Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

30.11.2008 - Shows

Tele 5: Neue Sendung mit Thomas Gottschalk geplant

Der beliebte Moderator Thomas Gottschalk ("Wetten Dass...?"), der seit 2007 in mehreren Funktionen mit dem Mnchner Sender "Tele 5" zusammenarbeitet, wird nach Aussagen des Tele 5-Geschftsfhrers Kai Blasberg voraussichtlich bald ein neues Format auf dem Sender moderieren. Gesprche zu einer Pilotsendung werden schon gefhrt.

Im Rahmen der Sendung soll Gottschalk alte Aufnahmen seiner frheren RTL-Talkshow prsentieren und kommentieren. Geplant ist, dies mit aktuellen Geschehnissen zu verbinden. Wenn zum Beispiel im kommenden Jahr der biographische Film ber das Leben von Hildegard Knef, gespielt wird sie darin von Heike Makatsch, namens "Heike" in die Kinos kommt, knnte man Ausschnitte aus der Sendung einspielen, als Hildegard Knef Anfang der 90er Jahre bei Gottschalk zu Gast war.

Es handelt sich bei diesen Sendungen um die von RTLplus produzierten Shows namens "Gottschalk" (1990 1992) und "Gottschalks Late Night" (1992 1995). Wann das neue Showprinzip starte wird, steht noch nicht fest. (sk) (Forum) mehr...

26.11.2008 - Shows

RTL Dschungelcamp startet wieder im Januar

Im letzten Dschungelcamp, das Anfang diesen Jahres gesendet wurde, konnte sich der britische Snger Ross Anthony ("Bro'Sis") als Dschungelknig behaupten. Hinter sich hat er Prominente gelassen wie Michaela Schaffrath, Julia Biedermann oder den Schlagersnger Bata Ilic. Auch die dritte Staffel von "Ich bin ein Star Holt mich hier raus", so der eigentliche Titel der Sendung, konnte gute Quoten erzielen. Das Finale wurde sogar parallel zu "Wetten Dass..?" ausgestrahlt.

Aus diesem Grund setzt man auch im Jahre 2009 wieder auf das erfolgreiche Showprinzip. Am 9. Januar startet die mittlerweile vierte Staffel auf dem Sender RTL. Wer diesmal in das Camp "einzieht", wurde von RTL noch nicht bekannt gegeben. In diversen Medienberichten wurden aber schon Namen wie Jrgen Drews und seine Frau Ramona, Brigitte Nielsen, Ingrid van Bergen oder die sterreicherin Christiane Lugner genannt.

Die Mitspieler mssen im Dschungelcamp verschiedene Aufgaben lsen. Darunter gehren auch Aufgabenbereiche, bei denen die Kandidaten ber ihren Schatten springen mssen. Unter anderem musste man als Dschungelcamp-Teilnehmer lebende Tiere essen.

Die Show wird ab dem 9. Januar 16 Tage lang live auf RTL um 22:15 Uhr mit einer Tageszusammenfassung ausgestrahlt. Die Moderation wird auch diesmal wieder von Sonja Zietlow und Dirk Bach bernommen. Das Finale ist auf Samstag, den 24. Januar 2009 angesetzt. (sk) (Forum) mehr...

25.11.2008 - Shows

MTV sendet Paris Hilton's My New Best Friend Forever

Paris Hilton war mit verantwortlich fr den Trend des modernen "It-Girls". Durch ihre stndige Medienprsenz und effizientes Marketing wurde sie zu einer Medienfigur unserer Zeit. Ab dem 06.01.2009 wird MTV die neue Show nach "The Simple Life", die sich "Paris Hilton's New Best Friend Forever" nennt, erstmals im deutschen Fernsehen ausstrahlen.

Nach einigen persnlichen Enttuschungen in Sachen Freundschaft, sucht Paris Hilton unter 14 Mdchen und 2 Jungen ihren neuen besten Freund fr das Leben. Die Kandidaten mssen sich vergleichbar zu "A Shot At Love With Tila Tequila" speziellen Aufgaben stellen und zeigen, dass sie sich im glamoursen Leben der Paris Hilton behaupten knnen. Jede Woche muss jedoch einer der Kandidaten die Show verlassen. Die erste Staffel wird 10 Folgen umfassen. (ms) (Forum) mehr...

23.11.2008 - Shows

Eine Woche vor dem groen Finale der RTL-Show "Das Supertalent" wurde ein neuer Quoten-Rekord der laufenden Staffel aufgestellt. Insgesamt 6,14 Millionen Zuschauer sorgten fr einen starken Marktanteil von 21,2 Prozent. Auch in der Zielgruppe wurde ein Rekord aufgestellt: 3,59 Millionen Werberelevante lieen den Marktanteil erstmals die 30-Prozent-Hrde durchbrechen.

Genau 31,1 Prozent der 14- bis 49-jhrigen interessierten sich fr die letzte Halbfinal-Show. Somit war die Konkurrenz mal wieder chancenlos gegen den RTL-Showriesen. Lediglich die ARD nherte sich mit "Verstehen Sie Spa?" (5,34 Mio. - 18,3 % Ma.) den RTL-Reichweiten.

Somit darf man gespannt sein, ob das Finale noch mehr Zuschauer vor die TV-Gerte locken kann und welcher Kandidat den "Supertalent 2008" ergattern wird. (dl) (Forum) mehr...

20.11.2008 - Shows

Im Rahmen des RTL-Spendenmarathons strahlte RTL am Donnerstagabend ein Prominentenspecial der Quizshow "Wer wird Millionr?" aus. Als letzter Kandidat versuchte sich Thomas Gottschalk an den fnfzehn Fragen bis zur Million. Auf die Millionenfrage, wie die letzte Geliebte des Schriftstellers Franz Kafka hie, hatte er zwar keine Antwort, jedoch noch einen passenden Telefonjoker.

Literaturpapst Marcel Reich-Ranicki hatte die Ehre, die letzte Frage telefonisch zu beantworten. Die ausgewhlte Antwort "Dora Diamant" war selbstverstndlich richtig und Gottschalk wurde nach Oliver Pocher zum zweiten Promi-Millionr gekrt.

Die gewonnene eine Million Euro darf Gottschalk selbstverstndlich nicht in die eigene Tasche stecken. Das Geld kommt dem Kontostand des RTL-Spendenmarathons zugute. (dl) (Forum) mehr...

16.11.2008 - Shows

Gestern Abend begab sich Uri Geller mit seiner Show "Uri Geller live - Ufos & Aliens" auf die Suche nach auerirdischem Leben. Trotz der aufwendigen Werbekampagne von ProSieben wurde die Show zum totalen Flop. Gerade mal 1,40 Millionen Zuschauer wollten sehen, wie der Bhnenmagier versuchte, Kontakt zu Aliens herzustellen. Der Marktanteil lag bei schwachen 4,8 Prozent. Auch in der Zielgruppe hat ProSieben keinen Grund zur Freude: 0,85 Millionen Werberelevante sorgten fr einen desolaten Marktanteil von 7,3 Prozent.

Somit bleibt abzuwarten, ob auch die zweite Staffel von "The next Uri Geller" ein Flop wird oder an die Erfolge der ersten Staffel anknpfen kann. (dl) (Forum) mehr...

15.11.2008 - Shows

Fr RTL war der "Domino Day 2008" ein voller Erfolg: Insgesamt 6,19 Millionen Zuschauer lieen den Marktanteil beim Gesamtpublikum auf 21,3 Prozent steigen. Auch in der Zielgruppe sprechen die Zahlen fr sich. Der Sender begeisterte ganze 3,46 Millionen Domino-Fans zwischen 14 und 49 Jahren. Der Marktanteil kletterte auf starke 29,2 Prozent an.

Doch dem nicht genug: Die anschlieende Zhlung der Steine konnte nochmal mehr berzeugen: 6,21 Millionen Zuschauer, davon 3,51 Millionen Werberelevante waren beim entscheidenden Moment der Rekordverkndung mit dabei. Die Marktanteile lagen bei fantastischen 34,4 bzw. 27,0 Prozent. (dl) (Forum) mehr...

14.11.2008 - Shows

US-Sender FOX beendet "MADtv"

Wie das US-Network FOX bekannt gab, wird die Comedysendung MADtv, die im Stile des MAD-Magazins Sketche und Parodien darstellte, keine weitere Staffel erhalten. Somit wird die Sketchshow, die seit 1995 auf dem Sender zu sehen war, nach respektablen 14 Staffeln und ber 300 Episoden beendet. Die Entscheidung wurde mit den zuletzt desolaten Quotenresultaten begrndet.

Fr die Fans besteht jedoch Grund zur Hoffnung: So lie David Salzman, Miterfinder der Show, bereits verlauten, dass andere Sender interessiert seien, die Sendung zu bernehmen. Dies wre nichts Ungewhnliches: So rettete beispielsweise dieses Jahr das Network ABC die Comedysendung Scrubs, nachdem NBC vorzeitig die Absetzung verkndete.

MADtv war auch im deutschen Fernsehen nicht unbekannt. So war die Sendung in den vergangenen Jahren im Nachtprogramm von RTL und SuperRTL zu sehen. (dl) (Forum) mehr...

14.11.2008 - Shows

Big Brother mit neuem Motto

Wie wir bereits berichtet haben, wird die neunte Big Brother-Staffel vom 8. Dezember diesen Jahres bis zum 6. Juli 2009 ausgestrahlt. Es wurde auerdem angekndigt, dass es fr die kommende Staffel auch ein neues Motto geben wird. RTL II gab nun bekannt, unter welchem Motto die neunte Staffel der Show laufen wird. Whrend die achte Staffel noch unter der Maxime "arm und reich" stand, wird die neunte den Leitsatz "Himmel und Hlle" verfolgen.

"Es wird nicht nur himmlisch-schn fr manche Bewohner, sondern auch teuflisch-unangenehm fr andere Kandidaten" gibt der Sender bekannt. "Big Brother ist die einzige tgliche Real-Soap im Fernsehen. Ein tgliches TV-Event mit echten Menschen und echten Emotionen. Das Motto der neuen Staffel verspricht Emotionen pur. Die Zuschauer knnen sich auf ein ausgefallenes Konzept und eine auergewhnliche Location freuen", so der Programmchef Axel Khn.

Man kann davon ausgehen, dass sich am Grundprinzip der Show wenig ndern wird. Bisher war es so, dass zu Beginn der Sendung eine Hand voll Bewohner in das Big Brother-Haus einzieht, die dann nach und nach von den Mitbewohnern und von den Zuschauern heraus gewhlt werden. Derjenige, der es bis zum Ende schafft, im Haus zu bleiben, gewinnt 250.000 Euro. Die neue Staffel soll von Montags bis Samstags um 19 Uhr ausgestrahlt werden. Wchentlich gibt es auerdem zustzliche Live-Shows, die um 20:15 Uhr und ab dem 5. Januar um 21:15 Uhr ausgestrahlt werden. Die Sonntags-Zusammenfassungen werden diesmal wegfallen.

Durch die Sendung werden die ehemalige Giga-Moderatorin Miriam Pielhau und die einstige Big Brother-Siegerin der zweiten Staffel Alida Lauenstein fhren. Ob es auch wieder eine 24-Stndige bertragung auf Premiere geben wird, ist bisher noch unklar. (sk) (Forum) mehr...

14.11.2008 - Shows

Seit dem Jahr 2004 wird auf Sat.1 das Improvisationstheater "Schillerstrae" produziert. Im April 2007 wurde jedoch die bislang letzte Folge der Erfolgsserie ausgestrahlt. Doch nun soll Schluss sein mit der "kreativen Pause". Noch in diesem Jahr soll es weiter gehen. Am 10. Dezember fllt die erste Klappe fr die neuen Schillerstrae-Folgen.

Eine wichtige Vernderung wird es bei der Sat.1-Kultserie geben: In die Wohnung der "Schillerstrae 9" wird der beliebte Schauspieler Jrgen Vogel einziehen. Wie schon 2007 bekannt war, spielt die Vormieterin Cordula Stratmann keine weitere Rolle mehr in dieser Serie. Neben Jrgen Vogel sind wieder zahlreiche deutsche Komiker mit von der Partie, die zusammen mit ihm dann wieder auf Drehbuchanweisungen spontan reagieren mssen, die sie ber einem Knopf im Ohr zugewiesen bekommen. Wenn einer der Akteure dann gesagt bekommt, dass er sich beispielsweise wie ein Kleinkind benehmen soll, wird das Publikum davon eingeweiht, die Kollegen des Akteurs aber nicht.

Die Moderation der Sendung wird Maike Tatzig bernehmen, die diese Funktion seit 2005 innehat und die auerdem das Prinzip der Show entwickelte. Das Sendeformat wurde mittlerweile in ber 20 Lnder verkauft. (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153