Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

13.12.2008 - Filme

Am Sonntag strahlt RTL um 20:15 Uhr den ersten Teil seiner nchsten Eigenproduktion aus. Montag und Mittwoch folgen die beiden anderen Teile des Mafia-Melodram "Die Patin - Kein Weg zurck", ebenfalls zur Primetime.

Mit Veronica Ferres in der Hauptrolle der Katharina Almeda wird die Geschichte einer Hausfrau erzhlt, deren Leben sich dramatisch verndert, als ihr Mann verhaftet wird. Von nun an muss sie sich mit der Polizei und dem organisierten Verbrechen auseinander setzen. Der Titel "Die Patin" wurde stilecht gewhlt, denn auf Sizilien nennt man so Frauen, die die Geschfte ihrer inhaftierten Mnner fortfhren.

In weiteren Rollen sind Jeroen Willems als Ehemann Max Almeda, Michael Degen als Vater Jochen, Axel Prahl als Hauptkommissar Kranold, Delphine Chanac als Marie und Mikael Persbrandt als Sergej Assinowitsch zu sehen.

Bereits dieses Jahr strahlte RTL den "Schatz der Nibelungen" aus. Im nchsten Jahr sollen die Filme "Die Grenze", "Vulkan" und "Hindenburg" folgen. (ds) (Forum) mehr...

13.12.2008 - Shows

"Wetten, dass...?" heute aus Stuttgart

Heute um 20:15 Uhr sendet das ZDF die 178. Ausgabe der Samstag-Abend-Show "Wetten, dass...?" live aus Stuttgart. Zu Gast sind diesmal unter anderem Nicole Kidman, High Jackman, Alexandra Neldel, Tom Jones, die Pussycat Dolls und Til Schweiger. Auch der 105-Jhrige Johannes Heesters nimmt nach fnf Jahren wieder auf der "Wetten, dass..?"-Couch Platz . Dieser hat an seinem 100. Geburtstag, als er im Jahr 2003 zu Gast war bei "Wetten, dass...?", mit Thomas Gottschalk ausgemacht, mit 105 Jahren wieder in der Show zu erscheinen.

Nach 1988 ist "Wetten, dass...?" das zweite Mal zu Gast in Stuttgart. Die damalige Show ging in die Geschichte ein, da in dieser Sendung der Buntstift-Eklat stattfand. Ein Redakteur der Satire-Zeitschrift "Titanic" hatte sich als Wettkandidat beworben. Angeblich knne er die Farben von Buntstiften am Geschmack erkennen knnen, so hie es. Doch es handelte sich dabei um einen einfachen Trick: Der Redakteur schielte einfach unter seinen Sichtschutz hervor und konnte die Stifte sehen.

Somit darf man gespannt sein, ob sich die heutige "Wetten, dass...?"-Ausgabe im Quotenduell gegen die RTL-Show "Das Supertalent" behaupten kann. (sk) (Forum) mehr...

13.12.2008 - Shows

Lorielle London aka Lory Glory aka Lorenzo zieht ins Dschungelcamp

Der transsexuelle Lorenzo (23), zwischenzeitlich als "Lory Glory" und nach einem Rechtsstreit mit der Sngerin Lori Glori mittlerweile unter dem Namen "Lorielle London" bekannt, wird bei der im Januar 2009 beginnenden neuen Staffel der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" mit von der Partie sein und ins Dschungelcamp ziehen. Noch unter dem Namen Lorenzo trat Lorielle London bei einer Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" an, wurde dort bekannt und bekannte sich nach und nach zu seiner Transsexualitt. Mehrere Operationen folgten.

Auch die Gage, die Lorielle London fr den Einzug ins Dschungelcamp erhlt, mchte sie nach eigener Aussage wieder in Operationen investieren. Weitere bislang besttigte Teilnehmer am Dschungelcamp sind Mausi Lugner, Giulia Siegel und Ingird van Bergen. (bf) (Forum) mehr...

12.12.2008 - Filme

"Star Trek"-Film mit weiterem Urgestein

Wie wir bereits berichtet haben, stand der Schauspieler Leonard Nimoy im neuen "Star Trek"-Film, der im Mai nchsten Jahres in die Kinos kommen soll, wieder als Mr. Spock vor der Kamera. Wie nun bekannt wurde, wird auch Majel Barrett Roddenberry, die Witwe des "Star Trek"-Erfinders Gene Roddenberry, bei diesem Film mitwirken. Sie wird in ihrer gewohnten Rolle als Computerstimme der U.S.S. Enterprise in der Original-Version des Filmes zu hren sein. Dass dies erst jetzt bekannt wurde, liegt daran, dass die Tonmischung ein Teil der Postproduktion ist.

Majel Barrett Roddenberry hat aber auch schon in ganz anderen Rollen bei "Star Trek" mitgewirkt. So war sie schon im Pilotfilm "The Cage" als erster Offizier zu sehen. In der Serie spielte sie dann die Krankenschwester Christine Chapel. In den "Star Trek" Spin-Off-Serien "The Next Generation" und "Deep Space Nine" verkrperte sie auerdem die Botschafterin Lwaxana Troi. Durchgngig war sie aber nur als Computerstimme ttig. (sk) (Forum) mehr...

11.12.2008 - Sonstiges

Bushido: YouTube statt MTV

Der Berliner Rapper Bushido scheint keinerlei Schaden daran genommen zu haben, die Zusammenarbeit mit den Fernsehstationen MTV und VIVA beendet zu haben. Wie wir bereits berichteten, hat sich Bushido zu diesem Schritt entschieden, als MTV bekannt gab, keine Ausstrahlung des Musikvideos von Bushido und Karel Gott vorzunehmen. Der Grund ist, dass Karel Gott nicht in das Sendeschema von MTV passt.

Trotzdem schaffte es die Bushido/Gott-Single "Fr immer Jung" von Platz 35 bis auf Platz 5 der bundesdeutschen Single-Charts zu klettern. "Dass die Fans mich so krass untersttzen, freut mich immer wieder aufs Neue," so Bushido, "ich danke euch allen fr die sensationelle Untersttzung! Dankeschn!". Auf der virtuellen Videoplattform "YouTube" hat es das Musikvideo schon auf fast 4 Millionen Klicks gebracht.

Bushido, der zur Zeit auch an seinem ersten Kinofilm arbeitet, hat auerdem am Berliner Alexanderplatz seinen eigenen Modeladen auf 350 Quadratmetern erffnet. (sk) (Forum) mehr...

10.12.2008 - TV-Szene

Hape Kerkeling moderiert "Geschichte der Welt"

Die Zusammenarbeit von Hape Kerkeling und dem ffentlich-rechtlichen Fernsehen wird immer mehr vertieft. Nicht nur, dass die ARD seinen Bestseller "Ich bin dann mal weg" verfilmt, auch das ZDF bringt mit "Ein Mann, ein Fjord!" am 21. Januar einen Film auf die bundesdeutschen Mattscheiben, der auf eine Buchverffentlichung des Entertainers basiert.

Im nchsten Jahr wird Kerkeling sogar als Moderator fr eine ZDF-Produktion vor der Kamera stehen. Sie trgt den Titel "Geschichte der Welt" und wird eine fnfteilige Dokumentations-Reihe sein. Auf dem Sendeplatz der Sendung "Terra X" soll Kerkeling "mit groem Sachverstand und augenzwingerndem Humor" durch das Format fhren, so das ZDF.

Schon im Frhjahr 2009 sollen die Dreharbeiten beginnen. Eine Ausstrahlung wird es scheinbar aber erst im Jahr 2010 geben. Es ist zu erwarten, dass die Zuschauer Hape Kerkeling im Rahmen der Sendung von einer ganz neuen Seite kennen lernen werden knnen. (sk) (Forum) mehr...

09.12.2008 - Shows

Oliver Kahn sucht Torwart-Talente in China

Die Torwart-Legende Oliver Kahn (39), der dieses Jahr seine aktive Fuballkarriere beendet hat, wird im kommenden Jahr regelmig in einer chinesischen Fernsehshow zu sehen sein. Kahn, der in Asien seit der Fuball-Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Sdkorea eine sehr groe Fangemeinde hat, wird in dieser Show auf die Suche nach talentierten Torhtern gehen.

Peter Ruppert, der Manager des dreifachen Welttorhter des Jahres, uerte sich gegenber der BILD-Zeitung folgendermaen: "Oliver freut sich riesig ber die Aufgabe, nimmt sie auch sehr ernst. Es ist noch nicht entschieden, ob er nur Torhter castet oder auch Feldspieler und vielleicht auch Mdchen."

Geplant sind zehn bis zwlf Folgen der Casting-Show. Die ersten Ausgaben werden im Mrz und April aus Shanghai gesendet. Das Finale ist fr den Sommer angesetzt. Kahn, der in dieser Show englisch reden mssen wird, sagte der BILD-Zeitung auerdem: "Wir werden uns ganz seris mit Fuball beschftigen bei dieser Show. Wir werden alles tun, um wirklich die Besten zu finden."

Auf der chinesischen Homepage von Oliver Kahn werden schon jetzt Bewerbungsvideos angenommen. Dass diese Show sehr viele Menschen erreichen wird, drfte bei einem Land wie China, das ber 1,3 Milliarden Einwohner hat, auf der Hand liegen. (sk) (Forum) mehr...

08.12.2008 - TV-Szene

Gottschalks "Ich liebe Kino" nun auch auf YouTube

Seit geraumer Zeit wird Gottschalks Kolumne "Ich liebe Kino" immer donnerstags um 20:10 Uhr auf Tele 5 gesendet. Gottschalk stellt in dieser Sendung aus seiner ganz eigenen Sicht und mit teilweise unkoventioneller Heransgehensweise neue Filme und das aktuelle Geschehen in Hollywood vor.

Als Neuerung gibt es dieses Format nun auch im Internet zu sehen. Auf Youtube wurde seitens Tele 5 der "Wir lieben Kino - Channel" eingerichtet. Auf diesem wird jeden Freitag eine neue Folge bestehend aus Gottschalks Filmkolumne und die Hollywood Princess mit Bettina von Schimmelmann online gestellt.

Fr Interessierte: http://www.youtube.com/wirliebenkino (ms) (Forum) mehr...

08.12.2008 - Serien

Nachdem schon die Serie "Flash Gordon" schwache Quoten erreichte und deswegen sogar eingestellt wurde, schwchelt eine Woche nach dem Staffelfinale von "Heroes" auch "Smallville" zusehenst. So fuhr die Folge "Im Kopf des Feindes" die bisher schlechtesten Quoten der Ausstrahlung der siebten Staffel ein und besttigte somit den nur kurz unterbrochenen Trend der fallenden Quoten.

0,70 Millionen Zuschauer konnten sich fr die Serie erwrmen und brachten "Smallville" so einen Marktanteil von 2,3 Prozent ein. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen war der Marktanteil mit 3,30 Prozent und 0,43 Millionen Zuschauern absolutes Staffeltief.

Ob und wie RTL 2 aufgrund der schlechten Quoten reagiert, ist noch nicht bekannt. Die Folgen "Alte Freunde" und "Der Reisende" werden noch auf dem gewohnten Sendeplatz (mittwochs, 21:15 Uhr) ausgestrahlt, bevor sich die Serie in die Weihnachtspause verabschiedet. Planmig soll die Ausstrahlung am 07.01.2009 mit Folge 15 ("Das Medaillon") der 20 Folgen umfassenden Staffel weitergehen. (ms) (Forum) mehr...

07.12.2008 - Shows

Nachdem bereits die Neuauflage der "100.000 Mark Show" im September keine zufriedenstellenden Quoten erzielte, erhoffe man sich bei RTL, die Zuschauer mit einem Promi-Special an die Bildschirme zu locken. Jedoch vergebens. Die Promi-Version erzielte sogar noch schlechtere Reichweiten, als die September-Ausgabe.

Schlappe 1,60 Millionen Werberelevante interessierten sich fr die Event-Show. Der Marktanteil bei den 14- bis 49-jhrigen lag somit bei schwachen 14,6 Prozent. Auch beim Gesamtpublikum gab es fr die Sendeverantwortlichen keinen Grund zur Freude: 2,89 Millionen Zuschauer lieen den Marktanteil auf katastrophale 10,1 Prozent steigen.

Somit bleibt abzuwarten, ob RTL "Die 100.000 Euro Show" erneut auf Sendung schicken wird. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459