Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

13.09.2011 - Shows

Seine grten Erfolge feierte Harald Schmidt bei Sat.1, wo er sich als nach weitlufiger Meinung bislang unerreichter Late-Night-Talker etablierte, doch nach acht Jahren war erst einmal Schluss mit der "Harald Schmidt Show". Zwischenzeitlich versuchte sich "Dirty Harry", wie ihn viele aufgrund seines beienden Zynismus nennen, bei der ARD, war dort aber nur mig erfolgreich. Zwischenzeitlich arbeitete er in "Schmidt & Pocher" mit Oliver Pocher zusammen, was jedoch nur auf eine eher geringe Zuschauerresonanz stie. Zuletzt moderierte er seine Sendung wieder alleine, konnte sich aber im Ersten nicht aus dem Quotentief befreien.

Heute kehrt er zu dem Sender zurck, auf dem er fr zahlreiche Fas zum TV-Kult und Fernsehpflichttermin avancierte. Um 23:15 Uhr geht er heute erstmals wieder bei Sat.1 auf Sendung und wird dort jeweils am Dienstag und Mittwoch zu dieser Zeit zu sehen sein. In der ersten Ausgabe hat Harald Schmidt auch gleich einen hochkartigen Gast geladen: Hape Kerkeling. Ob Schmidt nach seiner Rckkehr zu Sat.1 wieder zu alter Strke findet, erfahren Sie nach der Sendung in unserer Events-Rubrik. (ck) (Forum) mehr...

13.09.2011 - Shows

"Drei bei Kai" mit Kai Pflaume ab Oktober im Ersten

Kai Pflaume, der sich als Moderator der Sat.1-Sendung "Nur die Liebe zhlt" einen Namen machte, hat sich gut im ffentlich-rechtlichen Fernsehen eingelebt. Er fhrt unter anderem durch das "Star Quiz" im Ersten und die Neuauflage von "Dalli Dalli" im NDR. Ab dem 14. Oktober wird er zudem jeden Freitag mit dem Quiz "Drei bei Kai" in der ARD zu sehen sein. Darin treten drei Familien gegeneinander an, die jeweils aus Mitgliedern dreier Generationen bestehen. Der Hchstgewinn liegt bei 300.000 Euro. Somit bernimmt "Drei bei Kai" einen Sendeplatz von "Das Duell im Ersten".

Auerdem wird Kai Pflaume im ersten die Show "Der klgste Deutsche 2011" bernehmen, die ebenfalls in diesem Herbst auf Sendung gehen soll. Im Juli fanden Castings in einem Doppeldeckerbus statt. Diese wurden mit der Kamera aufgezeichnet und werden ausschnittsweise in dem neuen Format zu sehen sein. Die Zuschauer knnen brigens selbst Fragen fr "Der klgste Deutsche 2011" einreichen. (ck) (Forum) mehr...

13.09.2011 - Shows

"Big Brother" endet mit schwachen Quoten

Gestern ging die elfte Staffel von "Big Brother" zu Ende, was an dem grten Teil Fernsehdeutschlands jedoch spurlos vorberging. Insgesamt wollten lediglich 1,14 Millionen Leute sehen, wer um 125.000 Euro reicher aus dem Container geht bei der vorigen Staffel verfolgten immerhin noch 1,39 Millionen Zuschauer das Finale. Auch der Marktanteil bei den Zuschauern im Alter von 14 bis 49 ist im Vergleich zum letzten Mal deutlich gesunken statt 10,4 Prozent erreichte das Finale von "Big Brother 11" nur noch 8,3 Prozent. So miserabel lief es fr das Reality-Format bislang noch nie.

Eventuell war manchen auch die Sendezeit von ungefhr drei Stunden etwas zu lang. Wie aus unserer Kritik zur Finalshow ersichtlich ist, gab es nmlich durchaus die eine oder andere Lnge im Verlauf des Abends. Erst nach Mitternacht stand dann schlielich der Sieger fest: Der "Engelsflsterer" Rayo ist nun um 125.000 Euro reicher. (ck) (Forum) mehr...

12.09.2011 - Shows

"Big Brother"-Finale heute ab 21:15 Uhr bei RTL 2

Nun neigt sich auch die elfte Staffel von "Big Brother" dem Ende zu. Gefangen im Quotentief, konnte die Sendung RTL 2 keinen wirklichen Erfolg mehr beschweren, was jedoch bereits bei vorigen Durchgngen der Fall war und den Sender bislang nicht davon abhielt, immer wieder neue Kandidaten unter Bewachung des "groen Bruders" in einen Container zu schicken und rund um die Uhr zu beobachten. Der Reiz des Neuen ist verflogen, die Zuschauerzahlen blieben bei "Big Brother 11" hinter den Erwartungen zurck. Beim heutigen Finale knnte es aber dennoch einen Zuwachs geben, denn whrend unter der Woche manch einer vielleicht nicht jeden Tag einschaltet, sondern nur sporadisch die Geschehnisse im Container verfolgt, drften beim Finale noch einmal alle Fans der Sendung vor dem Fernseher versammelt sein.

Fnf Kandidaten sind noch brig, Leon, Rayo, Benny, Cosimo und Daggy. Unter den Finalisten befindet sich also lediglich eine Frau. Ob dies ein Vorteil ist, wird sich heute Abend ab 21:15 Uhr zeigen. Zuvor zeigt RTL 2 um 20:15 Uhr die letzte Tagesverfassung. Den Namen des Siegers und eine Kritik zur Sendung finden Sie morgen in unserer Events-Rubrik. (ck) (Forum) mehr...

12.09.2011 - Shows

Mit dem Start von Gnther Jauch am gestrigen Abend ist die Riege der Talkshows im Ersten nun komplett. Whrend die Kollegen mit eher schwachen Quoten zu kmpfen hatten, erzielte der ARD-Neuling Jauch mit seiner Sendung wie erwartet gute Zahlen. Insgesamt verfolgten 5,10 Millionen Leute die erste Ausgabe des neuen Talks, das entspricht einem Marktanteil von 18,6 Prozent. Aus der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnten immerhin 1,19 Millionen Zuschauer erreicht werden, der Marktanteil lag bei 9,7 Prozent. Mit diesem Auftakt kann die ARD sehr zufrieden sein, allerdings sind die Quoten fr den Erfolg der neuen Talkshow noch nicht wirklich aussagekrftig. Schlielich treibt auch die Neugier einige Zuschauer vor den Fernsehen, zumal Jauch zu den beliebtesten Moderatoren Deutschlands gehrt. Wie er sich als Polit-Talker geschlagen hat, erfahren Sie aus unserer Kritik zur Sendung.

Mit der gestrigen Sendung und den daraus resultierenden guten Quoten ist nur die erste Hrde genommen, nun muss sich Gnther Jauch im Ersten etablieren. Gute Voraussetzungen dafr hat er nicht nur aufgrund seiner groen Beliebtheit, sondern auch wegen des komfortablen Sendeplatzes direkt nach dem "Tatort". Dieser erzielte gestern wieder starke 7,90 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 23,1 Prozent, in der Zielgruppe im Alter von 14 bis 49 waren es 2,37 Millionen und ein Marktanteil von 16,2 Prozent. Von diesen guten Werten profitiert sicher auch der die nachfolgende Talkshow. Jedenfalls sorgte der Sendeplatz bereits bei Anne Will fr gute Zahlen im Vergleich zu den Talk-Kollegen. (ck) (Forum) mehr...

11.09.2011 - Shows

Fr Gnther Jauch beginnt in wenigen Stunden ein neues Kapitel seiner TV-Karriere. Nachdem sein Wechsel zur ARD bereits seit Mitte 2010 bekannt ist, geht der Showmaster ab 21:45 Uhr mit seiner Talkshow auf Sendung. In der mit "Gnther Jauch" betitelten 60-mintigen Sendung wird gleichnamiger nun wchentlich sonntags auf Sendung sein, um ber aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft zu talken. In der Auftaktsendung wird man anlsslich des 10. Jahrestages der Anschlge auf das World Trade Center darber debattieren, ob es richtig war, in den Krieg gegen den Terror zu ziehen. Als Gste begrt Jauch unter anderem Jrgen Klinsmann und Elke Heidenreich.

Die ARD geriet zuletzt mit ihrer Talk-Offensive stark in die Kritik. Momentan talken fr den ffentlich-rechtlichen Sender Frank Plasberg, Reinhold Beckmann, Sandra Maischberger, Anne Will und eben noch Gnther Jauch. Eine bersttigung der Zuschauer knnte die Folge sein. Eine TV-Kritik zum Talk-Auftakt von Gnther Jauch finden Sie nach der Live-bertragung aus Berlin in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

09.09.2011 - Shows

"H wie Hartwich" mit Daniel Hartwich ab heute bei RTL

Daniel Hartwich ist den RTL-Zuschauern unter anderem aus "Das Supertalent" und "Let's Dance" bekannt. Auerdem war er fr "Die groe Show der Rechtsirrtmer" ttig und lotete in kleinen Einspielern die Grenzen des Erlaubten aus. Im Jahr 2008 durfte er sich mit "Achtung! Hartwich" bereits an einer eigenen Sendung versuchen, scheiterte aber an zu geringen Einschaltquoten. Immerhin brachte ihm die Late-Night-Show Nominierungen fr den Deutschen Fernsehpreis und den Deutschen Comedypreis ein.

Nun gibt RTL Hartwich die Chance, sich abermals mit einem eigenen Format zu beweisen. Die Comedy-Gameshow "H wie Hartwich" geht heute um 23:15 Uhr erstmals auf Sendung. Darin wird Hartwich in verschiedenen Einspielern in auergewhnlichen Situationen zu sehen sein. Das Publikum muss dann entscheiden, wie es weiter geht. Eventuell stehen Hartwichs Chancen dieses Mal ein wenig besser, da er sich zumindest als Moderator bereits bei RTL etablieren konnte und den Zuschauern bereits bekannt ist. Letztendlich werden aber die Quoten wohl wieder darber entscheiden, ob es bei der eigenen Sendung fr Hartwich bleiben wird oder nicht. (ck) (Forum) mehr...

08.09.2011 - Shows

"Das fantastische Quiz des Menschen" mit Dr. Eckart von Hirschhausen heute in Ersten

Bereits im vergangenen Jahr zeigte das Erste "Das fantastische Quiz desMenschen" mit dem Arzt und Kabarettisten Dr. Eckart von Hirschhausen. Ab heute um 20:15 Uhr geht das Format in die nchste Runde. Weitere Ausgaben werden an den kommenden beiden Donnerstagen zu sehen sein, am 22. September wegen der Berichterstattung zum Papstbesuch jedoch erst um 21:00 Uhr. Drei prominente Rateteams treten fr einen guten Zweck gegeneinander an, die Sieger knnen selbst bestimmen, an welche Organisation die Gewinnsumme von 20.000 Euro gehen soll.

Heute Abend ist unter anderem der Meteorologe Sven Plger dabei, der "Das Wetter im Ersten" moderiert. Auch der "Tagesschau"-Sprechern Jan Hofer und die Sex-Expertin sind mit von der Partie und werden versuchen, Fragen rund um den menschlichen Krper zu beantworten. In den folgenden Ausgaben sind Kim Fisher, Axel Stein, Bernhard Hoecker, Ralf Schmitz und weitere Prominente dabei. (ck) (Forum) mehr...

08.09.2011 - Shows

"Schlag den Star": Heute Abend Giovanni Zarrella im Game-Duell

Am vergangenen Donnerstag startete auf ProSieben die inzwischen dritte Staffel des "Schlag den Raab"-Ablegers "Schlag den Star", in der anstelle von Stefan Raab ein Prominenter gegen einen Kandidaten antritt. Beim Staffelauftakt unterlag Tim Mlzer nur knapp dem Kandidaten Till. Der Lehrer aus Heidelberg konnte den TV-Koch erst im neunten Spiel bezwingen. Somit wird der Jackpot in der heutigen Ausgabe wieder bei 50.000 Euro liegen. Diesmal wird sich der ehemalige "Bro'Sis"-Snger Giovanni Zarrella einem Kandidaten stellen. Ausgestrahlt wird die Ausgabe heute Abend ab 20:15 Uhr. Eine TV-Kritik finden Sie im Anschluss an "Schlag den Star" in unserer Events-Rubrik.

Mit der Auftakt-Sendung konnte ProSieben bereits einen guten Start hinlegen und verhalf sogar der schwchelnden Reality "Die Alm" zu besseren Einschaltquoten. Insgesamt verfolgten 2,34 Millionen Zuschauer die Gameshow. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnte man 1,64 Millionen Werberelevante vor die Bildschirme locken. (dl) (Forum) mehr...

05.09.2011 - Shows

Nach einer fast dreimonatigen TV-Abstinenz meldet sich heute um 23:15 Uhr Stefan Raab mit seiner Late-Night-Show "TV total" zurck. Ab sofort wird der Entertainer wieder vier Mal in der Woche aus seinem Klner Studio seine ProSieben-Zuschauer begren. Neben dem obligatorischen Monolog zu Beginn einer jeden Show darf sich das Publikum auf hochkartige Gste freuen. Am Montag begrt Knig Lustig unter anderem Matthias Schweighfer und Charlotte Roche. Whrend der Schauspieler aktuell fr seinen Film "What a man" wirbt, ist Roche mit ihrem Buch "Schogebete" auf Tour. Am Dienstag wird Jrgen von der Lippe im "TV total"-Studio erwartet. Am Mittwoch und Donnerstag begrt man mit Simon Gosejohann und Tom Gerhardt weitere Ikonen der deutschen Comedy.

Mit Spannung kann man auch einen Blick auf die Einschaltquoten werfen: Die Rckkehr nach der Sommerpause 2009 interessierte 710.000 Zuschauer. Im vergangenen Jahr konnte man Ende August 850.000 Fans vor die Bildschirme locken. Ob der Aufwrtstrend anhlt, wird sich am Dienstag bewahrheiten, wenn die Reichweiten verffentlicht werden. Eine TV-Kritik zum Auftakt der neuen "TV total"-Staffel finden Sie dennoch unabhngig von den Zuschauerzahlen in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153