Shows

Zurück zur Übersichts-Seite

Ob Fernseh-Events, wie "Wetten Dass...?!", "Schlag den Raab" oder Talkshows. Hier geht es um Quoten, neue Formate und die allgemeine Entwicklung eines sehr interessanten Fernsehgebietes.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153

08.04.2010 - Shows

"Big Brother" verliert Zuschauer

Der RTL-II-Dauerbrenner "Big Brother" musste sich ber Ostern mit einen deutlichen Quotenrckgang zufrieden geben. Zwar lagen die Werte weiterhin ber dem Senderschnitt, jedoch gingen die Zahlen der von Aleksandra Bechtel Moderierten Entscheidungsshow, die an Ostern ab 21:15 Uhr ausgestrahlt wurde, deutlich zurck, sodass man nicht mehr an die Quoten der vorherigen Wochen heran kam. Diesmal schauten in der relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen nur 1,38 Millionen Zuschauer zu, was einen Marktanteil von nur 6,9 Prozent ausmacht. Bei allen Zuschauern schalteten insgesamt 4,6 Millionen Leute ein.

Am Montag wurde die Ranking-Show "Big Brother spezial", die sonst um 19:00 Uhr ausgestrahlt wurde, erst um 23:15 Uhr nach der eigentlichen Liveshow gesendet. Dies sorgte jedoch nur fr migen Erfolg: Lediglich 6,7 Prozent Marktanteil konnte der Mnchner Sender in der Zielgruppe verzeichnen, was keinerlei Unterschied zum Vorprogramm darstellte. Dieser Wert stellt keinerlei Steigerung zu den Zuschauerzahlen ein, die man mit der Sendung um 19:00 Uhr verzeichnen konnte. Trotz allem wird man davon ausgehen knnen, dass die Container-Show in den kommenden Wochen wieder zu seiner gewohnten Strke zurck finden wird. (sk) (Forum) mehr...

05.04.2010 - Shows

Der 30-jhrige Musiker Helmut Orosz flog vor knapp zwei Wochen aufgrund von Drogenkonsums aus der RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar". Jetzt hat er erneut rger mit dem Klner Privatsender: Der ehemalige "DSDS"-Kandidat hat vor wenigen Tagen ein Video mit Ostergren an seine Fans bei der Videoplattform "YouTube" hochgeladen, darin ist auch eine Interpretation des Bon-Jovi-Liedes "It's My Life" zu hren. Dies knnte jedoch ein Versto gegen die RTL-Vertrge sein, schlielich haben diese noch immer ihre Gltigkeit.

Anke Eickmeyer, die RTL-Pressesprecherin, uerte sich gegenber der "Bild"-Zeitung zu diesem Thema so: "Im Vertrag ist nur ausgeschlossen, dass die Kandidaten keine Vertrge mit Dritten abschlieen und keine Songs verffentlichen drfen. Musikalische Aktivitten sind nicht grundstzlich verboten. Wir werden das aber prfen". Helmut Orosz besttigte der "Bild"-Zeitung, dass ihm bei der Produktion des Videos klar war, dass es Probleme geben wird, ihm sind seine Fans jedoch wichtiger. Foto: Stefan Gregorwius / RTL (sk) (Forum) mehr...

04.04.2010 - Shows

ZDF: Thomas Gottschalk mit "My Swinging Sixties" gegen "DSDS" chancenlos

Gestern ging die aktuelle Staffel der RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" in eine neue Runde. Anders als sonst hatte der Klner Privatsender nicht "Wetten, dass..?" als Konkurrenten im Rcken, sondern diesmal "My Swinging Sixties", die Thomas-Gottschalk-Geburtstagsgala die sich mit den 60er Jahren beschftigte. Dieses Quotenduell der Fernsehgiganten wird mehr und mehr zur Tradition, ebenfalls wie es schon Gewohnheit wird, dass die Show um Dieter Bohlen in der Zuschauergunst die Nase vorne hat.

Dies war auch gestern wieder der Fall: RTL schaffte mit "Deutschland sucht den Superstar" einen Marktanteil von 19,7 Prozent bei 5,79 Millionen Zuschauern. In der Zielgruppe waren das 3,52 Millionen Leute bei einem Marktanteil von 31,2 Prozent. In der Entscheidungsshow gegen Mitternacht lagen die Werte hnlich gut. Im Vergleich zur Vorwoche sind die "DSDS"-Zuschauerzahlen zwar ein wenig zurckgegangen, alles in allem kann der Klner Privatsender RTL wieder zufrieden sein.

"My Swinging Sixties Gottschalks Zeitreise" wurde dagegen zu einem wahren Reinfall fr das Zweite Deutsche Fernsehen. Thomas Gottschalk schaffte es mit seiner Show nur 3,33 Millionen Zuschauer fr sich zu gewinnen. Das macht einen Marktanteil von sehr schwachen 11,4 Prozent. (sk) (Forum) mehr...

04.04.2010 - Shows

Die siebte Mottoshow des RTL-Castings "Deutschland sucht den Superstar" ist Geschichte. Gestern Abend strahlte der Sender die letzte Liveshow vor dem Halbfinale aus. Dabei mussten sich die Zuschauer zwischen den verbleibenden Kandidaten Kim Debkowski, Mehrzad Marashi, Manuel Hoffmann und dem polarisierenden Menowin Frhlich entscheiden. Zuletzt hatte der Kandidat durch seine Abwesenheit am Set auf sich aufmerksam gemacht. Er war regelmig nicht zu den Proben zur Show erschienen.

Am Ende war es Kim Debkowski, die von den Zuschauern rausgewhlt wurde. Die 17-jhrige konnte die Zuschauer mit den Songs "Evacuate The Dancefloor" von Cascada und "Yes Sir I Can Boogie" von Baccara nicht berzeugen. Somit verbleiben drei Mnner, die am kommenden Wochenende in "Deutschland sucht den Superstar" um den begehrten Titel singen werden. (dl) (Forum) mehr...

03.04.2010 - Shows

Bei der RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" geht es in letzter Zeit drunter und drber. Nicht nur, dass Helmut Orosz aufgrund von Drogenkonsums vor zwei Wochen aus der Show ausgeschieden ist, jetzt fehlt auch noch vom Sorgenkind Menowin Frhlich jede Spur. Nachdem der Kandidat in der letzten Mottoshow sehr gute Leistungen ablieferte, meldete er sich bereits am Sonntag bei RTL ab. Er begrndete sein Wegbleiben damit, dass er sich um familire Probleme kmmern muss.

Seitdem ist Menowin Frhlich nicht wieder aufgetaucht. Er stand fr keinerlei Interviews zur Verfgung und hat auch die Proben zur kommenden Show nicht besucht. Ob er im Verlauf des heutigen Tages wieder auftauchen wird und somit an der Show teilnehmen kann, ist ungewiss. Eine RTL-Sprecherin kommentierte dies so: "Wir gehen davon aus, dass er kommt". Die 7. Mottoshow, die heute ab 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt wird, folgt heute dem Slogan "Alt gegen neu". Auch diesmal muss jeder der vier brigen Kandidaten zwei Songs interpretieren, die dem eben genannten Motto entsprechen. (sk) (Forum) mehr...

03.04.2010 - Shows

"My Swinging Sixties" heute um 20:15 Uhr im ZDF

Der beliebte Moderator Thomas Gottschalk entfhrt sein Publikum heute Abend um 20:15 Uhr im Rahmen der ZDF-Show "My Swinging Sixties" zurck in die Zeit der 60er Jahre. Zu Gast sind unter anderem Alice Schwarzer, Uschi Obermaier, Marika Kilius, Hans-Jrgen Bumler oder Helmut Berger. Bei der Aufzeichnung der Sendung am Mittwoch kam es zu einen kleinen Skandal, denn Helmut Berger kam deutlich angetrunken auf die Bhne und sorgte fr chaotische Verhltnisse. Thomas Gottschalk nahm es gelassen, das Zweite Deutsche Fernsehen auch, denn dieser kleine Eklat wurde nicht aus der Sendung herausgeschnitten und wird heute Abend zu sehen sein.

Natrlich werden typische Themen der 60er Jahre aufgegriffen, so wird es Gesprche ber die Beatles, die Jugendzeitschrift Bravo, die Bob-Frisur oder den "Winnetou"-Filmen geben. Der gebrtige Kulmbacher Thomas Gottschalk feiert am 18. Mai diesen Jahres seinen 60. Geburtstag und wagt mit dieser Show einen kleinen Rckblick in die Zeit seiner Jugend. (sk) (Forum) mehr...

02.04.2010 - Shows

"Germany's Next Topmodel": Luisa und Laura streiten, aber keiner schaut zu

In der aktuellen GNTM-Staffel war es bislang viel zu langweilig, was einer der Grnde gewesen sein knnte, warum die diesjhrigen Quoten deutlich hinter den Werten der letzten Jahren lagen. Mit den Streitereien der Kandidaten Luisa und Laura kommt jetzt langsam etwas Schwung in die aktuelle Ausgabe der Model-Casting-Show, trotzdem hat der Mnchner Privatsender ProSieben weiterhin mit schwachen Quoten im Vergleich zu den letzten Jahren zu kmpfen. Ist der Zug fr die Show um Heidi Klum in diesem Jahr schon abgefahren?

Die gestrige Ausgabe hat in der Zuschauergunst in diesem Jahr jedenfalls bislang am schlechtesten abgeschnitten: Lediglich 2,92 Millionen Menschen bei einem Marktanteil von schwachen 9,7 Prozent schauten sich die Sendung am Donnerstagabend an. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren dies nur 17,1 Prozent Marktanteil bei 2,01 Millionen Zuschauern. Besserung ist fr "Germany's Next Topmodel" vorerst nicht in Sicht, daran werden die Konflikte zwischen den Kandidaten auch nicht viel ndern knnen. Deutlich bessere Zahlen wird es dann wohl erst wieder zum Staffelfinale geben. (sk) (Forum) mehr...

30.03.2010 - Shows

"DSDS": Verdacht auf Pannen bei der Abstimmung

Fr die RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" beginnt langsam die heie Phase. Bis zum Finale am 17. April sind es nur noch knapp drei Wochen. Nachdem "Der Checker" Thomas Karaoglan am vergangenen Samstag aus der Show heraus gewhlt wurde, bleiben nur noch vier Kandidaten brig. Jedoch gibt es den Verdacht, dass es bei der Abstimmung am letzten Samstag zu Pannen gekommen sein knnte: In Internetforen wie das der Seite promicabana.de heit es, dass bei der SMS-Abstimmung fr Thomas eine Kurzmitteilung mit der Nachricht "Vielen Dank fr deine Untersttzung...Deine Kim" zurck kam.

Der Verdacht liegt hier natrlich nahe, dass Leute, die fr Thomas whlen wollten, eigentlich fr Kim gewhlt haben. Vielleicht wurde die Stimme aber auch richtig gewertet und nur ein falscher Text wurde zurckgesandt. Der Klner Privatsender RTL uerte sich in der Zwischenzeit zu diesem Thema und versicherte gegenber promicabana.de: Da ist nichts dran! Das Abstimmungsergebnis stimmt und wurde vom Notar offiziell beglaubigt". Thomas Karaoglan war ber das Ergebnis der letzten Show sehr betroffen und konnte die Entscheidung der Zuschauer erst nicht glauben. Jedoch schaut er nach vorne und will seinen aktuellen Bekanntheitsgrad nutzen, um bereits im Sommer eine groe Tour durch Europa zu starten. (sk) (Forum) mehr...

29.03.2010 - Shows

Seit bereits fnf Jahren wird die traditionelle ZDF-Kindershow "1, 2 oder 3?", die im Jahr 1977 erstmals mit Michael Schanze als Spielleiter auf Sendung ging, von Daniel Fischer moderiert. Dieser bleibt zwar noch eine Weile dem ZDF erhalten, jedoch mchte er sich in Zukunft wieder verstrkt auf seine Eigenschaft als Radiomoderator konzentrieren. Wie das Onlinemagazin "DWDL" berichtet, hat das ZDF im Rahmen eines Castings nach mglichen Alternativen fr den Moderationsposten bei "1, 2 oder 3?" gesucht.

Trotz des hohen Alters von 38 Jahren soll im Rahmen dieses Vorsprechens der ProSieben-Entertainer Elton einen guten Eindruck hinterlassen haben. Es heit, dass er gerade durch seine glaubhaften jugendlichen Art berzeugen konnte. Ob diese Zusammenarbeit zwischen Elton und dem ZDF tatschlich zustande kommt, kann noch nicht gesagt werden. Falls dies eintritt, htte das keinerlei Auswirkungen auf Eltons Ttigkeiten bei ProSieben. (sk) (Forum) mehr...

28.03.2010 - Shows

"DSDS": 6. Mottoshow beschert RTL wieder starke Quoten

Die 6. Mottoshow des RTL-Casting-Formates "Deutschland sucht den Superstar" hatte am gestrigen Abend mit der ZDF-Show "Wetten, dass..?" einen schon fast traditionellen Quotengegner im Rcken. Anders als in den letzten Monaten schaffte es das ZDF, zufriedenstellende Quoten mit der Show um Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker einzufahren. Dies hat den Werten von RTL jedoch kaum geschadet, denn "DSDS" hat dem Klner Privatsender auch gestern wieder hervorragende Quoten beschert.

Whrend in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen ganze 3,7 Millionen Leute eingeschaltet haben, was einen Marktanteil von sehr guten 29,3 Prozent ausmacht, lagen die Werte beim Gesamtpublikum bei 5,9 Millionen Zuschauern, was einen Schnitt von 18,7 Prozent Marktanteil bedeutet. Somit kann RTL auch diesmal wieder sehr zufrieden sein und mit voller Zuversicht die 7. Mottoshow vorbereiten, die am nchsten Samstag wieder live auf Sendung geht. (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153