Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

07.06.2009 - Shows

Gleichwohl ProSiebens "Kipp-Roll-Fall Spektakel" den gestrigen Tagessieg in der Zielgruppe nur knapp verfehlte, konnten dennoch akzeptable Reichweiten erzielt werden. Insgesamt interessierten sich 2,28 Millionen Zuschauer fr das Showformat. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen sahen ganze 1,72 Millionen Bundesbrger zu. Der Marktanteil lag bei guten 18,1 Prozent.

Auch die ARD kann zufrieden sein: Whrend sich Frank Elstners "Verstehen Sie Spa?" mit 5,21 Millionen Zuschauern den Tagessieg beim Gesamtpublikum sicherte, konnte auch bei den jngeren Zuschauern ein fantastischer Wert erzielt werden, wie es ihn seit 2007 nicht mehr gab: 1,21 Millionen Werberelevante lieen den Marktanteil auf gute 10,8 Prozent ansteigen. (dl) (Forum) mehr...

06.06.2009 - Shows

Heute Abend um 20.15 Uhr luft im Ersten wieder die beliebte Samstagabendshow "Verstehen Sie Spa?". Moderator Frank Elstner prsentiert wie immer Videos mit Streichen, bei denen teils auch Prominente hereingelegt werden. Das Format luft seit Jahren sehr erfolgreich. Auch dieses Mal werden wieder einige Stargste dabei sein. So tritt dieses Mal unter anderem Mark Medlock auf, der fr einen DSDS-Gewinner erstaunlich lange gut im Musikgeschft dabei ist.

Auch die Blue Man Group wird in der heutigen Ausgabe von "Verstehen Sie Spa" auftreten. Auerdem sind die Hermes House Band, Komiker Alfons, das Comedy-Duo Heissmann & Rassau und Kabarettistin Monika Gruber und der franzsische Komiker "Alfons" dabei. Die Sendung wird live vom Mannheimer Maimarktgelnde bertragen. (ck) (Forum) mehr...

05.06.2009 - Shows

"Germany's Next Showstars" legt schwachen Start hin

Mit der Hoffnung, den starken Donnerstagabend, den man gerade der Erfolgsshow "Germany's Next Topmodel" zu verdanken hat, weiterhin aufrecht zu erhalten, hat der Mnchner Privatsender ProSieben gestern das neue Casting-Format "Germany's Next Showstars" mit DJ Bobo als Hauptjuror ins Quotenrennen geschickt. Doch wie man es schon vermuten konnte, ist das Zuschauerinteresse an dieser Show nicht sonderlich gro. Lediglich 1,43 Millionen Zuschauer in der relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jhrigen haben gestern Abend eingeschaltet, als DJ Bobo zusammen mit Verona Pooth und Elton auf der Suche nach neuen Showstars gegangen sind.

Das macht einen Marktanteil von nur 12,7 Prozent. Beim Gesamtpublikum waren das 1,89 Millionen Leute bei 6,7 Prozent Marktanteil. Das hat die Folge, dass ProSieben gerade in der Zielgruppe den Krzeren gezogen hat und in Quotensicht von RTL und Sat.1 geschlagen wurde. Man wird davon ausgehen knnen, dass die Show, die nur auf vier Sendungen angesetzt ist, bis zu ihrem Finale keine bemerkenswerten Steigerungen bei den Zuschauerzahlen mehr verbuchen wird. Wer die Sendung verpasst hat, kann sich hier eine Kritik zu diesem Event durchlesen. (sk) (Forum) mehr...

04.06.2009 - Shows

"Germany's Next Showstars" heute Abend auf ProSieben

Nach dem Ende der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" hat der Mnchner Privatsender ProSieben gleich das nchste Format aus dem rmel geschttelt: Zusammen mit Elton und Verona Pooth sucht der Schweizer Musiker DJ Bobo als Hauptjuror ab heute Abend um 20:15 Uhr auf ProSieben einige Wochen lang jeweils Donnerstags im Rahmen der nagelneuen Casting-Show "Germany's Next Showstars" die grten Showtalente. Bestimmte Themengebiete gibt es keine jeder kann also mit dem Auftreten, was er gut kann.

Vielen werden bei diesem Show-Konzept an die sehr erfolgreiche RTL-Sendung "Das Supertalent" denken mssen. Wie sehr ProSieben sich von diesem Konzept inspirieren lie, ob die neue Show beim Publikum ankommt und ob auch die Quoten stimmen, werden wir heute Abend bzw. morgen frh erfahren. (sk) (Forum) mehr...

02.06.2009 - Shows

Alex Christensen und Detlef D! Soost in "Popstars"-Jury

Unter dem Motto "Du & Ich" startet die nunmehr achte "Popstars"-Staffel am 20. August auf dem Privatsender ProSieben. Neben dem Casting-Urgestein Detlef D! Soost werden zwei neue Gesichter in der Jury zu sehen sein, um ein Gesangsduo zu casten. Die Sngerin und Songwriterin Michelle Lonard, die zudem auch als Vocalcoach ttig ist, wird in der kommenden Staffel das "Popstars"-Team verstrken.

Auerdem wird Alex Christensen, der zuletzt als deutscher "Grand Prix"-Teilnehmer mit "Alex swings Oscar sings!" zu sehen war, am Jurytisch Platz nehmen. Die Zuschauer drfen also gespannt sein, ob es dem Trio gelingen wird, in insgesamt 16 Folgen ein erfolgreiches Gesangsduo zusammenzustellen. (dl) (Forum) mehr...

30.05.2009 - Shows

Am gestrigen Abend hatten sowohl ProSieben als auch der Klner Privatsender RTL hoffnungsvolle Events auf ihrem Sendeplan stehen. Whrend auf RTL ein weiteres Mal eine Prominenten-Ausgabe des Dauerbrenners "Wer wird Millionr?" mit Gnther Jauch gesendet wurde, setzte ProSieben auf die neu entwickelte Sportshow "Deutscher Eisfuball-Pokal". Am Ende hatte dann doch RTL die Nase vorne, denn mit 3,14 Millionen Zuschauern in der relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jhrigen und einen Marktanteil von beraus starken 32,4 Prozent, lag man vor dem Event von Stefan Raab. Dieser konnte mit seiner als Dauerwerbesendung gekennzeichneten Show 1,67 Millionen Leute in der Zielgruppe fr sich begeistern, was einen Marktanteil von noch immer ganz guten 18,1 Prozent ausmacht.

Beim Gesamtpublikum sah die Sache hnlich aus. "Wer wird Millionr?" konnte hier 7,04 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 31,2 Prozent fr sich verbuchen. Bei ProSieben waren das 2,24 Millionen Menschen bei 9,6 Prozent Marktanteil. In einer ausfhrlichen Event-Kritik, die man hier nachlesen kann, haben wir uns noch einmal etwas genauer mit der neuen Sport-Show von Stefan Raab auseinander gesetzt. (sk) (Forum) mehr...

29.05.2009 - Shows

Heute Abend um 20:15 Uhr, einen Tag vorm DFB-Pokalfinale, geht mit dem Deutschen Eisfuball-Pokal, kurz DEFB-Pokal, ein neues TV-Event von und mit Stefan Raab an den Start. Erstmals wurde Eusfuball in einer "Schlag den Raab"-Sendung gespielt. Raab und sein Herausforderer mussten in Bowlingschuhen auf dem Eis Fuball spielen. Beim DEFB-Pokal kmpfen nun Teams aus fnf Spielern um die deutsche Meisterschaft im Eisfuball. Die Teams bestehen dabei aus prominenten Fans und ehemaligen Fuballprofis. Mit dabei sind unter anderem Stefan Raab, Elton, Stefan Kretzschmar, Tim Mlzer, Olli Dietrich und Charlotte Engelhardt als einzige Frau.

Die Teams treten fr den neuen Meister Wolfsburg, Rekordmeister Bayern Mnchen, Eintracht Frankfurt, den Hamburger SV, den VfB Stuttgart, Schalke 04, den 1. FC Kln und den FC St.Pauli an. Somit sind sowohl Bundesligagren als auch Kultclubs vertreten. Besonders interessant drfte sein, wie gut die Fuballprofis mit dem ungewohnten Untergrund zurecht kommen. (ck) (Forum) mehr...

24.05.2009 - Shows

"Schlag den Raab": Rekordjackpot und Rekordquoten

Gestern Abend duellierte sich Stefan Raab in einem spannenden Duell mit dem Kandidaten Nino. Erst nach ber fnf Stunden und insgesamt fnfzehn Spielen stand die Entscheidung fest: Der Kandidat ging mit drei Millionen Euro nach Hause. Diese Rekordsumme war jedoch nicht der einzige Rekord des Abends: Mit 3,86 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 20,8 Prozent erreichte "Schlag den Raab" mehr Zuschauer denn je. Sogar das ARD-Musikantenstadl hatte mit 4,22 Millionen Bundesbrgern nur unwesentlich mehr Zuseher.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen wurden ebenfalls neue Mastbe gesetzt: 2,78 Millionen werberelevante Zuschauer lieen den Marktanteil auf unglaubliche 34,9 Prozent ansteigen. Bleibt somit abzuwarten, ob die Show in der nchsten Ausgabe im September auf diesen Quoten aufbauen kann, oder sich erneut ein Jackpot ansammeln muss, um die Quoten zu steigern. (dl) (Forum) mehr...

23.05.2009 - Shows

"Schlag den Raab" heute Abend um drei Millionen Euro

Heute Abend strahlt der Privatsender ProSieben ab 20.15 Uhr die nunmehr 17. Ausgabe der Event-Show "Schlag den Raab" aus. Im Jackpot befindet sich eine Rekordsumme von 3,0 Millionen Euro, die sich urschlich der Siege Stefan Raab angehuft haben. Fr Musikacts ist natrlich auch gesorgt: Zwischen den maximal fnfzehn Spielen werden die Black Eyes Peas, die Sportfreunde Stiller und Daniel Merriweather zu sehen sein.

Die Mehrheit der Zuschauer hat sich brigens bereits entschieden, wem sie die Daumen drcken wird: Wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa ergab, gnnen ganze 80,1 Prozent aller 14- bis 49-jhrigen dem Kandidaten den Sieg. (dl) (Forum) mehr...

22.05.2009 - Shows

"Germany's Next Topmodel"-Finale mit neuem Quotenrekord

Das Finale der diesjhrigen Staffel von "Germany's Next Topmodel" erzielte mit 4,61 Millionen Zuschauern einen neuen Quotenrekord beim Gesamtpublikum. Bei den letzten beiden Staffeln waren es noch 4,5 Millionen Zuschauer. Die Erfolgsgeschichte der Castingshow erreicht somit im gestrigen Finale seinen Hhepunkt. In der Zielgruppe der 14-49-jhrigen verfehlte das Finale dieses Jahr zwar im Gegensatz zum letzten die 30-Prozentmarke mit 29,5 Prozent Marktanteil knapp, das drfte jedoch aufgrund der stetigen Quotenerfolge dieser Staffel und des Erfolgs beim Gesamptpublikum leicht zu verschmerzen sein.

Insgesamt war die diesjhrige Staffel von "Germany's Next Topmodel" ein groer Erfolg fr ProSieben. In der Zielgruppe lagen die Marktanteile von Anfang an bei 21 Prozent und mehr. Mit dem gestrigen Finale, bei dem Teilnehmerin Sara zum neuen Topmodel gekrt wurde, fand die Staffel ihren krnenden Abschluss. Eine ausfhrliche Kritik zum Finale gibt es hier. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153