Champions League Finale 2011: Heute Abend trifft Barcelona auf Manchester

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 28.05.2011 | Kategorie: Sport

Die gesamt Fuball-Welt blickt heute Abend auf London, wo im neuen Wembley Stadion das Finale der UEFA Champions League ausgetragen wird. Neben dem FC Barcelona hat es auch Manchester United geschafft, sich gegen die zahlreichen konkurrierenden Vereine des internationalen Wettbewerbs durchzusetzen. Johannes B. Kerner wird fr Sat.1 ab 20:15 Uhr vor der Kamera zu sehen sein. Kommentiert wird das Spiel von Wolf-Christoph Fuss. Fr die Pay-TV-Plattform Sky wird Marcel Reif das Spiel kommentieren. Als Moderator des Rahmenprogramms fungiert Sebastian Hellmann, der bereits vorab mit Stefan Effenberg und Matthias Sammer ber das Finalspiel sprechen wird.

Noch im vergangenen Jahr stand der FC Bayern Mnchen im Finale der UEFA Champions League und trat damals gegen Inter Mailand an. Damals verfolgten im Durchschnitt 11,07 Millionen Bundesbrger die erste Halbzeit der Partie. Whrend der zweiten Hlfte stiegen die Einschaltquoten sogar auf 12,64 Millionen Zuschauer an. Mit Reichweiten dieser Grenordnung ist heute Abend jedoch aufgrund der fehlenden deutschen Beteiligung nicht zu rechnen. Eine ausfhrliche TV-Kritik zum Finale der UEFA Champions League 2011 finden Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!