Der kleine Hui Buh - Folge 8

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 13.05.2018 | VÖ: 04.05.2018 | Herausgeber: Europa | Kategorie:

Das neueste Hrspiel des Kleinen Hui Buh bietet wie immer zwei Episoden.

Der verlorene Schlssel:

Timmys Schlssel sind in einen Gully gefallen. Dann parkt auch noch ein Auto auf dem Gully, und er kommt nicht mehr an den Schlssel dran. Wie gut, dass in diesem Augenblick Hui Buh und die kleine Hexe Hedda Hex vorbeikommen. Denn fr ein Gespenst von Hui Buhs Gteklasse ist eine Schwebespuk natrlich eine einfache bung. Hui Buh spukt das Auto mitten auf die Strae und den Schlssel aus dem Gully. Doch dadurch entsteht ein furchtbares Verkehrschaos. Wie knnen sie das wieder auflsen?

Die geistreiche Geisterbahn:

Der Rummel ist in Dorf Burgeck, und auch die kleine Hexe Hedda Hex und das Gespenst Hui Buh sind schon ganz gespannt. Als Hui Buh aus Versehen einen Stromausfall verursacht, trifft dieser ausgerechnet die Geisterbahn, die den Eltern der kleinen Lynn gehrt. Dabei sieht es fr die traditionelle Bahn sowieso schon schlecht aus. Den meisten Besuchern ist sie zu langweilig. Da bleibt nur eines: Hui Buh und Hedda Hex greifen mit viel Fantasie und geisterhaften Gruselideen ein! Und lsen nicht nur das Geisterbahnproblem sondern auch einen lange whrenden Streit.

"Der Kleine Hui Buh" ist wirklich eine feine Serie. Die Geschichten sind kindgerecht aufbereitet und nicht zu lang. Die Sprecher bertreiben nicht (was bei Kinderproduktionen leider nicht immer blich ist!), sondern agieren sympathisch-natrlich. Fr groe Ohren drfte auch Folge 8 wieder eine Spur zu hektisch sein. Aber die sind schlielich auch nicht die Zielgruppe! (bv)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.