Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

29.12.2013 - Shows

Ohne Boris Becker: "Alle auf den Kleinen" verliert Zuschauer

Fr Oliver Pochers Show "Alle auf den Kleinen" geht es weiter bergab. Nachdem sich der Entertainer zuletzt im Oktober ein Duell mit Boris Becker lieferte, ging die Einschaltquote sprbar bergab. Zuletzt verfolgten fast vier Millionen Bundesbrger das Duell gegen den Wimbledon-Sieger. Am gestrigen Abend erreichte man jedoch nur 2,43 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von lediglich 7,9 Prozent. Eine Reichweite, die den Ansprchen von RTL sicherlich nicht gerecht werden drfte.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren 1,23 Millionen Zuschauer dabei (11,1 % MA.). Zum Vergleich: Zur gleichen Sendezeit holte sogar ProSieben mit "Galileo Big Pictures" mehr Werberelevante vor die Bildschirme. Hier kam das Infotainment-Format auf 1,57 Millionen 14- bis 49-jhrige und sicherte sich somit den Tagessieg bei den jungen Zuschauern. Insgesamt ging der Tagessieg an das ZDF. "Der Kommissar und das Meer" sahen 5,67 Millionen Bundesbrger. (dl) (Forum) mehr...

28.12.2013 - Shows

Sat.1: "Happy Birthday - Til Schweiger" floppt

Es ist schon fast eine Tradition, dass die deutschen Fernsehsender zwischen der Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel ein eher schmales Programm anbieten. So auch am gestrigen Abend: Beim Gesamtpublikum blieben die Privatsender weit hinter den ffentlich-rechtlichen zurck. So holte das ZDF mit "Die Chefin" 5,01 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Das reichte fr den Tagessieg. RTL schickte mit "Die ultimative Chartshow - 50 Jahre Kassette" Oliver Geissen ins Quotenrennen. Dieser erreichte 3,12 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 11,4 Prozent.

Sat.1 versuchte es mit einer Geburtstagsgala. "Happy Birthday Til Schweiger" sahen lediglich 1,49 Millionen Zuschauer. Bei ProSieben wollten immerhin 2,18 Millionen Bundesbrger "The Da Vinci Code - Sakrileg" sehen. Besser lief es indes fr RTL am Vorabend. "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" konnte 3,09 Millionen Zuschauer vor die Fernsehgerte locken. (dl) (Forum) mehr...

23.12.2013 - Shows

Schlechte Nachricht fr alle Fans des beliebten Entertainers Harald Schmidt: Der Mnchner Bezahlsender Sky Deutschland stellt "Die Harald Schmidt Show" im Mrz kommenden Jahres ein. Somit geht eine, mit mehreren Unterbrechungen, fast 19-jhrige TV-ra zu Ende. "Die Harald Schmidt Show" wurde erstmals von Dezember 1995 bis Dezember 2003 auf dem Mnchner Privatsender Sat.1 ausgestrahlt. Nach einer einjhrigen "kreativen Pause" des Moderators startete im Dezember 2004 die Nachfolgesendung "Harald Schmidt" auf dem ffentlich-rechtlichen Sender Das Erste. Im Oktober 2007 stie Komiker Oliver Pocher als Co-Moderator dauerhaft zur Show, die seit dem "Schmidt & Pocher" hie. Nach Beendigung dieser Zusammenarbeit kehrte Schmidt 2009 wieder ohne Moderationspartner auf den Bildschirm zurck. Nachdem die Unterhaltungssendung 2011 kurzzeitig wieder auf Sat.1 zu sehen war, landete "Die Harald Schmidt Show" 2012 letztlich bei Sky Deutschland.

Eine Fortsetzung der ehemals beliebten Late-Night-Show auf einem anderen TV-Sender scheint momentan unwahrscheinlich. Auch ber die zuknftigen Plne Harald Schmidts ist derzeit nichts bekannt. (or) (Forum) mehr...

22.12.2013 - Shows

ProSieben: "Schlag den Raab" holt gute Einschaltquoten

Mit 3,26 Millionen Zuschauern erreichte ProSieben mit "Schlag den Raab" erneut einen guten, fr die Sendung durchschnittlichen Wert. Der Marktanteil erreichte 11,2 Prozent. Damit lag man unterm Strich sogar knapp vor RTL. Mit "Let's Dance" erreichten die Klner 3,12 Millionen Bundesbrger und einen Marktanteil von exakt 10,0 Prozent. Den Tagessieg holte sich das ZDF mit "Stubbe - Von Fall zu Fall". Der Krimi lockte starke 7,15 Millionen Zuschauer an und holte einen ebenso starken Marktanteil von 22,1 Prozent. Die Klub-WM mit dem FC Bayern Mnchen sahen 6,02 Millionen Bundesbrger.

Bei den 14- bis 49-jhrigen sicherte sich "Schlag den Raab" den Tagessieg. 2,06 Millionen Zielgruppenrelevante sahen ab 20:15 Uhr zu. In der Zielgruppe der 14- bis 59-jhrigen generierte man 2,57 Millionen Zuschauer. Eine TV-Kritik lesen Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

21.12.2013 - Shows

"Schlag den Raab": Kandidat Anish gewinnt im Duell gegen Stefan Raab

Der "Schlag den Raab"-Kandidat Anish Pulickal konnte sich am spten Samstagabend im Duell gegen Stefan Raab durchsetzen. Mit 64:56 Punkten gewann der 32-jhrige Sozialarbeiter die stolze Summe von 3,0 Millionen Euro. Dabei wurde es am Ende der Show sogar so knapp, dass alle 15 Spiele ausgetragen werden mussten. Die Sendung endete erst um 01:52 Uhr am Sonntagmorgen. Somit liegt der Jackpot in der Sendung bei lediglich 500.000 Euro, um die am 15. Februar 2014 gespielt wird. Fr Stefan Raab drfte es eine knappe und zugleich schmerzhafte Niederlage sein. Es ist die erste Ausgabe seiner Show, die er im Jahr 2013 verlor. Zuvor konnte er alle fnf Sendungen fr sich entscheiden.

Unter anderem traten Stefan und Anish im Eishockey, "Blamieren oder Kassieren" oder im Kerzen aufstellen gegeneinander an. Dabei konnte der Kandidat zunchst nur bedingt berzeugen. Beim fnften Spiel, dem "Katapult" holte Anish seine ersten Punkte. Dann gewann er das neunte (Auswendig lernen) und zehnte Spiel (Tennis), sodass es zu spterer Stunde nochmals spannend wurde. Das erste Matchballspiel des Abends "Sortieren" konnte Anish abwehren. Beim entscheidenden Putten siegte er schlielich mit seinem ersten Versuch. Eine TV-Kritik der Show lesen Sie am Sonntag in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

21.12.2013 - Shows

"Schlag den Raab": Drei Millionen Euro im Jackpot

Ganze drei Millionen Euro befinden sich am heutigen Abend bei "Schlag den Raab" im Jackpot. Ab 20:15 Uhr bertrgt ProSieben die 44. Showausgabe live aus Kln. Dabei werden wieder fnf Kandidaten zur Auswahl stehen.

Fr Musik werden am heutigen Abend Thomas D., "Placebo" und "Casper" sorgen. Seit Dezember 2012 verlor Stefan Raab keine einzige Show. Damals gewann der Landwirt Bernd Stadelmann stolze 3,5 Millionen Euro. Quotentechnisch hat die Sendung diesmal nicht allzu viel zu befrchten: Einzig die Klub-WM mit dem FC Bayern Mnchen (ARD) oder "Let's Dance" (RTL) knnten "Schlag den Raab" gefhrlich werden. Zuletzt erreichte die Show 3,06 Millionen Zuschauer - trotz starker Konkurrenz wie dem RTL-"Supertalent". Eine TV-Kritik der Show lesen Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

19.12.2013 - Shows

Aufs Tanzparkett von RTL wagen sich am Freitag- und Samstagabend mal wieder fnf C-Promis und deren Profi-Tanzpartner_innen. Diesmal aber haben alle tnzerische Vorerfahrung, denn nur eine Auswahl an Siegern, bzw. Finalisten der vergangenen Staffeln "Let's Dance" sind beim Weihnachts-Special live mit dabei. In je zwei Tnzen mssen die Kandidat_innen in der Sendung am Freitag unter Beweis stellen, dass sie das Tanzen seit den letzten Auftritten noch nicht verlernt haben. Die beiden vorweihnachtlichen Live-Sendungen stimmen zudem auf die neue, siebte Staffel von "Let's Dance" ein, die im Frhjahr 2014 beginnen soll. An den beiden Abenden fhren die Moderatoren Sylvie Meis und Daniel Hartwich durch die Show. Die Jury wird besetzt von Profitnzerin und Wertungsrichterin Motis Mabuse, dem strengen Tanzrichter Joachim Llambi und dem Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez.

Dem Gewinnerpaar winkt ein Geldpreis fr einen guten Zweck. Unter den Tnzern gesellen sich neben Lindenstraenurgestein Moritz A. Sachs, der die zu beschftigte und daher nicht antretende Maite Kelly vertritt, auch Sophia Thomalla, Magdalena Brzeska und Susan Sideropoulos. Das international bekannte Fernseh-Tanzspektakel "Let's Dance Let's Christmas" ist zu sehen an diesem Freitag- und Samstagabend um je 20:15 Uhr bei RTL. (ap) (Forum) mehr...

17.12.2013 - Shows

"TV total": Stefan Raab und Elton pokern heute Abend auf ProSieben

ProSieben strahlt am heutigen Abend ab 22:10 Uhr die inzwischen 35. "TV total Pokerstars.de Nacht" aus. Dabei werden diesmal die Moderatorin Jeanine Michaelsen, der Schauspieler Axel Stein, sowie Comedian Luke Mockridge zu Gast sein. Zu den Stammteilnehmern gehren wie gehabt Elton und Stefan Raab sowie ein noch unbekannter Online-Qualifikant. Im Pott befinden sich wie immer 100.000 Euro. Die zuletzt im November gezeigte Pokernacht verlief im brigen fr Elton erfolgreich. Er konnte den ersten Platz erlangen und rund 50.000 Euro gewinnen. Der Wildcard-Teilnehmer ging berraschenderweise leer aus.

Die heutige Ausstrahlung der Pokernacht bietet dem "TV total"-Team einen weiteren Tag zur Erholung. Bereits am Donnerstag werden sich die Fans mit einer zusammengeschnittenen "Best-Of 2013"-Ausgabe zufrieden geben mssen. Im neuen Jahr geht es am 6. Januar weiter mit "TV total". Dann haben sich Raab und Co. brigens viel vorgenommen: So wird man die Show Ende Januar eine Woche aus New York ausstrahlen, um die "Super Bowl"-bertragung auf Sat.1 zu pushen. (sz) (Forum) mehr...

15.12.2013 - Shows

Der Abwrtstrend ist endlich gestoppt. Insgesamt 6,88 Millionen Bundesbrger verfolgten ab 20:15 Uhr die ZDF-Show "Wetten, dass..?". Somit konnte man im Vergleich zur vorangegangenen Sendung immerhin 300.000 Zuschauer hinzugewinnen. Der Marktanteil erreichte 23,3 Prozent. Somit sicherte man sich den klaren Tagessieg beim Gesamtpublikum. RTL erreichte mit dem "Supertalent"-Finale lediglich 4,44 Millionen Zuschauer.

Bei den werberelevanten Zielgruppen siegte hingegen RTL, wenn auch nur knapp: "Das Supertalent sahen beispielsweise 2,12 Millionen 14- bis 49-jhrige. "Wetten, dass..?" belegte mit 1,76 Millionen Zuschauern den zweiten Platz. Noch knapper war es bei den 14- bis 59-jhrigen: 3,03 Millionen Zuschauer schalteten RTL ein, das ZDF holte hier 2,84 Millionen "Wetten, dass..?"-Fans. Somit endet fr RTL eine erneut erfolgreiche "Das Supertalent"-Staffel. Beim ZDF darf man indes gespannt sein, ob Markus Lanz das Quotenniveau um die sieben Millionen Zuschauer wird halten knnen. Eine TV-Kritik zur gestrigen "Wetten, dass..?"-Ausgabe lesen Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

14.12.2013 - Shows

RTL: Lucas Pratschker ist "Das Supertalent"-Gewinner 2013

Lucas Pratschker und sein Hund Falco sind die Gewinner der diesjhrigen "Das Supertalent"-Staffel. Am spten Samstagabend kam der RTL-Notar Dr. Fleischhauer mit dem Ergebnis auf die "Supertalent"-Bhne. Zunchst verkndete Daniel Hartwich, wer nicht der Gewinner der Show ist. So verabschiedete er sich von Sophie, Patrick Feldmann, Christian, "La Vision", "Fantastic 5", Fortunato Lacovara und Heidi Schimiczek.

Somit gehrten Viviana Grisafi, Lucas Pratschker und sein Hund Falco sowie Torsten Ritter zu den drei Erstplatzierten. Dann verkndete er das Aus fr Viviana, die aufgrund des Jugendschutzgesetzes bereits vorab im Zuschauerbereich Platz nehmen musste. Dann wurde Lucas Pratschker zum Sieger der Staffel gewhlt und im Abspann nochmals seine besten Szenen mit seinem Hund Falco eingespielt. Lucas nimmt die stolze Gewinnsumme von 100.000 Euro mit nach Hause. Auerdem bekommt er einen Auftritt in Las Vegas. Whrend im ZDF fr Markus Lanz ein turbulentes Jahr endete, verabschiedete sich am Samstagabend eine erneut sehr erfolgreiche "Das Supertalent"-Staffel. Einmal mehr fuhr RTL mit dem Castingformat starke Einschaltquoten ein. Die Einschaltquoten des Staffelfinales werden am Sonntagvormittag bekannt gegeben. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153