Neues

Was gibt es Neues in der Film- und Fernsehlandschaft? Hier können Sie es erfahren. In dieser Rubrik finden Sie nahezu täglich die neusten Nachrichten Rund um das Thema "TV-Kult". Um gewünschte Themengebiete besser heraus zu filtern, wurden die einzelnen Beiträge nach Kategorien sortiert.

11.03.2014 - Sport

Wenn heute Abend die ersten Achtelfinal-Rckspiele der UEFA Champions League stattfinden, haben lediglich Pay-TV-Zuschauer die Mglichkeit, die Partien zu verfolgen. Der Bezahlfernseh-Anbieter Sky zeigt ab 20:45 Uhr die Spiele Atletico Madrid gegen AC Mailand sowie FC Bayern gegen FC Arsenal live, wahlweise einzeln oder in der Konferenzschaltung. Vorab bietet Sky eine ausfhrliche Vorberichterstattung an. Zur Analyse der Spielsituationen wird Fuball-Experte Erik Meijer zur Verfgung stehen. Im Hinspiel gewannen die Bayern auswrts mit 2:0.

Am morgigen 12. Mrz bertrgt das ZDF live das Achtelfinalspiel zwischen Paris St. Germain und Bayer Leverkusen. Ab 20:25 Uhr werden Oliver Welke und Oliver Kahn die Zuschauer aus Frankreich begren. Anschlieend gibt es auerdem Zusammenfassungen der Partie FC Barcelona gegen Manchester City sowie der Spiele vom heutigen Dienstag. Im Hinspiel musste Bayer Leverkusen eine 0:4-Heimniederlage hinnehmen. Die Chancen auf einen Einzug in das Viertelfinale sind somit eher gering. (dl) mehr...

10.03.2014 - Filme

Der neue Tatort "Kopfgeld" mit Til Schweiger lief gestern Abend um 20:15 auf Das Erste. Mit ber 10 Millionen Zuschauern erreichte er zwar nicht ganz so viele Zuschauer wie der erste Tatort im letzten Jahr mit Til Schweiger, aber dennoch kann man damit sehr zufrieden sein. Aufgrund der zweithchsten Einschaltquoten eines ARD-Krimis des ersten Falls von Schweiger, waren die Erwartungen dementsprechend auch dieses Mal hoch. Bereits vor Ausstrahlung kndigte die Presse an, dass uns ein actiongeladener Abend mit vielen Leichen erwarten wrde. So wurden die Zuschauer auch nicht enttuscht und der gestrige Tatort erinnerte eher an einen Actionfilm und fiel somit ein wenig aus der sonst typischen Tatort-Reihe was aber nicht weiter strte.

"Kopfgeld" mit Til Schweiger erzielte im Schnitt 10,12 Millionen Zuschauer. Das ergab insgesamt einen Marktanteil von 27,7 Prozent. Im Vergleich hatte der erste Schweiger-Tatort "Willkommen in Hamburg" im letzten Jahr 33,5 Prozent. Eigentlich berhaupt nicht typisch fr einen ARD-Krimi, holte "Kopfgeld" bei dem jungen Publikum ganze 29,5 Prozent. In der Altersklasse zwischen 14 und 49 Jahren lag er Sonntagabend an der Spitze mit 4,31 Millionen Zuschauern. Das zeigt doch, dass Til Schweiger in der jngeren Altersklasse recht beliebt und somit ein Gewinn fr Das Erste ist. (cf) (Forum) mehr...

09.03.2014 - Shows

Auch die zwlfte durch Stefan Raab veranstaltete "Wok WM" schafft es nicht, einen anstndigen Aufwrtstrend bei den Einschaltquoten einzuluten. Beim Gesamtpublikum konnte die Show im Vergleich zum Vorjahr knapp zulegen und liegt damit in etwa auf einem Niveau der vergangenen drei Jahre. So erreichte man am gestrigen Abend 2,11 Millionen Bundesbrger und einen Marktanteil von lediglich 8,3 Prozent. 2012 waren es noch knappere 2,01 Millionen Zuschauer.

Bei den 14- bis 49-jhrigen holte man 1,33 Millionen junge Zuschauer vor die Bildschirme. Hier kletterte der Marktanteil auf immerhin 13,9 Prozent an. Die 14- bis 59-jhrigen hatten auch kaum Interesse an der Show. In der Zielgruppe generierte man 1,73 Millionen Zuschauer und einen Anteil von 11,9 Prozent. Damit war man auerdem weit entfernt von den Topwerten des Samstages. Diesen markierte der ZDF-Krimi "Helen Dorn". Hier sahen im Schnitt 8,01 Millionen Bundesbrger zu. Eine TV-Kritik zur zwlften "Wok WM" lesen Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

08.03.2014 - Shows

Bereits elf Mal veranstaltete Stefan Raab fr ProSieben das Showformat "Wok WM". Am heutigen Abend bertrgt der Privatsender die nunmehr zwlfte Ausgabe der einstigen Event-Show, die inzwischen den Hinweis "Dauerwerbesendung" tragen muss und eine quotentechnische Talfahrt hinnehmen musste.

Bereits am gestrigen Abend fand das Qualifikationsspringen statt. Hier konnten im 4er-Wok Jonas Reckermann, Sven Hannawald und Annica Hansen die besten Positionen ergattern. Im 1er-Wok platzierte sich Natalie Geisenberger auf dem ersten Platz. Dahinter folgten ihr Armin Zggeler und Joey Kelly. Erstmals fiel die bertragung des Qualifyings auf unter eine Million Zuschauer. Im Schnitt verfolgten lediglich 0,93 Millionen Bundesbrger die spte Sendung. Die eigentliche "Wok WM" erreichte im vergangenen Jahr brigens 2,01 Millionen Zuschauer. Man darf also gespannt sein, wo sich die Sendung heute Abend platzieren wird. Eine TV-Kritik zur zwlften "Wok WM" lesen Sie am Sonntag in unserer Events-Rubrik. Los geht es um 20:15 Uhr auf ProSieben. (dl) mehr...

07.03.2014 - Filme

Neuer Tatort mit Til Schweiger

Krimi-Freunde drfen sich am kommenden Sonntag auf einen neuen Tatort mit Til Schweiger freuen. Ob der zweite Teil mit dem berhmten Schauspieler ein derartiger Erfolg wird, wie bereits der erste Teil, bei dem laut Berichten die Einschaltquote bei weit ber 12 Millionen Zuschauer lag, wird sich am Sonntag Abend in der Folge "Kopfgeld" um 20:15 Uhr zeigen. Hierbei soll es wohl bei diesem Fall, der geleitet wird von Nick Tschiller, zu beraus heftigen Szenen kommen, welche geprgt sind von Gewalt und Drogenproblemen und so einigen mehreren Toten. Aber nicht nur das. Auch private Beziehungen sollen den Krimi unterstreichen, bei dem mit Sicherheit der von Charme geprgte Schauspieler sein Knnen unter Beweis stellen wird.

Til Schweiger wurde mit Filmen wie "Manta, Manta", "Der bewegte Mann" und "Knockin' on Heaven's Door" bekannt. Seitdem konnte er so einige Ehrungen einheimsen, darunter auch einen Stern der "Boulevard der Stars" in Berlin. Viele Fans, darunter auch vor allem sehr viele weibliche Zuschauer, konnte er bereits frh erobern. All jene drfen einen spannenden Fernsehabend mit Til Schweiger an diesem Wochenende erwarten. (cse) mehr...

06.03.2014 - Shows

Die weltbekannte Sngerin ist das neue Gesicht der Kampagne zur Danceshow bei RTL. Im ab morgen laufenden TV-Spot prsentiert die Australierin ihren neuen Song "Into the Blue". Konzeptioniert und produziert wurde der neue Teaser zur Show von RTL. Minogues neue Single ist damit der offizielle Song zur bald startenden Staffel "Let's Dance". Eine Woche spter verffentlicht Warner Music Germany in Kooperation mit dem Musiklabel der Mediengruppe RTL Deutschland, Music for Millions, mit "Kiss Me Once" auch das neue, inzwischen zwlfte Studioalbum der Sngerin. Durch die Kooperation profitieren natrlich beide Seiten. Der Fernsehsender kann durch die Werbung mit der 45-Jhrigen gewiss die Einschaltquoten ankurbeln und die Popsngerin sorgt dafr, dass ihre Single zum nationalen Ohrwurm wird. Das fhrte auch schon bei Lily Allen zum Erfolg, die sich durch den Titelsong fr das Dschungelcamp Platz 2 der Charts sichern konnte.

Auch die Tanzpaare stehen seit heute offiziell fest. Neben ihren professionellen Tanzpartnern, die ihnen einiges an Kondition und akrobatisches Geschick abverlangen, werden u.a. folgende Stars und Sternchen recht unterschiedlicher Altersstufen das Tanzbein schwingen: der ehemalige DSDS-Gewinner Alexander Klaws, Lilly Becker, die Ehefrau von Tennislegende Boris Becker, Cindy des Schlagerduos Cindy & Bert, die frische Dschungelprinzessin Larissa Marolt, Millionrsagattin Carmen Geiss, Schlagersnger Bernhard Brink und Ex-Eiskunstluferin Tanja Szewczenko. In neun Live-Shows mssen die Teilnehmer ihr Knnen unter Beweis stellen. Dabei bernehmen die professionellen Tnzer die Fhrung und unterrichten ihre prominenteren Tanzpartner. In der "Let's Dance"-Jury sitzen die Profitnzerin und Wertungsrichterin Motsi Mabuse, der internationale Wertungsrichter und Tanzjuror Joachim Llambi sowie der kubanische Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez. Moderiert wird die Staffel erneut von Sylvie Meis (ehemals van der Vaart) und Daniel Hartwich. Die diesjhrige Staffel startet am 28. Mrz live um 20:15 Uhr auf RTL. (ap) mehr...

05.03.2014 - Filme

Am heutigen Abend ab 20:15 Uhr bertrgt Das Erste das Lnderspiel zwischen Deutschland und Chile. Zunchst werden die Zuschauer mit aktuellen Vorberichten auf den Laufenden gebracht. Ansto ist dann um 20:45 Uhr in Stuttgart. Berichterstatter sind Gerhard Delling und der ehemalige Nationalspieler Mehmet Scholl. Letztes Jahr musste sich die deutsche Nationalmannschaft einmal gegen die USA mit 3:4 geschlagen geben. Hinblickend auf die WM in Brasilien im Sommer 2014 spielen die Jungs unter Bundestrainer Jogi Lw heute testweise gegen die Sdamerikaner. Es handelt sich hierbei um das erste Duell gegen Chile seit der WM im Jahre 1982.

Momentan muss die deutsche Nationalmannschaft auf einige wichtige Spieler verzichten. So sind die Dortmunder Ilkay Gndogan und Sven Bender noch auf unbestimmte Zeit verletzt, sodass selbst die Teilnahme an der WM noch fraglich ist. Ebenso muss auf Pierre-Michel Lasogga, der heute sein Debt feiern sollte, verzichtet werden. Nachdem Miroslav Klose lange Zeit verletzungsbedingt ausfiel, wurde nun gestern bekannt gegeben, dass er nun heute Abend sein 131. Spiel im Trikot der DFB-Auswahl antreten kann. Ebenso einsatzbereit ist Neuling Shkodran Mustafi. (cf) (Forum) mehr...

04.03.2014 - TV-Szene

Die Oscarverleihung 2014 ist Geschichte. Insgesamt wurden 24 Preise vergeben. Darunter wurde Matthew McConaugheyfr seine Rolle in "Dallas Buyers Club" als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Als beste Hauptdarstellerin durfte Cate Blanchetteinen Oscar entgegennehmen. Sie ist in dem Film "Blue Jasmine" zu sehen. Eine Auflistung aller Gewinner und Nominierten des Abends finden Sie in unserer Events-Rubrik.

Doch nicht nur fr die ausgezeichneten Darsteller und Filmverantwortlichen knnen sich ber die Veranstaltung freuen. Auch bei den Fernsehanstalten drfte die Freude gro sein. In den USA verfolgten insgesamt 43,74 Millionen US-Brger die Oscarverleihung 2014 auf ABC. Damit konnte in den USA der Quoten-Abwrtstrend der vergangenen drei Jahre gestoppt werden. Seit der Oscarverleihung im Jahr 2000 (46,52 Mio.) waren nicht mehr so viele Zuschauer bei der Gala dabei. Auch im deutschen Fernsehen war die Show ein voller Erfolg. Zumindest bis 03:00 Uhr wurden bei ProSieben rund 630.000 Zuschauer gemessen. In der Zielgruppe erreichte man 500.000 junge Zuschauer. (dl) (Forum) mehr...

03.03.2014 - Filme

Wie heute bekannt gegeben wurde rckte der Film "Fuck Ju Ghte" mit ber sieben Millionen Zuschauern in den Kinos nun auf Platz vier der erfolgreichsten deutschen Filme. Die offizielle Zhlung begann im Jahr 1968 laut filmstarts.de. Damit ist es der Komdie nach knapp zehn Jahren wieder einmal als deutscher Film gelungen, so viele Besucher fr sich zu gewinnen. Und die Zahl der Kinobesucher steigt weiter an. Immer mehr Leute interessieren sich fr den Streifen von Bora Dagtekin, indem es um Zeki Mller geht, der nach seiner Haftstrafe das erbeutete Geld wieder bekommen mchte, welches sich ausgerechnet unter einer neu erbauten Turnhalle einer Gesamtschule befindet. Was liegt also nher, als dort den Job eines Aushilfslehrers anzunehmen. Und somit weht fortan ein vllig anderer Wind in der Schule denn Zeki Mller hat dann doch seine ganz eigenen Methoden um die chaosmigen Schler in den Griff zu bekommen. Eine Fortsetzung befindet sich ebenfalls schon in Planung. Man darf gespannt sein wie er abschneiden wird.

Um noch einmal auf das Ranking der meistbesuchten deutschen Filme zurck zu kommen. Auf Platz eins befindet sich immer noch Michael "Bully" Herbigs "Der Schuh des Manitu" mit 11,7 Millionen Zuschauern. Ebenso kann "Bully" auch noch Platz zwei halten mit "(T)Raumschiff Surprise Periode 1" mit 9,2 Millionen Kinobesuchern. Auf dem dritten Rang befindet sich die Komdie "Otto Der Film" den 8,8 Millionen Menschen sahen. Nun konnte "Fuck Ju Ghte" den "Schulmdchenreport" von 1970 auf Platz fnf vertreiben mit ebenfalls rund sieben Millionen Besuchern. (cf) (Forum) mehr...

02.03.2014 - Shows

Oscarverleihung 2014: ProSieben zeigt die Gala heute Nacht live im TV

ProSieben feiert am heutigen Tag die 86. Auflage der Oscarverleihung. Ab 00:40 Uhr in der Nacht zum Montag beginnt der Klner Sender mit den Vorberichten zur prestigetrchtigen Filmpreisverleihung. "red! Der Oscar-Countdown 2014" informiert die Zuschauer vorab ber das groe Event. Ab 01:00 Uhr geht der Sender dann live auf Sendung. Bei "red! Carpet - Live beim Oscar 2014" wird Steven Gtjen als einziger deutscher Reporter vom roten Teppich berichten, bis es dann ab 01:30 Uhr mit der Gala los geht. Fr die Zuschauer, die nicht bis in die Nacht ausharren wollen, zeigt ProSieben auerdem am Montag um 17:00 Uhr eine Zusammenfassung der Oscarverleihung mit allen Highlights des Abends.

Moderiert wird die Veranstaltung von der US-Komikerin Ellen DeGeneres. Spannend drfte es nicht zuletzt in der Kategorie "Bester Schauspieler" werden. Hier ist Leonardo DiCaprio nominiert und knnte seinen ersten Oscar erhalten. Am hufigsten sind im brigen die Filme "Gravity" und "American Hustle" nominiert. Beide Filme haben die Chance, mit zehn Oscars prmiert zu werden. Eine TV-Kritik mit allen Gewinnern und Nominierten finden Sie am Montag in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459