"DSDS": Neue Jury um Dieter Bohlen

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 25.07.2010 | Kategorie: Shows

Die achte Staffel der beliebten RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" steht in den Startlchern und wird voraussichtlich noch im kommenden Winter auf Sendung gehen. Damit auch die neue Runde wieder ein voller Erfolg werden wird, hat sich der Klner Privatsender RTL dazu entschlossen, durch eine wesentliche nderung bei der Jury einen frischen Wind in das Format zu bringen. Bereits vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass Nina Eichinger in Zukunft nicht mehr in der "DSDS"-Jury sitzen wird. Wie nun die "Bild"-Zeitung berichtet, wird auch Volker Neumller sein Ttigkeit als Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" beenden mssen.

Natrlich wird der 56-jhrige Hauptjuror Dieter Bohlen weiterhin das Zugpferd von "Deutschland sucht den Superstar" bleiben. An seiner Seite wird es aber ab sofort zwei neue Gesichter geben. Wenn man den Gerchten Glauben schenken darf, knnte Sylvie van der Vaart in Zukunft an der Seite von Dieter Bohlen sitzen. Bereits im Finale der letzten Staffel war sie der Ersatz von Nina Eichinger, als diese aufgrund der islndischen Aschewolke die Reise von den Vereinigten Staaten in die Bundesrepublik nicht wahrnehmen konnte. Bereits in der Casting-Show "Das Supertalent" arbeiteten Bohlen und Sylvie van der Vaart gut zusammen.

ber die Vernderungen in der Jury sagte Dieter Bohlen der "Bild"-Zeitung: "Es wird eine neue Jury geben. Nicht ohne ein weinendes Auge: Nina Eichinger hat ihre Sache sehr gut gemacht. Und Volker Neumller auch. Erfolg braucht aber Vernderung, darf nicht stillstehen". In Zukunft mchte der Musikproduzent brigens an einem eigenen Fernsehformat arbeiten. Nhere Angaben dazu machte er jedoch noch nicht. Bohlen ist sich aber sicher, dass es ein groer Erfolg werden wird. Frher hatte er nach eigenen Aussagen bereits Ideen zu groen Fernsehformaten gehabt. Diese sind jedoch alle abgelehnt worden: "Vor Jahren bin ich wie ein Irrer bei allen Sendern mit einer Musik-Casting-Idee rumgelaufen, aber keiner von den Ochsen wollte das. Lange vor Heidi Klum habe ich ein Model-Casting vorgeschlagen. Wollte auch keiner. Fehler!". (sk)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!