Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

22.02.2010 - Shows

"Wetten, dass..?": Sophia Loren kommt nach Erfurt

Am Samstag, den 27. Februar sendet das Zweite Deutsche Fernsehen live aus Erfurt die 187. Ausgabe der beliebten Samstagabend-Show "Wetten, dass..?". Diesmal knnen die Gastgeber Thomas Gottschalk und Michle Hunziker mit einem ganz besonderen Gast aufwarten: Niemand geringeres als die Filmdiva Sophia Loren wird Platz auf der traditionsreichen Wettcouch nehmen. Mit diesem Auftritt wird Loren fr den neuen Kinofilm "Nine" werben, der in den letzten Tagen bei der Berlinale vorgestellt wurde.

Das Kuriose dabei ist, dass die 75-jhrige Schauspielerin und Oscar-Preistrgerin bei der Auffhrung im Rahmen der Berlinale nicht aufgetaucht ist, stattdessen mussten die Filmkollegen Penlope Cruz und Marion Cotillard in der bundesdeutschen Hauptstadt fr den Streifen werben. Die italienische Schauspielerin wird dafr mit vollem Einsatz am Samstag im ZDF zu sehen sein, dort wird sie auch als Wettpatin ttig werden.

Mit der Glamrock-Band Kiss, sowie den Pet Shop Boys, Jan Delay, Wladimir Klitschko, Inka Bause, Matthias Schweighfer und Kevin Costner wird Thomas Gottschalk jedoch noch zahlreiche weitere interessante Gste begren drfen. (sk) (Forum) mehr...

21.02.2010 - Shows

Gestern Abend prsentierte RTL die erste Mottoshow des Castingformats "Deutschland sucht den Superstar". Insgesamt 6,46 Millionen Zuschauer wollten sich die zweite Live-Show der siebten Staffel nicht entgehen lassen. Zum Vergleich: Im letzten Jahr erreichte die erste Mottoshow lediglich 5,63 Millionen Bundesbrger.

In der Zielgruppe waren es 4,13 Millionen junge Menschen, die die zehn Superstar-Anwrter sehen wollten. Der Marktanteil bei den 14- bis 49-jhrigen belief sich auf 32,1 Prozent. Auch die Entscheidungsshow war zu spterer Stunde noch ein voller Erfolg. 4,41 Millionen Zuschauer sahen, wie die Kandidatin Steffi Landerer die Show verlassen musste. Somit darf man gespannt sein, wie viel Quoten-Potential die diesjhrige Staffel noch haben wird. Luft nach Oben ist sicherlich noch gengend vorhanden. (dl) (Forum) mehr...

20.02.2010 - Shows

Heute ab 20:15 Uhr bertrgt der Klner Privatsender RTL die erste Live-Show der siebten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Es handelt sich dabei um die erste Mottoshow, die das Thema "Die Megathits von heute" trgt. Die Zuschauer bekommen unter anderen die Lieder "Pflaster" von Ich+Ich, "I Kissed A Girl" von Katy Perry, "Monsta" von Culcha Candela, "Broken Strings" von James Morrison oder "Take A Bow" von Rihanna zu hren.

Von den 34.000 Kandidaten, die sich dieses Jahr beworben haben, sind nunmehr drei Frauen und sieben Mnner brig, die heute Abend gegeneinander antreten werden. Die angehenden Musiker mssen mit Eigeninterpretationen der oben genannten Titel die Jury um den Musikproduzenten Dieter Bohlen berzeugen. Die Zuschauer drfen dann via Telefon-Voting entscheiden, wer von den Kandidaten eine Runde weiter kommen wird, um dann in der nchsten Motto-Show sein Knnen unter Beweis stellen zu drfen. (sk) (Forum) mehr...

17.02.2010 - Shows

Am Dienstagabend gab es bereits die dritte Live-Show von "Unser Star fr Oslo". Stefan Raab sa diesmal zusammen mit den Musikern Knig Boris und Nena in der Jury und am Ende durften die Zuschauer entscheiden, welcher der Kandidaten eine Runde weiter kommen darf. Diesmal wurden Maria-Lisa und Meri aus dem Wettbewerb heraus gewhlt und die Auswahl an Kandidaten wird langsam immer kleiner.

Die Reichweite der ProSieben-Show blieb derweil fast unverndert: Lediglich 40.000 Zuschauer schauten diesmal weniger zu. Das sind 2,16 Millionen Leute beim Gesamtpublikum, sowie 1,68 Millionen Zuschauer bei der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen. Aufgrund der Tatsache, dass "Unser Star fr Olso" in direkter Konkurrenz gegen die aktuelle Olympiade aus Vancouver im ZDF antreten muss, knnen die Sendeverantwortlichen von ProSieben ber diese Quoten sehr erfreut sein. (sk) (Forum) mehr...

17.02.2010 - Shows

Thomas Gottschalk moderiert "Echo der Stars"

Am 17. Oktober diesen Jahres wird zum 15. Mal die Auszeichnung "Echo der Stars" an Knstler aus der klassischen Musik verliehen. Seit bereits 1992 zeichnet die Deutschen Phono-Akademie Musiker mit dem Echo aus, jedoch findet zustzlich zur eigentlichen Echo-Gala, die jeweils Anfang des Jahres veranstaltet wird, im Herbst noch einmal eine Preisverleihung fr Musiker der klassischen Musik statt. Nachdem im letzten Jahr Gtz Alsmann und die Schauspielerin Natalia Wrner durch die Gala gefhrt haben, soll dies in diesem Jahr der "Wetten, dass..?"-Moderator Thomas Gottschalk tun. Diesmal findet die Veranstaltung in der Philharmonie in Essen statt.

Dr. Thomas Bellut, der ZDF-Programmdirektor kommentierte die Entscheidung so: "Ich freue mich sehr, dass wir den bekennenden Klassik-Fan Thomas Gottschalk als Moderator fr "Echo der Stars" gewinnen konnten". Der 59-jhrige Showmaster Thomas Gottschalk hat auf dem Gebiet der klassischen Musik bereits Erfahrung, schlielich moderierte er unter anderem das Antrittskonzert von Gustavo Dudamel, das im Rahmen des Los Angeles Philarmonic stattgefunden hat. (sk) (Forum) mehr...

10.02.2010 - Shows

Raab verliert Zuschauer, Sat.1 feiert Erfolg

Whrend die Konkurrenz von "Deutschland sucht den Superstar" mit Dieter Bohlen den Tagessieg immer sicher in der Tasche hat, muss Stefan Raab mit "Unser Star fr Oslo" um Zuschauer kmpfen. Leider scheint ihm dies beim jungen Publikum nicht zu gelingen, denn mit 1,63 Millionen schalteten noch einmal 400 000 Zielgruppen-Zuschauern weniger ein als in der vergangenen Woche. Auch beim Gesamtpublikum sah es nicht viel besser aus, denn insgesamt wollten trotz Gsten wie Sarah Connor und Peter Maffay nur 2,20 Millionen die Casting-Show sehen.

Der berraschungssieger des Abends war Sat.1 mit dem Spielfilm "Im Spessart sind die Geister los", der 2,43 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 vor den Fernseher lockte. Damit konnte er nicht nur die RTL-Serien "Dr. House" und "Monk" hinter sich lassen, sondern sich auch gegen den DFB-Pokal im Ersten durchsetzen.

Beim Gesamtpublikum konnte "Karneval hoch drei" im Zweiten punkten. Hier schalteten 5,72 Millionen ein. Dagegen hatte auch die Fuballbertragung mit 5,28 Millionen Zuschauen keine Chance. (ck) (Forum) mehr...

07.02.2010 - Shows

Gestern Abend begeisterte die ZDF-Showmasterin Carmen Nebel ein weiteres Mal mit ihrer Samstagabend-Show "Willkommen bei Carmen Nebel" das Publikum im ffentlich-rechtlichen Fernsehen. 4,69 Millionen Bundesbrger verfolgten, wie die Gastgeberin nationale und internationale Stars und Sternen in ihrem Studio begrte. Bei den Marktanteilen machten diese 14,7 Prozent beim Gesamtpublikum aus.

Schlechtere Reichweiten erzielte das Format jedoch bei den jungen Zuschauern. Lediglich 0,48 Millionen 14- bis 49-jhrige sahen gestern Abend die beliebte ZDF-Sendung. Der Marktanteil belief sich auf magere 3,8 Prozent. Eine Kritik zur gestrigen Show finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

06.02.2010 - Shows

"Willkommen bei Carmen Nebel" heute live aus Salzburg

Wenn sich am 6. Februar in der Salzburgarena Stars und Sternchen die Hand reichen, kann dies nur einen Grund haben. Kurz vor dem Valentinstag ldt die ZDF-Moderatorin Carmen Nebel sowohl das Publikum in der Halle als auch die heimischen Zuschauer zu ihrer Samstagabend-Show "Willkommen bei Carmen Nebel" ein. Los geht es wie immer um 20:15 Uhr. Unter anderem wird auch Jrgen Drews zu Gast sein, der Ende des Jahres mit seinem Schlager-Hit "Ich bau dir ein Schloss" die deutschen Single-Charts strmte und nun mit dem dazugehrigen Album "Schlossallee" die Charts erklimmen will.

Auerdem wird Lena Valaitis ihre aktuelle Single "Und ich rufe deinen Namen" prsentieren und die Zuschauer perfekt auf den bevorstehenden Valentinstag einstimmen. Weitere Gste werden Vicky Leandros, Peter Maffay, Adoro, La Tiara, Mike Krger, F.R. David, Ella Endlich und die kanadische Indierock-Band Swan Lake sein. Eine ausfhrliche Kritik zur ersten "Willkommen bei Carmen Nebel"-Ausgabe des neuen Jahres finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

03.02.2010 - Shows

Der Start von Stefan Raabs Casting-Show "Unser Star fr Oslo" konnte zwar akzeptable, aber keine berragenden Quoten erzielen. Insgesamt verfolgten 2,62 Millionen Zuschauer die Sendung, von denen 2,04 Millionen zur umworbenen Zielgruppe der 14-49-jhrigen gehrten. Das ist vermutlich weniger, als man sich erhofft hat, verschafft dem Sender aber mit 16,5 Prozent beim jungen Publikum einen Marktanteil, der oberhalb des Senderdurchschnitts liegt. Bei der zweiten Vorrunde am kommenden Dienstag wird sich zeigen, ob die Sendung noch mehr Menschen vor den Fernseher locken kann.

Whrend bei "Unser Star fr Oslo" von vornherein nur musikalische Talente auf die Fernsehbhne gelassen werden, wie auch aus unserer Event-Kritik ersichtlich ist, verfolgt die RTL-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" bekanntermaen ein anderes Konzept. Inzwischen wurden aber schon krftig aussortiert. Heute um 20.15 Uhr geht es bei DSDS mit dem zweiten Recall weiter. (ck) (Forum) mehr...

02.02.2010 - Shows

Die Erfolge fr die Bundesrepublik Deutschland beim "Eurovision Song Contest" waren in den letzten zehn bis zwanzig Jahren sehr rar gest. Aus diesem Grund hat man sich im letzten Jahr nach einer weiteren bundesdeutschen Niederlage dazu entschlossen, neue Wege zu gehen. Als Schirmherr fr einen neuen Anlauf beim "Eurovision Song Contest" konnte man den Musiker und Entertainer Stefan Raab gewinnen, der das Castingformat "Unser Star fr Oslo" ins leben gerufen hat.

Die Showrreihe wird in Kooperation zwischen der ARD und ProSieben produziert und umfasst acht Sendungen, davon fnf Ausscheidungsshows, sowie jeweils ein Viertelfinale, ein Halbfinale und ein Finale, das am 12. Mrz live in der ARD ausgestrahlt wird. Der Sieger des Finales wird dann Ende Mai in Oslo beim "Eurovision Song Contest" fr die Bundesrepublik Deutschland antreten drfen. Heute, pnktlich um 20:15 Uhr, geht es los: Live auf ProSieben wird die erste Ausscheidungsshow ausgestrahlt. Whrend Stefan Raab, Yvonne Catterfeld und Marius Mller-Westernhagen als Jurymitglieder ttig sein werden, fhren Matthias Opdenhvel und die 1Live-Radiomoderatorin Sabine Heinrich als Moderatoren durch die Shows. (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153