Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

30.05.2011 - TV-Szene

Wechselt Thomas Gottschalk zur ARD?

Laut eines Bericht des Magazins "Der Spiegel" sollen Gesprche zwischen Thomas Gottschalk und der ARD bestehen dem Moderator, der noch bis zum Mallorca-Special in diesem Sommer durch die beliebte Unterhaltungsshow "Wetten, dass..?" fhrt, sollen verschiedene Sendungen angeboten worden sein. Ein Wechsel zu einem Privatsender stehe aber nicht zur Debatte, Gottschalk wolle nach einiger Aussage bei den ffentlich-Rechtlichen bleiben. Viele Zuschauer drfte es jedenfalls freuen, Thomas Gottschalk weiterhin im Fernsehen zu sehen, sei es in der ARD oder im ZDF.

Entschieden scheint bislang jedoch nichts zu sein, jedenfalls wurde nichts dergleichen bekannt gewesen. Auch ein Nachfolger fr die Moderation von "Wetten, dass..?" ist bislang nicht benannt worden. Einen geeigneten Ersatz zu finden, drfte auch nicht gerade einfach sein, denn Gottschalk hat das Format in den vergangenen Jahren entscheidend geprgt. Nach dem Unfall des Wett-Kandidaten Samuel Koch sah sich Gottschalk jedoch nicht mehr in der Lage, "Wetten, dass..?" weiterhin wie zuvor zu moderieren. (ck) (Forum) mehr...

29.05.2011 - Sport

Fr die meisten Bundesligaspieler steht nach einer langen und anstrengenden Saison erst einmal der wohlverdiente Urlaub an. Lediglich die Nationalspieler der DFB-Elf mssen sich noch ein wenig gedulden, denn in den nchsten Tagen und Wochen mssen sie erst noch einige Lnderspiele bestreiten. Bevor die Fuballer im Juni zweimal im Rahmen der EM-Qualifikation antreten mssen, drfen sie sich heute erst noch einmal im Rahmen eines Freundschaftsspiel gegen Uruguay auf die kommenden Partien vorbereiten. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften ist noch gar nicht so lange her. Erst im vergangenen Sommer spielte die deutsche Nationalmannschaft gegen Uruguay im Rahmen der Fuball-Weltmeistersachft in Afrika. Hierbei handelte es sich um das Spiel um den 3. Platz der WM, das Jogis Elf mit 3:2 gewinnen konnte.

Das heutige Aufeinandertreffen ist im Rahmen des Freundschaftsspiel natrlich nicht ganz so brisant. Trotzdem darf man sich auf ein spannendes Spiel freuen, denn schenken werden sich die Mannschaften mit Sicherheit nichts. Die Partie wird heute live im ZDF bertragen. Bereits jetzt um 19:30 Uhr beginnt die Vorberichterstattung, Ansto ist um 20 Uhr. Das Spiel wird heute in Sinsheim ausgetragen. Neben zil, Podolski, Gomez, Lahm und Neuer werden heute unter anderem Friedrich, Hummels, Schmelzer, Kroos, Trsch und Schrrle von Beginn an spielen. (sk) (Forum) mehr...

29.05.2011 - Sport

Der Formel 1-Zirkus gastiert an diesem Wochenende in Monte Carlo. Jedes Jahr gehrt der Monaco Grand Prix zu den Highlights der Formel 1-Saison. Bereits gestern bertrug RTL das Qualifikationsrennen, in dem sich Sebastian Vettel souvern auf der Pole Position platzieren konnte. Ihm folgen darauf Jenson Button und sein Teamkollege Mark Webber, der noch im vergangenen Jahr das Rennen in Monaco fr sich entschieden konnte. Indes wurde das Qualifikationsrennen durch einen schweren Unfall des Mexikaners Sergio Perez berschattet. Der Sauber-Pilot erlitt eine Gehirnerschtterung und einen geprellten Oberschenkel und wird deshalb heute nicht am Rennen teilnehmen.

Die Vorberichte zum sechsten Rennen des Jahres beginnen auf RTL bereits um 12:45 Uhr. Der Start ist wie gewohnt um 14:00 Uhr. Die Pay-TV-Zuschauer der Plattform Sky knnen indes das Rennen auf insgesamt sieben Kanlen verfolgen. Neben dem normalen Renn-Kanal knnen die Formel 1-Fans zudem auf den Highlight-Kanal, den Renndaten-Kanal, einem Cockpit-Kanal, einem Race Control-Kanal und einem "Schwarz Rot Gold"-Kanal whlen. Des Weiteren wird das Rennen auch in High Definition bertragen. (dl) (Forum) mehr...

29.05.2011 - Sport

Gleichwohl am gestrigen Abend keine deutsche Mannschaft am Finale der UEFA Champions League beteiligt war und auch die Werte des vergangenen Jahres in weiter Ferne gerckt sind, kann Sat.1 mit den Reichweiten des Endspiels durchaus zufrieden sein. Insgesamt 4,62 Millionen Zuschauer verfolgten die erste Halbzeit des Spiels zwischen dem FC Barcelona und Manchster United. Der Marktanteil lag bei starken 16,5 Prozent. Zur zweiten Halbzeit konnten sogar noch Zuschauer hinzugewonnen werden. 5,70 Millionen Fuball-Fans lieen den Marktanteil auf 20,7 Prozent steigern. In der Zielgruppe der werberelevanten Zuschauer konnten Marktanteile von 20,3 bzw. 23,6 Prozent eingefahren werden. Eine ausfhrliche TV-Kritik zum Finale der UEFA Champions League 2010/2011 finden Sie in unserer Events-Rubrik.

Selten so erfolgreich und stark wie in dieser Saison prsentierten sich die zahlreichen Fuball-bertragungen, die die deutschen Fernsehsender ihren Zuschauern prsentierten. Insbesondere die "Sportschau" konnte mit der Bundesliga Woche fr Woche hervorragende Reichweiten einfahren und auch Sat.1 holte durch die langfristige Mitwirkung des FC Schalke an der UEFA Champions League Traumquoten. (dl) (Forum) mehr...

28.05.2011 - Sport

Champions League Finale 2011: Heute Abend trifft Barcelona auf Manchester

Die gesamt Fuball-Welt blickt heute Abend auf London, wo im neuen Wembley Stadion das Finale der UEFA Champions League ausgetragen wird. Neben dem FC Barcelona hat es auch Manchester United geschafft, sich gegen die zahlreichen konkurrierenden Vereine des internationalen Wettbewerbs durchzusetzen. Johannes B. Kerner wird fr Sat.1 ab 20:15 Uhr vor der Kamera zu sehen sein. Kommentiert wird das Spiel von Wolf-Christoph Fuss. Fr die Pay-TV-Plattform Sky wird Marcel Reif das Spiel kommentieren. Als Moderator des Rahmenprogramms fungiert Sebastian Hellmann, der bereits vorab mit Stefan Effenberg und Matthias Sammer ber das Finalspiel sprechen wird.

Noch im vergangenen Jahr stand der FC Bayern Mnchen im Finale der UEFA Champions League und trat damals gegen Inter Mailand an. Damals verfolgten im Durchschnitt 11,07 Millionen Bundesbrger die erste Halbzeit der Partie. Whrend der zweiten Hlfte stiegen die Einschaltquoten sogar auf 12,64 Millionen Zuschauer an. Mit Reichweiten dieser Grenordnung ist heute Abend jedoch aufgrund der fehlenden deutschen Beteiligung nicht zu rechnen. Eine ausfhrliche TV-Kritik zum Finale der UEFA Champions League 2011 finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

28.05.2011 - Sport

Das Erste: 50 Jahre "Sportschau"

Die Sportschau feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag: 50 Jahre ist es nun her, dass die erste Ausgabe ber die Bildschirme flatterte. Am 4. Juni 1961, anfangs noch mit Schwerpunkt auf Pferdesport, Handball, Volleyball, Tischtennis und weiteren Sportarten. Acht Wochen lang spielte der Fuball, der die Sendung heute dominiert, sogar berhaupt keine Rolle. Seit 1963 ist der Samstag der Hauptsendetag der "Sportschau", der Fokus liegt heute auf der in diesem Jahr gegrndeten Bundesliga. Allerdings hielt die ARD nicht immer die Rechte an der Berichterstattung, zwischenzeitlich versuchten sich die Privatsender an der Fuball-Berichterstattung. Seit der Saison 2003/2004 ist nun aber wieder die "Sportschau" fr die erste Berichterstattung im Free-TV zustndig.

Heute ab 18:00 Uhr widmet die ARD dem Format anlsslich des 50. Jubilums eine Sondersendung. Moderiert wird die Sendung von Anne Will, die als erste Frau einst durch die "Sportschau" fhrte, und Ernst Hubery, der das Format von der ersten Folge an bis ins Jahr 1982 hinein prsentierte. Auerdem werden einige namhafte Gste wie Franz Beckenbauer, Henry Maske, Uwe Seeler und Lukas Podolski anwesend sein. Die Sendung wird heute ab 18:00 Uhr im Ersten ausgestrahlt. (ck) (Forum) mehr...

28.05.2011 - Shows

Noch am vergangenen Wochenende erfreute man sich bei dem Mnchener Privatsender Sat.1 ber die starken Einschaltquoten, die die Neuauflage der Sketch-Show "Die Wochenshow" erzielte. So sahen am letzten Freitag insgesamt 2,06 Millionen Zuschauer zu nicht nur angesichts des Marktanteil von 8,9 Prozent beim Gesamtpublikum ein durchaus zufriedenstellender Wert. Doch nun sanken die Reichweiten nach der zweiten Ausgabe signifikant ab. So verfolgten insgesamt 1,61 Millionen Bundesbrger die Show mit Ingolf Lck. Der Marktanteil sank auf 7,0 Prozent ab.

Auch in der Zielgruppe musste man einen leichten Quotenrckgang hinnehmen. 1,01 Millionen werberelevante Zuschauer lieen den Marktanteil auf 10,6 Prozent klettern. Noch in der Vorwoche lag man hier bei 1,26 Millionen 14- bis 49-jhrigen "Wochenshow"-Fans. Der Marktanteil lag bei guten 13,2 Prozent. Gleichwohl die gestrigen Reichweiten keineswegs bengstigend sind, sollte man bei Sat.1 dennoch darauf hinarbeiten, fr "Die Wochenshow" eine stabile Quoten-Basis zu erschaffen. (dl) (Forum) mehr...

27.05.2011 - Shows

In der gestrigen Ausgabe von "Germany's Next Topmodel" mussten die Mdchen unter anderem an einem Unterwasser-Shooting teilnehmen. Lisa hatte dabei mit ihrer Angst vorm Tauchen zu kmpfen und schaffte es nicht, ausreichend lange fr ein ordentliches Foto zu posieren. Beim Live-Walk waren ihr die Schuhe zu gro, weshalb sie kurzerhand barfu ber den Laufsteg ging damit konnte sie die Jury um Heidi Klum nicht berzeugen und musste folgerichtig die Show verlassen. Nicht mit den Schuhen, sondern den Fen von Anna-Lena hatten die Juroren ein Problem sie waren einfach zu ungepflegt und machten beim Casting keinen guten Eindruck. Dennoch erhielt Anna Lena am Ende von Heidi ein Foto und wird auch in der folgenden Woche bei "Germany's Next Topmodel" zu sehen sein.

ProSieben kann jedenfalls weiterhin zufrieden sein auch gestern landete die Casting-Show bei der Hauptzielgruppe mit 2,35 Millionen Zuschauern auf dem ersten Platz, der Marktanteil lag bei 20,1 Prozent. In der kommenden Woche werden Aleksandra, Rebecca, Anna Lena, Amelie, Jana und Sihe weiter um einen Platz im Finale und den Titel als "Germany's Next Topmodel" kmpfen. (ck) (Forum) mehr...

26.05.2011 - Sport

Gestern zeigte die ARD das Rckspiel der Relegation zwischen Borussia Mnchengladbach und dem VfL Bochum. Nachdem die Gladbacher im Hinspiel bereits 1:0 gewonnen hatten, mussten sie nun in Bochum lediglich ein Unentschieden erzielen und taten dies auch, das Spiel endete 1:1 und bescherte den Borussen somit den Klassenerhalt. Der VfL Bochum konnte seinen Chancen auf einen Aufstieg in die erste Fuball-Bundesliga dementsprechend nicht nutzten und wird auch in der kommenden Saison in der zweiten Liga spielen. Dort werden die Bochumer unter anderem auf Eintracht Frankfurt und den FC St. Pauli treffen beide Mannschaften sind abgestiegen. Hertha BSC und dem FC Augsburg gelang hingegen der Aufstieg in die erste Bundesliga.

Doch nicht nur Borussia Mnchengladbach darf sich freuen, auch fr die ARD gibt es dazu allen Grund: 6,80 Millionen Zuschauer verfolgten das Spiel, darunter ordentliche 2,25 Prozent aus der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen. Die Marktanteile lagen bei 23,7 und 19,5 Prozent und knnen sich somit ebenfalls sehen lassen. (ck) (Forum) mehr...

25.05.2011 - Intern

Interview mit Testbildsammler Michael Weskamp

Es ist schon einige Jahre her, als man im deutschen Fernsehen regelmig Testbilder sehen konnte. Fr Techniker sind die geometrischen Figuren wichtig, um die Bildqualitt zu berprfen. Fr Michael Weskamp ist das Testbild hingegen ein begehrtes Sammelobjekt. Der Remscheider hat unter anderem zahlreiche Reisen unternommen, um mglichst viele Testbilder empfangen und aufzeichnen zu knnen.

Mit seinem Testbild-Hobby hat es Weskamp auch schon ins Fernsehen geschafft, unter anderem in das Magazin "Stern TV". Fr TV-Kult.com hat der Testbildsammler nun ein umfangreiches Interview gegeben, in dem er unter anderem darber Auskunft gibt, welchen enormen Aufwand er auf sich genommen hat, um an Testbilder zu gelangen. (jh) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459