Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

29.10.2010 - TV-Szene

Halloween 2010: Grusel und Horror im deutschen Fernsehen

Am Sonntag ist Halloween! Zahlreiche Privatsender prsentieren deshalb diverse Sonderprogramme, bei denen die Zuschauer zum Gruseln eingeladen sind. Den Anfang macht am heutigen Abend bereits RTL II. Zur besten Sendezeit darf man sich auf "Van Helsing" und "The Hills Have Eyes - Hgel der blutigen Augen" freuen. Am Samstag zeigt der Privatsender zur spten Stunde dann die Fortsetzung "The Hills Have Eyes 2" sowie "Halloween H20". Bei ProSieben versucht man stattdessen mit "The Village" die Zuschauer zum Gruseln zu bringen. Im Anschluss an den Horror-Streifen zeigt der Sender ab Mitternacht die Verleihung des "Scream Award 2010".

Einen Klassiker hat Das Vierte auf Lager: Am Halloween-Abend strahlt man dort ab 20:15 Uhr den Film "The Blair Witch Project" aus, der durch seine "Wackelkamera"-Aufnahmen zu berzeugen wei. ProSieben bietet stattdessen einen "Simpsons"-Marathon an. Ab 17:30 Uhr gibt es am Sonntag fnf Halloween-Folgen. In der Primetime folgt dann ein "Galileo Spezial" zum Thema "Vampire" und der kinderfreundliche Streifen "Hui Buh - Das Schlossgespenst". (dl) (Forum) mehr...

29.10.2010 - Shows

"Schlag den Star": Heute versucht sich Detlef D! Soost

Nachdem Stefan Raab am vergangenen Wochenende ein sensationeller 66:0-Sieg bei "Schlag den Raab" gelang, werden sich nun andere Stars an das Showformat wagen. Heute Abend schickt ProSieben "Schlag den Star" in die zweite Staffel. Den Anfang macht ab 20:15 Uhr Detlef D! Soost. In den kommenden Ausgaben, die jeweils freitags ab 20:15 Uhr ausgestrahlt werden, werden Joey Kelly, Boxer Felix Sturm und Mike Krger zu sehen sein. Stefan Raab wird ab sofort nicht mehr als Moderator zu sehen sein - er kann dem Kandidaten bei Bedarf bei einem Spiel als Joker helfen. Matthias Opdenhvel wird durch den Abend fhren, bei dem um einen Jackpot von insgesamt 50.000 Euro gespielt wird.

Die erste Staffel strahlte der Privatsender ProSieben Anfang 2009 aus. Damals stellten sich Wigald Boning, Boris Becker, Stefan Kretzschmar und Stefan Effenberg. Eine TV-Kritik zu "Schlag den Star" mit Detlef D! Soost finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

28.10.2010 - Shows

Stefan Raab sucht "TV total's Next Supermodel"

Durch seine Ideen und den damit verbundenen neuen Showformaten hat der Entertainer Stefan Raab schon viele Erfolge feiern knnen. Nun plant er im Rahmen seiner Late-Night-Show "TV total" ein neues Showkonzept, das man in hnlicher Form bereits durch die Casting-Show-Reihe "Germany's Next Topmodel" mit Heidi Klum kennt. Unter den Titel "TV total's Next Supermodel" wird Stefan Raab ab sofort in seiner Show "TV total" auf die Suche nach neuen Topmodels gehen. Die Aktion startet bereits am Samstag, den 30. Oktober diesen Jahres, denn dann beginnen die ersten Castings in Kln-Mlheim. Wann man die ersten Beitrge daraus in "TV total" sehen kann, ist noch nicht bekannt.

Auerdem sind die genauen Umstnde dieses Projektes ebenfalls noch unklar. So weiss man zum Beispiel nicht, ob die Aktion ein Teil der Sendung "TV total" bleiben wird, oder ob es im Laufe der Zeit eigene Shows von "TV total's Next Supermodel" geben soll. Auch die Zusammensetzung der Jury und die Art der Entscheidung (Jury oder Zuschauer) ist noch nicht bekannt. (sk) (Forum) mehr...

27.10.2010 - Sport

FC Bayern: DFB-Pokalspiel begeistert Jung und Alt

Am gestrigen Abend trafen in der zweiten Runde des DFB-Pokals der FC Bayern Mnchen und Werder Bremen aufeinander. Diese attraktive Spielpaarung konnte zahlreiche Zuschauer fr sich begeistern. So schalteten insgesamt 8,07 Millionen Bundesbrger ein, um sich die Neuauflage der Pokalfinalbegegnung der vergangenen Saison zu verfolgen. Der Marktanteil lag bei starken 25,2 Prozent.

In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnte man ebenfalls sensationelle Werte einfahren. So reichte es fr einen Marktanteil von 18,8 Prozent. Dieser konnte mit 2,59 Millionen Zuschauern erreicht werden. Auch heute mssen die Free-TV-Zuschauer nicht auf Knig Fuball verzichten. Ab 22:15 Uhr strahlt das ZDF die Zusammenfassungen aller DFB-Pokalspiele des heutigen Tages aus. Die Zuschauer drfen sich unter anderem auf den Hamburger SV, Borussia Dortmund und Mainz 05 freuen. (dl) (Forum) mehr...

26.10.2010 - Sport

DFB-Pokal: FC Bayern gegen Werder Bremen heute live in der ARD

Der DFB-Pokal geht heute in seine zweite Runde und mit der Partie FC Bayern Mnchen gegen Werder Bremen gibt es eine besonders spannende Begegnung. Die beiden Bundesliga-Vereine werden sich in der heutigen Partie nichts schenken. Whrend die Bremer die aktuellen Schwchen des FC Bayerns nutzen und damit das Spiel klar fr sich entscheiden wollen, sind die Bayern heute unter Zugzwang. Nachdem es in der Bundesliga fr den Mnchner Verein in diesem Jahr bislang uerst bescheiden lief, mssen sie nun alles daran setzen, ihre Chancen in der Champions League und im DFB-Pokal weiterhin zu erhalten.

Das Spiel zwischen dem FC Bayern Mnchen und Werder Bremen wird heute live ab 20:15 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Das spannende Spiel mit Final-Charakter wird heute in der Mnchner Allianz-Arena stattfinden. Man darf gespannt sein ob das Heimspiel fr die Bayern auch ein Weiterkommen im DFB-Pokal zur Folge hat. (sk) (Forum) mehr...

26.10.2010 - Shows

Gestern ging die RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" in eine neue Runde. Das Prinzip der Sendung besteht darin, fr einsame Landwirte, die bekanntermaen aufgrund der wenigen Freizeit, der harten Arbeit und der Abgeschiedenheit auf ihren Bauernhfen, Probleme damit haben, eine Frau frs Leben zu finden. Die erste Sendung der aktuellen Staffel, die gestern ab 21:15 Uhr im Anschluss an "Wer wird Millionr?" gesendet wurde, entwickelte sich ganz zur Freude der RTL-Sendeverantwortlichen zur bisher erfolgreichsten Auftaktsendung.

Insgesamt kam "Bauer sucht Frau" auf 7,77 Millionen Zuschauer, was einen Marktanteil von 24,8 Prozent ausmacht. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren es gestern 3,4 Millionen Zuschauer bei 25,6 Prozent. Zwar schauten gestern etwas weniger junge Zuschauer zu, doch beim Gesamtpublikum konnte man hervorragende Werte einfahren. Whrend die erste "Bauer sucht Frau"-Sendung im vergangenen Jahr 7,43 Millionen Leute vor die Bidlschirme lockte, waren es im Jahr zuvor nur 6,65 Millionen. Eine Kritik zur gestrigen Sendung finden Sie wie gewohnt in unserer Events-Rubrik. (sk) (Forum) mehr...

25.10.2010 - Shows

"Bauer sucht Frau": Heute startet RTL in die sechste Staffel

Inka Bause wird ab heute Abend wieder versuchen, insgesamt neun Bauern zu verkuppeln. Um 21:15 Uhr geht auf dem Privatsender RTL die nunmehr sechste Staffel der erfolgreichen RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" auf Sendung. Bereits am Pfingstmontag hatten die Zuschauer die Chance, die Bauern kennen zu lernen. Moderatorin Inka Bause stellte in einer ausfhrlichen Sendung die Kandidaten vor und hoffte so auf viele Zuschriften und Liebesbotschaften.

Bereits im vergangenen Jahr gehrte das Format zu den erfolgreichsten Sendungen des Senders. Beim Bestwert konnten 2009 insgesamt 7,98 Millionen Zuschauer gemessen werden. Insgesamt neun Folgen wird der Privatsender ab heute prsentieren. Eine TV-Kritik zum "Bauer sucht Frau"-Staffelstart finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

24.10.2010 - Sport

Nachdem Sebastian Vettel vor zwei Wochen beim "Groen Preis von Japan" als Sieger von der Rennbahn ging, gab es wieder berechtigte Hoffnungen auf einen WM-Titel fr den jungen Rennfahrer. Voraussetzungen hierfr sind aber Erfolge, die er in den restlichen Formel-1-Rennen erzielen muss. Die nchste Etappe war das heutige Rennen in Sdkorea. Dort wurde eine nagelneue Strecke gebaut, um dort erstmals ein Formel-1-Rennen stattfinden zu lassen. Das Qualifying lief fr Vettel hervorragend: Er konnte sich direkt den ersten Startplatz fr das Hauptrennen in Sdkorea sichern.

Im eigentlichen Rennen, das aufgrund des starken Regens in Sdkorea ein wenig verschoben werden musste, konnte Vettel jedoch nicht mehr berzeugen. Genau wie sein Teamkollege Mark Webber ist Sebastian Vettel aus dem Rennen heraus geflogen. Whrend bei Webber eine Kollision mit Nico Rosberg schuld daran war, hatte Vettel einen Motorschaden. Platz 1 erreichte diesmal Fernando Alonso von Ferrari, Platz 2 Lewis Hamilton von McLaren und Platz 3 Felipe Massa von Ferrari. Grund zur Freude hat auerdem Michael Schumacher, der einen vierten Platz und somit das beste Saisonergebnis erzielen konnte. (sk) (Forum) mehr...

24.10.2010 - Shows

"Verstehen Sie Spa" hatte es am Samstagabend sicherlich nicht einfach: Zum einen strahlte RTL eine weitere "Supertalent"-Ausgabe aus und auch ProSieben konnte mit "Schlag den Raab" einige Millionen Bundesbrger fr sich gewinnen. Insgesamt verfolgten 4,49 Millionen Zuschauer das Format mit der versteckten Kamera. Der Marktanteil lag bei 14,2 Prozent. Insbesondere in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen erhoffte man sich durch Guido Cantz als Moderator einen Quotenaufschwung. Hier konnte man allerdings nur 0,84 Millionen Zuschauer fr die Live-Show begeistern. Der Marktanteil stieg auf schwache 6,7 Prozent.

Die zuletzt ausgestrahlte Sommer-Ausgabe erreichte immerhin 11,2 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. TV-Kult war bei der Show in Trier vor Ort. Einen Live-Bericht finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

24.10.2010 - Shows

Raabs eindeutiger Kantersieg bei "Schlag den Raab" wirkte sich deutlich auf die Quoten auf. Nachdem das Format in der September-Ausgabe einen Rekordwert von 4,00 Millionen Zuschauern erreichte, kam die ProSieben-Sendung am gestrigen Abend lediglich auf 3,19 Millionen Bundesbrger. Der Marktanteil kletterte auf 11,9 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen erreichte die Show 2,27 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil bei den Werberelevanten stieg bis auf starke 20,1 Prozent an.

Von einem neuen Negativrekord war man allerdings noch weit entfernt. Im Sommer 2007 musste sich "Schlag den Raab" mit 2,25 Millionen Bundebrgern zufrieden geben. Somit darf man durchaus gespannt sein, ob im Dezember ein interessanteres Duell zustande kommt, wenn eine Million Euro im Jackpot sind. Eine Kritik zur gestrigen "Schlag den Raab"-Ausgabe finden Sie wie gewohnt in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459