TV-Szene

Zurück zur Übersichts-Seite

Was passiert hinter den Kulissen? Hier finden Sie sowohl Klatsch und Tratsch, die neusten Plne der verschiedenen Sender, aber auch Schicksale, Projekte und sonstige Ttigkeiten von Schauspielern und anderen Personen der TV-Branche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74

21.05.2008 - TV-Szene

Polylux wird abgesetzt

Das Fernsehmagazin "Polylux" wird Ende dieses Jahres eingestellt. Grund hierfr sind Sparmanahmen beim RBB. Polylux wurde das erste Mal am 22. April 1997 im ORB ausgestrahlt. Groe Bekanntheit erlangte das Magazin als Nachfolgeprogramm von "Harald Schmidt" im Ersten. Tita von Hardenberg produzierte und moderierte Jahrelang die Sendung. (sk) mehr...

20.05.2008 - TV-Szene

US-Sender FOX reduziert Werbung

Nachdem der US-Sender FOX letzte Woche sein Programm fr den Herbst relativ unspektakulr prsentierte, gaben die Senderchefs nun einen wirklichen Knaller bekannt: Die Serien "Fringe" und "Dollhouse" sollen in der kommenden Saison von einer Krzung der Werbepausen profitieren. Das neue Sendekonzept umfasst nur fnf Minuten Werbung pro Stunde. Dadurch erhofft man sich, mehr Zuschauer an die beiden neuen Formate zu binden.
Nun bleibt abzuwarten, ob sich die Sender auch hierzulande ein Beispiel an FOX nehmen und ihre Werbung fr einzelne Shows reduzieren. Erprobenswert und interessant wre es auf jeden Fall. (dl) mehr...

15.05.2008 - TV-Szene

Auch in der kommenden Saison werden die meisten Serien des Senders mit neuen Episoden ber die Bildschirme flimmern. Unter anderem wurden "American Dad", "Bones" ("Bones, die Knochenjgerin"), "Family Guy", "House M.D." ("Dr. House"), "Prison Break" und "The Simpsons" verlngert. Auch fr Fans der Serie "Twenty Four" gibt es gute Neuigkeiten: Der Fernsehfilm wird bereits im November ausgestrahlt, die siebente Staffel wird im Frhjahr zu sehen sein. Auch "MadTV" und Quotengarant "American Idol" wurden verlngert.
Mit den Absetzungen kann man aus deutscher Sicht zufrieden sein: Mitunter traf es die Serien "Back to you", "K-Ville" und "New Amsterdam". Auerdem will FOX mit sechs neuen Sendungen in die Saison 2008/2009 starten. Darunter eine J. J. Abrams (Lost; Alias) Produktion. (dl) mehr...

14.05.2008 - TV-Szene

Upfronts 2008: The CW mit "Beverly Hills 90210"-Spinoff

Als drittes der fnf groen Networks prsentierte "The CW" gestern Abend das Line-Up fr die kommende Saison.
Der quotenschwache Sender machte in den vergangenen Monaten vermehrt durch die Ankndigung einer "Beverly Hills 90210"-Spinoff auf sich aufmerksam. Diese wird nun unter dem schlichten Titel "90210" auf Sendung gehen. Zwei weitere neue Serien mit den Titeln "Surviving the Filthy Rich" und "Stylista" sind ebenfalls fr den Herbst besttigt worden. Verlngert wurden neben "Everbody hates Chris" (Alle hassen Chris) und "Gossip Girl" auch die Serien "Smallville" und "Supernatural". Abgesetzt wurden unter anderem "Beauty and the Geek", "Girlfriends" und "WWE Friday Night Smackdown!". Letzteres wird allerdings auf dem Sender "MyNetworkTV" am Leben erhalten.
Somit darf man sicherlich gespannt sein, ob sich die Quoten des kleinsten der "Big Five" in der kommenden Saison verbessern. (dl) mehr...

14.05.2008 - TV-Szene

Zahlreiche Fans drfen sich ber neue Staffeln ihrer Lieblingsserien freuen: Der Sender CBS schickt "Cold Case", "Criminal Minds", "Ghost Whisperer", "NCIS", "Numb3rs", "Without a Trace", "Two and a Half Men" ("Mein cooler Onkel Charlie") und die drei CSI-Serien in die kommende Saison. Widerrum anders sieht es unter anderem fr die Serien "Jericho", "Kid Nation", "Shark" und "Moonlight" aus: Hier werden keine neuen Episoden produziert werden. Besonders "Jericho" stand auf der Kippe; zahlreiche Fanproteste wollten die Absetzung verhindern.
Des Weiteren sind diverse Neustarts sechs an der Zahl angekndigt worden: Mit drei Dramen und zwei Comedys will CBS seine Marktherrschaft weiter ausbauen. Im Januar soll es auerdem ein neues Mysteryformat geben.
Nun fehlt nur noch das Line-Up des Senders FOX, der die Upfronts am Donnerstag komplettieren wird. (dl) mehr...

14.05.2008 - TV-Szene

Seit eh und je laufen Sonntags die alten Heimat- und Schlagerfilmchen in den ersten Beiden und in den Dritten Programmen rauf und runter, mit stetigen Erfolg. Noch mehr Erfolg hat der Dauerbrenner "Musikantenstadl" und hnliche Sendungen, wie "Das Frhlingsfest der Volksmusik" oder "Willkommen bei Carmen Nebel". Und nicht umsonst hat Hansi Hinterseer schon sieben Heimatfilme abgedreht. Die ARD (Hessischer Rundfunk), der ORF und das SF hat diesen Trend erkannt, und planen eine neue Filmreihe namens "Willkommen im Musikhotel", die ganz in der Tradition alter Schlagerfilmchen Geschichten erzhlt und diese mit musikalischen Beitrgen auflockert. Ganz in der Tradition dieser Filme wird am Wolfgangsee gedreht und ganz in dieser Tradition sind auch zahlreiche bekannte Knstler mit von der Partie. So werden beispielsweise Patrick Lindner, Sascha Hehn, Claudia Jung, Mike Krger, Karl Moik, Semino Rossi oder Bodo Bach zu sehen sein. Diese "Schlagerette" soll die Geschichte eines Hoteldirektors (Patrick Lindner) erzhlen, der sein erfolgloses Hotel wieder aufpeppen will. Natrlich sind nicht nur Freunde vor Ort, die helfen wollen, sondern auch Gegenspieler, die das Ganze spannend gestalten sollen. Erinnerungen werden hier eine hnliche Revival-Produktion "Ein Schlo am Wrthersee" wach, die Anfang der 90er Jahre betrchtliche Quoten auf RTL einfuhr. Ob das auch diesmal wieder funktioniert, gilt es abzuwarten. (sk) mehr...

13.05.2008 - TV-Szene

Soeben gab das US-Network ABC auf den New York Upfronts sein Programm fr die kommende TV-Saison bekannt. Wie erwartet wurden die Serien "Boston Legal", "Brothers & Sisters", "Desperate Housewives", "Eli Stone" und "Grey's Anatomy" verlngert. Im Frhjahr werden auerdem neue Folgen der Serien "According to Jim" (Immer wieder Jim) und "Lost" zu sehen sein.
Abgesetzt wurden unter anderem "October Road" und "Men in Trees". Die Vermutung, ABC wrde NBC's Comedy "Scrubs" bernehmen, hat sich ebenfalls besttigt. Im Januar wird es neue Episoden der Arztcomedy geben.
Unter die wenigen neuen Serien haben es unter anderem das von Ally McBeal-Schpfer David E. Kelley produzierte "Life on Mars" und die animierte Serie "The Goode Family" geschafft. (dl) mehr...

06.05.2008 - TV-Szene

TV-Programm zu den olympischen Spielen vorgestellt

Die ffentlich-rechtlichen Sender stellten in dieser Woche ihren Sendeplan zu den olympischen Spielen in Peking vor. Insgesamt bertragen ARD und ZDF im tglichen Wechsel ber 300 Stunden Sport. Hinzu kommen zahlreiche weitere Stunden, wenn man die Ausstrahlungen auf den vier digitalen Sendern beachtet. Somit drfen sich Sportfans auf einen TV-Marathon der Extraklasse freuen. Die olympischen Spiele finden in der Zeit vom 8. bis zum 24. August in Peking statt. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung wurde, aufgrund der Ausschreitungen in Tibet, ber ein TV-Boykott diskutiert. (dl) mehr...

05.05.2008 - TV-Szene

Neue Strukturen bei ProSiebenSat.1 Media

Nachdem ProSiebenSat.1 im vergangenen Monat die schlechten Zahlen des ersten Quartals 2008 prsentierte, kommt es nun zu Umstrukturierungen in der Chefetage des TV-Konzerns. So meldete die Zeitschrift "Der Spiegel" bereits am Wochenende, dass der bisherige ProSieben-Geschftsfhrer Andreas Bartl auf den neuen Posten des "Deutschland-Chefs" vorrcken soll, um fr mehr Koordination in der Senderausrichtung zu sorgen. Wenig spter lie die "FAZ" verlauten, dass der jetzige Vorstandsvorsitzende Guillaume de Posch gegen Jahresende seinen Posten verlassen wird.
Am Montagnachmittag gab schlielich die ProSiebenSat.1 Media AG bekannt, dass Andreas Bartl auf den Posten des "Managing Director German Free TV" vorrckt. Als neuer ProSieben-Geschftsfhrer wurde der bisherige Stellvertreter Thilo Proff benannt.
Bleibt abzuwarten, wie sich die Umbesetzungen auf das Programm der Senderkette auswirken. Ziel sei es, das beste Programm im deutschen Free-TV zu senden, so Bartl. (dl) mehr...

04.05.2008 - TV-Szene

Etwa zwei Wochen bevor die Networks ihr Programm zur kommenden TV-Saison im Herbst verknden, stellte FOX nun sein Sommerprogramm 2008 vor. Eines drfte jetzt schon feststehen: Bis zum Herbst wird es unspektakulr! Neben zahlreichen Reality-Show-Wiederholungen wird es auch diverse Serienwiederholungen geben, um den Zuschauer auf neue Folgen einzustimmen (The Simpsons, American Dad, House MD, Prison Break, Bones).
Somit bleibt abzuwarten, welche Knaller der Sender fr den Herbst in petto hat. (dl) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74