Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

21.09.2008 - Shows

"100.000 Euro Show"-Quoten: Nichts Halbes und nichts Ganzes

Am Samstagabend feierte "Die 100.000 Euro Show" ihr TV-Comeback auf RTL. Jedoch lie der Sender ein neues, reformiertes Konzept auf Sendung gehen, was beim Zuschauer anscheinend wenig Anklang fand. Die Quoten lagen weit unter den Reichweiten, die damals von der "100.000 Mark Show" erzielt wurden.
Die von Inka Bause moderierte Show wurde von insgesamt 3,19 Millionen Zuschauer gesehen, welche einen Marktanteil von 11,9 Prozent ausmachten. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen Zuschauer erreichte man zwar einen soliden Marktanteil von 18,2 Prozent, konnte aber dennoch nur 1,88 Werberelevante vor die TV-Gerte locken.
Bleibt abzuwarten, ob es Bause gelingt, mit der Promi-Ausgabe im Dezember mehr Zuschauer fr sich zu gewinnen. (dl) (Forum) mehr...

17.09.2008 - Shows

Grand Prix wieder mit Jury

Am letzten Wochenende haben sich in Moskau die Ausrichter des nchstjhrigen Eurovision Song Contest zusammengesetzt und ber den Verlauf dieser Veranstaltung debattiert. Man hat sich im Rahmen dieses Treffens dazu entschlossen, im nchsten Jahr wieder eine Jury im Grand Prix Finale mitbestimmen zu lassen. Der Grund dafr ist, dass es in den letzten Jahren immer wieder zu Kritik gekommen ist, da es offensichtlich immer wieder zu Verflschungen der Ergebnisse kam. Gerade die osteuropischen Lnder haben dadurch immer wieder profitiert, da diese sich gegenseitig hoch gestimmt haben. Dieses Verhalten sorgt dafr, dass westeuropische Lnder kaum eine Chance haben, den Wettbewerb zu gewinnen.

Bis zum Jahr 1996 wurden Jurys bei diesem Musikwettbewerb immer eingesetzt. Bis 2001 konnte jedes Land selbst bestimmen, ob es eine Jury einsetzen mchte. Ab 2001 haben nur noch die Zuschauer den Sieger bestimmt.

Die Zuschauerbeteiligung wird natrlich nicht ganz wegfallen. Sie bleibt bestehen und soll weiterhin eine Gewichtung von mindestens 50% der Gesamtwertung bekommen.

Der nchste Song Contest wird am 16. Mai 2009 in der Moskauer Olympiski Arena stattfinden. (sk) (Forum) mehr...

16.09.2008 - Shows

Schlag den Raab - bald auch in China

Nachdem Stefan Raab am vergangenen Samstag wieder einmal seinen Herausforderer besiegen konnte bei "Schlag den Raab", gibt die ProSieben-Vermarktungsfirma SevenOne International nun bekannt, dass das Format bald auch den chinesischen Fernsehmarkt erobern wird.

Idea Asia Limited hat die Vertriebsrechte erworben und ist damit der "schlagkrftige Partner", der die Show bei einem groen chinesischen TV-Sender unterbringt. Erst in der vergangenen Woche wurde angekndigt, dass auch in Frankreich noch dieses Jahr eine eigene Fassung ausgetrahlt wird.

Nach eigenen Angaben konnte die Show nun 13 mal exportiert werden. Unter dem internationalen Titel "Beat The Host", der weltweit angeboten wird, luft "Schlag den Raab" bereits in England und Schweden und konnte hohe Marktanteile erzielen.

Stefan Raab selbst ist mit seiner eigenen Firma an der Produktion der deutschen Fassung beteiligt und profitiert natrlich auch von der Vermarktung im Ausland. (ds) (Forum) mehr...

14.09.2008 - Shows

Gestern abend bertrug ProSieben live aus Kln die nunmehr zwlfte Ausgabe der Eventshow "Schlag den Raab".
Stefan Raab besiegte nicht nur seinen Gegner Jan, sondern konnte auch die anderen Sender weit hinter sich lassen. In der Zielgruppe erreichte ProSieben ganze 2,35 Millionen Zuschauer, welche einem gewohnt hohen Marktanteil von 26,1 Prozent entsprachen. Der Tagessieg war somit schonmal gesichert. Insgesamt sahen 3,26 Millionen Zuschauer zu. Der Marktanteil stieg auf 14,8 Prozent an. Nur die ffentlich-rechtlichen Sender konnten mit dem "Herbstfest der Volksmusik" und "Das Duo" an dieser Stelle bessere Werte erzielen. Somit darf man gespannt sein, wie sich die Quoten entwickeln und ob der Kandidat die eine Million Euro mit nach Hause nehmen darf, wenn am 1. November die nchste Ausgabe gezeigt wird. (dl) (Forum) mehr...

13.09.2008 - Shows

Auch in der zweiten Woche sah es fr RTL nicht gut aus mit Oliver Geissen's "Show der Woche". Bereits nach der ersten Folge erklrte der Sender das Format fr gescheitert und kndigte an, Anfang Oktober die Konsequenzen zu ziehen.

Am gestrigen Abend verfolgten 1,15 Millionen der 14- bis 49-jhrigen Zuschauer die Sendung, bei der unter Anderem Cindy aus Marzahn und die Band One Republic zu Gast waren. Das macht einen Anteil von 10,8 Prozent. Beim Gesamtpublikum kam man lediglich auf 8,1 Prozent (2,12 Millionen).

Fr seine tgliche Talkshow sieht es bereits seit lngerer Zeit schlecht aus, was Einschaltquoten angeht. Heute Abend versucht er es mit der "Guiness-Show" um 20:15 Uhr auf RTL. Allerdings wartet Stefan Raab zur selben Uhrzeit auf ProSieben bei "Schlag den Raab" auf seine Gegner. (ds) (Forum) mehr...

04.09.2008 - Shows

Bald Schluss mit "Money Express" und Co.?

Werden bald die ersten lstigen Call-In-Shows im deutschen Fernsehen eingestellt? Die Mediengruppe MTV Networks will ab dem 01.10.2008 den "Money Express" aus dem Nachtprogramm seiner Sender (Viva, Nick, Comedy Central) streichen.

Ende letzten Jahres usserte man sich seitens MTV Networks, dass man aus finanziellen Grnden nicht auf die Ausstrahlung von Call-In-Shows verzichten wolle.

Nun sei man allerdings der Ansicht, dass sich die Zahl der Sendungen wie "Money Express" in Deutschland dem Ende zuneige, da sie nicht mehr den Ansprchen an zeitgenssische TV-Unterhaltung entsprechen wrden. Ob andere Sender hnliche Plne haben ist bislang unklar. (bw) (Forum) mehr...

04.09.2008 - Shows

VMAs 2008

Am 07.09.2008 steigen in Los Angeles die 25. MTV Video Music Awards. Ort des Geschehens sind die Paramount Pictures Movie Studios. Durch die Show wird Russel Brand, ein bekannter britischer Comedian, fhren.

Neben Britney Spears, die gleich dreimal nominiert ist (Video Of The Year, Best Female Video, Best Pop Video) und die Show erffnen wird, sind auch Tokio Hotel mit ihrem Video zu "Ready, Set, Go" (deutscher Titel: bers Ende der Welt) fr "Best New Artist" nominiert und knnten den Moonman mit nach Hause nehmen. Konkurrenten sind u.a. Kate Perry, die mit "I Kissed A Girl" die aktuelle Nummer 1 der deutschen Charts stellt und Miley Cyrus ("7 Things"), die Hannah Montana in der gleichnamigen Erfolgsserie des Disney Channels verkrpert.

Performances werden am Abend von u.A. Kid Rock mit seinem Nummer-1-Hit "All Summer Long", den Jonas Brothers, The Ting Tings, Rihanna und Pink erwartet.

Die Show wird von MTV Germany am 08.09.2008 von 3:00-5:00 Uhr live bertragen. (ms) (Forum) mehr...

03.09.2008 - Shows

"Ab durch die Wand" mit Dirk Bach und Sonja Zietlow bei RTL

Der Klner Sender RTL wird eine weitere Show mit seinem universellen Moderatoren-Gespann Dirk Bach und Sonja Zietlow ausstrahlen. "Ab durch die Wand" ist ein weltweit-adaptiertes Format aus Japan, bei dem sich Teams mit prominenten Teilnehmern der Herausforderung stellen, durch ffnungen in einer auf sie zu bewegenden Wand zu kommen. Der vermeidliche Clou dabei: durch diese ffnungen schaffen es die Kandidaten nur mit Verrenkungen. Wenn sie es nicht schaffen, mssen sie ein Bad im Wasser nehmen.

Erst am vergangenen Freitag lief auf RTL die "Sonja und Dirk Show", dessen Konzept nicht jeder verstanden hat. Dementsprechend enttuschend waren auch die Quoten.

"Ab durch die Wand" wird am Samstag, den 18. Oktober um 21:15 Uhr ein neuen Versuch wagen. (ds) (Forum) mehr...

01.09.2008 - Shows

EinsFestival bringt neues Sendeformat "XXL"

Der digitale Spartensender EinsFestival (ARD-Digital) strahlt ab dem 2. Oktober ein neues Format namens "XXL" aus. Der Sender sagte dazu, dass es sich dabei um einen "unterhaltsamen, aber ebenso experimentellen Themenabend" handele.

Jeder Themenabend widmet sich einer bestimmten, prominenten Persnlichkeit und portraitiert diese. Den Anfang macht Helge Schneider.

Im Mittelpunkt des Abends steht Helge's Western Parodie "Texas", die allerdings nicht am Stck luft, sondern immer wieder durch Interviewsequenzen, unverffentlichte Ausschnitte, Kommentare und Archivbilder unterbrochen wird. Die Show startet am 2. Oktober um 21:15 Uhr und luft knappe fnf Stunden. Eingeleitet wird der Abend mit dem 45-mintigen Knstlerportrait "Mister Katzeklo". (bw) (Forum) mehr...

31.08.2008 - Shows

Nach drei Monaten TV-Abstinenz kehrt Stefan Raab aus der Sommerpause zurck. Mit neuen Folgen der Late-Night-Show "Tv Total" wird Knig Lustig ab Montag zu spter Stunde auf Quotenfang gehen.

Beim Musiksender Viva die Karriere gestartet, hat es Stefan Raab bis zum Aushngeschild des Senders ProSieben geschafft. Neben den regulren vier Ausgaben pro Woche der Late-Night-Show "Tv Total" moderiert, veranstaltet und konzipiert der gelernte Metzger zahlreiche Event-Shows, wie zum Beispiel der "Wok-WM", dem "Tv Total Turmspringen" oder Pokernchten, die die Quoten des Senders regelmig in die Hhe treiben. Auch die Gameshow "Schlag den Raab", in der sich Raab mutigen Herausforderern stellt, konnte sehr erfolgreich etabliert werden.

Also einschalten nicht vergessen: Montag, 23.15 Uhr, ProSieben. Zu Gast sind Sarah Connor und ihre kleine Schwester "Lulu Lewe". (dl) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153