Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

05.03.2012 - TV-Szene

Man hatte ihn sich so schn vorgestellt, den Wechsel von Thomas Gottschalk zur ARD. Ein Publikumsmagnet scheint der Moderator aber eben doch nur bei "Wetten, dass..?" zu sein, das er ber Jahre hinweg prgte. Fr "Gottschalk live" im Ersten lief es hingegen bislang richtig schlecht - nach einem ordentlichen Start gingen die Zuschauer scharenweise verloren, die Quoten strzten fast ins Bodenlose. Nun hat man sich wohl entschieden, entgegen zu steuern und der Sendung ein neues Konzept zu verpassen: Am 19. Dezember geht "Gottschalk live" in neuer Form an den Start, wie der Mediendienst DWDL.de berichtet.

So soll Thomas Gottschalk unter anderem vor einem Studiopublikum agieren. Mit den Neuerungen soll versucht werden, das Format doch noch zum Erfolg zu fhren. Spekulationen des "Spiegel", "Gottschalk live" knne bereits im April eingestellt werden, wies die ARD allerdings zurck. Nun bleibt abzuwarten, ob es der Sendung gelingt, sich doch noch bei den Zuschauern zu etablieren. (ck) (Forum) mehr...

04.03.2012 - Sport

RTL holt mit Wladimir Klitschko und "DSDS" starke Reichweiten

RTL konnte am gestrigen Samstag mit seinen Abendsendungen durchweg berzeugen. Nachdem "Deutschland sucht den Superstar" bereits 5,69 Millionen Zuschauer erreichte, steigerte sich die Einschaltquote im Anschluss auf ganze 12,26 Millionen Bundesbrger, die beim Klitschko-Kampf dabei sein wollten. Beim Marktanteil erreichte man starke 50,3 Prozent. Somit sah mehr als jeder zweite Fernsehzuschauer zu diesem Zeitpunkt den Sieg des Ukrainers. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen erreichte man 5,84 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil in Hhe von 53,8 Prozent.

Im Anschluss an den Fight verfolgten immerhin noch 6,66 Millionen Boxsport-Fans die Nachberichterstattung, bis danach insgesamt noch 4,07 Millionen die "DSDS"-Entscheidungsshow sahen. Eine ausfhrliche TV-Kritik finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

03.03.2012 - Sport

RTL: Wladimir Klitschko siegt gegen Jean-Marc Mormeck

Wladimir Klitschko hat "sein Versprechen" gehalten. Im Schwergewichtskampf gegen Jean-Marc Mormeck verteidigte der Ukrainer nicht nur seine Titel der Boxverbnde IBF, WBO, WBA und IBO sondern erzielte auch seinen 50. Knockout in seinem inzwischen 60. Profikampf seiner Boxsport-Karriere. In der vierten Runde beendete der 1,98 Meter groe Dr. Steelhammer den Fight gegen den Franzosen nach 1:12 Minuten. Damit endete der Kampf bereits deutlich frher als erwartet.

Etwa eine Stunde berichtete der Klner Sender, bis der Fight gegen 23:15 Uhr begann. Wie es nun fr die Klitschko-Brder weiter geht, ist bislang unklar. Nachdem Chisora nach den Ausschreitungen vor zwei Wochen eine bislang unbefristete Box-Sperre erhielt, wre durchaus ein Rckkampf gegen David Haye mglich. Eine ausfhrliche TV-Kritik finden Sie morgen in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

03.03.2012 - Sport

Klitschko gegen Mormeck heute live auf RTL

Nachdem bereits vor zwei Wochen Vitali Klitschko seinen Schwergewichtskampf gewann, steigt nun sein Bruder Wladimir in den Ring. Der jngere der Klischko-Brder trifft heute auf den franzsischen Herausforderer Jean-Marc Mormeck. Insgesamt 50.000 Zuschauer werden in der Dsseldorfer ESPRIT arena erwartet, um im 60. Profikampf Klitschkos seinen vielleicht 50. Knockout miterleben zu drfen. RTL bertrgt den Kampf ab 22:10 Uhr. Zustzlich wird der Fight in weiteren 150 Lndern zu sehen sein. Ein "Hass-Duell", wie es die Zuschauer vor zwei Wochen beim Kampf von Vitali Klitschko gegen Chisora erlebten, wird es hchstwahrscheinlich nicht geben. Mormeck zeigte sich vor dem Fight als sehr freundlicher Klitschko-Kontrahent.

Wladimir geht jedenfalls hoffnungsvoll in das Duell: "Ich habe mich fast acht Wochen auf diesen Kampf vorbereitet. Ich achte Jean-Marc Mormeck sehr. Er wirkt sehr selbstbewusst. Gegen einen kleinen Mann zu boxen ist nicht immer ein Vorteil. Ich muss mich dementsprechend umstellen." Eine ausfhrliche TV-Kritik finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

02.03.2012 - Shows

Bei den Zuschauern im Alter von 14 bis 49 war "Germany's Next Topmodel" gestern die meist gesehene Sendung des Abends. Aus dieser Altersgruppe schalteten 2,05 Millionen Leute ein, der Marktanteil erreichte solide 16,3 Prozent. Der TSieg zur Prime Time kann aber nicht darber hinweg tuschen, dass die Quote im Vergleich zu vergangenen Woche gesunken ist. Von Spitzenwerten war das Casting mit Heidi Klum gestern weit entfernt, auch wenn die Zahlen noch keinen Anlass zur Besorgnis geben. Die Glanzzeiten der Show scheinen dennoch vorbei zu sein. Ob der Abwrtstrend anhlt, wird sich an den Quoten der nchsten Wochen zeigen.

Viel los ist jedenfalls nicht bei "Germany's Next Topmodel". Gut, man versuchte ein wenig "Dschungelcamp"-Flair, indem die Kandidatinnen bei einem Spot fr Thai-Food gewhnungsbedrftige Dinge essen mussten, ansonsten gab es aber wenig Spektakulres, von den blichen Pseudodramen rund um Make-up und der klassischen Vorfhrung der Missgeschicke der Nachwuchs-Models einmal abgesehen. So musste Laura vor der Jury tanzen, der durchaus bewusst sein drfte, dass sie damit Schwierigkeiten hat. (ck) (Forum) mehr...

01.03.2012 - Sport

Gestern bertrug das ZDF live das Lnderspiel zwischen Deutschland und Frankreich, das durchaus als eine Art Testspiel fr die kommende Europameisterschaft gewertet werden kann. Leider war das Ergebnis alles andere als zufriedenstellend: Gegen Ende lag die DFB-Elf 0:2 Tore im Rckstand und konnte dank Cacau in der 90. Minute immerhin noch einen Ehrentreffer erzielen - beim Abpfiff stand es dann 1:2 fr die Gste aus Frankreich. Probleme bereitete vor allem die Abwehr, die bis zur EM noch dringend verbessert werden sollte, mchte man nicht eine unangenehme berraschung erleben. Bundestrainer Jogi Lw gestand nach dem Spiel auch selbst ein, dass die Franzosen berlegen gewesen seien.

Whrend der Abend fr die deutsche Nationalmannschaft also alles andere als optimal verlaufen ist, kann das ZDF vollauf zufrieden sein: Insgesamt schalteten 11,0 Millionen Menschen bei der Begegnung zwischen Deutschland und Frankreich ein, der Marktanteil lag bei sehr guten 33,1 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnte mit 3,84 Millionen Zuschauern ein Marktanteil von 29,0 Prozent erreicht werden. (ck) (Forum) mehr...

29.02.2012 - Sport

Nur noch 100 Tage sind es bis zur diesjhrigen Fuball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Bis dahin hat die DFB-Elf nur noch wenige Partien auf den Spielplan. Neben zwei EM-Vorbereitungsspielen im Mai und Juni findet am heutigen Abend das letzte Freundschaftsspiel vor der Europameisterschaft statt. Der Gegner ist niemand geringeres als Frankreich, der heute im Bremer Weserstadion zu Gast sein wird. Die Bilanz spricht fr Frankreich, denn bislang konnte die deutsche Mannschaft nur sieben Mal gegen seine Nachbarn gewinnen. Frankreich hat bereits zehn Siege gegen die Bundesrepublik Deutschland zu verzeichnen. Sechs Spiele gingen bisher unentschieden aus.

In der deutschen Aufstellung gibt es eine kleine berraschung. Statt Manuel Neuer wird heute Tim Wiese in seinem Heimstadion im Tor stehen. Weiterhin muss die Mannschaft auf Bastian Schweinsteiger verzichten, der nach einer Sprunggelenkverletzung nicht wieder ganz fit ist. Neben Wiese werden heute voraussichtlich noch folgende Nationalspieler auf dem Platz stehen: Hwedes, Hummels, Badstuber, Schmelzer, Khedira, Kroos, Mller, zil, Schrrle und Klose. Die Partie beginnt heute um 20:45 Uhr und wird live im ZDF bertragen. Bereits um 20:15 Uhr beginnt die Vorberichterstattung. Durch die Sendung fhrt heute Kathrin Mller-Hohenstein, die den Experten Oliver Kahn an ihrer Seite hat. Als Kommentator fungiert heute wieder Bla Rthy. Fr alle, die sich die Partie am Rechner anschauen mchten, gibt es einen Live-Stream vom Zweiten Deutschen Fernsehen, der in der ZDF-Mediathek zu finden ist. (sk) (Forum) mehr...

29.02.2012 - Filme

Nachdem bereits "Die Wanderhure" fr Traumquoten bei Sat.1 sorgte, erreichte gestern auch die Forstsetzung "Die Rache der Wanderhure" sehr gute Zahlen. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen wurde mit 3,41 Millionen Zuschauern ein Marktanteil von 27,0 Prozent erzielt. Auch beim Gesamtpublikum fand die Verfilmung des Romans "Die Kastellanin" von Iny Lorentz groen Anklang, insgesamt schalteten 8,01 Millionen Leute ein, der Marktanteil lag bei sehr guten 25,4 Prozent. Bereits jetzt ist bekannt, dass auch ein dritter Film mit Alexandra Neldel gedreht werden soll: "Das Vermchtnis der Wanderhure".

Historische Genauigkeit wird der Zuschauer dabei freilich ebenso wenig erwarten knnen wie bei den ersten beiden Teilen - "Die Rache der Wanderhure" ist rein als Unterhaltungsfilm konzipiert und nimmt es daher wie bereits der Vorgnger mit geschichtlichen Fakten nicht allzu genau. Das liegt freilich nicht an der Verfilmung selbst, bereits die Romanvorlagen von Iny Lorentz mussten sich den Vorwurf gefallen lassen, nur mit sehr gutem Willen als historische Romane durchzugehen. (ck) (Forum) mehr...

28.02.2012 - Filme

"Die Rache der Wanderhure" heute um 20:15 Uhr auf Sat.1

Bereits mit dem ersten Teil der Wanderhuren-Reihe "Die Wanderhure" hat Sat.1 hohe Zuschauerzahlen erreicht. 9,75 Millionen Zuschauer sahen die Verfilmung des Romans von Iny Lorentz, dem Pseudonym des deutschen Autorenehepaars Iny Klocke und Elmar Wohlrath. Und aus diesem Grund verkndete auch Senderchef Joachim Kosack, dass bereits im April die Aufnahmen zum dritten Teil der Fortsetzungsreihe "Das Vermchtnis der Wanderhure" beginnen wrden. Bei der Vorab-Premiere vom zweiten Teil "Die Rache der Wanderhure" steht schnell fest: Der zweite Teil ist dsterer als der erste.

Alexandra Neldel beginnt schlielich zu den Klngen von Corvus Corax, einer deutschen Mittelalter-Band zu singen. Der Event-Film wird heute Abend um 20:15 Uhr auf Sat.1 bertragen. Bereits morgen wird "Die Rache der Wanderhure" auf DVD erscheinen. Schon vorab hat es der Film geschafft aufgrund der groen Nachfrage oben in die Amazon-Charts einzusteigen. (js) (Forum) mehr...

28.02.2012 - Filme

Whrend der "Oscar" herausragende Leistungen auszeichnet, tut die "Goldene Himbeere" genau das Gegenteil: Wer sie erhlt hat es geschafft, besonders schlecht zu spielen oder anderweitig die Geschmacksnerven der Juroren zu beleidigen. Fr Adam Sandler sind die "Chancen" auf eine "Goldene Himbeere" in diesem Jahr besonders hoch: Er ist unter anderem als Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor nominiert, insgesamt in elf Kategorien hat die Jury ihn auf der Liste der mglichen Preistrger. Abzuwarten bleibt, ob der Schauspieler auch Humor beweisen wird, wenn er die "Razzie", wie man sie in den Vereinigten Staaten nimmt, bergeben wird. In den meisten Fllen holen die "Gewinner" ihre "Goldene Himbeere" nicht persnlich ab. Es gibt aber auch Ausnahmen - unter anderem nahmen Sandra Bullock und Halle Berry ihre Anti-Trophen persnlich entgegen.

brigens sind nur manche Kategorien in jedem Jahr gleich, andere werden nach Bedarf angepasst. So gab es in der Geschichte der "Goldenen Himbeeren" diverse einmalige Kategorien, die aus einem besonderen Anlass heraus geschaffen wurden. Dazu gehrten beispielsweise "Schlimmster Filmtrend des Jahres" oder die "Nervendste Zielscheibe der Klatschpresse". blicherweise fand die Preisverleihung bislang am Vorabend der "Oscar"-Verleihung statt, doch ab diesem Jahr soll es anders sein: (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459