Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

07.11.2010 - Shows

"Wetten, dass..?" trotz schlechten Werten noch vor "Das Supertalent"

Die Quoten der gestrigen Ausgabe des ZDF-Flaggschiffes "Wetten, dass..?" sind so schlecht wie selten. Insgesamt erreichte Gottschalk mit seiner Samstagabendshow sogar den zweitschlechtesten Zuschauerwert aller Zeiten, kann sich unterm Strich aber dennoch glcklich schtzen, trotz dieser mageren Werte besser abgeschnitten zu haben wie RTL mit seiner Konkurrenz-Sendung "Das Supertalent". Insgesamt schauten gestern nur 8,4 Millionen Zuschauer zu, im Februar bei der bislang erfolglosesten Sendung waren es nur 7,8 Millionen Zuschauer. Beim jungen Publikum der 14- bis 49-jhrigen gab es in Folge dessen ebenfalls einen Rckgang der Zahlen. Hier schauten 2,87 Millionen Zuschauer zu bei einem Marktanteil von ganz ordentlichen 22,6 Prozent. Noch in den letzten Ausgaben von "Wetten, dass..?" konnte sich das ZDF zum Teil mehr als 25 Prozent Marktanteil bei der Jugend sichern.

RTL und Dieter Bohlen haben Grund zur Freude, weil sie mit ihren Casting-Showformat "Das Supertalent" am "Wetten, dass..?"-Quotenschwund nicht ganz unschuldig sind, aber unterm Strich gingen auch hier die Quoten deutlich zurck. Whrend man im letzten Monat noch 8 Millionen Zuschauer fr sich gewinnen konnte, waren es gestern nur noch 7,74 Millionen. In der werberelevanten Zielgruppe gab es fr RTL einen klaren Sieg, denn hier erreichte man groartige 34,8 Prozent Marktanteil bei 4,44 Millionen jungen Zuschauern.

Eine Kritik zur gestrigen Ausgabe von "Wetten, dass..?" finden Sie wie gewohnt in unserer Events-Rubrik. Auerdem hat unser Kolumnist Alexander Schindler im Rahmen seiner Kolume "Meisenscheie" Dampf ablassen mssen, was die gestrige Show angeht. (sk) (Forum) mehr...

06.11.2010 - Sport

Es ist eine kleine Sensation. Beim vorletzten Rennen der diesjhrigen Formel-1-Saison schaffte es der 23-jhrige Rennfahrer Nico Hlkenberg groartige Zeiten beim Qualifying in Sao Paulo zu fahren und konnte sich damit direkt die Pole Position fr das morgige Hauptrennen im Rahmen des "Groen Preis von Brasilien" sichern. Mehr als eine Sekunde hinter Hlkenberg, der nach fnf Jahren erstmals wieder einen Platz auf der Pole Position fr das Team BWM Williams sicherte, konnte sich Sebastian Vettel einreihen, der mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein kann, schlielich befindet er sich damit vor allen seinen Konkurrenten. Whrend Vettel sich aktuell auf den vierten Platz der Fahrer-Gesamtwertung befindet, liegt Hlkenberg im Moment nur auf den 15. Platz.

Vom dritten Platz aus startet morgen Mark Webber vom Red-Bull-Team, Lewis Hamilton von McLaren sicherte sich den vierten Platz . Fernando Alonso von Ferrari, der aktuell den ersten Platz der Fahrer-Gesamtwertung belegt, startet morgen lediglich vom fnften Platz. Der siebenfache Weltmeister Michael Schumacher, der in diesem Jahr bei Mercedes sein Comeback feierte, konnte sich den achten Startplatz sichern. Das Hauptrennen vom "Groen Preis von Brasilien" wird morgen live ab 16:55 Uhr beim Klner Privatsender RTL live ausgestrahlt. (sk) (Forum) mehr...

06.11.2010 - Shows

ZDF: "Wetten, dass..?" heute live aus Hannover

Heute Abend strahlt das ZDF eine weitere Ausgabe "Wetten, dass..?" aus. Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker begren in Hannover zahlreiche Wettkandidaten sowie nationale und internationale Stars und Sternchen. Mit dabei sind unter anderem Lena Meyer-Landrut, Denzel Washington, Matthias Schweighfer, James Blunt und Atze Schrder. Musikalisch wird Miley Cyrus dem Publikum einheizen. Sie wird ihren aktuellen Song "Who Owns My Heart" vorstellen. Zusammen mit seiner Frau Natalia wird zudem Vitali Klitschko auf Gottschalks Couch Platz nehmen. Auerdem wird die "Blue Man Group" einen Auftritt haben.

Neben den vielen Stars darf man sich natrlich auch auf die Wetten des Abends freuen. Unter anderem wird es eine Klassikwette geben, die vor der TUI-Arena stattfinden wird. Eine TV-Kritik zur heutigen "Wetten, dass..?"-Ausgabe finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

06.11.2010 - Shows

Nachdem am vergangenen Wochenende bereits Detlef D! Soost chancenlos gegen den Kandidaten bei "Schlag den Star" war, musste gestern Abend auch Mike Krger eine deutliche Niederlage hinnehmen. Von einer weiteren Rekordreichweite war man weit entfernt. Insgesamt 2,86 Millionen Bundesbrger verfolgten die gestrige Ausgabe. Der Marktanteil lag bei zufriedenstellenden 9,3 Prozent.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnte man sich 2,02 Millionen Zuschauer sichern, die sahen, wie Mike Krger lediglich ein einziges Spiel gewann. Der Marktanteil kletterte auf starke 17,3 Prozent. Nun bleibt abzuwarten, wie sich das Format am kommenden Freitag entwickelt, wenn Joey Kelly gegen einen Kandidaten antreten wird. Eine TV-Kritik zu "Schlag den Star" mit Mike Krger finden Sie in unserer Events-Kritik. (dl) (Forum) mehr...

06.11.2010 - Shows

Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen heute im Showduell

Die Zuschauer haben heute Abend mal wieder die Qual der Wahl. Whrend im ZDF Thomas Gottschalk mit "Wetten, dass..?" auf Sendung geht, strahlt der Privatsender RTL eine weitere Casting-Ausgabe von "Das Supertalent" aus. Wer bei diesem durchaus spannenden Quotenduell aus Sieger hervorgeht ist fraglich. Bislang galt "Wetten, dass..?" als unangefochtener Sieger beim Gesamtpublikum. Doch dieser Status scheint nun gefhrdet. Zuletzt erreichte man mit dem "Supertalent" ganze 8,42 Millionen Bundesbrger und einen fantastischen Marktanteil von 27,7 Prozent.

Vor gut einem Monat startete Thomas Gottschalks Wettshow in die aktuelle Staffel und erreichte trotz Stars wie Katy Perry und Joe Cocker lediglich 9,50 Millionen Bundesbrger. Damit liegt man im indirekten Vergleich zwar noch vor der RTL-Show, aber der Abwrtstrend ist dennoch nicht wegzureden. Noch vor wenigen Jahren waren Reichweiten unter zehn Millionen Zuschauern undenkbar fr "Wetten, dass..?". Alle Informationen zum Ausgang des Quotenduells finden Sie am Sonntag auf TV-Kult. (dl) (Forum) mehr...

05.11.2010 - Shows

"Wetten, dass..?" morgen mit Miley Cyrus, Lena Meyer-Landrut uvm.

Morgen wird live aus Hannover eine neue Ausgabe der beliebten Samstagabend-Show "Wetten, dass..?" ausgestrahlt. Zu Gast sind diesmal wieder zahlreiche nationale und internationale Prominente. Gerade die junge Generation ist diesmal mit der 17-jhrigen US-Sngerin Miley Cyrus, dem 19-jhrigen Fruleinwunder Lena Meyer-Landrut und dem beliebten 29-jhrigen Schauspieler Matthias Schweighfer sehr gut vertreten. Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk begren auerdem den Komiker Atze Schrder, sowie die Fantastischen Vier, die erst im vergangenen Jahr ihr 25-jhriges Bandbestehen gefeiert haben.

Fr die auergewhnliche Showeinlage sorgt morgen auerdem die Blue Man Group, die dem "Wetten, dass..?"-Publikum nicht unbekannt ist. Die Show wird wie immer live ab 20:15 Uhr im Zweiten Deutschen Fernsehen, im Schweizer Fernsehen und im ORF 2 ausgestrahlt. Eine ernstzunehmende Konkurrenz, was die Quoten anbelangt, bekommt das ZDF morgen in Form der RTL-Casting-Show "Das Supertalent", die wieder parallel ausgestrahlt wird. Whrend die ARD zur gleichen Sendezeit auf den "Musikantenstadl" setzt, geht der Mnchner Privatsender ProSieben den Abend fiktional an und sendet die Actionkomdie "Taxi 4". (sk) (Forum) mehr...

05.11.2010 - Shows

Heute Abend strahlt der Privatsender ProSieben ab 20:15 Uhr die zweite Ausgabe der Event-Show "Schlag den Star" aus. Hierbei wird der Kabarettist Mike Krger gegen einen vorher ausgewhlten Kandidaten antreten. Der Jackpot liegt weiterhin bei einer Summe von 50.000 Euro, da Detlef D! Soost in der Ausgabe am vergangenen Freitag eine Niederlage hinnehmen musste. Der Kandidat Oliver gewann mit einem Punktestand von 23:5 gegen den "Popstars"-Tanzkoordinator. Eine TV-Kritik zur zweiten "Schlag den Star"-Ausgabe finden Sie wie gewohnt nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik.

Bei ProSieben kann man indes mit den Reichweiten der vergangenen Folge mehr als zufrieden sein. Whrend die erste Staffel von 2,50 Millionen bis 2,95 Millionen Bundesbrgern verfolgt wurde, konnten diese Werte noch deutlich gesteigert werden. Insgesamt 3,38 Millionen Zuschauer verfolgten die Niederlage von Detlef D! Soost. In der Zielgruppe lag der Marktanteil bei starken 19,9 Prozent. (dl) (Forum) mehr...

05.11.2010 - Sport

"Europa League" und RTL-Serien erringen Quotensiege

Whrend der in der Bundesliga derzeit beraus erfolgreiche Verein Borussia Dortmund gestern lediglich ein Unentschieden gegen Paris St. Germain erzielen konnte und in der Gruppenphase der "Europa League" zu scheitern droht, war die Partie fr den bertragenden Sender Sat.1 ein voller Erfolg. In der ersten Halbzeit sahen insgesamt 4,63 Millionen und in der zweiten Halbzeit sogar 5,02 Millionen Menschen zu, was einem Marktanteil von guten 20,3 Prozent entspricht. Zuvor war bereits das Spiel zwischen Bayer Leverkusen und Aris Saloniki zu sehen, das knapp 1:0 fr das deutsche Team endete, aber nur wenige Zuschauer vor den Fernseher locken konnte. Der VfB Stuttgart bezwang den Aris Saloniki mit 3:0.

Beim jungen Publikum musste sich Sat.1 allerdings dem Klner Sender RTL geschlagen geben. In der zweiten Halbzeit verfolgten 1,84 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 das Fuballspiel, bei den RTL Serien "Lasko" und "Bones" schalteten hingegen 2,29 und 2,68 Millionen Menschen ein. ProSieben konnte mit der Castingshow "Popstars" immerhin 1,94 Millionen junge Menschen fr sich begeistern. (ck) (Forum) mehr...

04.11.2010 - Sport

Im gestrigen Champions-League-Spiel lag der FC Bayern Mnchen bereits zur Halbzeit in Fhrung und konnte die Partie gegen FR Cluj letztendlich mit 4:0 deutlich fr sich entscheiden und somit seine Spitzenposition in der Gruppe E weiter festigen. Doch nicht nur das in dieser Saison bisher eher wenig erfolgsverwhnte Team konnte sich freuen, auch fr den Sender Sat.1, der das Spiel ausstrahlte, war der Abend ein voller Erfolg. Die erste Halbzeit verfolgen insgesamt 5,71 Millionen Zuschauer, in der zweiten Halbzeit schauten sogar 6,4 Millionen zu, darunter 2,42 Millionen aus der umworbenen Zielgruppe der 14-49-jhrigen.

Damit konnte Sat.1 die Quoten der beliebten RTL-Dokusoaps "Die Supernanny" und "Raus aus den Schulden" bertrumpfen und konnte beim Gesamtpublikum sogar den Tagessieg erringen, musste sich bei den jungen Zuschauern aber der Konkurrenz aus Kln geschlagen gegen. Die Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" erreichte in dieser Gruppe mit 2,44 Millionen einmal mehr eine hervorragende Quote. (ck) (Forum) mehr...

03.11.2010 - Sport

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern Mnchen hat in diesem Jahr einen denkbar schlechten Saisonstart hingelegt. Langsam lst sich aber der Knoten und so schafften es die Bayern nicht nur am vergangenen Wochenende nicht nur den SC Freiburg mit 4:2 zu schlagen, sondern auch am 4. Spieltag der diesjhrigen Champions-League-Saison luft heute alles nach Plan. Gegen den CFR Cluj aus Rumnien fhren die Bayern bereits zur Halbzeit mit 2:0.

Bereits in der 12. Minute erzielte Mario Gomez das 1:0. Als wre das nicht schon genug, legte Gomez in Minute 24 noch einmal nach und schoss das zweite Tor. Die Bayern setzen sich, soweit sich das Ergebnis nicht entscheidend verndert, damit weiter ab in der Gruppe E und lassen ihre Konkurrenten FC Basel, CFR Cluj und AS Roma weit hinter sich. Die Partie gegen CFR Cluj wird gerade live beim Mnchner Privatsender Sat.1 ausgestrahlt. (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459