Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

28.11.2009 - Shows

Das "TV Total Turmspringen 2009" heute auf ProSieben

Heute Abend wird es wieder nass auf ProSieben. Stefan Raab prsentiert zum nunmehr fnften Male das "TV Total Turmspringen", wo sich die Konkurrenten erneut im Einzel- und Synchronspringen messen werden. In der Mnchener Olympia-Schwimmhalle drfen die Sportler zwischen der 3-; 5-; 7,5- und 10-Meter-Plattform whlen. In diesem Jahr besteht Stefan Raabs Prominenten-Kader aus zahlreichen Stars, die schon Erfahrung auf den Plattformen haben. So erhoffen sich unter anderem die vierfache Langstrecken-Schwimmweltmeisterin Britta Kamrau, Joey Kelly und der Vorjahressieger Steffen Groth eine gute Position auf dem Treppchen.

Der Privatsender bertrgt das sportliche Highlight heute Abend ab 20:15 Uhr. Die norwegishe Band "A-HA" ("Nothing is keeping you here") und das britische Elektropopduo La "Roux" ("Bulletproof") werden fr musikalische Unterhaltung sorgen. Unmittelbar nach der Show finden sie in unserer Events-Rubrik eine ausfhrliche Kritik. (dl) (Forum) mehr...

26.11.2009 - Shows

Trotz Schweinegrippe: "Die Oliver Pocher Show" wird ausgestrahlt

Nachdem der Sat.1-Late-Night-Talker Oliver Pocher mit der Schweinegrippenkrankheit infiziert wurde, wollte man sich beim Privatsender Sat.1 zunchst nicht dazu uern, ob es am Freitag zu einer Ausstrahlung der "Oliver Pocher Show" kommen wird. Wie man jedoch nun bekannt gab, wird es zur Ausstrahlung der Sendung kommen allerdings nicht in gewohnter Form.

Oliver Pocher wird sein Show-Format vom heimischen Sofa aus der Quarantne moderieren. Die prominenten Gste brauchen sich jedoch keine Sorgen um ihre Gesundheit machen Whrend Sasha und Jamie Cullum im Studio vor Publikum auftreten werden, wird Pocher per Monitor zugeschaltet. "Mir geht es immer noch nicht wirklich gut. Aber Freitagabend ist Pocher-Abend und das muss so bleiben auch in meinem momentanen Zustand", so der Showmaster. Ob der Abwrtstrend bei den Einschaltquoten durch die Manahme zu stoppen ist, bleibt abzuwarten. (dl) (Forum) mehr...

24.11.2009 - Shows

DSDS: Neue Staffel im Januar

Am 6. Januar geht es mit der mittlerweile siebten Staffel der beliebten RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" in ein neues Fernsehjahr. Damit auch 2010 die DSDS-Quoten stimmen, setzt man wieder auf das beliebte Juroren-Trio Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumller. Auerdem soll der Fokus knftig mehr auf "Comedy und Drama" liegen, wie Dieter Bohlen nun bekannt gab: "Whrend frher der Recall nur in einem Theater stattfand, fahren wir diese Staffel in die Karibik. Das Lustige der Castingshows werden wir dieses Mal in den Recall mitnehmen, es wird mehr Interaktion, mehr Drama und mehr Komik und Sprche geben als jemals zuvor". Es soll nchstes Jahr jedoch gleichzeitig auch hrter zugehen bei DSDS: "Es wird so hart wie nie. Wenn jemand keine gute Leistung bringt, schicke ich ihn persnlich direkt mit dem nchsten Flieger nach Hause".

Bereits im September und Oktober fanden bundesweit die Castings statt. Diesmal gab es mit 34.420 Kandidaten einen neuen Bewerberrekord. DSDS wird auch im kommenden Jahr wieder von Marco Schreyl moderiert. Ab Samstag, den 9. Januar wird auerdem samstags um 17:45 Uhr "Deutschland sucht den Superstar Das Magazin" unter der Moderation von Nina Moghaddam ausgestrahlt. (sk) (Forum) mehr...

23.11.2009 - Shows

"Big Brother 10": Insgesamt 148 Tage TV-Knast

Nachdem vor Kurzem bekannt wurde, dass die inzwischen zehnte Staffel der TV-Wohngemeinschaft "Big Brother" bereits am 11. Januar 2010 auf Sendung gehen wird, wurde nun auch das Enddatum verffentlicht. Der TV-Container wird nach exakt 148 Tagen die heimischen Bildschirme verlassen. Das Finale wird somit am 7. Juni 2010 ausgestrahlt. Bereits eine Woche vor dem Start der Staffel strahlt der Privatsender eine Spezialsendung aus, die die vergangenen Staffeln Revue passieren lsst. Aleksandra Bechtel, die bereits drei Staffeln der Containershow prsentierte, wird am 4. Januar 2010 bei "Deutschland, Dein Big Brother! 10 Jahre Fernsehgeschichte" durch das Programm fhren.

"Wenn ich an die erste Staffel denke, fallen mir spontan die vollbusige und laute Dachdeckerin Sabrina und natrlich Zlatko und Jrgen ein. Was dem Zuschauer bei "Big Brother" geboten wurde, war damals absolut neu und hat bis heute nichts von seinem hohen Unterhaltungswert verloren", kommentierte die Moderatorin ihre Show. (dl) (Forum) mehr...

22.11.2009 - Shows

Gestern Abend prsentierte Frank Elstner seine letzte Ausgabe der ARD-Unterhaltungsshow "Verstehen Sie Spa?". Ab dem kommenden Jahr wird die Sendung unter der Fhrung von Guido Cantz ausgestrahlt. Zum Abschied konnte Frank Elstner sich zwar mit mehr als fnf Millionen Zuschauern zufrieden geben, im Primetime-Duell schaffte er es allerdings nur auf den dritten Rang.

Genauer gesagt waren es 5,42 Millionen Bundesbrger, die die 42. Auflage der Eventshow verfolgten. Mit einem Marktanteil von 18,2 Prozent kann man angesichts der strkeren Konkurrenz (RTL: "Das Supertalent"; ZDF: "Stubbe") mehr als nur zufrieden geben. In der Zielgruppe waren die Werte nicht auf einem vergleichbaren Niveau. 900.000 junge Zuschauer brachten den Marktanteil der 14- bis 49-jhrigen auf 7,6 Prozent. Ob es dem jngeren Moderator im kommenden Jahr gelingen wird, bessere Reichweiten einzufahren, bleibt abzuwarten.

Eine ausfhrliche Live-Kritik zur gestrigen Sendung finden Sie wie immer in unserer Event-Rubrik. Anfang des Monats hat Guido Cantz, der neue Moderator von "Verstehen Sie Spa?", verraten, wie es im nchsten Jahr mit der Show weiter gehen wird. Wenn Sie hier klicken, kommen Sie direkt zum Interview. (dl) (Forum) mehr...

21.11.2009 - Shows

Nachdem Frank Elstner ber sieben Jahre die Event-Show "Verstehen Sie Spa?" moderierte, tritt der Showmaster heute Abend um 20:15 Uhr zum letzten Male
vor die Kamera. Einen emotionalen Abschied von der Bhne schloss Elstner allerdings bereits im Vorfeld aus. Immerhin wird er der ARD mit den Showformaten "Die groe Show der Naturwunder" und "Das unglaubliche Quiz der Tiere" erhalten bleiben. Im Frhjahr 2010 bernimmt dann Guido Cantz ("Deal or no Deal") das Zepter der Unterhaltungsshow.

Die Zuschauer drfen sich jedenfalls auf ein umfangreiches Rahmenprogramm freuen. Neben dem Musikerduo "Ich und Ich" begrt Frank Elstner auerdem den Zauberknstler Hans Klok und den Comedian Bernd Stelter. Fr weitere Showacts sorgen Nena, Helene Fischer und das Musical "Thriller". TV-Kult ist heute Abend live in Offenburg vor Ort und berichtet morgen in der Events-Rubrik ausfhrlich ber die Geschehnisse des Abends. (dl) (Forum) mehr...

20.11.2009 - Shows

Gleichwohl das Staraufgebot in den vergangenen Promispecials der beliebten Quizshow "Wer wird Millionr?" deutlich besser war, konnte Gnther Jauch mit Andrea Kiewel und Co. dennoch sehr gute Reichweiten erzielen. Insgesamt verfolgten gestern Abend 8,39 Millionen Bundesbrger die Quizshow fr den guten Zweck. Der Marktanteil lag bei exakt 30,0 Prozent somit sah fast jeder dritte Fernsehzuschauer das RTL-Format.

In der Zielgruppe erreichte man 3,53 Millionen junge Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49. Diese steigerten den werberelevanten Marktanteil auf 30,2 Prozent. Somit kann RTL unter Bercksichtigung der verhltnismig schwachen Besetzung mit den Reichweiten durchaus zufrieden sein. Welcher Promi am gestrigen Abend am meisten Geld fr den guten Zweck erspielen konnte und wie hoch der Unterhaltungswert war, lesen sie in unserer Events-Rubrik. (sk) (Forum) mehr...

19.11.2009 - Shows

Heute Abend ldt Gnther Jauch im Rahmen des RTL Spendenmarathons zum nunmehr neunzehnten "Wer wird Millionr?"-Prominentenspecial. Diesmal stellen sich der Comedian Atze Schrder, der Star-Violinist David Garrett sowie die Moderatoren Daniel Hartwich und Andrea Kiewel den fnfzehn Fragen von Gnther Jauch. Selbstverstndlich drfen die Prominenten ihre Gewinne nicht fr sich behalten. Diese kommen verschiedenen Projekten der "Stiftung RTL Wir helfen Kindern e.V." zugute. Man darf also gespannt sein, welche Betrge die Stars ergattern knnen.

Bislang konnten insgesamt zwei Prominente die Millionenfrage beantworten. Zum einen der Sat.1-Late-Night-Talker Oliver Pocher, der im Mai 2008 alle fnfzehn Fragen korrekt beantwortete und zum anderen "Wetten, dass..?"-Urgestein Thomas Gottschalk, der im November 2008 die Million ergattern konnte. Eine ausfhrliche Kritik zur Show finden sie am Folgetag in unserer Events-Rubrik. (sk) (Forum) mehr...

18.11.2009 - Shows

Hape Kerkeling moderiert im kommenden Jahr die "Goldene Kamera"

Am 30. Januar 2010 wird im Zweiten Deutschen Fernsehen die Verleihung der "Goldenen Kamera" bertragen. Wie der Mainzer Sender am Mittwoch bekannt gab, wird die Preisverleihung, die von der Redaktion der Fernsehzeitung "Hrzu" verliehen wird, diesmal nicht von Thomas Gottschalk, sondern von Hape Kerkeling moderiert. Kerkeling, der bereits selbst schon mehrfach mit der "Goldenen Kamera" ausgezeichnet wurde, war durch seine Ttigkeit als Autor und seiner beliebten Kunstfigur Horst Schlmmer in den letzten Jahren kaum noch als Moderator ttig.

Thomas Bellut, der ZDF-Programmdirektor, uerte sich zu dieser Meldung so: "Es freut uns sehr, dass wir mit Hape Kerkeling einen der profiliertesten und beliebtesten Moderatoren fr die Verleihung der "Goldenen Kamera" gewinnen konnten". Aus Kostengrnden gab es fr die Verleihung der "Goldenen Kamera" im vergangenem Jahr keine Gala. Nach einjhriger Pause wird die Veranstaltung in diesem Jahr am 30. Januar ab 20:15 Uhr live im ZDF aus der Ullstein-Halle in Berlin bertragen. (sk) (Forum) mehr...

17.11.2009 - Shows

RTL II: "Big Brother" geht in die zehnte Runde

Dass es eine zehnte "Big Brother" Staffel geben wird, stand nach den guten Quoten, die die letzte Runde der RTL-II-Show bis zum Juli diesen Jahres nach einem schwachen Start dann noch einfahren konnte, auer Frage. Wie der Mnchner Sender jetzt besttigte, startet am 11. Januar 2010 die zehnte Staffel von "Big Brother". Diesmal wird die Show jedoch nicht mehr von Miriam Pielhau moderiert, die durch die letzten zwei "Big Brother"-Staffeln fhrte, sondern von der ehemaligen VIVA-Moderatorin Aleksandra Bechtel, die bereits in der zweiten, dritten und vierten Staffel von "Big Brother" als Moderatorin und Auenreporterin agierte.

Staffel 10, die im Januar startet, soll ganz unter dem Motto "Ost- und West" stehen. Was es damit genau auf sich hat und wie die Spielregeln dieser Show sein werden, wurde bislang noch nicht bekannt gegeben. Auch in welcher Form es Tageszusammenfassungen von "Big Brother 10" geben wird, kann man noch nicht sagen. Fest steht jedoch, dass man im kommenden Jahr wieder mehr Sendungen zu "Big Brother" senden mchte. Im vergangenem Jahr zeigte man sonntags keine Tageszusammenfassungen, weil RTL II den Sendeplatz fr "Welt der Wunder" um 19:00 Uhr nicht rumen wollte. (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153