Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

04.08.2010 - Shows

"Big Brother": Zuschauer verklagt RTL II wegen angeblichen Betrug

Wie die Online-Ausgabe der Tageszeitung "Express" berichtet, hat ein 50-jhriger Fan der RTL-II-Reality-Show "Big Brother" eine Strafanzeige gegen den Mnchner Privatsender gestellt. Er wirft den Verantwortlichen vor, die Telfonabstimmung am vergangenen Montag manipuliert zu haben. Die Folge dieser Abstimmung war, dass der umstrittene Kandidat Klaus aus der Sendung heraus geflogen ist. Ein Sprecher des Senders versicherte jedoch, dass es keine Manipulation und auch keine Fehler beim Telefonvoting gegeben hat.

Der Klger weist in seiner Anklageschrift unter anderem darauf hin, dass es bei der Abstimmung keinen Notar gegeben hat: "Gerade wenn es um Millionenbetrge durch Telefonanrufe geht, sollte das zwingend vorgeschrieben sein". Beim Sendesprecher des Mnchner Privatsenders liegt bislang noch keine Anzeige vor. (sk) (Forum) mehr...

04.08.2010 - Shows

Dieter Bohlen, Musikproduzent und seit knapp zehn Jahren Chef-Juror der RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar", ist sauer auf die ffentlich-rechtlichen Radiosender, die angeblich seine Lieder und die damit verbundenen Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar" seit Jahren boykottieren. Whrend im "ZDF-Fernsehgarten" oder beim groen "DSDS"-Konkurrenten "Wetten, dass..?" die Sieger der RTL-Show sogar im Fernsehen auftreten drfen, werden ihre Lieder im Radio kaum gespielt. Volker Neumller, ehemaliger Juror von "Deutschland sucht den Superstar" und Manager einiger der Musiker dieser Show uerte sich gegenber der "Bild"-Zeitung zu diesem Thema folgendermaen: "Ein "DSDS"-Gewinner wie Daniel Schuhmacher wird zwlf Mal in der Woche gespielt. Eine Lena aber ber 2000 Mal. Ohne diese Prsenz im Radio ist es fr einen "DSDS"-Sieger unheimlich schwer, dauerhaft Hits zu haben".

Dieter Bohlen formulierte die Sache gegenber der "Bild"-Zeitung etwas drastischer: "Fr mich ist das schlicht Manipulation und Meinungsmache auf Kosten von GEZ-Gebhrenzahlern". Die Verantwortlichen in den Radiostationen wissen jedoch nichts von einem solchen Boykott. Dies versicherte beispielsweise Peter Radszuhn, der Musikchef der RBB-Welle Radio Eins, dem Online-Magazin "DWDL.de": "Kein Musikredakteur wird wider besseren Wissens Titel ins Programm nehmen, die dem Programm schaden knnten. Ebensowenig wird er aus Antipathie Titel nicht spielen, die das Publikum hren will". (sk) (Forum) mehr...

03.08.2010 - Shows

Klaus ist raus aus dem "Big Brother"-Haus

Nachdem die Quoten der Container-Show "Big Brother" in den letzten Jahren langsam stagnierten, holte der Mnchner Privatsender RTL II verstrkt Pornodarsteller in das "Big Brother"-Haus und konnte damit fr neue Aufmerksamkeit bei den Zuschauern sorgen. Whrend in der letzten Staffel Annina fr viel Aufsehen sorgte, waren das in diesem Jahr gleich zwei Pornodarsteller: Sexy Cora und Klaus. Gerade der Callboy und Pornodarsteller Klaus entwickelte sich in den letzten Monaten zu einem sehr hartnckigen Kandidaten, dem man am Ende sogar den Sieg bei der aktuellen Staffel zutraute.

Gestern kam es dann aber zur groen berraschung: Eine Woche vor dem groen Finale der diesjhrigen "Big Brother"-Staffel wurde Klaus aus dem Container heraus gewhlt. Die Grnde dafr sind unter anderem bei diversen Fehlern in der Gruppenbildung von Klaus zu suchen. Der "re-Callboy", wie er mittlerweile schon genannt wird, musste nun kurz vor dem Ziellauf den berhmten Container verlassen. Im Finale am 9. August werden dann die Kandidaten Anne, Natascha, Manuela, Marc und Timo gegeneinander antreten, um am Ende als Sieger der diesjhrigen Staffel mit einer Siegprmie von 250.000 Euro nach Hause gehen zu drfen. (sk) (Forum) mehr...

02.08.2010 - Shows

Nur noch eine Woche, dann endet die aktuelle - nunmehr zehnte - "Big Brother"-Staffel mit dem groen Finale. Die letzte Entscheidungsshow wird heute Abend ab 20:15 Uhr auf RTL II zu sehen sein. Aktuell stehen die Bewohner Klaus, Manuela, Marc und Oma Anne auf der Liste der Nominierten. Bislang noch nicht bekannt ist, was sich die Macher fr die letzte wchentliche Show ausgedacht haben. Auch, ob ein oder zwei Personen das Haus verlassen mssen, ist nicht bekannt.

Fr RTL II endet somit eine durchaus quotenstarke Staffel, die ihren Erfolg insbesondere polarisierenden Charakteren wie den Hausbewohner Klaus zu verdanken hat. Bereits zu Beginn des Jahres entschieden sich die Verantwortlichen des Senders aufgrund der guten Reichweiten, den aktuellen Durchlauf um zwei Monate zu verlngern. Das Ende wurde anfangs auf den 07. Juni 2010 festgelegt. (dl) (Forum) mehr...

31.07.2010 - Shows

Patrick Nuo wird "DSDS"-Juror

Nur wenige Monate vor Beginn der achten Staffel des RTL-Dauerbrenners "Deutschland sucht den Superstar" steht nun die endgltige Besetzung der neuen Jury fest: Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, werden wird im kommenden Jahr an der Seite von Dieter Bohlen neben der Schauspielerin Sophia Thomalla nun auch den Snger Patrick Nuo zu sehen bekommen. Der 27-jhrige Schweizer schafft es seit dem Jahr 2003 regelmige gute Chartplatzierungen in der Bundesrepublik Deutschland, in sterreich und in der Schweiz zu erzielen.

Sein grter Erfolg war bislang der 22. Platz der Single-Charts mit seinem Lied "Reanimate". Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, war es den Verantwortlichen von "Deutschland sucht den Superstar" wichtig, jemanden in der Jury dabei zu haben, der singen kann. Die Boulevard-Zeitung zitiert einen RTL-Insider so: "Er bringt musikalische Qualitt. Dass er gut aussieht, schadet natrlich nicht". Eine Sprecherin des Klner Privatsenders wollte dies aber noch nicht offiziell besttigen: "Mgliche Vernderungen in der "DSDS"-Jury geben wir erst Ende August bekannt". (sk) (Forum) mehr...

26.07.2010 - Shows

Sophia Thomalla wird neue "DSDS"-Jurorin

Nachdem in den letzten Tagen bekannt geworden ist, dass in der kommenden achten Staffel der RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" - mit Ausnahme von Hauptjuror Dieter Bohlen - eine komplette Neubesetzung der Jury stattfindet, wurde nun ein erster der beiden neuen Juroren bekannt: Niemand geringeres als Sophia Thomalla, die Tochter der "Tatort"-Kommissarin Simone Thomalla, wird in der neuen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" an der Seite von Dieter Bohlen sitzen und ist somit die Nachfolgerin von Nina Eichinger.

Whrend Nina Eichinger jedoch zumindest noch als Moderator fr den Musiksender MTV ttig war, fehlt Sophia Thomalla auf dem ersten Blick jeglicher professionelle Kontakt zur Musikbranche. Die Legitimation zu diesem neuen Posten begrndet die 20-jhrige Schauspielerin damit, dass sie weiblicher DJ werden wollte, bevor sie Schauspielerin wurde. Bislang ist Sophia Thomalla unter anderem aus der RTL-Show "Let's dance" bekannt. Der dritte Juror der kommenden "DSDS"-Staffel steht bislang noch nicht fest. (sk) (Forum) mehr...

25.07.2010 - Shows

"DSDS": Neue Jury um Dieter Bohlen

Die achte Staffel der beliebten RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" steht in den Startlchern und wird voraussichtlich noch im kommenden Winter auf Sendung gehen. Damit auch die neue Runde wieder ein voller Erfolg werden wird, hat sich der Klner Privatsender RTL dazu entschlossen, durch eine wesentliche nderung bei der Jury einen frischen Wind in das Format zu bringen. Bereits vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass Nina Eichinger in Zukunft nicht mehr in der "DSDS"-Jury sitzen wird. Wie nun die "Bild"-Zeitung berichtet, wird auch Volker Neumller sein Ttigkeit als Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" beenden mssen.

Natrlich wird der 56-jhrige Hauptjuror Dieter Bohlen weiterhin das Zugpferd von "Deutschland sucht den Superstar" bleiben. An seiner Seite wird es aber ab sofort zwei neue Gesichter geben. Wenn man den Gerchten Glauben schenken darf, knnte Sylvie van der Vaart in Zukunft an der Seite von Dieter Bohlen sitzen. Bereits im Finale der letzten Staffel war sie der Ersatz von Nina Eichinger, als diese aufgrund der islndischen Aschewolke die Reise von den Vereinigten Staaten in die Bundesrepublik nicht wahrnehmen konnte. Bereits in der Casting-Show "Das Supertalent" arbeiteten Bohlen und Sylvie van der Vaart gut zusammen.

ber die Vernderungen in der Jury sagte Dieter Bohlen der "Bild"-Zeitung: "Es wird eine neue Jury geben. Nicht ohne ein weinendes Auge: Nina Eichinger hat ihre Sache sehr gut gemacht. Und Volker Neumller auch. Erfolg braucht aber Vernderung, darf nicht stillstehen". In Zukunft mchte der Musikproduzent brigens an einem eigenen Fernsehformat arbeiten. Nhere Angaben dazu machte er jedoch noch nicht. Bohlen ist sich aber sicher, dass es ein groer Erfolg werden wird. Frher hatte er nach eigenen Aussagen bereits Ideen zu groen Fernsehformaten gehabt. Diese sind jedoch alle abgelehnt worden: "Vor Jahren bin ich wie ein Irrer bei allen Sendern mit einer Musik-Casting-Idee rumgelaufen, aber keiner von den Ochsen wollte das. Lange vor Heidi Klum habe ich ein Model-Casting vorgeschlagen. Wollte auch keiner. Fehler!". (sk) (Forum) mehr...

24.07.2010 - Shows

NightWash sticht in See

Angefangen hat alles in einem Klner Waschsalon. Inzwischen veranstaltet der Comedy-Waschsalon "NightWash", der fr viele Knstler wie beispielsweise Hennes Bender, Heinz Grning (Der unglaubliche Heinz) oder Holger Mller alias Ausbilder Schmidt ein wichtiges Karrieresprungbrett war, regelmig Auftritte in ber 30 Stdten Deutschlands. Doch im nchsten Jahr wird "NightWash" neues Terrain betreten und erstmals in See stechen. Zusammen mit dem Bonner Kabarett-Tempel "Pantheon" wird "NightWash" unter dem Motto "Griechischer Wein, deutsche Comedy!" eine Kreuzfahrt veranstalten. Die erste deutsche Comedy- und Kabarett-Kreuzfahrt wird vom 28. Februar bis 8. Mrz 2011 an Bord der MSC Magnifica stattfinden.

Schon im kommenden Monat wird NightWash auerdem sein 10-jhriges Jubilum feiern. Insgesamt 24 Comedy-Knstler werden am 20. August bei der Jubilumsshow unter freiem Himmel im Klner Tanzbrunnen auf der Bhne stehen. (jh) (Forum) mehr...

22.07.2010 - Shows

Ein neues, durchaus vielversprechendes, Comedy-Format erblickt heute Abend zu spter Stunde um 23:10 Uhr auf ZDFneo das Licht der Welt. "Ent-oder-Weder!" so der Titel der von Thomas Herrmanns moderierten neuen Improvisationscomedy, bei der regelmig verschiedene Comedians ber brisante Themen diskutieren werden. Die Themen und die Meinungen, die dabei zu vertreten sind, bestimmt jedoch der Moderator. Zum Stamm-Ensemble der Show gehren neben dem Gastgeber auch Bernhard Hocker und Wigald Boning. In insgesamt sechs halbstndigen Ausgaben werden die beiden zusammen mit zwei weiteren Comedians ber Themen wie "Alkoholverbot auf Mallorca" oder "Hollnder sind besser als Bayern" debattieren.

Fr ZDFneo knnte die Sendung der Hit des Sommers werden. Als Highlight im Programm finden sich derzeit Formate wie "Ohne Geld bis ans Ende der Welt", "Weeds" oder "Inspector Barnaby". Eine TV-Kritik zur Premierenausgabe von "Ent-oder-Weder!" finden Sie am Freitag in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

18.07.2010 - Shows

Unter der Fhrung von Guido Cantz strahlte die ARD gestern Abend die zweite Ausgabe der Erfolgs-Show "Verstehen Sie Spa?" aus und erreichte damit durchaus zufriedenstellende Reichweiten. So konnten sich insgesamt 4,34 Millionen Bundesbrger fr die Show mit der versteckten Kamera begeistern und den Marktanteil der ARD ab 20:15 Uhr auf 18,4 Prozent steigern. Hier musste man im direkten Vergleich mit Guido Cantz' Einstand leichte Verluste hinnehmen: Im April waren noch 4,67 Millionen Zuschauer dabei.

Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen Zuschauer knnen die Verantwortlichen zufrieden sein. So verfolgten 970.000 Millionen junge Zuseher "Verstehen Sie Spa". Der Marktanteil lag hier bei 11,2 Prozent. Zum Vergleich: Die letzte Ausgabe konnte lediglich 880.000 zielgruppenrelevante Zuschauer zur ARD locken. Eine TV-Kritik zur gestrigen Ausgabe, bei der unter anderem die Rockband Foreigner und Kaya Yanar zu Gast waren, finden Sie wie gewohnt in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153