Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

15.11.2009 - Shows

"Inas Nacht" mit neuen Folgen

Bereits seit einiger Zeit luft die Late-Night-Show "Inas Nacht" mit Ina Mller im NDR-Fernsehen. Spter wurden Wiederholungen der Show auch im Ersten gezeigt. In der Nacht des Montag, dem 16. November, wird die neue, aus sechs Folgen bestehende Staffel beginnen. Dieses Mal werden die Folgen, die wieder einmal in der Hamburger Kneipe "Zum Schellfischposten" stattfinden, im Ersten zum ersten Mal ausgestrahlt und jeweils im NDR wiederholt. Weitere Sendetermine im Ersten sind der 19., 23. und 26. November sowie am 3. und 10. Dezember. Im NDR werden die Wiederholungen ab dem 20. November jeweils Freitag Nacht zu sehen sein, lediglich die letzte Folge wird dort am 10. Dezember gezeigt.

In der ersten Folge haben sich Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk sowie Jrgen Drews als Gste angekndigt. Zu den Gsten der weiteren Folgen gehren Jan Josef Liefers, Ingrid van Bergen, Christine Westermann, Wotan Wilke Mhring, Frank Schtzing, Peter Maffay, Bela B., Ulrich Wickert, Christian Rach und Erika Berger. (jh) (Forum) mehr...

15.11.2009 - Shows

Rekord: Fast acht Millionen Zuschauer verfolgten "Das Supertalent"

Bereits seit Wochen ist die RTL-Show "Das Supertalent" der ungeschlagene Sieger in der Wochenend-Primetime. Nachdem die Reichweiten aufgrund der "Wetten, dass..?"-Ausgabe im ZDF in der vergangenen Woche insbesondere in der Zielgruppe leicht zurckgingen, lief es diese Woche umso besser. Insgesamt 7,97 Millionen Zuschauer verfolgten das Castingformat. Der Marktanteil lag bei starken 25,3 Prozent. Da konnte selbst der "Musikantenstadl" mit 6,24 Millionen Zusehern nicht mithalten.

Auch in der Zielgruppe waren mehr junge Bundesbrger denn je dabei. 4,63 Millionen 14- bis 49-jhrige lieen den Marktanteil auf beachtliche 37,5 Prozent klettern. Auch mit der Nachfolgesendung "Willkommen bei Mario Barth" knnen die Verantwortlichen mehr als zufrieden sein. Die Show lieen sich 3,03 Millionen Werberelevante nicht entgehen, sodass der Comedian einen erfolgreichen Marktanteil von 27,5 Prozent erzielen konnte. (dl) (Forum) mehr...

14.11.2009 - Shows

Nachdem die Einschaltquoten beim RTL-Event "Domino Day" im vergangenen Jahr wieder zulegten, ging es in diesem Jahr wieder weiter bergab. In diesem Jahr interessierten sich nur noch 5,87 Millionen Zuschauer fr die fallenden Steine. Der Marktanteil der Live-bertragung lag bei 19,9 Prozent. Die Vorberichterstattung wurde von 4,58 Millionen Bundesbrgern verfolgt. Diese Werte sind zwar gut, aber keinesfalls berragend. Im Jahre 2002 waren beispielsweise mehr als zwlf Millionen Fans vor den heimischen Fernsehern.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren es immerhin noch 3,19 Millionen Zuseher dabei und lieen den Marktanteil auf 26,9 Prozent klettern. Eine ausfhrliche Kritik zum "Domino Day" finden sie in unserer Event-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

13.11.2009 - Shows

Neuer Rekordversuch beim Domino Day auf RTL

Mit fulminanter Werbung macht RTL bereits seit einigen Wochen auf den Domino Day aufmerksam, ein TV-Event, das der Klner Sender bereits seit einigen Jahren bertrgt. Heute ab 20:15 Uhr ist es wieder so weit. Mehrere Millionen Dominosteine wurden hierfr von fleiigen Menschen akribisch von Hand aufgestellt. Dabei ist viel Fingerspitzengefhl gefragt, denn zum einen muss der Abstand zwischen den einzelne Steinen stimmen, zum anderen sollten diese nicht bereits beim Aufbau umkippen.

Dieses Mal sind es 4,8 Millionen Steine, die es zu Fall zu bringen gilt. Mindestens 4.345.028 davon sollten tatschlich umkippen, damit Robin Paul Weijers abermals einen neuen Rekord erzielt. Den ersten Eintrag ins Guiness Buch erzielte der Macher des Domino Day bereits 1998 mit damals 1.605.757 gefallenen Steinen. Seither versucht er mit Ausnahme von 2003 jhrlich, diesen Rekord zu berbieten.

Bisher gelang es am Domino Day so gut wie jedes Mal, einen neuen Rekord aufzustellen. Nur 2007 fielen nicht ausreichend Steine um, was die Spannung im folgenden Jahr noch einmal deutlich erhhte. Damit sich das Publikum beim Zuschauen nicht langweilt, tftelt Robin Paul Weijers immer wieder neue Formationen aus, die beim Umkippen beispielsweise berhmte Gemlde ergeben. (ck) (Forum) mehr...

11.11.2009 - Shows

Eine der erfolgreichsten Kindersendungen der Welt, die Sesamstrae, wird 40 Jahre alt. Am 10. Dezember 1969 lief die "Sesame Street" in den USA zum ersten Mal ber die Bildschirme. Hinter dem Format steckten die amerikanischen Journalisten Joan Ganz Cooney und Lloyd Morrison, die den "Children's Television Workshop" grndeten, um fr Kinder im Vorschulalter ein anspruchsvolles Fernsehprogramm zu entwickeln. Die Sesamstrae wurde schlielich auch dank Jim Henson, dem Schpfer der Muppets, zu einem Welterfolg. Den begehrten amerikanischen Fernsehpreis Emmy erhielt die Sesamstrae bereits 122 Mal. Auch US-Prsident Barack Obama gratulierte der weltbekannten Sendung in einer Videobotschaft zu ihrem Geburtstag und uerte dazu: "Die Welt ist ein besserer Platz wegen der Welt, die Sie mit der Sesamstrae schaffen - einer Welt, die die Kpfe und Herzen unserer Kinder jeden Tag bereichert".

In Deutschland konnte man die Sesamstrae erstmals 1972 sehen. Anfangs handelte es sich dabei um die synchronisierte Originalausgabe aus den Vereinigten Staaten. Die erste deutsche, vom NDR produzierte Variante der Sesamstrae mit eigenen Figuren wie Samson und Tiffy wurde schlielich im Januar 1973 ausgestrahlt und luft bis zum heutigen Tage. Weltweit wird die Sesamstrae in ber 120 Lndern ausgestrahlt, wobei mehr als zwanzig Lnder eigene Versionen produzieren. (jh) (Forum) mehr...

09.11.2009 - Shows

"Germany's Next Topmodel": Rolf Scheider ist nicht sauer auf Heidi Klum

Der Rubel muss ja rollen. Gibt es zur Zeit kein "Deutschland sucht den Superstar", neigt sich auch "Popstars" gen Ende, so sollte ja der nchste Zoff inszeniert sein. Und hier wird "Inszenierung" tatschlich ernst genommen: Ende Oktober berichtete die Bild, dass sich der beliebte Juror aus "Germanys next Topmodel" im Streit von Heidi Klum trennen wird. So titelte Bild online am 31. Oktober: "Topmodel-Juror rechnet mit Heidi Klum ab". Dies scheint jedoch nicht der Wahrheit zu entsprechen, wie dies Rolf Scheider im Interview mit Tommy Wosch im RBB-Jugendradio Fritz! verriet. Im Gesprch, welches vergangene Woche in der Radio-Show "Ab 18" ausgestrahlt wurde, erzhlte Scheider ber seine Castingagentur "Casting Company", die in Berlin eine Zweigstelle erffnet. Sein Hauptaugenmerk liegt momentan auf diesem Projekt, daher musste er fr die kommende Staffel von "Germanys next Topmodel" absagen.

Er habe mit Heidi darber gesprochen und bot nach wie vor seine Hilfe, sollte Heidi Klum diese bentigen. Keinesfalls gehen die beiden also im Streit auseinander. Via Skype habe er sich mit Heidi noch ber ihren Sprssling unterhalten, also keine Spur von Zoff und Abrechnung. Ob dieser inszenierte Eklat nun wieder Promotion sein sollte, bleibt wohl im Verborgenen, allerdings fiel Rolf Scheider mit solchen Aktionen bislang nie auf... (as) (Forum) mehr...

08.11.2009 - Shows

Am gestrigen Samstagabend wurde die zweite "Wetten, dass..?"-Show nach der diesjhrigen Sommerpause ausgestrahlt. Zeitgleich war es die zweite Sendung mit Michelle Hunziker an der Seite von Thomas Gottschalk. Die neue Co-Moderatorin hat nach der Sommerpause fr erhhte Aufmerksamkeit gesorgt, was die Folge hatte, dass die erste Ausgabe nach der Pause sehr gute Quoten einfahren konnte. Gestern wurden die Karten wieder neu gemischt. "Wetten, dass..?" bekam gerade durch die RTL-Show "Das Supertalent" groe Konkurrenz.

Statt 11,29 Millionen Zuschauer, die man mit der Show am 3. Oktober verbuchen konnte, waren es diesmal nur noch 9,85 Millionen Leute, die gestern im Schnitt "Wetten, dass..?" sehen wollten. Das macht einen Marktanteil von 32 Prozent beim Gesamtpublikum, was noch immer ein sehr guter Wert ist, aber im Vergleich zur Show davor (37,8 Prozent) ist dieser Zuschaueranteil eher enttuschend. Bei der relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen war gestern Abend ganz klar RTL mit seiner Show "Das Supertalent" Tagessieger. Trotzdem war insgesamt "Wetten, dass..?" wieder die am meisten gesehen Sendung am gestrigen Abend. In unserer Events-Rubrik finden Sie eine Kritik zur gestrigen Ausgabe von "Wetten, dass..?". (sk) (Forum) mehr...

07.11.2009 - Shows

Wie am 26. September diesen Jahres bekannt gegeben wurde, wird der Komiker Guido Cantz Nachfolger von Frank Elstner und soll ab 2010 neuer Moderator der ARD-Traditionssendung "Verstehen Sie Spa?" werden. Am 21. November wird in der ARD die letzte "Verstehen Sie Spa?"-Sendung mit Frank Elstner ausgestrahlt. Im Rahmen dieser Show wird auch Guido Cantz mit von der Partie sein, um offiziell das "Erbe" von Franz Elstner anzutreten.

In einem exklusiven Interview mit www.tv-kult.com hat Guido Cantz darber gesprochen, wie sich die Show unter seiner Moderation ab dem kommenden Jahren inhaltlich entwickeln soll und versicherte, dass aus "Verstehen Sie Spa?" keine Guido-Cantz-Show werden wird. Cantz, der selbst schon als kleiner Junge vor dem Fernseher sa, wenn samstags ab 20:15 Uhr "Verstehen Sie Spa?" gesendet wurde, verrt, dass er groen Respekt vor dieser verantwortungsvollen Aufgabe hat und gibt ein paar exklusive Einblicke, wie es mit dem ARD-Flaggschiff "Verstehen Sie Spa?" weitergehen wird. Das komplette Interview finden Sie in unserer Interview-Rubrik. (sk) (Forum) mehr...

07.11.2009 - Shows

"Wetten, dass..?" heute live aus Braunschweig

Die schlechte Nachricht gleich vorweg: Wenn das ZDF heute Abend ab 20:15 Uhr die Event-Show "Wetten, dass..?" live aus Braunschweig bertrgt, wird Lily Allen nicht dabei sein. Aufgrund einer Erkrankung musste sie die Teilnahme an der Show am Freitag absagen. Die gute Nachricht: Gastgeber Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker begren unter anderem John Cusack, Lady GaGa, Roland Emmerich, Harald Schmidt, Sebastian Vettel sowie Robbie Williams und die Black Eyed Peas.

Indes versuchen die Macher der Show, immer mehr das jngere Publikum fr sich zu gewinnen. Nachdem vor kurzem Michelle Hunziker als Thomas Gottschalks Sidekick in die Show eingefhrt wurde und die Zuschauer ihre Wettvorschlge ber die Internetplattform Youtube prsentieren knnen, hat man nun auch eine eigene "Wetten, dass..?"-Facebookseite eingerichtet. Neben zahlreichen Informationen rund um die Show findet man dort diverse Fotos sowie einen Livechat, der mit Beginn der Show freigeschaltet wird. (dl) (Forum) mehr...

06.11.2009 - Shows

"Popstars": Gute Reichweiten trotz starker Konkurrenz

Nachdem die derzeit achte Staffel der ProSieben-Castingshow "Popstars" zu Beginn eher mige Quoten einfahren konnte, scheinen diese Zeiten nun endgltig berwunden. Gestern Abend konnte sich das Format erfolgreich gegen die UEFA Champions League auf Sat.1 und den MTV Europe Music Awards, die ja auch speziell das Publikum in der jungen Zielgruppe ansprachen, durchsetzen. So verfolgten insgesamt 2,37 Millionen Zuschauer die gestrige Ausgabe der Sendung. Der Marktanteil lag bei 7,9 Prozent.

Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen darf der Sender mit sich zufrieden sein. Dort machten 1,92 Millionen junge Bundesbrger einen starken Marktanteil von 15,5 Prozent aus. Trotz der guten Werte darf man bei dem Privatsender sicherlich darauf bauen, dass sich die Reichweiten bis zum Finale am 10. Dezember noch deutlich steigern werden. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153