDF htte gerne den Schweizer Oliver Fuchs, der derzeit fr die Produktionsfirma "Eyeworks" ttig ist. Er arbeitete bereits an Formaten wie "Switch reloaded" und "Rach, der Restauranttester", ist allerdings auch fr einen aktuellen Flop, die Dokusoap "Lothar - Immer am Ball" verantwortlich.

Diese Personalie weist also abermals in Richtung Programm-Verjngung. Einige Versuche hat das ZDF bereits bernommen, konnte dabei bei den jngeren Zuschauern aber kaum an Boden gewinnen, und erst krzlich schnitt der Sender in einer Umfrage nicht sonderlich positiv ab - die Shows mit Jrg Pilawa werden von nicht als Highlight wahrgenommen, die Informationsangebote erscheinen steif, so das durchschnittliche Urteil des Publikums, lediglich einzelne Formate wie "Terra X" vermochte zu berzeugen. (ck) (Forum) mehr...

27.06.2012 - Filme

James Cameron arbeitet an weiteren Episoden des Erfolgsfilms "Avatar"

Was macht man in Hollywood, wenn ein Film beraus erfolgreich ist oder gar zum Rekordbrecher wird? Man versucht sich an einer Fortsetzung. Daher ist es nicht allzu berraschend, dass James Cameron daran denkt, seinem "Avatar" weitere Episoden folgen zu lassen. Bislang hatte der Regisseur sich in Interviews stets dahingehend geuert, dass er an einer Fortsetzung erst dann arbeiten werde, wenn er ein gutes Script auf den Tisch bekomme. Nun plant er aber wohl bereits den zweiten, dritten und vierten Teil von "Avatar", zumindest uerte sich Sigourney Weaver gegenber dem Reporter Roger Friedman.

Cameron selbst erwhnte gegenber der "New York Times", man brauche derzeit nicht mit anderen Drehbchern an ihn heranzutreten, er konzentriere sich nun voll und ganz auf die Arbeit an "Avatar". Alle Fans, die es nun kaum erwarten knnen, die Fortsetzungen zu sehen, mssen sich jedoch noch eine ganze Weile gedulden, denn der Regisseur mchte nichts berstrzen und strebt fr den nchsten Teil einen Kinostart im Jahr 2016 an. Mit dabei ist auch Sigourney Weaver in der Rolle der Grace - und das obwohl die Figur im ersten Teil von "Avatar" eigentlich gestorben ist. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459