TV-Szene

Zurück zur Übersichts-Seite

Was passiert hinter den Kulissen? Hier finden Sie sowohl Klatsch und Tratsch, die neusten Plne der verschiedenen Sender, aber auch Schicksale, Projekte und sonstige Ttigkeiten von Schauspielern und anderen Personen der TV-Branche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74

10.02.2011 - TV-Szene

ZDFneo unterwegs im wilden Deutschland

Ab dem 12. Februar zeigt ZDFneo jeden Samstag um 22.15 Uhr eine neue Reportage-Reihe namens "Wild Germany". In dieser sechsteiligen Reihe geht Reporter Manuel Mglich Gerchten ber Vorkommnissen nach, die mitten in Deutschland passieren, aber nicht im Mittelpunkt der Medien stehen und in der Bevlkerung kaum bekannt sind. Die erste Folge von "Wild Germany" befasst sich mit dem sogenannten "Bugchasing". Dabei handelt es sich um einen in einem Teil der Schwulenszene verbreiteten lebensgefhrlichen Nervenkitzel, bei dem sich Mnner mit voller Absicht mit AIDS infizieren.

Weitere Folgen der Reihe drehen sich um die gefhrliche Droge Crystal Meth, um islamistische Gangster-Rapper, um Opfer satanistischer Gewalt, um die Metal-Szene sowie um die Porno-Industrie. (jh) (Forum) mehr...

10.02.2011 - TV-Szene

Sarah Knappik machte sich in der diesjhrigen Ausgabe von "Ich bin ein Star Holt mich hier raus!" nicht gerade beliebt und verlie schlielich freiwillig das "Dschungelcamp", sofern bei dem Druck, der von den anderen auf sie ausgebt wurde, noch von Freiwilligkeit die Rede sein kann. Schlielich kamen die Bewohner mit dem egozentrischen Verhalten von Sarah Knappik mitnichten zurecht und stellten RTL sogar ein Ultimatum, in dem sie mit Ausnahme von Rainer Langhans und Peer Kusmagk verkndeten, selbst mit dem Ruf "Ich bin ein Star Holt mich hier raus!" abzubrechen, falls Sarah dies nicht tue. Mit ein Grund fr die Eskalation der Situation war ihre uerung, Jay Khan habe ihr vorgeschlagen, eine Liebesgeschichte vorzuspielen. Dadurch kamen auch Fragen zu der Beziehung des Sngers mit Teilnehmerin Indira auf einige spekulierten, ob es sich bei der Annherung der beiden vor den Kameras um eine Show handeln knnte. Nachdem Sarah nach ihrem Auszug aus dem "Dschungelcamp" nochmals die Wahrheit ihrer Aussage bekrftigte, schilderte nun auch Jay Khan seine Sicht der Dinge. Dass er erst jetzt dieses Interview fhrte, liegt an dem Zusammenbruch, den er nach dem Ende von "Ich bin ein Star Holt mich hier raus!" erlitten hatte.

Gegenber RTL uerte er sich zu der schweren Zeit nach seiner Rckkehr und zeigt Verstndnis fr die Skepsis der Zuschauer gegenber seiner Liebelei mit Indira, da der Zusammenschnitt des Videomaterials auch ins einen Augen diesen Eindruck erweckte. Auerdem erklrte er, was es mit seinem Treffen mit Sarah Knappik vor Beginn des "Dschungelcamps" auf sich hatte. Laut Jay Khan haben die beiden vor allem ber Sarahs ngste bezglich "Ich bin ein Star Holt mich hier raus!" gesprochen. Auch die Idee, eine Liebesgeschichte vorzuspielen, kam tatschlich zur Sprache nach Schilderung des Sngers aber nur im Scherz und nur sehr kurz. Von einer Absprache zwischen ihm und Sarah Knappik kann laut diesem RTL-Interview keine Rede sein. Auerdem erklrte Jay Khan, Sarah vor dem "Dschungelcamp" ganz anders kennengelernt zu haben. (ck) (Forum) mehr...

08.02.2011 - TV-Szene

"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause sucht nach der "Jugendliebe"

Inka Bause ist den Fernsehzuschauern vor allem als Moderatorin der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" bekannt. Nun soll sie abermals Menschen auf der Suche nach ihrem Glck untersttzen, nur dass sie diesmal nicht nach einer neuen, sondern vielmehr nach ihrer ersten groen Liebe suchen mchten, die sie aus den Augen verloren haben. In "Jugendliebe" stellt Inka Bause den Kontakt zwischen zwei Menschen her, die einst eine Zeit ihres Lebens miteinander teilten und natrlich wird es dabei wieder sehr emotional zugehen.

Die neue Sendung "Jugendliebe" startet bei RTL am 20. Mrz und wird jeweils am Sonntagabend um 19:05 Uhr zu sehen sein. Einige Details sind bereits jetzt bekannt. So wird die Show Inka Bause unter anderem nach Australien und Frankreich fhren, wo sie versucht, die "Jugendliebe" ihrer Kandidaten zu finden und zwei Menschen vor den Kameras von RTL glcklich zusammenzufhren. (ck) (Forum) mehr...

08.02.2011 - TV-Szene

Lena kommt nicht gegen "Hindenburg" bei RTL an

Es gab im Vorfeld bereits viel Kritik am Konzept von "Unser Song fr Deutschland", und die Zuschauerzahlen geben den Skeptikern recht. Drei Shows mit je sechs Auftritten von Lena Meyer-Landrut sind nun einmal etwas viel. Dass die Quoten nach dem guten Auftakt des Zweiteilers "Hindenburg" nicht berragend sein wrden, war zu erwarten, dass es ProSieben damit aber nicht einmal in die Top Ten der Quotencharts schafft, drfte fr den Sender, Stefan Raab und Lena selbst eine herbe Enttuschung sein. Nur magere 1,82 Millionen Zuschauer schalteten ein, davon 1,25 Millionen aus der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen.

RTL kann hingegen mit seinem Spielfilm-Event durchaus zufrieden sein. Gestern sahen immerhin noch 7,00 Millionen Leute die Forstsetzung von "Hindenburg" - 840 000 weniger als am Vortag, aber immer noch genug, um sich an der Spitze zu behaupten. Auch beim jngeren Publikum lag RTL mit 3,66 Millionen Zuschauern weit vorne. Ob sich die Entscheidung fr "Hindenburg" gelohnt hat, erfahren Sie in der ausfhrlichen Kritik in unserem Events-Bereich. (ck) (Forum) mehr...

07.02.2011 - TV-Szene

Der Auftritt von Monica Lierhaus bei der Verleihung der "Goldenen Kamera" hat nicht nur die Menschen im Saal, sondern auch Millionen Fernsehzuschauer gerhrt. Die Moderatorin trat nach langer und schwerer Krankheit das erste Mal wieder im Fernsehen auf und wurde mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. Allerdings war sie noch sichtlich von den schweren Monaten, die hinter ihr liegen, gezeichnet. Daher kann sie auch bis auf Weiteres die Moderation der ARD-"Sportschau" nicht wieder bernehmen, wie sie selbst in einer Pressemitteilung des Westdeutschen Rundfunks verlauten lie.

Dennoch wird Monica Lierhaus wieder ins Fernsehen und zur ARD zurckkehren, und zwar als neue Werbebotschafterin fr die Lotterie "Ein Platz an der Sonne". Ein wenig Erfahrung konnte sie damit bereits sammeln, als sie im Jahr 2003 zusammen mit Frank Elstner die Show zu diesem karitativen Gewinnspiel moderierte. Nun wird sie von ihm auch die Rolle als Werbegesicht bernehmen und kann somit erst einmal behutsam ins Fernsehgeschft zurcktreten. Sollte sich ihr Gesundheitszustand so weit bessern, dass sie auch auch wieder in die Sportberichterstattung einsteigen kann, sind die Tren fr Monica Lierhaus laut ARD-Programmdirektor Volker Herres jederzeit offen. (ck) (Forum) mehr...

07.02.2011 - TV-Szene

Wer das Buch "Ein Traum von einem Schiff" bereits erworben hat, darf sich freuen, denn er gehrt zu denjenigen, die das literarische Werk des als "Stromberg" bekannt gewordenen Schauspielers Christoph Maria Herbst noch komplett lesen drfen. Inzwischen wurde die Auslieferung vorbergehend eingestellt, zudem werden die aktuell noch in den Buchhandlungen befindlichen Exemplare durch den herausgebenden Scherz Verlag zurckgerufen. Dies teilte dessen Sprecher Martin Spieles der "Neuen Ruhr Zeitung" mit. rgerlich drfte dies fr den Herausgeber unter anderem auch wegen der bislang hervorragenden Verkaufszahlen sein: "Ein Traum von einem Schiff" ging bislang bereits etwa 100.000 mal ber die Ladentheke.

Eine aktualisierte Ausgabe des Buches, in dem Christoph Maria Herbst von seinen Dreharbeiten fr eine Ausgabe der beliebten "Traumschiff"-Reihe im ZDF berichtet, soll ab dem 10. Februar erhltlich sein. Wer aus welchen Grnden die dafr verantwortliche Einstweilige Verfgung in die Wege geleitet hat, ist bislang ebenso wenig bekannt wie die von der Schwrzung betroffenen Stellen. (ck) (Forum) mehr...

07.02.2011 - TV-Szene

45 Jahre deutschsprachiges Fernsehprogramm von RAI Bozen

Heute vor 45 Jahren, am 7. Februar 1966, hat die italienische Rundfunkanstalt RAI in der berwiegend deutschsprachigen Provinz Sdtirol erstmals ein Fernsehprogramm in deutscher Sprache ausgestrahlt. An diesem Tag war um 20.00 Uhr die erste Ausgabe der Tagesschau von RAI Bozen zu sehen. Die Tagesschau ist auch heute noch zusammen mit der 1999 ins Leben gerufenen Sptausgabe "10 nach 10" die meistgesehene Sendung Sdtirols. Insgesamt schalten durchschnittlich etwa 180000 Zuschauer am Tag das Programm von RAI Bozen ein.

Im Radio begann RAI Bozen bereits 1945 mit der Ausstrahlung von deutschsprachigen Sendungen. Doch bevor 1966 das deutschsprachige Fernsehen von RAI Bozen auf Sendung ging, konnte man in Sdtirol neben den italienischsprachigen Programmen der RAI bestenfalls die Programme des ORF empfangen. Da der Empfang jedoch schwierig war, gab es einige Versuche von Privatleuten, die Signale des ORF mittels Umsetzer oder Kabelanschluss zu verbreiten.

1975 wurde schlielich die Rundfunk-Anstalt Sdtirol (RAS) ins Leben gerufen und in den folgenden Jahren begann man auch innerhalb Sdtirols ganz offiziell mit der Ausstrahlung deutschsprachiger Fernsehprogramme aus den Nachbarlndern. Heutzutage knnen in Sdtirol ber DVB-T neben RAI Bozen noch zehn weitere Sender (davon drei in HDTV) in deutscher Sprache aus Deutschland, sterreich und der Schweiz empfangen werden. (jh) (Forum) mehr...

05.02.2011 - TV-Szene

Vor kurzem haben wir noch darber berichtet, dass die Fernsehprogramme des ORF im Januar verhltnismig gute Quoten einfahren konnten. ORF Eins und ORF 2 hatten in diesem Monat zusammen einen Marktanteil von rund 40%. Doch lngerfristig betrachtet gehen die Einschaltquoten des ORF zurck, whrend die Privatsender in sterreich in den letzten Jahren steigende Marktanteile verbuchen konnten. Hatte sterreichs erster Privatsender ATV im Jahr 2003 noch einen Marktanteil von nur einem Prozent, so ist dieser inzwischen auf 5,5 Prozent gestiegen. Im gleichen Zeitraum konnte der deutsche Privatsender ProSieben seinen Marktanteil in der Alpenrepublik von vier auf heute 9,3 Prozent steigern. Der ebenfalls von ProSiebenSat1 betriebene Sender Puls 4 ist mit einem Marktanteil von 2,6 Prozent dabei.

ORF Eins hatte im Jahr 2002 noch einen Marktanteil von 30,7 Prozent, jetzt sind es hingegen nur noch 19,7 Prozent. Als Ursache fr den stetigen Anstieg der Marktanteile der Privatsender in sterreich wird die zunehmende Digitalisierung des Fernsehens gesehen. (jh) (Forum) mehr...

05.02.2011 - TV-Szene

Am kommenden Montag findet in Mnchen eine groe Trauerfeier fr den am 24. Januar verstorbenen Filmproduzenten Bernd Eichinger statt. Der Mnchner Privatsender Sat.1 ndert am 7. Februar sein Programm, um live von dieser Trauerveranstaltung berichten zu knnen. Wie der Sender bekannt gegeben hat, wird die Trauerfeier live zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr bertragen. Moderiert wird die Sendung unter anderem von Steven Gtjen. Aus dem Studio in Berlin werden Simone Panteleit und Matthias Killing berichten. Zu Gast wird unter anderem die Journalistin und Societay-Expertin Sybille Weischberg sein.

Die Trauerfeier wird live aus Mnchen bertragen. Auerdem wird Sat.1 direkt aus der St. Michaelskirche senden, die sich an der Ecke Neuhauserstrae und Ettstrae befindet. Erwartet werden an die 900 Trauergste aus der ganzen Welt. Unter den vielen Prominenten werden auerdem hochrangige Politiker zu Gast sein, wie der Mnchner Oberbrgermeister Christian Ude und der Kulturstaatsminister Bernd Neumann. (sk) (Forum) mehr...

01.02.2011 - TV-Szene

Das ffentlich-rechtliche Fernsehen in sterreich kann auf einen erfolgreichen Januar zurckblicken. So erreichten im vergangenen Monat ORF Eins und ORF 2 zusammen einen Marktanteil von 40,3 Prozent, was knapp vier Millionen Zuschauern entspricht. Im Zeitfenster zwischen 17 und 23 Uhr betrug der gemeinsame Marktanteil sogar 42,3 Prozent. Am erfolgreichsten war dabei ORF 2 mit einem durchschnittlichen tglichen Marktanteil von 22,8 Prozent, das sind circa drei Millionen Zuschauer. ORF Eins wurde von durchschnittlich 2,6 Millionen Zuschauern am Tag eingeschaltet, was einem Marktanteil von 17,5 Prozent entspricht.

Das Internet-Angebot des ORF konnte sogar einen neuen Rekord bei den Zugriffszahlen verbuchen. So wurden On-Demand-Angebote und Livestreams im letzten Monat 10,4 Millionen Mal abgerufen. Davon entfielen 7,9 Millionen Zugriffe auf das Online-Archiv "TVThek". (jh) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74