Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

14.12.2013 - Shows

ZDF: "Wetten, dass..?" heute Abend live gegen "Das Supertalent"

Markus Lanz begrt in der heuten "Wetten, dass..?"-Ausgabe wieder viele bekannte Gesichter. In der Halle 5 der Messe Augsburg werden dabei unter anderem Michael "Bully" Herbig, Wolfgang Strumph und Oliver Martinez erwartet. Musik soll es dabei von Michael Bubl, "Frida Gold", Ina Mller und Bjrn Ulvaeus geben. Seit er die Show bernommen hat, steht Markus Lanz immer wieder unter medialem Beschuss - nicht zuletzt wegen der sich hufenden Negativrekord-Meldungen hinsichtlich der Einschaltquoten. Bleibt abzuwarten, ob die Zuschauer am heutigen Abend zum ZDF-Dino zurckfinden werden.

Problematisch knnte die doppelte Show-Programmierung werden: RTL zeigte heute ab 20:15 Uhr die Finalshow von "Das Supertalent". In den vergangenen Jahren legte man dieses eigentlich auf das letzte Wochenende vor dem Weihnachtsfest, nach dem auch zuletzt "Schlag den Raab" gezeigt wurde, das am nchsten Wochenende an den Start geht. Eine TV-Kritik zur letzten "Wetten, dass..?"-Ausgabe in diesem Jahr lesen Sie nach der Ausstrahlung in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

12.12.2013 - Shows

Eine Femen-Aktion, bei der fast unbekleidete Frauen ffentlichkeitswirksam und oft strend auf Missstnde aufmerksam machen, ist im Grunde fr alle ein Gewinn fr das zu beklagende bel, fr Femen und fr die gestrte Veranstaltung. Gestern Abend war es im ZDF soweit und einige Aktivisten, zwei davon mit blanken bemalten Busen, strmten die Talkrunde bei Markus Lanz, um in der Fuballrunde auf die menschenverachtenden Arbeitsverhltnisse in Katar aufmerksam zu machen. In Katar findet 2022 die Fuball-WM statt. Stadien werden derzeit errichtet. Nicht selten wurde am heutigen Tag, natrlich vornehmlich vom ZDF selbst, dieser Moment in verschiedenen Sendungen wiederholt und besprochen. Lanz zeigte sich gelassen und ging souvern mit dem Zwischenfall um, bevor das Sicherheitspersonal die Aktivisten von der Bhne fhrte.

Nicht nur, aber vor allem eben jene Souvernitt des Moderators war es, die viele Zuschauer dazu bewog, anzunehmen, dieser Zwischenfall sei fingiert gewesen, um zunchst einmal die Popularitt von Lanz zu strken, denn der hat nach wie vor mit Quotenproblemen zu kmpfen, wenn es um das ZDF-Flaggschiff "Wetten dass..?" geht. Die letzte Ausgabe in diesem Jahr erwartet uns am kommenden Samstag. Zwei Tage also, in denen das ZDF ausreichend Zeit htte, den "Mini-Eklat" auszuschlachten. Verwunderlich ist zudem, dass wenige Tage zuvor erst eine Femen-Aktivistin bei Lanz im Jahresrckblick "Menschen 2013" zu Gast war. Beim ZDF wiegelt man alles ab: Vllig berraschend starteten die vier Personen, aus dem Publikum kommend, die Aktion. So zwiespltig die Situation einzuschtzen sein mag, so wenig wird sie Markus Lanz am Samstagabend behilflich sein. (ap) (Forum) mehr...

30.11.2013 - Shows

ProSieben: Mit "Joko und Klaas" gegen "Das Supertalent"

Nun mssen Joko und Klaas gegen das RTL-"Supertalent" ran: Nachdem Markus Lanz mit "Wetten, dass..?" unterging und auch Stefan Raab Quotenrckkgnge am Samstagabend verzeichnen musste, schickt ProSieben heute Abend ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" ins Rennen. Die beiden Entertainer Joachim Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf stellen sich in der Show verschiedene Aufgaben, die sie in unterschiedlichen Einspielern erledigen mssen. Dabei bereisen sie die verschiedensten Orte der Welt - wie der Titel der Show verdeutlicht.

Doch nicht nur RTL und ProSieben gehen am Samstag mit Shows an den Start: Die ARD zeigt Florian Silbereisens "Adventsfest der 100.000 Lichter", beim ZDF darf Johannes B. Kerner mit "Der Quiz-Champion 2013" ran. Wer letzten Endes Quotensieger wird, bleibt abzuwarten. Die beste Ausgangslage hat jedenfalls RTL. Dort holen Dieter Bohlen und Co. Woche fr Woche locker ber vier Millionen Zuschauer. (dl) (Forum) mehr...

24.11.2013 - Shows

ProSieben: "TV total Turmspringen" mit neuem Tiefstwert

Das gestern gezeigte "TV total Turmspringen" konnte nicht bei den Zuschauern punkten. Unterm Strich sahen lediglich 2,02 Millionen Bundesbrger ab 20:15 Uhr die Show. Damit erreichte man ein neues Allzeittief, wenn man die Reichweiten der vorherigen acht Ausgaben betrachtet. Der Marktanteil stieg auf 8,2 Prozent. In der Zuschauergruppe der 14- bis 49-jhrigen kam die Sendung auf 1,38 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 14,7 Prozent.

Auf der anderen Seite konnte RTL mit einer neuen Ausgabe von "Das Supertalent" punkten. Insgesamt lockte die Sendung 4,62 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Dabei kletterte der durchschnittliche Marktanteil auf exakt 15,0 Prozent an. In den Zielgruppen holte man sogar in beiden Altersgruppen mit Abstand den Tagessieg. So erreichte man 2,36 Millionen 14- bis 49-jhrige und in der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen gar 3,22 Millionen Zuschauer. Mit 21,4 bzw. 19,5 Prozent zudem noch fantastische Marktanteile in den Zielgruppen. Eine TV-Kritik zum "TV total Turmspringen" lesen Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

23.11.2013 - Shows

"TV total Turmspringen": Die neunte Auflage heute Abend live im TV

Mit der heute Abend stattfindenden bertragung des "TV total Turmspringens" strahlt ProSieben die bereits neunte Ausgabe der Showreihe aus. Damit wrde man im kommenden Jahr Jubilum feiern - sofern das Format auch dann wieder auf die Bildschirme zurckkehrt. Die lange Teilnehmerliste fr den heutigen Abend kann sich sehen lassen. Mit Joey Kelly, Fabian Hambchen und Daniel Aminati hat man durchaus sportliche Einzelspringer mit dabei. Beim Synchronspringen werden unter anderem Lars und Ande von Mundstuhl, Ronja Hilbig und Patric Heizmann sowie Ben und Andi Schweiger antreten. Musikalisch wird die Event-Show von den "Backstreet Boys", James Blunt und "Family of the Year" begleitet.

Hinsichtlich der Einschaltquoten ging es in den vergangenen Jahren eher bergab. Die letzte Ausgabe im November 2012 sahen 2,29 Millionen Bundesbrger. Bei den 14- bis 49-jhrigen waren 1,62 Millionen Werberelevante mit dabei. ProSieben startet die Livebertragung aus Mnchen um 20:15 Uhr. Eine TV-Kritik mit allen Ergebnissen lesen Sie am Sonntag in unserer Events-Rubrik. (dl) mehr...

17.11.2013 - Shows

ProSieben: "Schlag den Raab" besteht gegen "Das Supertalent"

Stefan Raab sollte es am Samstagabend nicht leicht haben. Aufgrund der starken RTL-Konkurrenz musste man auf zahlreiche Zuschauer verzichten. Dennoch holte "Schlag den Raab" ab 20:15 Uhr starke 3,06 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 12,4 Prozent. In der Zuschauergruppe der 14- bis 49-jhrigen erreichte man 1,92 Millionen Werberelevante und einen Marktanteil von 19,7 Prozent. Bei den 14- bis 59-jhrigen waren 2,41 Millionen Zuschauer mit dabei. Der Marktanteil stieg auf 16,8 Prozent. Somit fielen bei der ProSieben-Show zwar die Marktanteile, in der totalen Zuschauerzahl konnte man sich jedoch im direkten Vergleich zur September-Sendung leicht steigern. Insgesamt konnte man ber 0,40 Millionen Zuschauer hinzugewinnen.

Bei RTL reichte es indes fr den Tagessieg bei den jungen Zuschauern. Insgesamt sahen 4,94 Millionen Bundesbrger die neue Ausgabe von "Das Supertalent" und lieen den Marktanteil auf 16,1 Prozent klettern. Beim Gesamtpublikum sicherte sich "Ein starkes Team" den Sieg. Eine Zusammenfassung aller "Schlag den Raab"-Spiele finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

17.11.2013 - Shows

"Schlag den Raab": Stefan siegt im Duell gegen David

ber vier Stunden dauerte die gestrige "Schlag den Raab"-Ausgabe an. Dabei konnte sich Stefan Raab gegen den Kandidaten David durchsetzen. Zunchst lief es ganz gut fr den Kriminalkommissar. In den ersten fnf Spielen konnte er sich sowohl im Platzieren von Kastanien als auch im Poolball durchsetzen. Mit einem Punktestand von 9:6 fr Stefan Raab beendeten die Duellanten das erste Drittel der angesetzten 15 Spiele. Danach dominierte Raab jedoch und konnte jedes weitere Spiel fr sich entscheiden. Auch im letzten Spiel "Scheiben schieen" musste er sich mit 5:0 Treffern geschlagen geben. Mit einem Endstand von 72:6 fand die Sendung um 00:40 Uhr ihr Ende.

Der Jackpots steigt somit um weitere 500.000 Euro an. Um die Gesamtsumme von rund 3.000.000 Euro wird am 21. Dezember gezockt. Eine TV-Kritik mit einer Zusammenfassung aller Spiele lesen Sie am Sonntag in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

16.11.2013 - Shows

"Schlag den Raab": Heue Abend live mit Katy Perry und Eminem

2.500.000 Euro befinden sich am heutigen Abend im Jackpot. Dann bertrgt ProSieben nmlich eine neue "Schlag den Raab"-Ausgabe, in der sich Stefan Raab dem Duell mit einem Kandidaten stellen wird. Zuletzt gewann Stefan Raab im September gegen den Kandidaten Pik Suh. Der 38-jhrige Rechtsanwalt musste sich mit einem Punktestand von 29:62 nach 13 Spielen geschlagen geben. Ob Stefan Raab auch am heutigen Abend einen hnlich dominierenden Sieg feiern wird, bleibt abzuwarten. Wie immer haben die Zuschauer mittels Abstimmung die Mglichkeit, aus fnf Kandidaten auszuwhlen. Los geht es um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Doch auch abseits der Show knnte es spannend werden. RTL schickt zeitgleich "Das Supertalent" auf Sendung. Vor dem Hintergrund drften die am Sonntag verffentlichten Einschaltquoten durchaus sehenswert sein. Musikalisch werden Eminem ("Berzerk"), Katy Perry ("Unconditionally") und Adel Tawil ("Lieder") ihre aktuellen Songs performen und den Duellanten eine kleine Verschnaufpause ermglichen. Eine TV-Kritik mit einer Auflistung aller Spiele lesen Sie am Sonntag in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

14.11.2013 - Shows

Goldene Rehe: Die 65. Bambi-Verleihung heute Abend live im Ersten

Die Gala des Medienpreises Bambi findet in diesem Jahr in Berlin am Stage-Theater am Potsdamer Platz statt. Internationale Gren wie u.a. US-Popsternchen Miley Cyrus, Microsoft-Mitbegrnder Bill Gates, der Snger Robbie Williams, Fuballergattin und Modedesignerin Victoria Beckham, aber auch Stargeiger David Garrett haben sich angekndigt. Sie alle werden mit einem Bambi ausgezeichnet. Natrlich ist auch die deutsche Prominenz facettenreich vertreten. Die Nominierten in den Kategorien Schauspiel werden dabei aber erst bei der Gala erfahren, ob sie gewonnen haben. In der Zwischenzeit Hoffnungen machen drfen sich Carla Juri ("Feuchtgebiete"), Hannah Herzsprung ("Weissensee", "Der Geschmack von Apfelkernen"), Nadja Uhl ("Operation Zucker"), Tom Schilling ("Unsere Mtter, unsere Vter"), Sebastian Koch (u.a. "Das Wochenende") und Heino Ferch fr den ZDF-Dreiteiler "Das Adlon. Eine Familiensaga." Den Ehrenpreis der Jury erhlt in diesem Jahr der Erfinder der ARD-Krimireihe "Tatort" Gunther Witte. Udo Jrgens wird mit einem Bambi fr sein Lebenswerk ausgezeichnet. Zuvor bereits ber Twitter verraten hat sich die Preistrgerin Andrea Berg, die ebenfalls mit einem Reh gekrt wurde.

Der Bambi ist nicht nur der lteste deutsche Medienpreis, sondern auch einer der wichtigsten. Darber hinaus zeichnet er seit 1948 Menschen aus, die ihr Publikum begeistern, bewegen und mitreien. Vergeben wird der Preis durch die Hubert Burda Media. In der ARD wird die Gala mit dem goldenen Rehkitz heute live ab 20:15 Uhr bertragen. (ap) (Forum) mehr...

12.11.2013 - Shows

RTL: "Bauer sucht Frau" mit starker Quote am Abend

Einmal mehr konnte RTL mit seinem Abendprogramm am Montag berzeugen. "Wer wird Millionr?" verfolgten ab 20:15 Uhr stolze 5,27 Millionen Zuschauer. Hinsichtlich des Marktanteils erreichte man 15,9 Prozent aller Fernsehzuschauer zu diesem Zeitpunkt. Die eigentliche Topquote des Abends holte jedoch "Bauer sucht Frau". Ab 21:15 Uhr schalteten 6,15 Millionen Bundesbrger ein, um die inzwischen vierte Episode der neuen Staffel zu sehen. Der Marktanteil stieg nochmals leicht an und erreichte 19,3 Prozent.

Einzig das ZDF konnte hnlich viel Zuschauer mobilisieren. 6,11 Millionen Bundesbrger sahen "Das Mdchen mit dem indischen Smaragd". Die restlichen Sender hatten es indes schwer, bei diesen Reichweiten mithalten zu knnen. So holte beispielsweise "The Big Bang Theory" 1,75 bzw. 1,63 Millionen junge Zuschauer vor die Bildschirme. Deutlich schlechter lief es im Anschluss fr "Circus Halligalli" und "TV total". Die beiden Comedyformate holten 830.000 bzw. 690.000 Zuschauer. (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153