Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

15.12.2012 - Shows

"The Voice of Germany": Abschluss mit deutlich weniger Final-Zuschauern

Mit dem gestrigen Finale des Castings "The Voice of Germany" konnte Sat.1 nicht an die Vorjahreswerte anknpfen. Insgesamt 3,42 Millionen Zuschauer sahen ab 20:15 Uhr die letzte Show-Ausgabe des Jahres. Der Marktanteil kletterte auf 12,1 Prozent an. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnte man mit 2,12 Millionen Werberelevanten immerhin den Tagessieg ergattern. Hier konnte der Marktanteil auf gute 19,7 Prozent gesteigert werden.

Damit konnte man, wie im Vorjahr, vom Halbfinale zum Finale wieder an Zuschauer zulegen. Knapp 0,5 Millionen "The Voice"-Fans schalteten zustzlich ein. In der ersten Staffel stieg dieser Wert um ganze 1,1 Millionen Zuschauer. Der anhaltende Abwrtstrend bei Castingshows wird somit auch bei "The Voice of Germany" deutlich. Eine TV-Kritik finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

14.12.2012 - Shows

Mit einem neuartigen Casting-Konzept startete 2011 das Showformat "The Voice of Germany" mit groem Erfolg. Auch die zweite Staffel berzeugte mit hnlich starken Reichweiten, gleichwohl sich zuletzt ein leichter Abwrtstrend bemerkbar machte: Nur 2,96 Millionen verfolgten das Halbfinale in der letzten Woche - ein negativer Allzeitrekord. Erwartungsgem drfte diese Reichweite heute Abend ab 20:15 Uhr deutlich berschritten werden.


Insgesamt vier Kandidaten sollen heute auf der Bhne um den Sieg singen. Zuletzt prsentierte sich die Kandidatin Isabell Schmidt sehr stark. Dies muss allerdings keine Vorentscheidung des Finales sein, wie Moderator Thore Schlermann erklrt: "Bei den bisherigen Liveshows war es immer so, dass die Auftritte in der Sendung bei den Zuschauern den entscheidenden Ausschlag gegeben haben. Ein positiver Trend fr Isabell ist schn, aber abgerechnet wird zum Schluss. Das wird im Finale nicht anders sein." Eine TV-Kritik zur Sendung finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

13.12.2012 - Shows

"Bauer sucht Frau" ist und bleibt eines der beliebtesten Fernsehformate des Jahres in Deutschland. Dennoch gibt es in der achten Staffel der Kuppelshow einen leichten Quotenabfall zu verzeichnen. Im Durchschnitt hatte die Sendung im Jahr 2012 gut eine Millionen Zuschauer weniger als in den vergangenen Staffeln. Schlechtere Einschaltquoten registrierte der Klner Privatsender mit seiner Erfolgssendung "Bauer sucht Frau" und der alliterationsreichen Moderatorin Inka Bause zuletzt im Jahr 2006. Schon der Staffelauftakt verlief schwcher als bei Staffel sieben. 2011 hat die Kuppelshow mit niedlichen Schweinchen und verliebtem Stallgeflster im Stroh den Sprung ber die Sieben-Millionen-Marke wesentlich fter geschafft als im vergangenen Jahr 2012. Der Marktanteil in der wichtigsten Zielgruppe der 14-49jhrigen hat sich damit um ein paar Prozente verringert. Dennoch ist er mit 20,9 % immer noch beachtlich.

Mglicherweise ist dieser Quoteneinbruch mit dem Fehlen grerer Skandale in der beliebten Kuppelshow zu erklren. Auch das Fremdschmen beim Publikum hielt sich im Jahr 2012 eher in Grenzen. Die Bauern wirkten weniger weltfremd und etwas eigenstndiger als in den vorherigen Staffeln. Die Dokusoap bleibt wohl dennoch weiterhin Zuschauermagnet und Quotengarant fr RTL. In der Gesamtrechnung drfte der unwesentliche Quoteneinbruch den Klner Privatsender wohl nur geringfgig stren. (mb) (Forum) mehr...

12.12.2012 - Sport

Auch in dieser Football-Saison der National Football League (NFL) wird das Endspiel im deutschen Fernsehen zu sehen sein. Der Privatsender Sat.1 gab heute bekannt, den "Super Bowl. erneut auszustrahlen. Bereits im Februar 2012 zeigte man das Spiel zwischen den New England Patriots und den New York Giants. Dafr musste man im Nachgang viel Kritik einstecken. Neben unsachlichen Kommentaren wurden auch die vielen Werbepausen, die in den USA blich sind, bemngelt.

Das Spiel findet in der Nacht vom 03. auf den 04. Februar 2013 statt. Der "Super Bowl Sunday" gilt in den USA als inoffizieller Feiertag. Spektakulr drfte es auch in der Halbzeit werden: Beyonce wird Madonna (2012) und die Black Eyed Peas (2011) beerben. (dl) mehr...

11.12.2012 - Shows

Nachdem die Teilnahme des Schauspielers Helmut Berger an der TV-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" krzlich offiziell besttigt wurde, stehen nun auch noch zwei weitere zuknftige "Dschungelcamp-Insassen" fest. Snger Klaus Baumgart, Teil des Schlagerduos "Klaus & Klaus", sowie der ehemalige Kaufhauserpresser Arno "Dagobert" Funke, sollen nach Angaben der "Bild" Anfang 2013 ebenfalls in den australischen Dschungel einziehen.
"Klaus & Klaus" konnten 1982 mit ihrem Hit "An der Nordseekste" ihren Durchbruch erzielen. Anschlieend wurde es auerhalb der Schlagerszene ruhig um das Gesangsduo.

Arno "Dagobert" Funke erlangte traurige Berhmtheit als er 1988 das "Kaufhaus des Westens" in Berlin, sowie von 1992 bis 1994 den Karstadt-Konzern erpresste, bis er schlielich 1994 festgenommen werden konnte. Funke und Baumgart reihen sich somit in die Riege, der bisher laut "Bild" bereits besttigten Teilnehmer Iris Katzenberger, Olivia Jones, Fiona Erdmann, Juliette Schoppmann, Helmut Berger und Patrick Nuo, ein. Es bleibt also spannend, wer die letzten drei der insgesamt elf Pltze ergattern wird. (or) (Forum) mehr...

10.12.2012 - Shows

Nachdem letzte Woche Markus Lanz im ZDF die Runde der Jahresrckblicke einlutete, folgte gestern RTL mit "2012! Menschen, Bilder, Emotionen". Die recht eigenwillige Auswahl an Gsten, wie beispielsweise den ehemaligen "Wer wird Millionr"-Kandidat Aaron Troschke oder den Kellner, der Bundeskanzlerin Angela Merkel versehentlich fnf Bier in den Nacken schttete, konnte fnf Millionen Gesamtzuschauer zum Einschalten bewegen. Ein Quotenerfolg, wie die letztjhrige Sendung mit 8,39 Millionen Zuschauern, war dies natrlich nicht. 2011 kndigte Moderator Gnther Jauch immerhin strategisch klug an, dass er das Rtsel um seine eventuelle "Wetten, dass...?"-Nachfolge, in dem damaligen Jahresrckblick aufklren wolle.

Dass dieses "Ass im rmel" heuer fehlte, besttigten die Einschaltquoten. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jhrigen schalteten 2,57 Millionen Zuschauer, entsprechend einem Marktanteil von 20,6 Prozent, ein. Der deutliche Verlust zum Vorjahr ist jedoch kein Anlass zur Sorge. Mit einer Sehbeteiligung von guten 16,7 Prozent knnen die Verantwortlichen der Show dennoch zufrieden sein. (or) (Forum) mehr...

09.12.2012 - Shows

13,62 Millionen Zuschauer verfolgten die erste "Wetten, dass..?"-Ausgabe mit Markus Lanz. Anfang November verlor man fast drei Millionen Bundesbrger. Nun ging es nochmal ein ganzes Stck bergab: Nur noch 8,89 Millionen Zuschauer verfolgten gestern ab 20:15 Uhr die Show im ZDF. Dabei stieg der Marktanteil auf immerhin 29,3 Prozent an. Auch der Tagessieg war der Sendung sicher. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen erreichte man mit 2,79 Millionen Zusehern ebenfalls den ersten Rang. Hier konnte man einen Marktanteil in Hhe von 24,7 Prozent erreichen.

Damit drckte man die Konkurrenz auf ein neues Allzeit-Tief: "Das Supertalent" verlor erneut Zuschauer. Rund eine Million Bundesbrger schalteten im Vergleich zur Vorwoche ab. Somit erreichte man immerhin noch 3,83 Millionen Fans. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen kam man auf 1,94 Millionen Werberelevante - ebenfalls ein neuer Tiefstwert. Eine TV-Kritik zu "Wetten, dass..?" finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

08.12.2012 - Shows

"Wetten, dass..?" heute wieder mit Lanz und Cindy aus Marzahn

Heute Abend prsentiert Markus Lanz seine dritte "Wetten, dass..?"-Show live aus Freiburg. Dabei erwartet der ZDF-Moderator sowohl nationale als auch internationale Stars und Sternchen. Als Showacts darf man sich auf "Die Fantastischen Vier", Pink, Helene Fischer und Rihanna freuen. Felix Baumgartner musste seinen Besuch leider absagen. Nachdem der deutsche Golfprofi Martin Kaymer vom ZDF zunchst aus- und spter wieder eingeladen wurde, wollte dieser ebenfalls nicht mehr Teil der Sendung sein.

Stattdessen wird Cindy aus Marzahn wieder mit von der Partie sein. Dennoch ist sie weiterhin nicht im festen Ensemble mit dabei. Weitere Auftritte mssten wohl separat voneinander verhandelt werden. Ab 20:15 Uhr bertrgt das ZDF wie gewohnt die Sendung im Abendprogramm. Eine TV-Kritik finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

08.12.2012 - Shows

Sat.1: "The Voice of Germany" mit neuem Tiefstwert

Nur eine Woche vor dem groen Finale des ProSiebenSat.1-Castings "The Voice of Germany" fallen die Einschaltquoten auf einen neuen Tiefstwert. Mit 2,96 Millionen Zuschauern lockt man zwar weiterhin zahlreiche Fans vor die Bildschirme. Dennoch ergibt sich ein anderes Bild, wenn man die ber fnf Millionen Bundesbrger zugrunde legt, die zu Beginn der Staffel dabei waren. Der Marktanteil kletterte gestern ab 20:15 Uhr auf magere 10,2 Prozent an.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen schalteten 1,85 Millionen Werberelevante ein. Hierbei konnte ein Marktanteil in Hhe von 17,3 Prozent erzielt werden ebenfalls ein neuer Tiefstwert. Nun darf man durchaus gespannt auf die Reichweiten am 14. Dezember blicken. Im vergangenen Jahr setzt auch ein leichter Zuschauerschwund ein, welcher mit der Finalshow jedoch wieder kompensiert werden konnte. (dl) (Forum) mehr...

07.12.2012 - Shows

Die Zukunft der Talkshow "Roche & Bhmermann" ist gewiss. Der Moderator Jan Bhmermann machte selbst mit dem Ende der laufenden Staffel, die auf ZDFkultur zu sehen war, auf die ungewisse Zukunft der Show aufmerksam. Mit seiner Moderationspartnerin Charlotte Roche scherzte er seinerzeit sogar, vielleicht bald auf "Tele 5" zu sehen zu sein. "Tele 5"-Senderchef Kai Blasberg besttigte im Nachgang sogar ein Interesse an der Sendung.

Nun steht fest: Im kommenden Jahr werden zwlf neue Folgen zu sehen sein, die in zwei Staffeln abgedreht werden sollen. Zudem bekommen "Roche & Bhmermann" einen berhmten Sendeplatz im Hauptsender der ffentlich-rechtlichen Senderkette. Neben der blichen Erstausstrahlung am Sonntagabend in ZDFkultur werden die neue Folgen zudem am Freitagabend um 00:30 Uhr erneut ausgestrahlt. Los geht es am 03. Mrz 2013. Der ZDF-Verantwortliche Gottfried Langenstein zur Erhaltung der Show: "Damit wird die Erfolgsgeschichte von 'Roche & Bhmermann', einem jungen wie innovativen Talkformat mit zwei auerordentlich ideenreichen Moderatoren, im neuen Jahr in ZDFkultur weitergeschrieben." (dl) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459